Ist Daniel Hillig schon vorher tot gewesen ? – War das eine False Flag ?

Diese Audio Datei wurde mir zugespielt!

An der entscheidenden Stelle kam leider eine SMS, so daß es schlecht zu verstehen ist. Sie sagt:

„der Daniel Hillig ist doch schon länger tot“….

mehr hier:

http://brd-schwindel.ru/ist-daniel-hillig-schon-vorher-tot-gewesen-war-das-eine-false-flag/

Mysteriöse LKW auf deutschen Straßen- wer weiß mehr ???

Am 30.08.2018 veröffentlicht

Unfassbar was am tiefsten Punkt der Erde gefunden wurde

Plastik ist überall – sogar an Orten, an denen sich gar keine Menschen aufhalten. Japanische Wissenschaftler haben nun sogar am tiefsten Punkt der Erde eine Plastiktüte entdeckt. Aber wie kommt der Müll dorthin?

Der tiefste Punkt der Erde liegt im Pazifischen Ozean: Der sogenannte Marianengraben ist an manchen Stellen bis zu 11.000 Meter tief. Genau dort machten Forscher der japanischen „ozeanische Forschungs- und Entwicklungsorganisation“ (JAMSTEC) einen traurigen Fund. In einer Tiefe von 10.898 Metern unter der Oberfläche entdeckten sie eine zerstückelte Plastiktüte.

weiterlesen:

http://derwaechter.net/unfassbar-plastiktuete-am-tiefsten-punkt-der-erde-gefunden

Ich habe (fast) alle meine Sachen weggegeben ! Über die Freude am Loslassen

Am 19.02.2018 veröffentlicht

Beweise für Riesen ?

Natürlich liesse sich auch das fälschen – jedoch müsste man es mal genauer unter die Lupe nehmen um es ernsthaft zu analysieren.

A mystery has been on the internet since 2013, and it revolves around the above image. This photograph, attributed to M. Peterka ca. 1940, seems to lack all provenance. One day an image of a man (or woman) kneeling in front of a giant book simply appeared. Though the image is often said to have come from the Archives of Prague Castle, the Librarian Shenanigans blog has chatted with the head archivist there who claims it is not from their archives.

Veröffentlicht am 03.02.2017

%d Bloggern gefällt das: