Das Foto wurde anscheinend manipuliert

US-Missstände: Baby – Jails werden Trump unter geschoben – Deepstate in Aktion?!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Meme und Text

Während das Lager der “Demokraten ” allen voran Hillary Clinton gegen die Immigrationspolitik und besonders gegen die ” Baby – Jails” lauthals protestiert, die von IHREM Mann ins Leben gerufen wurde, unter Obama ausgebaut und SIE nun versucht, diese Missstände Trump unterzujubeln, der bei Amtsantritt schon angekündigt hatte, diese Praxis zu beenden … fährt Trump’ s Gattin selbst hin, um sich ein Bild von der Lage vor Ort zu verschaffen. Kluger Schachzug. Denn wie man Feststellen musste, ist die Situation vor Ort eine ganz andere, als die Demokraten kontrollierten Medien glauben machen wollen ! Dem Deepstate fliegt ihr Laden langsam aber sicher um die Ohren !

http://uncut-news.ch/2018/06/22/us-missstaende-baby-jails-werden-trump-untergeschoben/

 

Ehemaliger CIA-Mitarbeiter Ray McGovern gewaltsam aus der Haspel-Anhörung geschleift

Mai 2018: Ehemaliger CIA-Analytiker nach Anti-Folter-Protest aus Haspel-Anhörung von der Capitol-Polizei geschleift Ehemaliger CIA-Analytiker und Antikriegsaktivist Ray McGovern wurde gewaltsam aus der Anhörung im US-Senat entfernt, in der Gina Haspel, die Kandidatin von Präsident Donald Trump für das Amt des CIA-Direktors, Fragen zu ihrem Bericht über Folter beantwortete.

McGovern wurde von der Capitol-Polizei aus dem Zimmer gezerrt, nachdem er verlangt hatte, dass Haspel ihr Fragen über das Waterboarding von Terrorverdächtigen an einem „schwarzen Ort“ der CIA in Thailand beantwortet. Während McGovern kämpfte, schrie die Polizei ihn immer wieder an, er solle „aufhören, sich zu wehren“! Aufgrund der Aufregung im Raum war es unklar, was McGovern zu Haspel sagte.

Er schrieb eine Stellungnahme mit der Überschrift „Will a Torturer Become CIA Director“ vor der Nominierungsanhörung und behauptete, dass die Folter nicht nur unmoralisch sei, sondern auch nicht die richtige Strategie. Vor dem McGovern-Vorfall wurde Haspel von einem weiteren Einzelkämpfer unterbrochen. Eine Frau, die ein rotes T-Shirt trug und „Bloody Gina“ und „You are a torturer“ rief, wurde ebenfalls von der Polizei entfernt. „Bloody Gina“ war der Spitzname, den Haspel von ihren CIA-Kollegen erhielt, so Whistleblower John Kiriakou, der auch behauptete, Haspel habe Menschen persönlich gefoltert, weil sie es „genossen“ habe.

Am 10.05.2018 veröffentlicht

Saheikes Recherche 28.04.2018

British film director tells Belgium PM where to shove his anti-semitism claims

.

How Congress Allowed Vaccine Manufacturers to Dismantle the Constitution (in One Thousand Words or Less)

.

Laser, Strahlenwaffen und Störsender: BKA leitet zwei internationale Arbeitsgruppen zur Abwehr kleiner Drohnen

.

America: Freedom to Fascism – Full.

.

Part 2: HRC Common Law Indictment: When Pigs FLY #LAWOFTHELAND

.

Send the vampires back home to the Queen

.

 

Insider „Q“ enthüllt Verbindungen von Politikern und des Vatikans zum Satanismus, Rothschilds und den Reptiloiden: Trump und Putin Teil der Allianz ?

Wer noch nicht weiß, wer QAnon ist, der sollte spätestens jetzt aufhorchen. QAnon oder einfach nur abgekürzt „Q“, wie er sich selbst nennt, tauchte zum ersten Mal letztes Jahr im Oktober auf und gab sich als Insider und Sprachrohr einiger Allianzmitglieder zu erkennen, die aus Bereichen des US-Militärs, der US-Justizwesens sowie der US-Geheimdienste stammen und im Hintergrund Krieg gegen den sogenannten Tiefen Staat bzw. die Kabale führen.

Seine kurzen Botschaften sind oft in teilweise codierter Form und beinhalten nicht selten militärisches Abkürzungsjargon.

Seine Einträge in der Vergangenheit haben sich im Nachhinein oft als wahr erwiesen und zudem liegt nahe, dass „Q“ dem US-Präsidenten Donald Trump ziemlich nahe steht (so nutzte Trump schon mal dieselbe Wortwahl bzw. dieselben Codewörter wie „Q“) und somit aus dessen direkten Umfeld stammen könnte.

So viel zur Einleitung. Nehmen Sie sich bitte ein wenig Zeit für die nächsten sehr wichtigen Abschnitte. Was nun folgt, ist harter Tobak… von Daniel Prinz.

weiterlesen:

https://www.pravda-tv.com/2018/04/insider-q-enthuellt-verbindungen-von-politikern-und-des-vatikans-zum-satanismus-rothschilds-und-den-reptiloiden-trump-und-putin-teil-der-allianz/

Giftgasopfer bermekte Angriff nicht

Am 19.04.2018 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: