Boom! 17 der MS-13 Führungsriege wurden von der DEA bei einer Grossrazzia verhaftet

Boom! 17 of MS-13’s Leadership Taken Down in Massive Crackdown by DEA

http://thegoldwater.com/news/15941-Boom-17-of-MS-13-s-Leadership-Taken-Down-in-Massive-Crackdown-by-DEA

Boom! 17 der MS-13 Führungsriege wurden von der DEA bei einer Grossrazzia verhaftet

Artikel / Übersetzung google translate

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben der MS-13 den Krieg erklärt, nachdem der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald J. Trump, und sein Generalstaatsanwalt, Jeff Sessions, versprochen hatten, die Bande illegaler ausländischer Terroristen vollständig zu vernichten.

Die Drogenbekämpfungsbehörde hat gerade eine Großoperation abgeschlossen, bei der die oberste Führung des kriminellen Syndikats MS-13 zusammen mit insgesamt 17 der gefährlichsten Verbrecher in den Vereinigten Staaten von Amerika von der Regierung zerstört wurde; alle von ihnen werden zahlreiche Anklagen angeklagt.

Special-Agent-in-Charge der New York Division der DEA zusammen mit Nassau County Bezirksstaatsanwalt Madeline Singas gab heute bekannt, dass die 17 Mitglieder und Mitarbeiter der MS-13 (auch bekannt als die Mara Salvatrucha Gang) angeklagt worden sind eine Grand Jury wegen verschiedener Anklagepunkte wegen Mordes, Verschwörung zum Mord und Drogenhandel in Nassau County und landesweit mit einer Anklage von 21 Anklagepunkten, einschließlich Mord im zweiten Grad, Einsatz als Haupt-Trafficker; beide, die mögliche lebenslange Sätze tragen, und Verschwörung im zweiten Grad.

Alle 17 Angeklagten werden mit bis zu 25 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt, wenn sie wegen ihrer Hauptklage verurteilt werden.

DEA-Sonderbeauftragter James Hunt erklärte: „Eine lokale Drogenuntersuchung führte zur Enthüllung rücksichtsloser MS-13-Cliquen, die für Mord, Überfälle und Drogenhandel in unserem Hinterhof verantwortlich waren. Die MS-13-Bande hat die Aufgabe, unsere Städte durch brutale Gewalt zu kontrollieren, aber heute haben wir diese Kontrolle von ihnen genommen. Wir haben nicht nur den höchsten Führer der Mara Salvatrucha im Nordosten festgenommen, der in El Salvador an die MS-13 berichtet, sondern wir haben eine Botschaft gesendet, dass wir ihre Gewaltverbrechen weiter untersuchen und ihren Opfern Gerechtigkeit bringen werden. “

 

Ayahuasca – was ist das – eine Pflanze – ein Getränk?

Vorweg… es ist ein Gebräu aus vielen Pflanzen, das Schamanen seit Urzeiten herstellen

Plants of Ayahuasca Shamanism

written by Daniel Mirante

Art : Caapi Dreams by Donna Torres, 2016
© Donna Torres. Used with express permission. Visit her website at http://donnatorres.com/

This is an introductory beginners guide to several plants significantly connected to Ayahuasca shamanism. The forest is a ‘university of Life’ in which the shaman studies. Learning of the medicinal and spiritual qualities of each plant is part of the path of Vegetalismo.

Index

Banisteriopsis caapi – Ayahuasca, Oni, Yage
Psychotria Viridis -Chacruna
Cyperus – Piripiri
Nicotiana tabacum – Mapacho
Brugmansia suaveolens – Toé
Brunfelsia grandiflora – Manacá, Chiric sanango
Tynnanthus panurensis – Clavohuasca
Anadenanthera colubrina – Vilca
Salvia Divinorum – ska María Pastora
Mimosa Hostilis – Jurema

Bibliography

alle hier ansehen und lesen: http://www.ayahuasca.com/amazon/botany-ecology/plants-ayahuasca-shamanism/

Im Sinne von „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ öffnen uns viele Bilder zu einem Thema die Wahrheit!

Suchbegriff>> »Ayahuasca« >>Bilder ansehen>> hier nur eine aussagekräftige Zusammenstellung von vielen:

Viel Spaß beim Entdecken 🙂

Auf der Suche nach den einzelnen Pflanzen fand ich auch diese Seite – sehr schöne Pflanzen-Bilder: http://labitacoradehumboldt.blogspot.co.at/2010/12/un-chaman-en-el-cuyabeno.html

Das Getränk Ayahuasca hat seinen Namen vor allem von der Yage-Pflanze > Liane, die dafür eingekocht wird bekommen, ohne die es zusammen mit Chacruna-Planze kein Ayahuasca gibt:

Ayahuasca, Yage (Pflanze)

Der magische Zaubertrank vom Amazonas

[sprich: Ajawaska] Ayahuasca heißt in Quechua soviel wie „Seelenranke“ (Aya = Seele, huasca = Strick). Yage (ein anderer Name), ist eine gewaltige tropische Liane aus dem Amazonas-Regenwald. Die Eingeborenen sehen in den verholzenden schlingenden Ästen die Weltenschlange die den Menschen in das Reich der Geister und Ahnen entführt.

Es heißt bei den Ayahuasqueros, die Ranke selbst habe den Menschen einst gelehrt sie zu finden, und sie zu verwenden. Die Pflanze ist also der eigentliche Lehrer! In Ihrer Heimat gibt es heute jedoch fast nur kultivierte Bestände. Selbst die jetzigen Wildpflanzenbestände sollen in erster Linie verwilderte Kulturbestände sein.

Ayahuasca heißt auch der berühmte Schamanen-Trank vom Amazonas, und zusammen mit Chacruna (Psychotria viridis) ist es der Hauptbestandteil dieses heiligen Gebräus, welches seit Jahrtausenden in Südamerika zur Heilung, und um mit den Götter zu reden verwendet wird.

Der braune Trank ist bekannt für die stärksten psychotropen Effekte von natürlichen Substanzen die es auf unserer Erde gibt. Es ist keine Partydroge. Verarbeitet werden Blätter, Stängel und Rinde. Blätter werden auch geraucht.

Es wirkt außerdem Parasiten abtötend – wir haben noch kaum Schädlinge an dieser Pflanze gesehen.

Für die Menschen am Amazonas ist Ayahuasca die höchste Medizin und ein wahres Geschenk der Götter, ein heiliges Sakrament.

Die ganze Erklärung lesen: http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Nach-Verwendung/Pflanzen-fuer-den-Wintergarten/Pflanzen-fuer-den-Wintergarten-warm-180C/Ayahuasca-Yage-Pflanze?c=211

Chacruna (Pflanze)

Sakrament von den Geistern des Amazonas

Neben Yage (=Banisteriopsis caapii) die wohl wichtigste Zutat – zum berühmt-berüchtigten Amazonastrank „Ayahuasca” – sind die ledrigen Blätter dieses tropischen, feuchte- und Wärme liebenden Strauches. Während weder Yage noch Chacruna allein für sich genommen eine nennenswerte Wirkung entfalten, hat die Mischung eine gewaltige Wirkung auf die Psyche.

Es ist der „Trank der wahren Wirklichkeit”, durch den die Schamanen und Medizinmänner befähigt werden in die Welt der Mythen zu reisen, um Kontakt mit Geistern aufzunehmen. Die Wahrscheinlichkeit, durch reinen Zufall diese wirksame Kombination aus zwei für sich genommen harmlosen Pflanzen zu entdecken, wäre angesichts der Fülle an Pflanzenarten am Amazonas eigentlich äußerst gering. Um so erstaunlicher erklären die Amazonasindianer dieses Mysterium: Die Pflanzenseelen selbst hätten sie gelehrt diesen psychoaktiven Trunk zu brauen!

Auch Großkatzen lieben Ayahuasca, wie man in diesem Video sieht:

jaguar tastes the hallucinogenic effects of yage

UFC Fighter Dan Hardy on Psilocybin, Ayahuasca and Marijuana | London Real

 

Vatikan: Polizei stürmt wilde Drogen-Schwulen-Orgie in einer Kardinalswohnung

Die Polizei des Vatikans hat offenbar die Wohnung eines Kardinals gestürmt, in der eine homosexuelle Orgie stattfand, die auch Drogenkonsum beinhaltete. Mieter der Wohnung soll ein Priester sein, der in Diensten des Kardinals Francesco Coccopalmerio steht.

Wie die italienische Tageszeitung „Il Fatto Quotidiano“ schon am 28. Juni berichtete, soll die Polizei eine Priesterwohnung gestürmt haben. In dieser habe eine Zusammenkunft stattgefunden, bei der es zu umfangreichen homosexuellen Handlungen gekommen sei.

Während der Orgie sollen auch Drogen konsumiert worden sein. Die Wohnung liegt in einem Palastkomplex, in dem früher die Kongregation für die Glaubenslehre beheimatet war.

Die Polizei verhaftete offenbar den Priester und brachte ihn zur Drogen-Entgiftung ins Krankenhaus. Da schwuler Sex in Vatikanstadt legal ist, wird er laut Informationen der italienischen Tageszeitung „Il Fatto Quotidiano“ nur wegen der Drogen belangt. Derzeit soll er sich in einem italienischen Kloster aufhalten.

Unter anderem beherbergte der Komplex seinerzeit auch den ehemaligen Kardinal Joseph Ratzinger, den späteren Papst Benedikt XVI (WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst Benedikt bei einem Putsch im Vatikan).

Die Wohnung soll an einen Priester vermietet sein, der als Sekretär für den Kardinal Francesco Coccopalmerio tätig ist.

 

Coccopalmerio ist Leiter des Päpstlichen Rates für Gesetzestexte und ein persönlicher Berater des Papstes. Offenbar wurden Nachbarn misstrauisch und beschwerten sich über das „irreguläre Verhalten“ in der Wohnung ein- und ausgehender Personen.

Die eintreffenden Polizeibeamten verhafteten und verhörten den Priester. Papst Franziskus soll alles andere als amüsiert über den Vorfall sein.

Insider aus dem Vatikan erklärten, dass der Papst die Versetzung des Kardinals Francesco Coccopalmerio in den vorzeitigen Ruhestand plane. Der jüngste Zwischenfall kommt zu einem für den Papst denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

Erst am Donnerstag der Vorwoche musste sich der australische Kardinal Pell nach Kindesmissbrauchs-Vorwürfen beurlauben lassen. Ihn erwarten Ermittlungen in seinem Heimatland (Pädophiler Vatikan: Verdacht des Kindesmissbrauchs – Finanzchef legt Amt nieder (Videos))

Zudem hatte Franziskus den Präfekten der Glaubenskongregation, den Bischof von Regensburg, Gerhard Ludwig Müller, seines Amtes enthoben (Turbulenzen im Vatikan: Papst wirft deutschen Kardinal raus).

Müller wird als eine Art Gralshüter der katholischen Tradition gesehen und steht wie der Vorgänger von Franziskus, der deutsche Papst Benedikt XVI., für eine konservative Linie.

Zudem war Müller als Präfekt der Glaubenskongregation auch dafür zuständig, Missbrauchsfälle aufzuklären. Doch Müller spielte die Dimension des Skandals herunter.

Es habe sich nur um Einzelfälle gehandelt, nicht um ein systematisches Versagen der Kirche, meinte er. Er beklagte eine „Pogromstimmung“ gegen die Kirche. Das sieht Papst Franziskus offenbar anders.

Entlassung von Kardinal Müller „in einer Minute“ und ohne Nennung eines Grundes – „Inakzeptabler Stil“

Der deutsche Kardinal war am vergangenen Freitag von Papst Franziskus in Audienz empfangen worden, die nur „eine Minute“ dauerte. In der Blitzbegegnung habe Franziskus dem bisherigen Präfekten der römischen Kongregation für die Glaubenslehre „innerhalb einer Minute seine Entscheidung mitgeteilt“, daß er ihn in diesem Amt nicht bestätige. Punkt. Einen Grund für die Entlassung nannte Franziskus nicht und beendete die Audienz (Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)).

„Diesen Stil kann ich nicht akzeptieren“, so Kardinal Müller gegenüber der Neuen Passauer Presse. Im Umgang mit seinen Mitarbeitern müsse auch für den Papst „die Soziallehre der Kirche gelten“, so Müller,

Kardinal Meisner war „sehr betroffen“ über Entlassung

Die niederbayerische Tageszeitung kontaktierte den Kardinal anläßlich des Ablebens von Kardinal Joachim Meisner, der gestern in den frühen Morgenstunden im niederbayerischen Kurort Bad Füssing verstorben ist (Vatikan: „Warum lieben die Freimaurer Papst Franziskus?“ Die Logenbrüder und der Malteserorden).

Am Abend zuvor hatten die beiden Kardinäle noch miteinander telefoniert. Der ehemalige Erzbischof von Köln sei „tief betroffen“ gewesen, von der Entlassung Müllers durch Franziskus. „Das hat ihn persönlich bewegt und verletzt – und er sah es als einen Schaden für die Kirche an“, zitiert die Neue Passauer Presseden entlassenen Kurienkardinal.

Kardinal Meisner war einer der vier Unterzeichner der Dubia (Zweifel), mit denen sich die Kardinäle Brandmüller, Burke, Caffarra und eben Meisner im September 2016 an Papst Franziskus gewandt haben, um den Papst auf die „große Verwirrung“ aufmerksam zu machen, die durch sein nachsynodales Schreiben Amoris laetitia in der Kirche entstanden ist.

Gleichzeitig baten sie ihn um Klärung zweideutiger Formulierungen und legten ihm dazu fünf Fragen zu zentralen Bereichen der Glaubens- und Morallehre vor. Papst Franziskus ist bis heute eine Antwort schuldig geblieben (Vatikan: Papst entzieht dem Malteserorden die Macht und beendet über Nacht dessen 900 Jahre dauernde Souveränität).

So wie er Kardinal Müller ohne Nennung von Gründen in einer Blitzbegegnung abfertigte und vor die Tür setzte, so weigert er sich seit mehr als neun Monaten auf entscheidende Fragen seiner engsten Berater zu antworten.

https://www.pravda-tv.com/2017/07/vatikan-polizei-stuermt-wilde-drogen-schwulen-orgie-in-einer-kardinalswohnung/

Die Mutter aller Terroristen ?!

Veröffentlicht am 22.04.2017

Ironie on… na Hauptsache sie schmeissen kein Bömbchen auf ihre Mohnfelder …Ironie off

Bayer will Monsanto kaufen – Aspirin, Heroin, Agent Orange, Glyphosat

Veröffentlicht am 01.04.2017

%d Bloggern gefällt das: