Eva Herman, Udo Ulfkotte und Carlos A Gebauer im Gespräch

Veröffentlicht am 15.02.2017

w3000: Hallo Leute, es wäre sehr interessant mehr über die Vergasung der Iraker, Perser und Kurden Ausführliches zu erfahren – wer dazu gute Berichte kennt, bitte im Kommentar – DANKE!

Die letzten Worte Udo Ulfkotte Für die Wahrheit bereit zu sterben

Veröffentlicht am 17.01.2017

Ein mutiger Journalist, welcher 17 Jahre für die FAZ gearbeitet hat, packt aus und musste wegen zahlreichen Morddrohungen unter tauchen. Sehr umfangreich und viele Infos zeigen in aller Deutlichkeit sein Weltbild, voller Korruption. Einer der immer weniger werdenden charakterfesten Aufklärer, denn Journalismus war mal zur Aufklärung gedacht, wird mittlerweile zum Machterhalt von Politik und Wirtschaft missbraucht. Die Bevölkerung wird von den Leitmedien völlig einseitig „informiert“ Er gibt seine Lügen zu und entschuldigt sich dafür. Das kann nur Mut zur Wahrheit genannt werden. Spannend bis zum Schluss.

~~~~~

Enthüllungsjournalist Udo Ulfkotte ist tot – Nachruf

~~~~~

Memorial-Liste – ermordet im Kampf fürs Leben – bedingungslos – in Ehre

Feuerwehrmann berichtet von Explosionsmaterial im kollabierten Hochhaus in Teheran

Die US-Organisation „Architekten und Ingenieure für die 911-Wahrheit“ (ae911truth) veröffentlichte ein Interview, welches das iranische Fernsehen mit einem Feuerwehrmann führte. Er war bei dem Einsatz dabei, welcher den Brand in den oberen Stockwerken des 17-geschossigen Hochhauses namens „Plasco“ in Teheran, Iran löschen sollte. Er berichtet von Explosionen in den unteren Stockwerken, einige Minuten vor dem Kollaps, und von Explosionsmaterial, welches sich im Gebäude befand. „ae911truth“ fordert eine ergebnisoffene Untersuchung, wie dieser Stahlgerüst-Hochbau zerstört werden konnte.

„Der Löschangriff verlief ziemlich gut. Wir waren dabei, unseren Einsatz abzuschließen. Alles war unter Kontrolle, als plötzlich und unerwartet zwei oder drei große Explosionen in den unteren Etagen stattfanden, in Intervallen von zwei oder drei Minuten.

plasco-explosion-iran

„Die erste Explosion verursachte eine massive Zerstörung der Gebäudefenster und kurz darauf, nach Befehl des Einsatzchefs, mussten wir das Gebäude verlassen. Weil wir herausfanden, dass dieser Ort Substanzen und Material hatte, die anfällig zum Explodieren sind.“

In Aufnahmen, kurz vor dem Kollaps entstanden, sind tatsächlich Explosionen, Staubwolken und auch Lichtblitze zu sehen, teilweise in den unteren Etagen.

http://friedensblick.de/23496/feuerwehrmann-berichtet-von-explosionsmaterial-im-kollabierten-hochaus-in-teheran/

Was war am Weihnachtsmarkt wirklich passiert – nochmals Analysen einer öffentlich gespielten Terror-Katastrophe

falseflag

Vermutliche Absicht: Die Menschen sollen in Angst und Schrecken erstarrten – damit dann wieder scharfe Maßnahmen gegen Terror veranlasst werden dürfen, die auch zur Totalkontrolle der Bevölkerung führen würden und vielleicht auch noch zu weiteren Kriegen ähnlich dem Irak-Krieg, der aufgrund des WTC lanciert wurde. Wer sich diese Videos ansieht, wird jegliche Angst wieder verlieren – dennoch heißt es wachsam sein!

Ich frage mich, ob denn überhaupt auch nur ein einziger Mensch dabei wirklich gestorben war????

Während ich die Artikel zu false flag Operationen sammelte, ging mir durch den Kopf, dass sie es heute NICHT mehr wagen echte false flag Operationen durchzuführen wie WTC oder früher Gladio wo die Terroraktionen wirklich Tote kosteten und sehr blutig waren.

Das Spiel ist längst zu Ende und die Verschwörer oder Zerstörer haben offenbar Angst vor ein Tribunal gestellt zu werden. Bush Vater soll ja wegen der Beteiligung am JFK Mord verhaftet worden sein – allerdings sind alle Meldungen dazu nicht mehr zu finden, nehmen wir mal an, dass es so ist, dann wäre das zusätzlich zu den bereits abgehaltenen Tribunalen in anderen Ländern ein Beweis, dass auch in den USA Verhaftungen an den Illuminaten vorgenommen werden, »DER BANN IST GEBROCHEN« ….

Andere False Falg Aktionen:

Lebendige Leichen: Propaganda-Video gegen Russland wurde zu früh gefilmt

Ungereimtheiten zum Terror in München

Sündenbock bestätigt, dass Orlando eine Operation der CIA unter falscher Flagge war

Nachwissen ! Der Rapper Money Boy wusste über die Anschläge in Belgien Bescheid

Zerschlagung von Jugoslawien war geplante CIA-Aktion

PARIS-Anschläge – Die Ungereimtheiten vom 13. November

Terror in Paris: False Flag? Übungen, Darsteller, Pass gefunden #paris #frankreich #ParisAttacks | Diese „Terrorattacke“ hat nichts mit IS zu tun!!!

Another Factory Explosion In China Sparks Large Fire, No Casualties Reported

Aus dem Verkehr gezogen? Beobachtungen zum „Diana-Tod“ von J. Haider

Das Massaker von Odessa – bitte nicht vergessen!

Germanwings A320 Flugzeugabsturz in Frankreich 24/03/2015 – A320 air crash

Die offene Wunde von 9-11 — Die dunkle Seite der Verschwörer aufgedeckt

Operation Gladio State-Sponsored Terror – das war DAMALS – JETZT sind 10 der gefährlichsten aktuellen Terror-Organisationen aufgelistet

US-Terror durch IS – dem muss ein Ende bereitet werden! False Flag-Operationen – IS ist eine Schöpfung der USA!!!

Die Terrorgruppe, die nie existierte – Khorasan

Was geschah mit der Boing 777 vom Flug MH370 (MH17)? Wolfgang Eggert analysiert! – unbedingt ansehen!

Kriegstreiberei Obamas – eine false flag Operation soll den Kriegseintritt der USA rechtfertigen – die Welt darf darauf nicht nochmals (Irak) hereinfallen!

Boston „Terror“ – definitiv false flag Operation!

wer noch nicht genug davon hat hier gibt es noch viel mehr: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/false-flag-unter-flascher-flagge/

smilie-alien

Wie immer hervorragende Analyse von Gerhard Wisnewskieine angeblich blutige Angelegenheit mit vielen Toten, jedoch ganz ohne Blut . wie bitte?????

Berlin-Anschlag: Wahrheit oder Lüge?

Veröffentlicht am 22.12.2016

Eine genaue Untersuchung des Todes-LKWs vom 19.12.2016 am Berliner Weihnachtsmarkt Breitscheidstrasse ergibt einige Ungereimtheiten. Vor allem fehlt am Tatort jede relevante Spur von irgendwelchen Opfern. Vielleicht gibt es Tote und Verletzte, aber auf diesen Bildern sieht man so gut wie keine Hinterlassenschaften von ihnen. Eine Spurensicherung scheint es auch nicht gegeben zu haben – Bilder gab es jedenfalls keine davon.
Bitte den oben stehenden Text genau lesen: Dieser Film behauptet NICHT, dass es keinen Anschlag gegeben hat oder dass es keine Verletzten und Todesopfer gegeben hat. Er stellt nur Fragen und Beobachtungen an und dient der Anregung der Diskussion. Bitte besuchen Sie mich auf meiner Website: http://www.gerhard-wisnewski.de

Berlin-Anschlag: „Dashcam-LKW“ fuhr nicht in den Weihnachtsmarkt

Veröffentlicht am 03.01.2017

Die Bordkamera eines Autos soll zufällig den Attentäter-LKW aufgenommen haben, der am 19.12.2016 in den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz gerauscht sein soll. Wer jedoch näher hinsieht, stellt fest, dass das nicht stimmen kann. In Wirklichkeit fährt der Laster an dem Weihnachtsmarkt vorbei. Vermutlich handelt es sich gar nicht um den Attentäter-LKW, sondern um irgendeinen Sattelschlepper…

Privat Detektiv untersucht Berliner Weihnachtsmarkt nach „LKW-Anschlag“

Veröffentlicht am 01.01.2017

Besser als jeder Polizeibericht! Ein Rundgang und Eindruck vor Ort
Bitte verbreiten!

Truck Hoax Berlin 19.12.16 Dashcamvideo DEBUNKED

Veröffentlicht am 31.12.2016

Überzeugt euch selbst. Beweise liegen zu Grunde. Das war ein weiterer Schritt Richtung NWO!

Weihnachtsmarkt-Theater & LKW Anschlagsschwindel : „Tatort“ Vorbereitungen

Veröffentlicht am 09.01.2017

In den USA gehört ein gepflegtes „Krisen- & Terrortheater“ mittlerweile offenbar zum allgemeinen Standard. Praktisch jeder Terrorakt in den USA wurde und wird inszeniert und läuft nach den Drehbüchern des „tiefen Staats“ ab.

Hier arbeiten die kriminellen Funktionspuppen aus dem „Wettbewerb der Gauner“, aber auch die Sprechtüten und Claqueure des militärisch-kriminellen Komplexes als Kollaborateure, Verbündete und Erfüllungsgehilfen wie ein Uhrwerk.

Hinsichtlich der Terror-Problematik ist bereits ziemlich offenkundig, das Regierungen bestimmte – oder inszenierte – „Tragödien“ für ihre Agenda nach dem ewig gleichen Prinzip „Problem – Reaktion – Lösung“ – als Muster nutzen, um in ihrer Funktion als Strohmänner für die Neue Weltordnung, den ohnehin beschlossenen Maßnahme-Katalog des tiefen Staates, aus den gut gehüteten Schubladen zu ziehen.

Die restriktiven Polizeistaat- und Überwachungsphantasien, werden hier regelmäßig mit dem Euphemismus „Sicherheitspaket“ sowohl medienwirksam als auch propagandistisch nach außen hin verkauft, jedoch die Fragen, nach dem was sich hier wirklich abspielt werden indes immer lauter.

„Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben, bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die gesamte Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn die gilt es zu lenken und zu beeinflussen.“ – Vincenzo Vinciguerra (NATO 1972)

“Ich habe den Verdacht, daß sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen. Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus.” – so der ehemalige Geschäftsführer des BRD-Besatzungsgebiets Helmut Schmidt in der ZEIT.

Die US-amerikanische Schriftstellerin Susan Sonntag äußerte sich unmittelbar nach den Falsche Flagge Terroranschlägen vom 11. September 2001 ermahnend: „Laßt uns gemeinsam trauern. Aber laßt nicht zu, dass wir uns gemeinsam der Dummheit ergeben.“

Wir haben mit Hilfe einer Übersetzung von Paul Breuer dieses kurze Video synchronisiert, um den Fokus auf das Berliner LKW-Anschlags-Theater zu richten.

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Übersetzung: Paul Breuer

Original: „Berlin Market Truck. Dressing the set before they go live.“
https://www.youtube.com/watch?v=8ppJN

DIE VERSCHWÖRUNG WIRD WAHR: 1996-2016 – 20 JAHRE näher zur NWO MACHTERGREIFUNG – VÖLKER ERWACHT !

Die Beweise sollte mittlerweile jeder sehen können – die Welt steht unter immer stärkerer Kontrolle. Wer noch an Verschwörung glaubt sollte seine Augen, weil selbst Merkel, Obama und Co schon davon sprechen: Eine neue Weltordnung/ Weltregierung soll alle Menschen unter sich vereinen – in einer einheitlichen Sprache, Kultur, Hautfarbe, Aussehen, Intelligenz. Die Eliten über die Banken und die Konzerne steuernd reduzieren die Menschheit auf ein ‚erträgliches Maß von ein paar hundert Millionen, um diese Menschen dann als ihnen dienende Sklaven für sich zu halten.
Dies ist zum Teil der Inhalt dieses Beitrags von 1996, in dem ein Mann vom Geheimdienst interne Geheimnisse ausspricht – die aber heute wie gesagt zum Teil schon alle offengelegt worden sind – auch auf den Mainstream-Medien!!!
Vieles hat sich schon bewahrheitet, oder/und ist sichtbarer geworden. Auch dass sich Menschen überwiegend elektronisch oder per Internet bezahlen – und sich Chips einpflanzen lassen.

Veröffentlicht am 07.01.2017

Magdalene – Magierin des Tals … sehr brisant – erneut wieder für Christen und Bibelgläubige – bzw. für Alle *Aufwachen

Unbedingt ansehen und darüber Sinnieren!
Es ist ein MUSS sich das anzusehen!
Weit verbreiten – sodass die Lügen zu verschwinden beginnen!

smilie-aufwachen

Ich möchte zu diesem Beitrag auch eine Empfehlung für das kommende Wochenende aussprechen. Auch wenn es kein Wochenende dauert, um diese beiden Videos anzusehen und die Texte dazu zu lesen – so bedarf es doch mehr als sie NUR anzusehen und zu lesen um auch wirklich zu kapieren. Deshalb wäre es schön, auch dafür, um ein verändertes Bewusstsein wach werden zu lassen, oder vorzubereiten, sich mit diesen INHALTEN intensiver zu beschäftigen – darüber wirklich zu Sinnieren (meint mit allen Sinnen erfassen – wahrnehmen) und zwar ganz unvoreingenommen, was für manche wirklich nicht leicht sein mag, es lohnt sich dennoch es zu wollen und zu tun.

AnNijaTbé am 2.12.2016

Hochgeladen am 13.02.2011

Aus dem Buch von Svetlana Levashova de Rogan „Die Offenbarung“. Das Buch ist auf russisch zu lesen auf Internetseite: http://www.levashov.info.

Jesus, Jeshua, Joshua … Christus = Messias … Maria Magdalene = die Magierin des Tals in Okzitanien, in Südfrankreich. die Geschichte von Katharen, Albigenser, den letzten Westeuropäer, die nach slawisch arischen Traditionen des Vedentums gelebt haben … Magdalene – Weise Lehrerin, die Frau von Radomir (Christus), und die Mutter von zwei Kinder.

Beide haben sich in Meteora, bei den Altweisen, Lehrer der Weise Mächte als Kinder kennen gelernt. Die Weisen aus Meteora haben Radomirs Wesenheit zu Erde gerufen … seine Aufgabe war das jüdische Volk von dem Einfluss der Dunkelmächte zu befreihen. …

„Ihr Jesus Christus wird sie schon von allem Bösen beschützen. In der Zwischen-zeit können die Feinde der leichtgläubigen Menschen nach Herzenslust weiter die schrecklichen Verbrechen begehen, ohne daß sie irgendwelchen Widerstand bekommen. Es wäre interessant zu wissen, welcher Jesus der Menschheit eigentlich zur Hilfe kommen soll, es gab zur damaligen Zeit nämlich mehrere,
einer liegt in Japan begraben, das Grab des zweiten liegt in Kaschmir, der dritte trieb in Großbritannien seinen Unfug, bis er dann in England durch Steinigung sein Leben beendete und sein Körper daraufhin in Deutschland bestattet wurde.

Keiner von den drei Jesusfiguren war von der lichten Seite unseres Seins beauftragt worden der Menschheit zu helfen, alle drei wurden von der Juhra für ihre Dienste eingesetzt. Jener, welcher uns als Joschua oder Immanuel bekannt ist, und von Joseph und Maria aufgezogen wurde, liegt in Japan begraben, einer der zwei – außerhalb der Ehe geborenen – Zwillingssöhne von Tiberius, soll nach
Angaben einiger Forscher, in Kaschmir begraben worden sein, der andere in Deutschland.

Zu dieser Sache wird weiter rückwärts noch einiges erläutert. Es gibt
aber noch mehrere Jesuse verschiedener Art …“

Sg. Christus ist nirgendwo begraben worden, er wurde mit einem Ufo abgehollt, und sein Körper wurde regeneriert, aber nicht um auf dieser Erde weiter zu leben, sondern ? N. Levashov hat es gesagt.

„Der Großteil der Menschheit glaubt immer noch, daß das Christentum mit den
Lehren von Jesus Christus begonnen hat, dies stimmt natürlich ganz und gar
nicht.

Das Christentum wurde schon 1200 Jahre vor Jesus von den Gläubigern von Krischna in Indien gelehrt. Die Buddhisten haben in ihren Erkenntnissen die gleichen Lehren verankert, wie es in dem heutigen christlichen Glauben zu finden
ist, nur kamen halten sich die Christen danach.

Der hinduistische Glaube lehrt, da„ Krischna von einer Jungfrau geboren wurde und 1200 Jahre vor Jesus als Erleuchteter seine Himmelsfahrt vollbrachte.

Man kann sich dann nur fragen: „wer hat von wem die gleiche Geschichte kopiert ?“ Es muß hier auch erwähnt werden, daß es lange vor Jesus 16 gekreuzigte Erlöser gab, welche gleichfalls von einer Jungfrau geboren wurden, und am Ende ihres irdischen Lebens sich mit einer Himmelfahrt von der Erde trennten. Kann es nun wirklich eine jungfräuliche Empängnis geben und konnte eine sogenannte Himmelsfahrt wirklich stattgefunden haben?

Beide Fragen können mit einem absoluten „Ja“ beantwortet werden.

Im Falle von Krischna handelt es sich natürlich um einen Mythos, doch die Außerirdischen haben in anderen Fällen im Auftrage der Juhra immer wieder Frauen entführt und dann mit außerirdischen Samen ihre Opfer künstlich befruchtet.

Die aus diesem Vorgang entwickelten Sprößlinge hatten demnach viel größere Fähigkeiten als ein normaler Mensch, und konnten sich dann leicht als Götter aufspielen. Man konnte so die Schafsherde in ständiger Betäubung halten. Nach dreißig oder vierzig Jahren konnte dieser außerirdische Sprößling dann in Gegenwart seiner Anhänger auf ein Raumschiff der Außerirdischen hinaufgestrahlt werden und kein Anwesender war sich dann im Zweifel, daß hier eine Himmelfahrt stattgefunden hat.

Alle, auf die eben beschriebene Weise auf die Erde gekommenen Erlöser haben natürlich als Diener der Dunklen Agenda (Juhra) gewirkt….“ … Hesus – Krestos = Sonne … Krestos griech. Name von Krischna in östl. Rom …

Links dazu:

http://nikolay-levashov.ru/Video/video-de.html

http://nikolay-levashov.ru/

smilie-huch

CHRISTUS -> MESSIAS

Christen sind demnach Missasse – oder was?

Leute wir sind wirklich sowas von verarscht, belogen und betrogen worden!!!!

Wer heute noch daran glaubt, dass mehr als 1% in alldem was Geschichte, Bibel und Religionen allgemein steckt, auf Wahrheit beruht, der gehört zu den unverbesserlich ewig Dummen.

Ich glaube, es zahlt sich aus RUSSISCH zu lernen und russische Bücher zu lesen!

~~~~~

Zum gleichen Thema:

Hier füge ich gleich noch ein ebenso bemerkenswertes Video hinzu und bemerke ausdrücklich dazu, dass ich die Aussagen dieser Frau in keiner Weise anzweifle. Vergleiche gerne auch ihre Anmerkungen, mit jenen von dem Video oben von Iveta.

Außerdem bekam ich in den 90er Jahren die intensive Meldung, dass Luzifer/Amilius/Morgenstern – wie letzteres hier als Bezeichnung gesagt wurde – was aber besser zu Jesus passen würde, denn oben wurde gesagt, dass Jesus Sonnenaufgang bedeutet…  zurück zu Luzifer, Luzifer ist jedenfalls geheilt, hat seine Verfehlungen erkannt und seinen Heilungsprozess seit langem eingeleitet, ob er inzwischen ganz abgeschlossen ist, kann ich nicht sagen.

Jedenfalls wirkt Luzifer nicht mehr auf die Menschheit direkt ein, in keiner Weise, höchstens nur noch mit dem Hinweis, dass Selbsterkenntnis der Weg zu eigenen Heilung bedeutet. Ich habe damals sogar um ein Stipendium angesucht, um das Buch über Luzifer zu schreiben, bekam es aber nicht und ist inzwischen auch hinfällig, denn heute haben wir ganz andere Herausforderungen.

Es ist dennoch gut, wenn alle sich auch darüber klar werden.
Vor allem aber darf verstanden werden, dass Luzifer nicht Satan ist.
RE-nate
(die Wiedergeborene) nennt die Dunkelmächte – „die Grausamen“ – das ist eine wirklich milde Bezeichnung – diese zusammen mit den Abtrünnigen steuern das grausame Spiel auf der Erde, wobei die meisten Abtrünnigen aber schon wieder zurückgekehrt sind.

Sie, Renate Schmid sagte noch etwas, was mir eben gleich, mit lauter Stimme gesagt worden war und zwar: Dass alle wieder da sind. Exakt wurde mir gesagt, dass ALLE göttlichen Aspekte, als Menschen inkarniert sind. Das bedeutet, Gott ist längst auf der Erde. Dazu schrieb ich mal folgendes: Gott auf der Erde

Das jüngste Gericht ist schon zusammen getreten – ja es war bereits zusammen getreten und nannte sich „Erdheilung“ auf hoher Ebene und alle 144 000 zeichneten die Einleitung dafür mit ihrer Identität… wer selber dabei war, wird sich erinnern und auch genau wissen wann es war.

Jesus Christus & Maria Magdalena – Original Lehre

Veröffentlicht am 01.04.2014

Renate Schmid vom Team: „Die Weltenlehrer“ im Gespräch mit Michael Vogt über Richtigstellung über Jesus Christus und Maria Magdalena.

Es gibt zahlreiche Bücher über Jesus Christus und Maria Magdalena, doch keines ist von ihnen selbst verfaßt worden, außer einem und das ist „Der 13. Schlüssel — Das persönliche Vermächtnis von Maria Magdalena und Jesus Christus“. Warum? Wie kann das sein? Maria Magdalena und Jesus Christus haben sich wiedergefunden. Wahre Liebe überdauert die Ewigkeit! Renate Schmid ist kein Channelmedium von Maria Magdalena, sondern ist hier um zusammen mit Jesus Christus zu vollenden was unvollendet war. Dieses Buch ist kein Liebesroman, sondern ein spirituelles Lehrbuch. Der „13. Schlüssel“ ist eine wahre Offenbarung und öffnet den Weg zur spirituellen Erleuchtung.

Jesus Christus, einer der größten Weisheitslehrer der Menschheit hatte ihn seiner 13. Jüngerin und Ehefrau, Maria Magdalena, aus Liebe übergeben. Er sagte zu ihr: „Wenn die Zeit reif ist, dann sei du meine Vorbotin und übergebe ihn an die Menschen.

Denn er hat die Macht die Tore zu den Lichtwelten zu öffnen, damit jeder Mensch, dessen freier Wille es ist, durch sie hindurch in die Freiheit gehen kann“. Dieses wertvolle Original-Wissen wurde absichtlich in diesem Buch weitergegeben, weil es frei zugänglich für Jeden sein sollte. Das bedeutet, ohne jegliche Bindung an eine Religionsform, Gruppierungen oder Sekten. Nichts bleibt mehr verborgen! Ist die Zeit jetzt reif für seine zu überbringende Botschaft! Das Buch wurde zusätzlich bereichert durch sehr wertvolle spirituelle Transformationsbilder, Gedichte sowie Gleichnisse und Techniken für den Schutz.- als auch für die Reinigung des Seelenkörpers.

Themen im Detail

Klarstellung/Richtigstellung über Jesus Christus und Maria Magdalena
Um welche persönliche Mission ging es Jesus?
Was hat Maria Magdalena mit Jesus Christus und seiner Mission zu tun?
Hat Gott wirklich seinen einzigen Sohn, wie die Kirche behauptet, geopfert, um die Menschheit von Ihren Sünden zu befreien?
Was hat das Kreuz mit Jesus zu tun? Welche Rolle spielt die Dunkle Seite der Macht hierbei? (Die Elite bzw. die Illuminaten und co. arbeiten immer mit einem Instrument besonders gerne, und das heißt „Schuldzuweisung und Androhung von Strafe- auch vor der Strafe Gottes“. Sie geben Halbwahrheiten weiter um zu verwirren und zu vertuschen.)

Welche Rolle spielen die Tiere für Jesus Christus?

Was sagt Jesus über die Zukunft der Menschheit und der Erde?
Wer oder wo ist Gott? Wer ist Satan? Wer ist Morgenstern? Gibt es die Gefallenen Engel und wer oder wo sind sie? Die geistige und die weltliche Macht arbeiten zusammen, um die Menschheit zu knechten.

Botschaften vom „Göttlichen Rat“ warum es vor allem um Liebe, Versöhnung und Vergebung geht?
Woher kommt die Menschheit und wohin geht sie? Was steht uns bevor? Wird sich die Erde aufbäumen und sich gegen die Fremdkörper in ihr zur Wehr setzen? Wie könnte das dann aussehen und welche Wirkungen könnte das dann haben? Gibt es für uns Menschen noch eine Chance zur bewußten Entwicklung zum Göttlichen Menschen?

Der größte Teil der Menschen, seien sie arm oder reich, sind ignorant geworden gegenüber dem Leid der anderen. Die meisten leben selbst in Ausbeutung und geben dieses an noch schwächere dann weiter! Sie stellen sich über die Bedürfnisse der Natur und über die der Tiere. Sie glauben, sie würden über den Tieren stehen und dürften auch die Natur beherrschen.

Dieses wurde ihnen gelehrt von den falschen Göttern und ihren Vasallen. Ihnen sind die Menschen völlig gleichgültig. Das sollten wir einfach wissen.

Doch wie dem auch sei, wenn der Mensch sich nicht ins Mitgefühl, in die Liebe, die Achtung allen Lebens begibt, wird er auch hier seinen persönlichen dementsprechenden Ausgleich erleben: Der automatische Ausgleich ist ein Gesetz des Universums und hat nichts mit Bestrafung zu tun. Dennoch wirkt es immer unfehlbar und wir alle werden es erleben.

Website
http://www.weltenlehrer.de

Lesestoff
Renate Schmid, Der 13. Schlüssel von Maria Magdalena und Jesus Christus: Die Transformation — Das persönliche Vermächtnis von Maria Magdalena und Jesus Christus
Renate Schmid, Der Lichtcode — Ursaat der Schöpfung: mit Ariele & Morgenstern

http://www.weltenlehrer.de/
Weitere Videobotschaften: http://youtu.be/PBaeKDg-xy4

%d Bloggern gefällt das: