EU POLITIKER DROHT „MAN SOLLTE EUCH ALLE AUFHÄNGEN !“

Am 14.03.2019 veröffentlicht

Jean-Claude Juncker blamiert sich erneut

https://twitter.com/PhilipSime/status/1100015042395815937/video/1

BREAKING 🔴 President Trump URGENT Press Conference with Austrian Chancellor Kurz

Danke Lorinata!

Liebe Freunde von w3000 – was denkt ihr über dieses Video und Bundeskanzler Kurz, der sich offenbar aus sich heraus an Präsident Trump wendete, wobei man sich auch fragen kann, warum er das gerade jetzt tat?

Schreit Kurz ohne laute Worte nach Hilfe – wenn das angenommen wird – wofür braucht er JETZT Hilfe, oder meint er, dass wir Österreicher jetzt Hilfe von Trump brauchen, weil er selber vielleicht auch auf der Liste der zu Verhaftenden steht???

Bislang hatte der Liebe Bundeskanzler ja einen Deal mit George Soros, der unzweifelhaft eines der wesentlichsten Mitglieder von deep state ist – kriecht Kurz jetzt bei Trump zu Kreuze, weil Soros verhaftet wurde und er der nächste sein könnte?

Auffällig ist, dass Präsident Trump Sebastian Kurz KEINE große Beachtung schenkt und sämtliche Journalisten ebenfalls nicht.

Was keinem Österreicher gefallen kann ist, dass Kurz UNSER ÖSTERREICH als ein Herz der EU bezeichnet und nicht etwa als Herz von EUROPA. Er trat also bei Trump für die EU auf und für Österreich. Der Österreicher selbst und unser schönes Land, als ein souveränes Land, geht dem lieben Sebastian Kurz offenbar am Arsch vorbei – oder was?

Dabei ist nicht zu vergessen, dass der echte Österreicher die EU TOTAL ablehnt und unser Land seit Eintritt in die EU den Bach runter geht und ausverkauft wird – daher kann dem Österreicher dieses Auftreten von Kurz gar nicht gefallen.

Trump sieht die EU auch gar nicht als einen echten Partner, sondern als eine Geldquelle, jedenfalls könnte man die Worte Trumps so deuten.

Wie versteht ihr dieses Treffen?

Trump erklärt mit NACHDRUCK, dass die USA überall gute Beziehungen hat, was sollte er sonst bei solch einer Pressekonferenz sagen?

Golden State Times

Published on Feb 20, 2019

Artikel 13 ist wieder auf der Zielgeraden – und er ist schlimmer als je zuvor

Quelle und weiterlesen:

https://juliareda.eu/2019/02/artikel-13-schlimmer/

UNO empfahl Migranten als „Bevölkerungsersatz” für Europäer: Bereits seit 2000 offiziell in Planung

„Die Bevölkerung in Europa und Deutschland sinkt und vergreist“, meinte die UNO 2001. Was könnte man dagegen tun? Die UN empfahl einen „Bevölkerungsersatz“ bzw. eine „Verdrängungsmigration“ mithilfe von Zuwanderung.

Video und Infos hier zu finden:

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/migranten-als-bevoelkerungsersatz-fuer-europaeer-bereits-seit-2000-offiziell-in-planung-a2276366.html?text=1

%d Bloggern gefällt das: