DAS GEHEIMNIS HINTER DEN NUMMERN 3, 6 UND 9 IST ENDGÜLTIG ENTHÜLLT !

numbers

 

Tesla behauptete, dass diese Zahlen extrem wichtig seien, doch niemand hörte zu.

Nikola Tesla machte unzählige mysteriöse Experimente. Fast alle Genies haben eine gewisse Besessenheit. Nikola Tesla hatte eine ziemlich grosse!

Er lief dreimal um ein Gebäude herum, bevor er das Gebäude betrat. Er putzte seine Teller mit 18 Servietten, er lebte nur in Hotelzimmern, dessen Nummer man durch 3 teilen konnte. Er machte Berechnungen über Dinge in seiner unmittelbaren Umgebung um sicherzustellen, dass das Ergebnis durch 3 teilbar ist und basierte seine Entscheidungen auf den Ergebnissen. Er machte alles in Sätzen von 3.

Einige sagen, dass er OCD hatte und andere sagen, dass er sehr abergläubisch war.

Allerdings ist die Wahrheit viel tiefer.

“Wenn du die Grossartigkeit von der Dei, der Sechs und der Neun kennen würdest, hättest du einen Schlüssel für das Universum.” – Nikola Tesla

Seine Besessenheit war nicht einfach mit Zahlen, sondern vor allem mit diesen Zahlen: 3, 6, 9!Es mag zwar wahr sein dass er einen extremen Fall von OCD hatte und abergläubisch war, aber er wählte diese Zahlen aus einem Grund.

Deswegen behauptete Tesla, dass diese Zahlen extrem wichtig seien, doch niemand wollte ihm zuhören.

Er berechnete sogar Knotenpunkte um den Planeten, die mit den Zahlen drei, sechs und neun verbunden waren!

Aber warum diese Zahlen?

WAS WOLLTE NIKOLA TESLA DER WELT ZU VERSTEHEN GEBEN?

Erstens müssen wir verstehen, dass wir die Mathematik nicht kreiert haben, wir haben sie lediglich entdeckt. Es ist die universelle Sprache und Gesetzt. Egal wo du im Universum bist, 1 + 2 wird immer 3 ergeben! Alles im Universum gehorcht diesem Gesetzt!

the-golden-ratio

Es gibt Muster, die natürlich im Universum auftreten, Muster, die wir im Leben entdeckt haben, Galaxien, Sternformationen, Evolution und fast alle natürlichen Systeme.

Ein wirklich wichtiges System, das die Natur zu befolgen scheint, ist “Die Mächte von 2 Binärsystemen”, in denen das Muster von einem beginnt und durch Verdoppeln der Zahlen fortgesetzt wird. Nach diesem heiligen Muster entwickeln sich Zellen und Embryonen: 1, 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256 …

binary-system

 

Manche nennen diese Muster den Entwurf Gottes.

Mathe durch diese Analogie wäre Gottes Daumenabdruck. (Alle Religionen beiseite lassen!)

Im Vortex-Mathematik (die Wissenschaft der Torus-Anatomie) gibt es ein Muster, das sich wiederholt: 1, 2, 4, 8, 7 und 5 und so weiter 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 4, 8, 7, 5, 1, 2, 4 …

Wie du sehen kannst, sind 3, 6 und 9 nicht in diesem Muster. Der Wissenschaftler Marko Rodin glaubt, dass diese Zahlen einen Vektor aus der dritten bis vierten Dimension repräsentieren, den er ein ”Flussfeld” nennt. Dieses Feld soll eine höhere dimensionale Energie sein, die den Energieschaltkreis der anderen sechs Punkte beeinflusst.

Randy Powell, ein Student von Marko Rodin sagt, dass dies der geheime Schlüssel zur freien Energie ist, von der wir alle wissen, dass sie Tesla gemeistert hat.

The Secret Behind 3, 6, and 9 Coil

LASS ES MICH ERKLÄREN!

Lass uns von 1 beginnen, verdoppelt ist es 2; 2 doppelt ist 4; 4 doppelt ist 8; 8 verdoppelt ist 16 was 1 + 6 bedeutet und das entspricht 7; 16 verdoppelt ist 32 was 3 + 2 entspricht 5 (Du kannst 7 verdoppeln, wenn du willst, so würdest du 14 erhalten, was in 5 resultiert); 32 verdoppelt ist 64 (5 verdoppelt ist 10), was insgesamt 1 ergibt; Wenn wir fortfahren, erhalten wir das gleiche Muster: 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 2 …

Wenn wir von 1 in umgekehrter Richtung beginnen, erhalten wir immer noch das gleiche Muster nur umgekehrt: Die Hälfte von einem ist 0,5 (0 + 5) gleich 5. Die Hälfte von 5 ist 2,5 (2 + 5) gleich 7 und so weiter.

Wie du sehen kannst, gibt es keine Erwähnung von 3, 6 und 9! Es ist, als ob sie jenseits dieses Musters sind, frei davon.

vortex-based-mathematics

Allerdings gibt es etwas seltsames wenn du beginnst, sie zu verdoppeln. 3 verdoppelt ergibt 6; 6 verdoppelt ergibt 12, was zu 3 führen würde; In diesem Muster gibt es keine Erwähnung von 9! Es sieht aus als ob die 9 jenseits ist, völlig frei von beiden Mustern.

Aber wenn du anfängst 9 zu verdoppeln wird es immer in 9 resultieren: 18, 36, 72, 144, 288, 576 …

DAS WIRD DAS SYMBOL DER ERLEUCHTUNG GENANNT!

Wenn wir zur Großen Pyramide von Gizeh gehen, so gibt es nicht nur die drei größeren Pyramiden in Gizeh, die alle nebeneinander stehen und die Positionen der Sterne im Orionschen Gürtel widerspiegeln, sondern wir sehen auch eine Gruppe von drei kleineren Pyramiden unmittelbar neben den drei grösseren Pyramiden.

the-symbol-of-enlightenment

Wir finden viele Beweise, dass die Natur dreifache und sechsfache Symmetrie verwendet, einschliesslich der sechseckigen Fliesenform der bekannten Bienenwabe.

Diese Formen sind in der Natur, und die Völker des Altertums emulierten diese Formen in den Bau ihrer sakralen Architektur.

Ist es möglich, dass es etwas Besonderes über die mysteriöse Nummer drei gibt? Ist es möglich, dass Tesla dieses tiefe Geheimnis aufgedeckt und dieses Wissen genutzt hat, um die Grenzen von Wissenschaft und Technik zu drücken?

DIE GROSSARTIGKEIT DER 9!

The magnificence of 9

Yin Yang

Nehmen wir an, es gibt 2 Gegensätze, nenne sie hell und dunkel, wenn du willst. Sie sind wie der Nord- und der Südpol eines Magneten.

Eine Seite ist 1, 2 und 4; Die andere Seite ist 8, 7 und 5; Genau wie Elektrizität ist alles im Universum ein Strom zwischen diesen 2 Polseiten, wie ein schwingendes Pendel: 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 2 … (und wenn man sich die Bewegung vorstellt, ist es so etwas wie das Symbol für Unendlichkeit)

vortex-math

Torus

Jedoch sind diese 2 Seiten von 3 und 6 bestimmt; 3 regelt 1, 2 und 4, während die 6 die Nummern 8, 7 und 5 regelt; Und wenn man das Muster genau anschaut, wird es noch umwerfender: 1 und 2 sind gleich 3; 2 und 4 gleich 6; 4 und 8 ist gleich 3; 8 und 7 gleich 6; 7 und 5 gleich 3; 5 und 1 gleich 6; 1 und 2 gleich 3 …

Das gleiche Muster auf einer höheren Skala ist eigentlich 3, 6, 3, 6, 3, 6 …

Aber auch diese beiden Seiten, 3 und 6 sind von der 9, die etwas spektakuläres ist regiert.

Wenn man das Muster von 3 und 6 genau betrachtet, merkt man, dass 3 und 6 gleich 9 ergibt, 6 und 3 gleich 9 ist und alle Zahlen zusammen 9 ergeben!

Also bedeutet 9 eine Einheit der beiden Seiten. 9 ist das Universum selbst!

Die Vibration, die Energie und die Frequenz!

3,6 und 9!

“Wenn du die Geheimnisse des Universums finden willst, denke in Energie, Frequenz und Vibration.” ― Nikola Tesla

Es gibt eine tiefere philosophische Wahrheit in diesem!

Stelle dir vor, was wir erreichen können, wenn wir dieses heilige Wissen in der alltäglichen Wissenschaft anwenden …

http://www.erhoehtesbewusstsein.de/das-geheimnis-hinter-den-nummern-3-6-und-9-ist-endgultig-enthullt/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+erhoehtesbewusstsein+%28Erh%C3%B6htes+Bewusstsein%29

Kanadisches Militär untersucht mysteriöse Klänge aus dem Meer

04249

Symbolbild: Sonnenuntergang über dem Nunavut-Territorium.
Copyright: Nunaview (WikimediaCommons), CC BY-SA 3.0

Hecla (Kanada) – Seit dem Sommer klagen Anwohner rund um die Fury-und-Hecla-Straße im nordkanadischen Nunavut-Territorium über rätselhafte Geräusche, die mal als Summen, mal als Klingeln beschrieben werden. Da es den Anschein hat, als kämen die mysteriösen Klänge aus dem Meer, glauben Anwohner und lokale Jäger, dass diese auch für das Fernbleiben der üblichen Meerestiere in der Region verantwortlich ist. Jetzt hat das kanadische Militär eigene Untersuchungen begonnen, um die Herkunft und Natur der Klänge zu ergründen.

„Was auch immer dieses Geräusch verursacht, es verscheucht uns die Tiere“, zitiert CBCnews Paul Quassa von der Regionalverwaltung. Dieser führt weiter aus: „Es handelt sich hier um eines der Haupt-Jagdgebiete im Sommer wie Winter, das normalerweise auch reich an Meeressäugern ist. Seit diese Töne jedoch im Sommer erstmals auftauchten, findet man diese hier kaum noch. Das ist schon sehr verdächtig.“ Tatsächlich ist die Fury-und-Hecla-Straße eine der Wanderrouten von Grönlandwalen, Bart- und Ringelrobben. Normalerweise sollten diese hier also hier zuhauf vorkommen. In diesem Sommer, so berichten die Lokalbehörden, bleiben sie jedoch fast gänzlich aus.

Auch Quassa ist davon überzeugt, dass die Töne vom Meeresboden stammen und es ist diese Überzeugung, aufgrund derer lokale Behörden zunächst die Betreiber der Mary-River-Mine in Verdacht hatten, die zur Ergründung- und Erschließung neuer Abbaugebiete auch Sonar einsetzt. Allerdings erklärte die Firma auf Anfrage der CBC, keine Instrumente im bzw. unter Wasser zu betreiben. Auch gäbe es derzeit keine gewährten Arbeitsgenehmigungen in der Gegend, die das Auftreten des gerräuschs erklären könnten, bestätigt auch Quassa.

Der Grund für die Vermutung, dass die Klänge aus dem Meer kommen ist der, dass sie besonders gut an Bord von Booten gehört werden können, die offenbar als Resonanzkörper dienen.

Einige Jäger selbst haben Umweltaktivisten im Verdacht, die durch das Erzeugen der Töne (…wie auch immer) die Tiere aus der Jagdgegend fern halten wollen. Tatsächlich befand sich gerade Greenpeace schon seit den 1970er und -80er Jahren aufgrund der traditionellen Robbenjagd im steten Konflikt mit den lokalen Inuit. Gerüchte über derartige Methoden des Vertreibens der Tiere konnten bislang jedoch noch nie bestätigt werden. Zumindest sei bislang noch nie ein Schiff oder ähnliches beobachtet worden, dass entsprechende Instrumente ins Wasser gebracht oder gar versenkt habe und auch Greenpeace selbst streitet die Vorwürfe ab: „Schon allein aufgrund des potentiellen Schadens für das Meeresleben würden wir so etwas nicht tun. Zudem respektieren wir (mittlerweile) das Recht der Inuit auf die traditionelle Jagd und möchten auf diese auch keinen Einfluss nehmen“, zitiert die CBC Farrah Khan von Greenpeace Toronto.

Mittlerweile ist nun auch das kanadische Militär auf die Situation aufmerksam geworden und hat damit begonnen, nach den Ursachen der Klänge aus der Tiefe zu suchen. Laut internen Informationen, die der CBC vorliegen, will man hier U-Boote als Erzeuger der störenden Töne zwar noch nicht gänzlich ausschließen, sieht diese aber eine wenig wahrscheinliche Ursache für das Phänomen: „Das Verteidigungsministerium wurde über die merkwürdigen Töne in der Fury-und-Hecla-Straße informiert und die Streitkräfte unternehmen derzeit die notwenidgen Schritte, um die Situation zu untersuchen“, so ein Sprecher in einem Statement.

Quelle

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/militaer-untersucht-mysterioese-klaenge20161104/

Elektrosmog im Körper durch Powerlinestrahlung, PLC, D-LAN, Smartmeter

Der Film zeigt die Belastung des menschlichen Körpers mit Powerlinestrahlung (PLC, D-LAN, Homeplug, Smartmeter), wenn sich ein Powerlinebetreiber im Haus befindet.

Veröffentlicht am 04.08.2016

Powerlinestrahlung, PLC, D- LAN in Früchten und Gemüsen mit Esmog-Spion gemessen

Der Film zeigt, wie auch Früchte und Gemüse die im Haus vorhandene Powerlinestrahlung (PLC, D-Lan, Homeplug, Smartmeter) aufnehmen.

Veröffentlicht am 29.07.2016

Genauso wird auch der menschliche Körper, sowie andere Biosysteme belastet. Man kann also auch an Nahrungsmitteln das Vorhandensein dieser Strahlung beweisen. Ein einziger Powerlinebetreiber in einem Mehrfamilienhaus genügt, um das ganze Haus in eine aggressive Breitbandantenne zu verwandeln! Der Esmog-Spion zeigt die Strahlenbelastung der Früchte durch die Kontaktierantenne via Lautsprecher akkustisch an. Interessant ist, dass die Banane die stärkste Belastung aufweist. Folglich ist nicht der Wasseranteil des Nahrungsmittels der massgeblichste Faktor der Belastungsstärke, sondern noch andere Faktoren, wie Form und sonstige Beschaffenheit/Zusammensetzung des belasteten Nahrungsmittels. Das erklärt, warum auch Menschen, Organe und Zellen je nach Konstitution oder Konstellation unterschiedlich auf die Bestrahlung reagieren.
Powerline (D-LAN, PLC) verstrahlt alle Wohnungen in einem Mehrfamilenhaus mit agressiver Breitband-Kurzwellen-Strahlung (Elektrosmog im 3MHZ – 30 MHZ Bereich), wenn sich auch nur EIN EINZIGER POWERLINE-ANWENDER im Haus befindet! Selbst dann, wenn alle anderen Wohnungen rausgedrehte Sicherungen oder Freischalter hätten, verbreitet sich die Strahlung über das ganze tote Stromnetz und alle Metallteile (Metallabschirmungen, Alufolie, Alugitter, Wasserhahnen,Badewannen, Heizkörper, Lampen, Verlängerungskabel, auch freistehende Metallbehältnisse etc.) in alle Wohnungen ! Das ratternde Geräusch ist nur zu vernehmen, wenn ein Powerline irgendwo im Haus in Betrieb ist.
POWERLINE IST NICHT ABZUSCHIRMEN! Hier wirkt ein „Alubunker“ kontraproduktiv! Das ganze Haus wird zu einer Kurzwellenantenne. Diese Erkenntnis ist wichtig, wenn Elektrosensible trotz massivster Abschirmungen keine Besserung ihrer Symtome verspüren! Am Wichtigsten ist, alle Verlängerungskabel aus den Steckdosen zu ziehen und sich möglichst weit von Wänden, Decken,Böden und Steckdosen fernzuhalten, weil dort die Leitungen angebracht sind. Den Schlafplatz möglichst in der Mitte des Zimmes (aber natürlich nicht unterhalb der Zimmerlampe) bevorzugen !
Bereits heute erhält im Schnitt alle 15 Minuten ein Einwohner Deutschlands die Diagnose Leukämie (weisser Blutkrebs)! Die flächendeckende Indoor- und Outdoor- Zwangsbestrahlung duch Mikrowellen via Mobilfunk, WLAN/WIFI, DECT, PLC, Smartmeter zur Dezimierung der Bevölkerung feiert praktisch unbemerkt grosse Erfolge! Schützen Sie sich vor dieser Zwangsbestrahlung!
Hochfrequente Mikrowellen verschlechtern die Blutfliesseigenschaften (Thrombosen, Bluthochdruck, Bluterkrankungen), und knicken die DNA, was eine Vorstufe zu Krebs darstellt!

Weitere Infos: http://strahlentod.netwizz.de/
oder http://www.strahlentod.ch.vu

Generation HANDY ● Ablenkung to go ● befremdliche Beobachtung

Wir werden kontrolliert, lassen uns aber auch leicht kontrollieren weil wir unbewusst Schlupflöcher suchen und so weiter in der Unbewusstheit gefangen bleiben.

Veröffentlicht am 25.07.2016

inibini

%d Bloggern gefällt das: