Angesagte DEMOS – aktuelle wichtige Termine – sonstige Aktivitäten

Kongress „Demokratie neu denken – neue Wege der Demokratie“ | Bozen

Freitag, 17. November 2017, ab 17.00 Uhr
Samstag, 18. November 2017, ab 9.00 Uhr
​Pastoralzentrum Bozen, Domplatz, Bozen

*

Termine zu Impfaufklärung

Neue Veranstaltungs-Infos bitte im Kommentar!

 es-ist-nie-zu-spaet

Germanische Heilkunde Kurse und Ausbildungen

Gerne möchte ich Sie einladen zu den Seminaren
Informieren Sie sich solange Sie gesund sind!

Termine und Orte für Kurse Germanische Medizin
Sie finden die Termine auch unter:
www.germanische.de
Gratis-Online-Einführungsvortrag

https://www.germanische-heilkunde.at/index.php/termine.html

 https://germanische-heilkunde.at/index.php/faq-31.html

smilie-mundschutz

PEGIDA Duisburg: Heidi Mund – bewegende Rede der „mutigen Deutschen“

Danke Karl!
Published on May 8, 2017

PEGIDA Duisburg: Heidi Mund – bewegende Rede der „mutigen Deutschen“

2015 offiziell: kamen 1,5 – 2 Millionen Invasoren als muslimische Männer nach Deutschland
2016 wurden die zahlen bereits verschwiegen
Mai 2017 sind also mindestens 3 Millionen Invasoren gegen die Deutschen vorhanden

nomen est omen  😉

Wo sind die Männer – die MÄNNISCHEN die Klartext reden und auch was tun???????????????
Männische hört man im Hintergrund als Protest gegen die wahren Worte des beherzten Weibes – schämt euch  😦
Ihr könnt gar nicht so LAUT sein, sodass die Wahrheit ob eurem Geschrei überhört werden könnte!!!!!

Live: „Merkel muss weg“-Demonstration in Berlin

Geschützt: Eine kleine aber wahre Sinngeschichte

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Hunderte demonstrieren gegen Pro-Erdogan-Versammlung in Köln

Gestern sind durch die Kölner Innenstadt hunderte Aktivisten gezogen, um gegen die Pro-Erdogan-Versammlung an der Deutzer Werft in Köln zu protestieren. Die Protestler kamen aus verschiedensten Parteien und Organisationen zusammen, wie den LINKEN, den Piraten, der Antifa, der Sozialistischen Alternative (SAV), darunter auch viele kurdische Aktivisten. Abseits des Protests fanden sich auch rechte Aktivisten zusammen, die einem Aufruf zum Anti-Erdogan-Protest der rechtsextremen Partei „Pro NRW“ folgten. Letztere Versammlung hatte die Polizei wegen Verstoß gegen Auflagen aufgelöst.

Veröffentlicht am 01.08.2016

%d Bloggern gefällt das: