Ernst Zündel – Setting the Record Straight – Holocaust Hoax

Recht auf Wahrheit!

Ernst Zundel – Setting the Record Straight

Published on Jul 9, 2012

Known for his TWO ground-breaking Holocaust trials in 1985 AND in 1988.., that resulted in the forensic investigation known as the best-selling „Leuchter Report“.., Ernst Zundel is the world’s best-known AND most successful „Holocaust Debunker“ !!

Kidnapped on American soil in 2003 at the instigation of his political detractors (by „they“.., you know.., those who are not to be mentioned !) and imprisoned.., first for 2 years in Canada.., and then another 5 years in Germany.

All this.., for the „Thought-Crime“ of questioning the „orthodox“ version of „The Holocaust“ !!

Mr. Zundel’s unrelenting struggle for „Truth in History“ is grippingly captured in this documentary showing and explaining all of the many „goings-on“.., before, during, and in between these two monumental trials…

This video is quite long (126 minutes), but with a more than „watchable“ clarity of about A8 / V7 and quite worth your time to download and watch !!!

As always.., after watching.., do your best to „pass it on“…..

„Truth Does Not Fear Investigation“

AND

„He Who Wins the War.., also Writes the History“

Yes / no ??

„The Truth shall make you Free.., but at first.., it’ll make you Damn Mad“ !!!

Ernst Zündel interviews David Cole-part 1 – sehr interessante Offenlegungen – „eines jüdischen Chamäleons“ – wie der junge Mannes die Juden beschreibt! Worin liegt also das jüdische Selbstverständnis, deren Identität? Authentizität lässt sich jedenfalls suchen 🙂 Mehr und mehr liegt die jüdische Authentizität im Holocaust, den sie sich selber derart zurechtgeschneidert haben, dass er für ihre Zwecke passt – welche Zwecke das sind ist offensichtlich – überall auf der Welt!

2

3

4

5

6

~~~

Zeit zum Umdenken – Zeit für Vergebung

~~~

Ernst Zündel erhebt sich

Eine Jüdin empört sich über Ernst Zündel und merkt an, dass er nicht einmal Kanadier ist, man nur Scherereien mit ihm hat, man sollte ihm einfach aus dem Land werfen. Da fragt man sich doch mit Fug und Recht, wie diese Dame nach Kanada kam, da sie ja keine Native ist und woher ihre Familie stammt – mit welchem Recht sie sich erlaubt, sich über andere Einwanderer zu erheben…    es wir einem übel diese Dinge anzuhören…

Video bei Minute 30:-45h

Ernst Zündel – Off Your Knees Germany (1983-2003) made 3-4-2011

Uploaded on Nov 3, 2011

This is a summary of Ernst Zundel’s political outreach and struggling to restore the honor of his German people from 1983 to 2003.

By way of this unique documentary, it explains in vivid detail.., how a powerful special interest Lobby masterminded a modern political kidnapping on American soil.., in a last ditch attempt to silence an „inconvenient dissident“…

It’s also quite a revealing insight on how „Political Correctness“ in our modern times has gone too far !!!

I don’t know how much anyone knows about Ernst Zundel’s life, but his wife Ingrid did a great job making this video.., despite having to use almost all old VHS video cassette material…

This video has been produced with the help of patriots from all over the world. Join the struggle for freedom of Speech !!!

As always.., after watching.., do your best to „pass it on“…..

„Truth Does Not Fear Investigation“

AND…

„He who Wins the War.., also Writes the History“

Yes / No ???

Ernst Zundel – Interviewed by an Israeli journalist (1996) GREAT !!!

Published on Jul 9, 2012

This video is one of the most hard-hitting interviews that Ernst Zundel ever gave to one of his political enemies !! A stunning interview addressing the centuries-old enmity between the Germans and the Jews…

The video is about 120 minutes long, with a introduction by Ernst Zundel explaining and showing just some of the MANY books in his possession (authored by Jews !) that he used in answering many of the questions presented to him in conjunction with this particular interview !!

The quality of the video is quite good (A9 / V8) when one takes into account that the master was made with the old style video cassette cameras that were affordable for that era…

After watching this incredibly well spoken and articulated interview.., then PASS IT ON in whatever way possible… !!!

!!! Truth Does Not Fear Investigation !!!

Also something VERY important to remember is.., „He who Wins the War.., also Writes the History“

Yes / No ??

„The Truth shall make you Free.., but at first.., it’ll make you Damn Mad“ !!!

~~~

Udo Walendy – Die politische Heuchelei von heute

~~~

Der Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocaust. Wir werden ihn gewinnen.

Recht auf Wahrheit!

Published on Aug 17, 2012 by

Kopiert von WVradiomann. Danke für diesen zum Befreihungsschrei auffordernden Lehrfilm, der schon bald in allen Schulen gezeigt werden wird.

Feldzug gegen die „Offenkundigkeit“ des Holocausts – Der historische Mannheimer Zuendel-Prozess im Jahre 2005.

Im trueben Kielwasser des 11. September 2001 wurde unter strengster Geheimhaltung die Entfuehrung eines weltbekannten Dissidenten eingefaedelt und durchzogen. Dieses politische Verbrechen geschah unter Mitwirkung von Regierungsstellen der hoechsten Ebene – Botschaften, Konsulaten und Gerichten in drei Laendern auf zwei Kontinenten !! – die sich dazu hergaben, als Handlanger eines klammheimlichen Komplottes zu fungieren.

Der Mann, den man hiermit fuer alle Zeit mundtot machen wollte, heisst Ernst Zuendel. Er gehoert zu den weltweit tapfersten Kaempfern fuer die vielbedrohte Meinungsfreiheit in den strengst zensierten europaeischen Laendern, die gerne als „Demokratie“ auftreten.

Nach zwei Jahren brutaler Half in kanadischen Kerkern brachte ein Charterflugzeug Zuendel insgeheim nach Deutschland, seine Heimat – die ihn mit Handschellen in Empfang nahm und dem Mannheimer Gefaengnis und seinen gerichtlichen Schergen uebergab. Man verweigerte Zuendel eine rechtmaessige Verteidigung und verurteilte ihn nach einem erbitterten juristischen Kampf zu fuenfjaehrige Haft.

Was Ernst Zuendel Jahrzehnten hindurch sprach und schreib, war weder in Kanada noch in den USA strafbar. In Deutschland aber hat man die Verteidigung des Deutschen Volks zu Verbrechen erklaert.

„Deutsche“ Gesetze verbieten bis zum heutigen Tag die Erforschung und Diskussion der juengsten Geschichte – und damit die Wiederherstellung der Volksehre.

In dieser Video kommen die Verteidigungs-Rechtsanwaelte Zuendels in Mannheim zu Wort und verschaffen brisante Einblicke in die rechtliche Lage der „Bundesrepublik“ und ihren beruechtigen „Volksverhetzungs-Paragraphen“, der dazu dient, die Meinungsfreiheit in Deutschland brutal zu erdrosseln…

Wahrheit hat keine Untersuchungangst !!

UND

Wer den Krieg gewinnt.., schreibt auch die Geschichte !!

Wenn eine öffentliche Diskussion über ein Thema verboten wird, wie über den Holocaust, muss man sich nur ein Ding vor Augen halten: Die Wahrheit hat keine Angst vor Diskussionen.Aber die Lüge hat Angst, aufgedeckt zu werden. Das hat nichts mit ‚Rechts‘ oder ‚Links‘ zu tun sondern nur mit der Wahrheit.Ein Beispiel:Günter Grass kritisierte Israel und NIEMAND hat die Punkte diskutiert,die er nannte,nur seine ‚Anklage‘ und ihn diskriminiert. Darüber sollte man mal Nachdenken…wenn man denken kann.

Der §130 ist kein Recht. Es ist kein Gesetz. Es ist die Anordnung der Fremdmacht. Dieses wurde 2011 vom Karlsruher Verfassungsgericht bestätigt und ist rechtsgültig.

Google: „Die verbotene Wahrheit Holocuast PDF“ oder „Die verbotene Wahrheit Holocaust komplett“

(http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-19076153.html)

David Irving A British Historian and the Holocaust

1988 Ernst Zündel David Irving A British Historian and the Holocaust EN

Hochgeladen von am 28.02.2011
David Irving – The Holocaust Lie

Hochgeladen von am 10.02.2011

David Irving – The Faking of Adolf Hitler for History

 

1984 Ernst Zündel Ein Kampf für Deutschland

Hochgeladen von am 27.02.2011

http://www.zundelsite.org/

Holocaust Denier’s Now Wife, Ingrid Rimland, interviewed in Toronto Canada 1998

Hochgeladen von am 29.08.2010

Ever run across „Canadian Courts established that there was no physical evidence of gas chambers in Auschwitz“?…and then wonder why there is never a level headed discussion but a sure-fire emotional outburst where reason and logic should prevail? Ernst Zundel interviews Ingrid Rimland on her experiences growing up in German speaking Russia as a Mennonite during WWII. Joe Friendly and I watched this the first time constantly looking at each other and sayin „Have you ever heard this before?“ and then saying „No I never heard this before….“ back and forth.

%d Bloggern gefällt das: