Die krankeste Generation von Kindern in der amerikanischen Geschichte ~ The sickest generation of children in American history

Eine Katastrophe im Gesundheitswesen, die von den Nachrichtenmedien verschwiegen wird.

A public health catastrophe covered up by the news media

Del Bigtree on The Jenny McCarthy Show

01.12.2017
JennyMcCarthyTV

The sickest generation of children in American history

Videos der KI-Tagung in Mainz jetzt online! – diagnose:funk – bitte teile – sehr wichtig!!!

Danke Gerhard!
*
12 Vorträge zum Stand der Mobilfunk-Forschung
Die Vorträge des Symposiums „Biologische Wirkungen des Mobilfunks“ der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e. V. (KI) vom 4.-6. Oktober 2019 in Mainz stehen jetzt auf der Homepage des Veranstalters. Neben einem Video-Gesamtbericht über den Verlauf der Tagung mit Ausschnitten aus Vorträgen und Interviews mit Referenten geben Videos von zwölf Vorträgen in voller Länge einen fast lückenlosen Überblick über den Stand der Forschung zu den Risiken der Mobilfunkstrahlung.
Bild: Kompetenzinitiative

Von folgenden Wissenschaftlern kann man die Vorträge ungekürzt ansehen:

  • Prof. Martin Pall
  • Prof. Wilhelm Mosgöller
  • Prof. Karl Hecht
  • Dr. Devra Davis
  • Prof. Michael Kundi
  • Prof. Gertraud Teuchert-Noodt
  • Peter Hensinger M.A.
  • Prof. Lennart Hardell
  • Prof. Dominique Belpommes
  • Prof. Darius Leszczynski
  • Prof. Wilfried Kühling
  • Dr. Marc Arazi.

>>> Link zu den Videos auf der Seite der KOMPETENZINITIATIVE

diagnose:funk empfiehlt:

Nehmen Sie sich über die Weihnachtsfeiertage Zeit, diese Videos anzusehen. Mit diesen lehrreichen Vorträgen bringen Sie Ihr kritisches Hintergrundwissen auf den neuesten Stand!

Quelle: Videos der KI-Tagung in Mainz jetzt online! – diagnose:funk

Biologische Wirkungen des Mobilfunks

04.- 06.10.2019 – Kurfürstliches Schloss Mainz

Handys, Smartphones, Tablets, Smart Home, Smart City, Internet der Dinge… Die Digitalisierung unserer Gesellschaft soll mit dem neuen Standard 5G weitgehend über Mobil- und Kommunikationsfunk organisiert werden. Die Strahlenbelastung durch Mobilfunk, seine Infrastruktur und Anwendungen wird enorm ansteigen.

Welche gesundheitlichen Risiken sind damit verbunden? Welche möglichen Auswirkungen sind für besondere Risiko-Gruppen, vor allem die junge Generation der Kinder und Jugendlichen zu erwarten?

Das Vorstandsteam der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V. freut sich sehr, Sie im Namen aller unserer Mitglieder, Förderer und Partner nach Mainz einladen zu dürfen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Experte für 5G und weitere Mobilfunkthemen sind, oder an Gesundheit und Umwelt interessierter Laie.

Die Tagung wird das Thema der ‚biologischen Wirkungen‘ des Mobilfunks in Überblicken und verweilenden Vertiefungen möglichst allgemeinverständlich behandeln: International renommierte Referenten vermitteln in Vorträgen, Workshops, Film-Dokus und Podiumsgesprächen Informationen und Empfehlungen aus erster Hand und laden zur Diskussion ein.

Wir heißen Sie “Herzlich Willkommen”

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner • Dr. phil. Peter Ludwig (geschäftsführend) • Prof. Dr. phil. Karl Richter • Barbara Dohmen, Umweltärztin • Dipl.-Ing. Joachim Gertenbach • Dr. med. Monika Krout • Dr. med. Joachim Mutter • Klaus Scheidsteger • Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

Programm & Referenten

Die Tagung versteht sich als Angebot für Experten aus der Forschung und dem Gesundheitswesen ebenso wie für interessierte Bürgerinnen und Bürger – darüber hinaus als Informationsplattform für Politik, Verbände, Medien und andere gesellschaftliche Gruppen. Im internationalen Austausch möchte sie den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft fördern angesichts einer sozialen und technologischen Herausforderung, die uns alle angeht.

Die Vorträge und Diskussionen werden simultan in die Sprachen deutsch und englisch übersetzt. Die Räumlichkeiten im Kurfürstlichen Schloss werden WLAN-frei gehalten sein.

90 ~ Tödliche UV-C+ B- Strahlungs-Durchdringung bis zur Erdoberfläche (Wiss.Studie)! | Zerstörung unserer Atmosphäre… | „Die Sonne ist schuld“ :-(

Published on Apr 10, 2018

Geschwächte Ozonschicht läßt kosmische Strahlung durch! Potentiell tödliche UV– Strahlung erreicht die Erdoberfläche Schriftlich veröffentlicht am 9. April 2018 auf http://www.chemtrail.de (For­schungs­er­geb­nisse 2018 im Jour­nal of Geo­gra­phy, Environ­ment and Earth Sci­ence Inter­na­tio­nal erschienen.) Besuchen Sie bitte auch unseren SHOP MIT INFO-MATERIAL auf http://www.chemtrail.de + abonieren+ empfehlen diesen Kanal + unseren NEUEN YOUTUBE KANAL weiter: GEOENGINEERING-HAARP Direktlink: https://www.youtube.com/channel/UCvNI….. WICHTIG: Folgendes als Mail + als Flyer verbreiten: Ver­einte Natio­nen for­dern Bevöl­ke­rungs­aus­tausch von Deutschland http://www.chemtrail.de/?p=10191 + Die Maske fällt-Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«. http://www.chemtrail.de/?p=11242#more

(For­schungs­er­geb­nisse 2018 im Jour­nal of Geo­gra­phy, Environ­ment and Earth Sci­ence Inter­na­tio­nal erschienen.)

Ein Grund für das SRM= Solar Radia­tion Management
= Solar Strah­lungs Manage­ment­mit Aerosolen
(wobei u.a. auch GREENPEACE + der WWF teilnehmen)?

1.) Der April– Bericht von Prof. Clau­dia von Werl­hof von PBME

2.) Inter­view des Chem­trail– Insi­ders »Deep Shield« von 2004

3.) Peti­tion von Dr. Rosa­lie Ber­tell gegen elek­tro­ma­gne­ti­sche + che­mi­sche Mani­pu­la­tio­nen des Wet­ters + der Geo­phy­sik der Erde.

AddThis Sharing Buttons

©AnNijaTbé: Unbestritten befinden wir uns in einer Krise sonder gleichen…

Ganz ehrlich, ich weiß dennoch nicht wirklich was ich davon wirklich halten soll?

Das was man sich unter „kosmischer Strahlung“ vorstellt kann es jedenfalls nicht sein!

Die Natur erzeugt ganz sicher keinerlei schädigende Strahlung – es sei den eine höhere Macht greift gerade ein, um das Treiben auf der Erde wieder einmal komplett auszulöschen, da es sich gegen die Natur richtet, oder Kräfte auf der Erde sind bewusst dabei alles zu vernichten.

Ich vermute mal, dass Werner Altnickel und Conrebbi noch an die Kugel Erde glauben, was ich ja längst nicht mehr tue. Von einer flachen Erde ausgehend sieht natürlich alles auch nochmal ganz anders aus.

Jedenfalls zeigt Werner Altnickel doch deutlich genug auf, dass diese sich steigernde Katastrophe von jenen gemacht wurde, die auch HAARP betreiben und Chemtrails ausbringen. Geoengineering nennt sich das!!!

Ich glaube schon auch, dass einiges davon bewusste Angstmache ist, allerdings ist es sowieso hinfällig ob Angstmache oder nicht, die Gefahr in der wir uns befinden ist jenseits von allem was man dazu sagen kann – Angstmache hat bisher nichts genutzt – warum sollte sie also jetzt nützen.

Wer es bisher nicht verstanden, begriffen, kapiert hat, wird es wohl auch nicht mehr!

Es sind nämlich tatsächlich apokalyptische Zustände auf der Erde entstanden und der Himmel hat eine Glaskuppel über die Erde gestülpt, damit der Wahnsinn und der Irrsinn der hier auf der Erde ein tägliches Gruseltheater abliefert sind nicht auf andere Welten überträgt (siehe unter Flache Erde).

Sollten sich in letzter Minute die Erdlinge nicht selber retten, indem sie aufwachen und nahezu alles anders machen, werden sie unrettbar verloren sein!!!

Steigende Radioaktivität erkennen – Aerochromics – vielleicht eine neue Möglichkeit diese unsichtbare Gefahr rascher sichtbar zu machen oder was?

Atmosphäre verabschiedet sich? War das HAARP?

conrebbi

Published on Sep 6, 2010
Die obere Atmosphäre (Ionosphäre) hat sich zu 30% verabschiedet. Ist das ein Effekt von HAARP?

Die Sonne ist schuld – bitte glaubt diesen erstunkenen, erlogenen Bullshit nicht eine Sekunde!

2005 hat es begonnen, dass Hyper-Strahlensensitivität aufgetreten ist, weil die ersten G-Netze freigeschaltet wurden und wir damit zwangsbefeldet werden.
Diese so genannten wissenschaftlichen Berichte, sind nichts als nur Rechtfertigungen, für die gescheiterten gedankenlosen Irrsinns Eingriffe in die Natur. Natürlich suchen die dafür Verantwortlichen einen Schuldigen, am liebsten gleich die Sonne.
.
Leute, dass man uns eine Globus-Erde verkaufen will hat natürlich auch was mit Rechtfertigung zu tun, denn damit kann man viel besser experimentieren, und den Menschen Geschichten erzählen, doch in Wahrheit dabei geht es vermutlich einzig darum, die Kuppel, welche die Erde abschirmt irgendwo durchbrechen zu wollen, um in andere Welten vordringen zu können, die noch heil sind. Es würde wohl aber nicht lange dauern und die Wahnsinnigen würde gleich auch die nächste Welt kaputt machen.
.
Ein bisschen erstaunt bin ich auch über Conrebbi, dass er noch nicht weiß, dass es niemals einen Erdölmangel geben kann, weil es sich beständig nachbildet.

Erdöl-Knappheit, Klimawandel ALLES IST GELOGEN

Hans-Joachim Zillmer: PEAK OIL – eine der größten Lügen auf dieser Welt!

Antarctica top secrets exposed – Can you handle the truth?

Published on May 1, 2016

Pioneer Scientist Roy Johnson exposes top secrets of the great Antarctica cover-up.

George Soros fordert Fluorid in “ Jeder Schule bis 2018 „

Am 28.03.2018 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: