Jay Goldner: Die Wahrheit über das Jesus-Foto. Das Turiner Grabtuch entschlüsselt

Buch: Die Wahrheit über das Jesus-Foto
von Jay Goldner

Es ist kaum zu glauben, aber die anscheinend letztendliche Wahrheit über das in Wahrheit – Aufstiegstuch Jesus Christus – dafür hat es Jay Goldner gebraucht. Es ist eine unglaublich spannende und faszinierende Geschichte, welche im Buch von Jay Goldner nachgelesen werden kann und NOCH VIEL MEHR!!!!

Veröffentlicht am 21.01.2017

Jay Goldner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der langjährige Paraphänomene-Autor und Kornkreisforscher Jay Goldner hat kürzlich ein Menschheitsrätsel gelöst, dem tausend Autoren und Studien vor ihm nicht dahinter gekommen sind. Zudem lag es vorerst gar nicht in seiner Absicht die Jahrtausendfrage „Wie kam das Antlitz Jesu auf das Tuch?“ zu beantworten. Angeregt durch zwei spezielle, sogenannte Jesus-Kornkreise aus 2010 führte er eine Reihe von Experimenten durch, die schließlich seine Findung wissenschaftlich bestätigten.

Die Konsequenz aus seinen Findungen ist gewichtig: Die Art und Weise der Belichtung des „Grabtuchs“ zeigt, daß es gar kein Grabtuch, sondern ein Aufstiegstuch ist! Denn der gefundene biologisch-chemisch-quantenphysikalische Ablauf des Abbildungsvorgangs belegt, daß Jesus nicht tot gewesen sein kann. Auch eine Serie weiterer Indizien weisen aus dem neuen Blickwinkel darauf hin, daß Jesus die Kreuzigung überlebt hat und gerettet wurde.

Goldners Entdeckung unterstreicht die Echtheit des Tuches, das zugleich die welterste Fotografie der Weltgeschichte ist. Zum anderen impliziert das meistuntersuchte Relikt nunmehr endgültig die reale historische Existenz von Jesus und die Möglichkeit jedes Menschen, ebenso in höhere Dimensionen aufzusteigen und Unsterblichkeit zu erlangen.

Die Kirche, die das Tuch immer noch als mittelalterliche Fälschung ausweist, hat Jahrtausende lang ihr zentrales Lügengebäude aufrecht erhalten und den Gläubigen wesentlichste Fakten der spirituellen Menschheitsentwicklung vorenthalten. Goldners Untersuchungen sind ein Quantensprung in der 118jährigen Grabtuchforschung und im wahrsten Sinne des Wortes sensationell.

Websiten:
http://www.jesusfoto.at
http://www.kornkreiswelt.at
http://www.kornkreiskunst.at

Kontakt:
Jay GOLDNER
c/o Circularium – Verein zur Förderung des Kornkreisphänomens
Postfach 8
A-4810 Gmunden

Publikation:
Jay Goldner, Die Wahrheit über das Jesus-Foto. Das Turiner Grabtuch entschlüsselt.
Jay Goldner, Das Phänomen der Operation mit bloßen Händen, mit DVD

Weitere Sendungen mit Jay Goldner:
Jay Goldner: Philippinische Wunderheiler – heilen mit bloßen Händen
http://quer-denken.tv/1705-jay-goldne…

Kornkreise 2016 – Botschaften an die Menschheit
http://quer-denken.tv/kornkreise-2016…

MysterienZyklus: Kornkreise
http://quer-denken.tv/1106-mysterienz…

The Sun Is not what we have been told : (This will Blow Your Mind)

smilie-holimoli

The Sun Is not what we have been told : (This will Blow Your Mind)

Wir wissen auch nicht was die Sonne wirklich ist…   huuu

Veröffentlicht am 29.11.2016

Eric Dollard states later that science doesn’t know what powers the sun (there is no fusion in the sun; it’s a transformer; it is empty and acts as a converter); because it damn sure isn’t nuclear fusion like we’ve been told to think. Further investigation reveals that Danny Wilten has discovered through Jesuit writings and historical spinning and through esoteric art, the sun is probably powered by a plasma arc originating out of the Orion nebula. Have a look at Danny Wilten’s video below:

Feuerwehrmann berichtet von Explosionsmaterial im kollabierten Hochhaus in Teheran

Die US-Organisation „Architekten und Ingenieure für die 911-Wahrheit“ (ae911truth) veröffentlichte ein Interview, welches das iranische Fernsehen mit einem Feuerwehrmann führte. Er war bei dem Einsatz dabei, welcher den Brand in den oberen Stockwerken des 17-geschossigen Hochhauses namens „Plasco“ in Teheran, Iran löschen sollte. Er berichtet von Explosionen in den unteren Stockwerken, einige Minuten vor dem Kollaps, und von Explosionsmaterial, welches sich im Gebäude befand. „ae911truth“ fordert eine ergebnisoffene Untersuchung, wie dieser Stahlgerüst-Hochbau zerstört werden konnte.

„Der Löschangriff verlief ziemlich gut. Wir waren dabei, unseren Einsatz abzuschließen. Alles war unter Kontrolle, als plötzlich und unerwartet zwei oder drei große Explosionen in den unteren Etagen stattfanden, in Intervallen von zwei oder drei Minuten.

plasco-explosion-iran

„Die erste Explosion verursachte eine massive Zerstörung der Gebäudefenster und kurz darauf, nach Befehl des Einsatzchefs, mussten wir das Gebäude verlassen. Weil wir herausfanden, dass dieser Ort Substanzen und Material hatte, die anfällig zum Explodieren sind.“

In Aufnahmen, kurz vor dem Kollaps entstanden, sind tatsächlich Explosionen, Staubwolken und auch Lichtblitze zu sehen, teilweise in den unteren Etagen.

http://friedensblick.de/23496/feuerwehrmann-berichtet-von-explosionsmaterial-im-kollabierten-hochaus-in-teheran/

DAS GEHEIMNIS HINTER DEN NUMMERN 3, 6 UND 9 IST ENDGÜLTIG ENTHÜLLT !

numbers

 

Tesla behauptete, dass diese Zahlen extrem wichtig seien, doch niemand hörte zu.

Nikola Tesla machte unzählige mysteriöse Experimente. Fast alle Genies haben eine gewisse Besessenheit. Nikola Tesla hatte eine ziemlich grosse!

Er lief dreimal um ein Gebäude herum, bevor er das Gebäude betrat. Er putzte seine Teller mit 18 Servietten, er lebte nur in Hotelzimmern, dessen Nummer man durch 3 teilen konnte. Er machte Berechnungen über Dinge in seiner unmittelbaren Umgebung um sicherzustellen, dass das Ergebnis durch 3 teilbar ist und basierte seine Entscheidungen auf den Ergebnissen. Er machte alles in Sätzen von 3.

Einige sagen, dass er OCD hatte und andere sagen, dass er sehr abergläubisch war.

Allerdings ist die Wahrheit viel tiefer.

“Wenn du die Grossartigkeit von der Dei, der Sechs und der Neun kennen würdest, hättest du einen Schlüssel für das Universum.” – Nikola Tesla

Seine Besessenheit war nicht einfach mit Zahlen, sondern vor allem mit diesen Zahlen: 3, 6, 9!Es mag zwar wahr sein dass er einen extremen Fall von OCD hatte und abergläubisch war, aber er wählte diese Zahlen aus einem Grund.

Deswegen behauptete Tesla, dass diese Zahlen extrem wichtig seien, doch niemand wollte ihm zuhören.

Er berechnete sogar Knotenpunkte um den Planeten, die mit den Zahlen drei, sechs und neun verbunden waren!

Aber warum diese Zahlen?

WAS WOLLTE NIKOLA TESLA DER WELT ZU VERSTEHEN GEBEN?

Erstens müssen wir verstehen, dass wir die Mathematik nicht kreiert haben, wir haben sie lediglich entdeckt. Es ist die universelle Sprache und Gesetzt. Egal wo du im Universum bist, 1 + 2 wird immer 3 ergeben! Alles im Universum gehorcht diesem Gesetzt!

the-golden-ratio

Es gibt Muster, die natürlich im Universum auftreten, Muster, die wir im Leben entdeckt haben, Galaxien, Sternformationen, Evolution und fast alle natürlichen Systeme.

Ein wirklich wichtiges System, das die Natur zu befolgen scheint, ist “Die Mächte von 2 Binärsystemen”, in denen das Muster von einem beginnt und durch Verdoppeln der Zahlen fortgesetzt wird. Nach diesem heiligen Muster entwickeln sich Zellen und Embryonen: 1, 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256 …

binary-system

 

Manche nennen diese Muster den Entwurf Gottes.

Mathe durch diese Analogie wäre Gottes Daumenabdruck. (Alle Religionen beiseite lassen!)

Im Vortex-Mathematik (die Wissenschaft der Torus-Anatomie) gibt es ein Muster, das sich wiederholt: 1, 2, 4, 8, 7 und 5 und so weiter 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 4, 8, 7, 5, 1, 2, 4 …

Wie du sehen kannst, sind 3, 6 und 9 nicht in diesem Muster. Der Wissenschaftler Marko Rodin glaubt, dass diese Zahlen einen Vektor aus der dritten bis vierten Dimension repräsentieren, den er ein ”Flussfeld” nennt. Dieses Feld soll eine höhere dimensionale Energie sein, die den Energieschaltkreis der anderen sechs Punkte beeinflusst.

Randy Powell, ein Student von Marko Rodin sagt, dass dies der geheime Schlüssel zur freien Energie ist, von der wir alle wissen, dass sie Tesla gemeistert hat.

The Secret Behind 3, 6, and 9 Coil

LASS ES MICH ERKLÄREN!

Lass uns von 1 beginnen, verdoppelt ist es 2; 2 doppelt ist 4; 4 doppelt ist 8; 8 verdoppelt ist 16 was 1 + 6 bedeutet und das entspricht 7; 16 verdoppelt ist 32 was 3 + 2 entspricht 5 (Du kannst 7 verdoppeln, wenn du willst, so würdest du 14 erhalten, was in 5 resultiert); 32 verdoppelt ist 64 (5 verdoppelt ist 10), was insgesamt 1 ergibt; Wenn wir fortfahren, erhalten wir das gleiche Muster: 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 2 …

Wenn wir von 1 in umgekehrter Richtung beginnen, erhalten wir immer noch das gleiche Muster nur umgekehrt: Die Hälfte von einem ist 0,5 (0 + 5) gleich 5. Die Hälfte von 5 ist 2,5 (2 + 5) gleich 7 und so weiter.

Wie du sehen kannst, gibt es keine Erwähnung von 3, 6 und 9! Es ist, als ob sie jenseits dieses Musters sind, frei davon.

vortex-based-mathematics

Allerdings gibt es etwas seltsames wenn du beginnst, sie zu verdoppeln. 3 verdoppelt ergibt 6; 6 verdoppelt ergibt 12, was zu 3 führen würde; In diesem Muster gibt es keine Erwähnung von 9! Es sieht aus als ob die 9 jenseits ist, völlig frei von beiden Mustern.

Aber wenn du anfängst 9 zu verdoppeln wird es immer in 9 resultieren: 18, 36, 72, 144, 288, 576 …

DAS WIRD DAS SYMBOL DER ERLEUCHTUNG GENANNT!

Wenn wir zur Großen Pyramide von Gizeh gehen, so gibt es nicht nur die drei größeren Pyramiden in Gizeh, die alle nebeneinander stehen und die Positionen der Sterne im Orionschen Gürtel widerspiegeln, sondern wir sehen auch eine Gruppe von drei kleineren Pyramiden unmittelbar neben den drei grösseren Pyramiden.

the-symbol-of-enlightenment

Wir finden viele Beweise, dass die Natur dreifache und sechsfache Symmetrie verwendet, einschliesslich der sechseckigen Fliesenform der bekannten Bienenwabe.

Diese Formen sind in der Natur, und die Völker des Altertums emulierten diese Formen in den Bau ihrer sakralen Architektur.

Ist es möglich, dass es etwas Besonderes über die mysteriöse Nummer drei gibt? Ist es möglich, dass Tesla dieses tiefe Geheimnis aufgedeckt und dieses Wissen genutzt hat, um die Grenzen von Wissenschaft und Technik zu drücken?

DIE GROSSARTIGKEIT DER 9!

The magnificence of 9

Yin Yang

Nehmen wir an, es gibt 2 Gegensätze, nenne sie hell und dunkel, wenn du willst. Sie sind wie der Nord- und der Südpol eines Magneten.

Eine Seite ist 1, 2 und 4; Die andere Seite ist 8, 7 und 5; Genau wie Elektrizität ist alles im Universum ein Strom zwischen diesen 2 Polseiten, wie ein schwingendes Pendel: 1, 2, 4, 8, 7, 5, 1, 2 … (und wenn man sich die Bewegung vorstellt, ist es so etwas wie das Symbol für Unendlichkeit)

vortex-math

Torus

Jedoch sind diese 2 Seiten von 3 und 6 bestimmt; 3 regelt 1, 2 und 4, während die 6 die Nummern 8, 7 und 5 regelt; Und wenn man das Muster genau anschaut, wird es noch umwerfender: 1 und 2 sind gleich 3; 2 und 4 gleich 6; 4 und 8 ist gleich 3; 8 und 7 gleich 6; 7 und 5 gleich 3; 5 und 1 gleich 6; 1 und 2 gleich 3 …

Das gleiche Muster auf einer höheren Skala ist eigentlich 3, 6, 3, 6, 3, 6 …

Aber auch diese beiden Seiten, 3 und 6 sind von der 9, die etwas spektakuläres ist regiert.

Wenn man das Muster von 3 und 6 genau betrachtet, merkt man, dass 3 und 6 gleich 9 ergibt, 6 und 3 gleich 9 ist und alle Zahlen zusammen 9 ergeben!

Also bedeutet 9 eine Einheit der beiden Seiten. 9 ist das Universum selbst!

Die Vibration, die Energie und die Frequenz!

3,6 und 9!

“Wenn du die Geheimnisse des Universums finden willst, denke in Energie, Frequenz und Vibration.” ― Nikola Tesla

Es gibt eine tiefere philosophische Wahrheit in diesem!

Stelle dir vor, was wir erreichen können, wenn wir dieses heilige Wissen in der alltäglichen Wissenschaft anwenden …

http://www.erhoehtesbewusstsein.de/das-geheimnis-hinter-den-nummern-3-6-und-9-ist-endgultig-enthullt/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+erhoehtesbewusstsein+%28Erh%C3%B6htes+Bewusstsein%29

Weitere Prophezeiungen oder ENDGÜLTIG STAATENLOS, Deutsch 2018 Gelber Schein

Veröffentlicht am 29.12.2016

Palmblatt Prophezeiungen Europa ab 2017 – Thomas Ritter – Torus.tv

Veröffentlicht am 31.12.2016

Prophezeiungen 2017 – The Economist – Trump, Merkel – Weltweit

Veröffentlicht am 24.12.2016

%d Bloggern gefällt das: