Was hat Israel mit der Visegrád-Gruppe zu tun? (Valeriy Pyakin 2019.02.25) | AnNijaTbé gibt Sinnierungsanstoß

Liebe Freunde von w3000!

Dieses Video habe ich von einigen gesendet bekommen, Danke dafür, weil es offenbar sehr wichtig ist.
Erneut ist Israel der Brennpunkt für Auseinandersetzungen – aber nicht nur das – die meisten Staaten sind keine echten Staaten – sondern künstliche, die aber nicht auf eigenen Beinen stehen können.

Empfehlung: Die Oberhäupter der echten Staaten auf dieser Welt sollen erneut zusammenkommen und das Problem Israel zumindest teilweise auch öffentlich diskutieren, generell aber so lange bis eine zufriedenstellende Lösung für die ganze Welt gefunden wurde und dieser Lösung müssen alle Zuständigen mit Namen, der eigenen Volksgruppe, sowie mit Daumenabdruck unterzeichnen und zustimmen. In weiterer Folge müssen diese auch dafür Sorge tragen, dass die Abmachungen gehalten werden, allen voran Israel selbst. Hält sich Israel nicht an die Abmachungen, würde es die Auflösung von Israel bedeuten.

Shlomo Sand schrieb doch einige interessante Bücher in diesen er ein Volk der Juden zurecht bestreitet und für ein Volk der Israeli spricht.

Die Juden waren doch die Eberer/Hebräer/Aschkenasim/ und andere, letztlich sollen es 12 Stämme gewesen sein, bzw. immer noch sein, die jedoch ganz anders heißen. Diese Menschen dieser Volksgruppen nannten sich von je her Juden, so sie der jüdischen Religion angehörten, also entsprechend ihres Glaubensbekenntnisses als Juden, so wie sich die Katholiken nach ihrem Glaubensbekenntnis benennen. Keine Religionsgruppe auf dieser Welt hat ein eigenes Land, das nach deren Religion benannt wurde, sondern immer nur nach dem Volk, welches das Land als Ureinwohner besaß und kultivierte. Daher wird es auch niemals einen Judenstaat geben, sagt da die Logik und einen solchen hat es auch niemals gegeben.

Es gab allerdings ein Königtum das sich Juda nannte. Ob von diesem Königtum Juda, das bereits 926 vor Christus untergegangen ist, heute noch echte Nachfahren existieren ist ja auch fraglich, es soll jedoch wirklich der Fall sein, denn die daraus hervorgegangenen 12 Volks-Stämme haben sich auf der ganzen Welt verbreitet und in verschiedenen Völkern integriert, bzw. wurden assimiliert.

Was heute immer noch die Frage ist, warum müssen die Juden unbedingt ein eigenes Land haben und zwar genau das, das einst Juda war?  Die Behauptung ist, dass die Juden das wahre Volk Gottes sind, aber eine gleiche Behauptung gibt es für die Germanen, sie sollen auch das wahre Volk Gottes sein. Merkwürdig genug haben die Deutschen (wie heute ein Großteil der Germanen genannt wird) in der jüngeren Zeit eine heftige Sache mit den Juden hinter sich und diese Sache konnte bis heute nicht geheilt werden.

Letztlich wird es wohl so sein, dass alle Völker die wahren Völker Gottes sind 🙂

Mit den zwölf genetischen Ursprungsstämmen haben sich viele beschäftigt und sagen teilweise auch, dass diese überall auf der Welt zu finden sind. Daraus lässt sich schließen, dass das Königtum Juda 12 verschiedene native Volksgruppen vereinte, das aber untergegangen ist und kein Königreich war, der Stamm Juda davon außerdem nur einer von 12 gewesen war.

Was ist also energetisch von dieser historischen Sache hängen geblieben, dass darum in den letzten 3000 Jahren ein Krieg nicht nur auf geistiger, sondern auch auf physischer Ebene geführt wird und die Juden seit damals sogar die Weltherrschaft anstrebten, wie Rabbi Rabinovich in seiner Rede in Ungarn. Ungarn sei ja auch kein echter Staat, wie wir gerade von Valeriy Pyakin hörten, sondern ein künstlicher, der nur durch Österreich existieren konnte. Wenn von den Juden die Rede ist, muss man auch verstehen, dass diese sich in 6 verschiedene Glaubensgruppen aufteilen und einander teilweise auch heftig bekämpfen, nur nach außen treten die Juden immer geschlossen auf.

Richard C. Schneider erklärt Zionismus und Judentum

Wir brauchen tatsächlich eine NEUE ORDNUNG auf dieser Welt und zwar eine >>>NATÜRLICHE ORDNUNG<<< wie ich sie nenne, in dieser Ordnung haben auch die ursprünglichen Volksgruppen auf dieser Welt ein Wort mitzureden, denn deren Charakter ist so etwas wie ein Organ eines Körpers und ein gut funktionierender Weltkörper braucht auch gut funktionierende Organe.

Dass Länder tatsächlich eine Organfunktion haben, konnte sogar wissenschaftlich festgestellt werden, doch dieses Wissen wird von der einstigen heidelberger Forschergruppen unter der Leitung von Peter Mandel zurück gehalten. Ich selber weiß das nur weil das Phänomen einer erkannten physischen Volks-Eigenheit auch auf mich als Österreicherin zu traf, außerdem ausnahmslos auf alle Österreicher zutrifft, wie mir einer der führenden Forscher aus dieser Gruppe erzählte. Ich könnte mir vorstellen, dass man mit diesem Wissen zurückhaltend ist, weil man nicht in den Ruf von Rassenforschung oder gar Rassismus kommen wollte, was seit dem 3. Reich einen unpopulären Beigeschmack speziell bei den Deutschen hat, den es allerdings rasch zu überwinden gilt, denn die Dinge des Lebens sind nun mal so wie sie sind und dürfen nicht durch Vorurteile zum Verschwinden gebracht werden. Schließlich kann man auch nicht damit aufhören die Pflanzen durch deren Namen zu unterscheiden.

Aber die LINKEN (die Linkischen, die Unbeholfenen) haben sich auf dieser Welt, auf ihre Agenda eine Vereinheitlichung geschrieben…. aus allen Menschenrassen soll ein graubrauner Einheitsbrei gemacht werden, der allerdings jüngst in 58 Gender-Kategorien unterteilt wird – ein weiterer IRRSINN der LINKEN, der offenbar geduldet, aber Rassenkunde verteufelt wird.

Zurück zu den Organen der Gesellschaft und den Völkern als Organe der Weltbevölkerung: Ich selber hatte eine sehr seltene Krankheit und wollte diese mit der erforschten Farbpunktur behandeln lassen, was mir allerdings verweigert wurde, weil man Angst hatte, dass ich sterben könnte und daher die damals bereits 25 jährige Forschung einen Einbruch erleben würde. Heute wünsche ich mir, dass die Erkenntnisse über die Völker (Staatsangehörigen) mit der Farbpunktur noch vertieft bzw. auf mehrere Völker ausgedehnt und offengelegt werden.

Für ein besseres Verständnis meiner Ansicht: Ich gehe ich davon aus, dass die Völker ihre Eigenheiten genau so wenig leben können, wie ihnen die Würde tatsächlich gegeben ist. Es gibt keinen einzigen Menschen, dessen Würde in einer so genannten zivilisierten Gesellschaft Beachtung gefunden hatte, gegenteilig wurde diese bereits bei der Geburt mit Füßen getreten und oft sogar ganz getötet.

Die Würde ist es jedoch, welche dem Menschen auch Freiheit gibt, denn die Freiheit bedingt die Würde und umgekehrt. Dennoch steht die Würde in den Verfassungen und Menschenrechten an oberster Stelle der Unverletzlichkeit, was eine Verhöhnung der tatsächlich gelebten Realität ist.

Ebenso, wie keinem Mensch seine Würde uneingeschränkt gegeben ist, ist es auch mit den Völkern, die in Zwangsjacken einer angestrebten unnatürlichen Weltordnung gesteckt wurden. Daher kann kein Volk dieser Welt leben und wirken, als das, was es in Wahrheit ist.

In weiterer Folge kann sich daher die Stärke eines Volkes nur als Schwäche (Verletzung) zeigen und genau das konnte durch die Forschungen für die Lichtpunktur als unerwartete Erkenntnis bei den massenhaften Untersuchungen von Österreichern, Schweizern, Franzosen oder Deutschen herausgefunden werden. Alle Gruppen hatten unterschiedlich kollektive Schwächen.

Kenntnis habe ich LEIDER nur über die Österreicher, die ohne Ausnahme bei den Untersuchungen endokrine Schwächen zeigten. Der Wissenschaftler hatte mir auch die Schwäche der Deutschen gesagt, doch leider habe ich diese vergessen :-/ Da durch meine Erkrankung die Endokrinologie in meinen Fokus geriet, studierte ich diese am Ende der 80er Jahren und glaube daher auch zu verstehen, was in Wahrheit die Stärke der Österreicher wäre, wenn sie denn sich, als Volk, auch leben können würden.

Da sie das nicht tun, sondern fremdgesteuert werden, erspare ich mir meine diesbezügliche Erkenntnis hier offen zu legen, sage aber gleichzeitig, dass jeder der halbwegs bei Verstand ist und sich für die Funktion der Organe interessiert es auch selber herausfinden könnte.

Als Schlusssatz kehre ich zu den 12 Stämmen zurück und würde es begrüßen, wenn man von diesen erfahren könnte was ihre kollektiven Schwächen, bzw. wahren Stärken sind, wodurch sie zu den Auserwählten Gottes geworden waren!!!

Ich hoffe, auch heute wieder Stoff zum SINNIEREN geliefert zu haben und grüße alle Freunde von w3000 herzlich ❤
©AnNijaTbé – Copyright

~~~~~~~

Was hat Israel mit der Visegrád-Gruppe zu tun? (Valeriy Pyakin 2019.02.25) – ganz genau anhören!

Bedeutung eines Staates: Der Staat ist ein System zum Überleben eines Volkes!!!

Israel solle im Laufe des Syrienkrieges vernichtet werden – Kissinger gab Israel 2008 lediglich noch 10 Jahre – es müsste also bereits im vergangenen Jahr vernichtet worden sein!

Published on Apr 8, 2019

Rubrik «Frage-Antwort» (https://fct-altai.ru/qa/question) auf der Seite von „FKT“ Projekt unterstützen: Sberkart 4276020010159462 Yandex.Money 410012141177441 PayPal: fct-altai22@yandex.ru WebMoney RUR: R731271274986 WebMoney EUR: E183132214214 WebMoney USD: Z229065443747 QIWI 79236556188
~~~~~~

Die Visegrad-Gruppe und ihre Mitglieder

Welche Interessen stecken eigentlich hinter der Gruppe der Visegrad-Staaten? Und welche Rolle spielt die neue österreichische Bundesregierung hinsichtlich einer zerrissenen EU? Europa im Fokus, heute im FROzine.

Vor 27 Jahren, genau am 15. Februar 1991, gut ein Jahr nach dem Zusammenbruch des Kommunismus in Mitteleuropa, wurde die Visegrád-Gruppe ins Leben gerufen. Drei Länder Ungarn, Polen und die damalige Tschechoslowakei, die auch V3 bzw. nach der Trennung der Tschechoslowakei auch V4 genannt werden, folgten einer liberalen Idee, der Annäherung an den Westen Europas. Vor allem die gegenseitige Unterstützung auf dem Weg zur Mitgliedschaft in der Europäischen Union und der NATO wurde anstrebt. Seit dem Erreichen dieser Ziele, schien ihr gemeinsamer Weg am Ziel angekommen und die Staatengruppe musste seine Zusammenarbeit neu definieren.

Erwähnenswert ist, dass es bereits 1335 im Königspalast in Visegrád zu einem Gipfeltreffen der Könige von Ungarn, Böhmen und Polen kam. An diesem sogenannten Visegáder Kongress wurde ein Abkommen in den Bereichen Handel und Politik vereinbart.

Über die Entstehung und Ziele der Visegrád-Gruppe spreche ich mit Matthias Sandau, dem Mitglied des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzing und Beobachter der politischen Lage in Europa.

Im weiteren Teil der Sendung präsentieren wir Ihnen in einer kurzen politischen Übersicht eines der vier Mitglieder der V4 – die Slowakei.

Die unabhängige Slowakische Republik konstituierte sich am 1. Jänner. 1993 durch die Teilung der Tschechoslowakei. Die Verfassung der Slowakischen Republik wurde schon am 3. September 1992 in Bratislava unterzeichnet. Seit 2004 ist die Slowakei Nato-Mitglied und der Europäischen Union. Drei Jahre später, am 21. Dezember 2007 wurde sie Mitglied des Schengen- Raums und seit dem 1. Januar 2009 Mitglied der Eurozone. Zusammen mit Polen, Ungarn und Tschechien bildet die Slowakei die Visegrad-Gruppe. Ihre Nachbarländer sind Tschechien, Österreich, Ungarn, die Ukraine und Polen.

Über die Entwicklung der politischen Situation in der Slowakei spreche ich mit Pavlov Mudry aus Bratislava, dem ehemaligen Journalist, Medienanalytiker und Mitglied des International Press Institute in Wien.

Durch die Sendung führt Dorota Trepczyk

https://www.fro.at/die-visegrad-gruppe-und-ihre-mitglieder/Sendung anhören!

~~~~~~

WM in Budapest: Die schönsten Momente im Synchronschwimmen

WM in Budapest: Die schönsten Momente im Synchronschwimmen

alle Fotos ansehen: https://de.sputniknews.com/bilder/20170724316719356-synchronschwimmen-chonsten-momente/

Synchronschwimmen 2017, Österreichische Meisterschaft

Published on Jul 4, 2017

Synchronschwimmen 2017,
Österreichische Meisterschaft
20170702

Ungarn dementiert Festnahme von Horst Mahler

Ich habe mir erlaubt die populistisch verunglimpfenden Bezeichnungen durchzustreichen!

Der Rechtsextremist Horst Mahler ist laut einem Medienbericht in Ungarn festgenommen worden.

Doch bei der Regierung in Budapest ist davon nichts bekannt.

Verwirrung um Horst Mahler: Der Rechtsextremist Horst Mahler sei in Ungarn festgenommen worden. Das berichtete die „taz“ unter Berufung auf einen Sprecher der Staatsanwaltschaft München.

Doch in Budapest wurde die Meldung nicht bestätigt. „Gegen Horst Mahler haben ungarische Ordnungskräfte bis zum Montag Mittag keine Maßnahmen ergriffen und ihn nicht in Haft genommen“, sagte Zoltán Kovacs, Regierungssprecher zu SPIEGEL ONLINE. „Über eine gerichtlich angeordnete Festnahme liegen uns keine Erkenntnisse vor.“

Mahler hatte um Asyl gebeten

…..Viktor Orbán darum in einer Erklärung gebeten: „Ich habe am 12. Mai 2017 den Führer der Ungarischen Nation, Viktor Orbán, ersucht, mir als politisch Verfolgtem Asyl in Ungarn zu gewähren.

weiterlesen: https://www.gmx.at/magazine/politik/horst-mahler-ungarn-festgenommen-32325132

I Nominate Viktor Orban for Nobel Peace Prize | New Eastern Outlook

Now before you react, I am fully aware that the Norwegian Nobel Committee which decides Nobel Peace Prize winners has usually chosen based on a globalist agenda, one might call them corrupted by it. I’m aware they have…

Quelle: I Nominate Viktor Orban for Nobel Peace Prize | New Eastern Outlook

98,3 Prozent der Abstimmenden Ungarns sind „gegen eine verpflichtende Ansiedlung“ nicht ungarischer Bürger!

Niedrige Wahlbeteiligung war kein Grund dennoch NEIN zu sagen!

8,3 Millionen Wahlberechtigte sollten die Frage beantworten, ob sie eine „verpflichtende Ansiedlung von nicht-ungarischen Bürgern“ auf Basis von EU-Beschlüssen befürworten. Wie die Behörden nach Auszählung fast aller Stimmen am Sonntagabend mitteilten, stimmten jedoch 98,3 Prozent der Teilnehmenden gegen die EU-Flüchtlingsquote. Er betonte: „Auch wenn das Referendum formal nicht gültig ist, so haben die Ungarn doch beeindruckend klar gegen die Zwangsverteilungspolitik von Zuwanderern in der EU votiert“.
EU raus aus den Nationalstaaten

Danke Saheike!

Heiko Schrang erklärt die Mainstream-Doppelzüngigkeit der „niedrigen“ Abstimmungsbeteiligung, welche in dem Fall, wo sich diese aber gegen die EU richtet eine Niederlage darstellen soll. Im Fall wo sich die gleiche Anzahl von Bürger für die EU ausgesprochen hatten, sollte es jedoch ein Erfolg gewesen sein.

Wie immer manipuliert Mainstream die Massen, die nicht hinter den Vorhang sehen, sondern die  Headlines als wahre Aussage bewerten – was ja bei den meisten, die noch Mainstream lesen oder sehen, der Fall ist.

Ich blogge dieses Video von Heiko Schrang nochmals, damit die Abstimmung in Ungarn wirklich richtig verstanden wird.

98% jener, die sich an der Abstimmung beteiligten lehnen eine verpflichtende Ausländeransiedlung ab!

Zivilcourage – Warum gerade jetzt „radikal“ die Lösung ist

Veröffentlicht am 12.10.2016

– Das Skandalbuch „Die GEZ-Lüge“ sorgt vor dem Erscheinen für große Aufregung. Mehr Infos: http://www.macht-steuert-wissen.de/17…

– Nach dem Motto, es kommt nicht darauf an, was du sagst, sondern wie du es sagst, haben die Mainstreammedien über das Referendum in Ungarn über das EU Ansiedlungsprogramm berichtet. Wahlbeteiligung lag bei 43 % erforderlich waren aber 50 %. EU Verantwortliche sprechen von schwerer Niederlage für Ministerpräsident Orban. Sehen darin die Legitimation für ihre EU Politik.

– Bei der letzten EU-Wahl gab es europaweit auch nur eine Wahlbeteiligung von 43 Prozent. In Ungarn stimmten sogar nur 29 Prozent der Wahlberechtigten ab. Dies hat die etablierten Medien nicht gestört und Niemand spricht von einer „Schlappe“ oder einem „passiven Widerstand“ gegen die EU-Politik.

– Verschwiegen wurde der entscheidende Fakt, dass von den 43%, 98 % gegen die Zwangsansiedlung von Flüchtlingen gestimmt haben.

– Wenn wir bei uns eine Wahl hätten mit 43% Wahlbeteiligung und eine der Einheitsparteien, zum Beispiel die CDU würde 98% erzielen, dann würde man von einem noch nie dagewesenen phänomenalen Erdrutschsieg sprechen.

– Wir leben in einer Zeit des großen Wandels, aber auch des Umbruchs, von dem wir alle betroffen sind.

– Mittlerweile hat sich der Wind aber gedreht und aufgrund der aktuellen Politik haben wir regelrechte Sturmböen auf dem Meer. Einige Schiffe sind schon gekentert sind und viele andere befinden sich in Schieflage.
Mit anderen Worten, viele Menschen sind nicht mehr mit sich in Harmonie sondern im Ungleichgewicht. Gerade aber in stürmischen Zeiten gibt es einen Punkt tief im Meer, wo keine Welle und keine Bewegung vorhanden ist. Diesen Ruhepunkt trägt jeder in sich selbst. Es ist jetzt die Zeit gekommen, wo jeder die Chance hat, sich seiner selbst bewusst zu sein. Wenn er seiner selbst bewusst ist, dann ist er selbstbewusst und wird nicht mehr gelebt durch andere, die ihm sagen, was er denken oder tun soll, sondern lebt sein Leben selbst.

Die Germanische neue Heilkunde wurde in Ungarn eingeführt | Roberto Barnai: Krebs gehört zur Vergangenheit – wenn wir bereit sind, zu lernen …

Published on Sep 20, 2016

… und bewußt zu werden.

Prof. Michael Vogt im Gespräch mit Roberto Barnai, dem Ausbildungsleiter und Direktor der Biologika Freien Universität. Krebs gehört der Vergangenheit an – wenn wir bereit sind, zu lernen und bewußt zu werden.

Wie jeder Bereich der Naturwissenschaften entwickelt sich auch die Medizin. Schon vor mehr als 30 Jahren entdeckte 1981 ein deutscher Arzt die fünf biologischen Naturgesetze und die biologischen Zusammenhänge, welche die Krankheiten, die sog. Erkrankungen beschreiben. Dank seiner Entdeckung können wir mit gesundem Menschenverstand und mit reiner Logik die sog. natürlichen Veränderungen verstehen – von der Allergie bis zu groben Tumoren. Mit dieser Kenntnis kann man das Krebswachstum und sogar auch Geisteskrankheiten wirklich stoppen, ohne sonstige gefährliche, riskante oder kostspielige Interventionen, ohne Chemikalien und Nebenwirkungen, ohne Verstümmelung oder Zwangseingriffe.

Anhand dieses naturwissenschaftlichen Systems haben wir endlich eine präzise, erfolgreiche und endgültige Lösung, unseren Krankheiten, Schmerzen und Unannehmlichkeiten ein Ende zu setzen – wenn wir dazu wirklich bereit sind.

Nehmen wir unsere Gesundheit selbst in die Hand! Die Biologie, Bio-Logik, ist keine Glaubensfrage. Jeder von uns sollte dieses Wissen erlernen. Ansonsten könnten wir unachtsam in die Falle von gefährlichen Veränderungen geraten. Menschen, die dieses Wissen nicht haben, spielen ein Glückspiel mit ihrer Gesundheit, sagt Roberto Barnai.

Wichtig ist zu verstehen, daß wir die sog. Krankheiten früher fehlgedeutet haben.

Ohne Kenntnis der bio-logischen Zusammenhänge haben wir sie völlig mißverstanden. Wir hielten die Krankheiten für Fehler der Natur oder eine fehlerhafte Funktion unseres Organismus, für selbstmörderischen Amoklauf der verrückten Krebszellen – das stimmte jedoch nicht.

Sie sind in Wirklichkeit sinnvolle biologische Antwortreaktionen, die sogar einen konkreten, einen biologischen Sinn, Zweck, eine Bestimmung haben. Wir können sie mit Lösung der die Veränderungen antreibenden emotionalen Konflikte stoppen!

Wie das geht und bei gegebener Krankheit genau welcher emotionale Konflikt gelöst werden soll, beschreiben schon auch die fünf biologischen Naturgesetze. Weitere Informationen finden Sie in der Wissenschaftlichen Tabelle von Dr. Hamer oder in dem Biologika Organ-Atlas von Roberto Barnai.

Roberto hatte im Jahr 2004 einen Dickdarmtumor. Jemand empfahl ihm die Neue Medizin. Aufgrund dieses bio-logischen Systems suchte und löste er damals den sein seelisches Leiden hervorrufenden emotionalen Konflikt. Danach wurde sein Tumor (auf natürliche Weise, während einer lang anhaltenden Entzündung) abgebaut. Nachdem er überlebte, vertiefte er sich in das Thema, gründete und organisierte Bildungsinstitute. Er hat schon mehreren tausend Menschen geholfen, die Geheimnisse ihrer Erkrankungen zu enträtseln – und sich selbst von ihren (früher für unheilbar gehaltenen) Krankheiten zu heilen. Seit 2009 drehte und publizierte er mit seinen Kollegen mehr als 200 gratis zur Verfügung gestellte Online -Lehrvideos.

Ab 2006 bis 2016 entwickelte er den Organ-Atlas, ein übersichtliches und sehr aufschlußreiches Handbuch, ein populäres Nachschlagewerk, mit dem die Menschen ihre Krankheiten selbst deuten und verstehen und ihre biologische Konflikte schneller finden und prüfen können. Man kann daraus sogar den ganzen Erkrankungsablauf erfahren.

Sein Buch, dieser einzigartige, ontogenetisch (nach sog. Keimblatt-Abstammung orientierte) kombinierte Anatomie-Atlas ist ein international anerkanntes Werk, das offizielle Lehrmaterial der Neuen Medizin/Biologik-Lehrgänge.

Roberto Barnai hält jährlich Intensivseminare in Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen und Rußland.

Websites:
http://www.organatlas.de
http://www.organatlas.at
http://www.biologika.ch
http://www.biologika.hu
http://www.biologika.tv

Biologika Organ-Atlas und Lehrgänge in deutscher Sprache:
Verlag Blasius Fabian
Tel.:+49/176 45 65 02 12
e-Mail: info@organatlas.de
http://www.organatlas.de
http://www.facebook.com/organatlasde

Website:
http://www.organatlas.de
http://www.biologika.ch

Kontakt:
http://www.organatlas.de

https://www.youtube.com/watch?v=cVQNe…

~~~~

Geerd Ryke Hamer – Die fünf Biologischen Naturgesetze

~~~~

Haege Biolog Krebsvorsorge I

Published on Aug 26, 2016

Prof. Dr. Pauling war nicht nur ein hochrangiger Wissenschaftler, er war ein Aktivist des Friedens gegen den Wahn der Politik und einer jener Menschen, die mit ihrem Wissen in der Lage gewesen wären, dieses krank machende Lebens- und Gesellschaftssystem komplett umzuwandeln in ein System der Kooperation, der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen. weiterlesen…

Walter Häge: Biologische Krebsvorsorge & Krebstherapie II

Published on Sep 20, 2016

Reishi, der König der Heilpilze, Kurkuma & Jiaogulan
(Vorschaubild: Wikimedia Commons, Eric Steinert)

Walter Häge im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im zweiten Teil des Interviews mit Michael Friedrich Vogt, geht Walter Häge auf drei Naturstoffe ein, die präventiv gegen Krebs eingesetzt werden können und sogar in der Krebstherapie große Wirkung zeigen.
Im berühmten und ältesten chinesischen Arzneimittelbuch, dem „Shen Long Ben Tsao“ werden laut Häge, die 120 stärksten Heilpflanzen und Heilpilze aufgelistet, die „Kräuter Gottes“ genannt werden. Als oberstes Heilmittel wird der Baumpilz Ling Zhi genannt, der im japanischen als Reishi bekannt ist. Ling Zhi wird nachweisbar seit über 4.000 Jahren in der chinesischen Volksmedizin zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.  weiterlesen….

Migrationspolitik: Ungarn und EU am Scheideweg – HUXIT im Oktober?

In Ungarn wird am 2. Oktober über die EU-Flüchtlingspolitik per Volksentscheid abgestimmt. Ignoriert die EU das Ergebnis des Referendums, könnte dies zu einem Austritt Ungarns aus der EU führen, schreibt New Eastern Outlook in einem neuen Artikel.

Wird Ungarn die nächste Nation sein, die sich aus der Europäischen Union verabschiedet? Die Frage ist gar nicht so weit hergeholt, schreibt New Eastern Outlook (NEO). Am 2. Oktober findet ein Referendum über die EU-Flüchtlingspolitik statt. Ein wichtiges Thema für Ungarn ist die nationale Eigenständigkeit, die man sich nach 150 Jahren osmanischer Herrschaft, Kriegen mit Habsburg-Österreich, der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn und einer Unterwerfung durch die Sowjetunion ab 1945, die bis 1989 andauerte, hart erkämpft hat.

Quelle: Migrationspolitik: Ungarn und EU am Scheideweg – HUXIT im Oktober?

Ungarn erklärt den Ausnahmezustand!!!

URGENT! Hungary Declares A State Of Emergency! It Has Begun!!!

Veröffentlicht am 11.03.2016

RED ALERT! SEE THE WARNING SIGNS AHEAD OF TIME!!!

On Wednesday, March 9, 2016, Minister of Interior Sándor Pintér, along with the Hungarian government, announced a State of Emergency declared for the entire nation.

Due to the so-called „migrant crisis,“ this action called for deployment of troops, and seizure of borders via military intervention — in other words, MARTIAL LAW!!!!!!!

Couple that with martial law in both France AND Belgium, national power outages in both Crimea AND Syria, the ongoing Venezuelan food shortage, economy crisis in Greece, „emergency drills“ in London, war games worldwide, military drills worldwide, and the so-called „Zika Virus“ threat, it’s only a matter of time until ALL of this reaches American shores… SIMULTANEOUSLY.

BUT ARE YOU HEEDING THE WARNING??? OR ARE YOU LIVING AS IF LIFE IS GOING TO GO ON?!?!

ALSO SEE — War Games & Military Drills: https://youtu.be/RyuyG_MuNTg
ALSO SEE — Syria Power Outage: https://youtu.be/55dGDRP0Oq8
ALSO SEE — London Drills: https://youtu.be/eHxFNSMpwZg
ALSO SEE — Venezuela Food Shortage: https://youtu.be/8MEHyHq53J0

LEARN MORE!
Hungary Today: http://hungarytoday.hu/news/breaking-…
Breitbart: http://www.breitbart.com/london/2016/…
PressTV: http://www.presstv.ir/Detail/2016/03/…
NBC: http://www.nbcnews.com/storyline/euro…

Danke Lorinata!

Schaut mal welche Staaten sich im Kriegszustand (Ausnahmezustand) State Of Emergency, sich befinden: https://wissenschaft3000.wordpress.com/tag/kriegsrecht-ausgerufen/

Haben Sie das gelesen ? Wenn nicht, dann tun Sie’s jetzt !

Nicht jeder kann alles lesen. Nicht jeder bekommt alles zu lesen. Nicht jeder will lesen, was die Haupt-Medien ihm zum Lesen vorsetzen, damit er es lesen soll. Nicht jeder weiß, wo zu lesen ist, was er vielleicht gern lesen würde. Manches, was sich zu lesen lohnt, bleibt unbeachtet, wird wegsortiert oder bewusst verschwiegen und unterdrückt. Täglich erreichen mich viele Informationen, die vielleicht nur wenige ebenfalls bekommen, die Sie nicht überall lesen, aber die zu wissen nützlich sind. Manche stöbere ich auch selbst auf. Meist schiebe ich sie in mein Archiv, und dort gehen sie dann unter und verschwinden, obwohl ich jederzeit auf sie zugreifen könnte. Das ist eigentlich schade. Deshalb reiche ich einen Teil von ihnen in loser Abfolge auch auf diese Weise weiter. – Die Zwischenüberschriften zu den zitierten Texten sind von mir eingefügt, also im Original nicht enthalten.

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat am 28. Februar in Budapest eine geradezu meisterhafte Rede zur Lage der Nation gehalten, veröffentlicht am 1. März. Die Rede ist lang, trotzdem sollten Sie versuchen, sie ganz zu lesen, zumindest die zweite Hälfte, die sich mit der Völkerwanderung in unserer Zeit befasst. Für den, der diese Zeit nicht aufzubringen vermag, sind die folgenden Ausschnitte bestimmt.

2020 bis 2030 werden die Jahrzehnte der Völkerwanderung

„Das zweite und dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts werden die Jahrzehnte der Völkerwanderung sein. Ein Zeitalter ist angebrochen, auf das wir nicht vorbereitet waren. Wir hatten geglaubt, derartiges könne nur in der fernen Vergangenheit oder in den Geschichtsbüchern vorkommen. Dabei können viel mehr Menschen als jemals zuvor, eine die Zahl der Gesamtbevölkerung des einen oder des anderen europäischen Landes übersteigende Masse, sich in den folgenden Jahren Richtung Europa auf den Weg machen. Es ist an der Zeit, der Wirklichkeit ins Auge zu blicken!“

 

weiterlesen:

http://ef-magazin.de/2016/03/08/8542-rede-von-orbn-zur-neuen-voelkerwanderung-haben-sie-das-gelesen

 

Ungarns Premierminister prangert den “deutsch-türkischen Geheimpakt” an

Danke Lorinata!

Viktor Orban: Deutsch-türkischer Geheimpakt zur Umsiedlung Hunderttausender Flüchtlinge nach Europa

Ungarns Premierminister prangert den “deutsch-türkischen Geheimpakt” an. Deutschland und die Türkei hätten eine geheime Abmachung und wollen Hunderttausende Flüchtlinge nach Europa umsiedeln, ist Orban sicher.

Viktor Orban

“Eine der wichtigsten Aufgaben der kommenden Zeit ist es, den deutsch-türkischen Pakt abzuwenden,” sagte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban nach Angaben der regierungsnahen Zeitung “Magyar Idök” auf der Fraktionsklausur seiner Regierungspartei Fidesz (Bund Junger Demokraten).

Mit dieser Aussage bezog sicher Orban auf einen angeblichen “deutsch-türkischen Geheimpakt” im Umgang mit den Flüchtlingen aus Syrien.

Es würden bald bis zu einer halben Million Flüchtlinge aus der Türkei geholt und “zwangsweise über die EU-Mitgliedsstaaten verteilt”, so der ungarische Premier. Er meinte auch, dass der “beispiellose Migrantenstrom” ohnehin nicht aufgehalten werden könne, und diese “ganze Belagerung” durch die Flüchtlinge “Europa noch jahrelang belasten” werde.

Anfang der Woche hatte Angela Merkel bei ihrem Besuch in Ankara von einer legalen und kontrollierte Aufnahme von Flüchtlingen aus der Türkei gesprochen. Die Kanzlerin meinte, dass eine Gruppe von Ländern in der EU sich daran beteiligen wolle die Flüchtlinge auf freiwilliger Basis aufzunehmen. Welche Länder dies sein werden, ist nicht bekannt.

Erdogan droht Flüchtlinge in die EU zu schicken 

Unterdessen drohte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan damit, syrische Flüchtlinge massenweise in andere Länder zu schicken – und zwar in jene, aus denen derzeit “gute Ratschläge” zur Öffnung der Grenze wegen der Lage in der syrischen Stadt Aleppo kämen, sagte Erdogan laut der Nachrichtenagentur Anadolu, berichtet die “Welt”….

Quelle und weiter: http://www.epochtimes.de/politik/europa/viktor-orban-deutsch-tuerkischer-geheimpakt-zur-umsiedlung-hunderttausender-fluechtlinge-nach-europa-a1306062.html

http://terragermania.com/2016/02/12/viktor-orban-deutsch-tuerkischer-geheimpakt-zur-umsiedlung-hunderttausender-fluechtlinge-nach-europa/

%d Bloggern gefällt das: