Menschliche Erkenntnisse, Liebe uvm. – Roban im Interview bei Wake News Radio/TV 20161215

Danke kds!

Veröffentlicht am 17.12.2016

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung mit Detlev + Roban-Interview 15.12.2016
Sendung startet ab 04.15 Min.
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=…

Roban im Gefängnis durch St. Pöltner-POLIZEI

Update: 27.11.2016
Danke Lorinata!

Sehr geehrter Damen und Herren

Wir planen eine grössere Veröffentlichung zu den Vorgängen im Zusammenhang mit der Festnahme und dem Freiheitsentzug von Roban, Günter Deutschinger.

Bitte geben Sie uns, wenn möglich, alsbald (umgehend) Auskunft zu folgenden Fragen:

1. Was wird Roban, Günter Deutschinger vorgeworfen (Grund der Festnahme/Inhaftierung)?
2. Welche rechtlichen Grundlagen liegen vor, von wem wurde diese Massnahme in Auftrag gegeben und genehmigt (Richter o.ä.)?
3. Wo befindet sich der Inhaftierte?
4. Wie lange soll der Inhaftierte freiheitsentzogen bleiben?
5. Gibt es Zahlungsforderungen/Bedingungen zur sofortigen Freilassung des Inhaftierten?
6. Kollidieren die Inhaftierungsgründe ggf. mit internationalem Völkerrecht/Genfer Konvention?
7. Haben sich bereits internationale Hilfsorganisation bei Ihnen gemeldet um die Freilassung des Inhaftierten zu erbitten?
8. Handelt es sich ggf. um eine politische Verfolgung Andersdenkender?
9. Roban ist frei-journalistisch tätig, hängt die Inhaftierung mit dieser seiner journalistischen Arbeit zusammen?
10. Bereits jetzt haben sich bei uns viele Menschen gemeldet, die wissen wollen, was mit Roban geschehen ist, daher erbitten wir so ausführlich wie möglich Auskunft zu erteilen, da ein grosses internationales öffentliches Interesse vorhanden ist. Wer wird bei Ihnen in dieser Angelegenheit die Öffentlichkeitsarbeit koordinieren? Wird es jemand bei Ihnen in St. Pölten sein oder sollen wir uns direkt an die Ministerien in Wien richten?

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Kooperation und weisen der Ordnung halber darauf hin, dass wir alles veröffentlichen, auch diese Presseanfrage.

mit freundlichen Grüssen
yours sincerely

Wake News ©
detlev a.d.F. hegeler
Nichtverschollener, Souveräner, Lebendiger, Beseelter Mensch aus Fleisch und Blut*
https://wnanzeiger.wordpress.com/selbstverwaltungen-d/h-100000001-hegeler-detlev-clemens/
Kontakt:
Postfach/P.O.Box 267
[CH-4005] Basel
Schweiz/Switzerland
redaktion (at) wakenews.net
*Hinweis: Der Mensch steht vor bzw. gegenüber dem Gesetz!
G.N.S. Press Association, Basel Office
Postfach 267, CH-4005 Basel
Tel.: +41 – 76 – 544.65.65
Wake News Redaktion
für alle die aufwachen wollen!
for all who want to wake up!
http://wakenews.net

Danke Martin, interessanter Aspekt der Zwillinge!

Veröffentlicht am 25.11.2016

hier zur Europäischen Menschenrechtskonvention:
http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.x… (da ist der artikel 1 den andrew zum schluss vorgelesen hat auf der 3 seite der pdf und auf der 23. seite der pdf kann man das 4.protokoll lesen, was da in artikel 1 steht)
und hier der Nachweis, das es auch Österreich unterzeichnet hat:
http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.x…

hier noch 2 videos über robans Gefängnisaufenthalt:
von WakeNews:
https://youtu.be/CwMlZEJWytM
und Christian:
https://youtu.be/GrRMeAcLwLA

Wer also etwas Geld spenden möchte, hier wäre die Kontoverbindung von Christina, sie ist seine Frau:

Christina Endler
BIC: RLNWATWWPRB
IBAN: AT32 3266 7000 0002 9637

Siehe dazu auch Kommentare in diesem Beitrag: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/11/25/roban-2-0-verhaftet/

Roban 2.0 verhaftet

Siehe auch:

Roban im Gefängnis durch St. Pöltner-POLIZEI

 

Veröffentlicht am 24.11.2016

Roban (2.0 youtube) ist seit Dienstag früh im Gefängnis. Er sitzt dort eine sogenante VERWALTUNGSSTRAFE von € 4200,- bis 8. Januar 2017 ab.

In diesen Tagen bekam er keine frischen Kleider zum anziehen, konnte sich nicht waschen und erst nach mehrmaligem Bitten, hat er eine Zahnbürste bekommen.
Er sitzt in einer Vierer-Zelle ein – es geht ihm psychisch nicht gut!

Nun überlegen wir, was wir tun sollen. Roban wünscht, dass möglichst viele von seiner Verhaftung erfahren. Deshalb die Bitte an Euch, dass Ihr diese Nachricht fleissig streut!

Schön wär natürlich, wenn wir Geld sammeln würden. Je schneller die Verwaltungsstrafen abbezahlt werden, das geht auch mit Teilzahlungen, desto schneller ist er wieder auf freiem Fuss.

Wer also etwas Geld spenden möchte, hier wäre die Kontoverbindung von Christina, sie ist seine Frau:

Christina Endler
BIC: RLNWATWWPRB
IBAN: AT32 3266 7000 0002 9637

Halten wir zusammen, das ist jetzt echt wichtig. Und ich möchte keine Kommentare lesen im Sinn von, Roban ist selbst verantwortlich für das wie es jetzt ist. Darüber können wir bitte später reden. Zuerst kommt das Lebewesen, dann die Klärung des WIE / WARUM / WIESO / WESHALB. Einverstanden?!

Dankeschön und bitte teilt diese Nachricht fleissig.
Herzensgrüsse, eva

%d Bloggern gefällt das: