Hans Bonneval: Wahrheit heilt! Aufklärung braucht spirituelle Hintergründe

Am 02.04.2017 veröffentlicht

Auch der Tod ist eine Lüge!
Ich habe darüber bereits geschrieben, dass es niemals so sein sollte, dass der Mensch stirbt, Gott hat den Menschen für ewig geschaffen, er sollte je nach Entwicklungsstand auch seinen Körper SELBER in eine andere Ebene transformieren/transmutieren können. Der Mensch ist heute nichteinmal mehr eine Karikatur von sich selbst, denn die meisten der Zweibeiner sind ja nichts als leere Hüllen.
Alles Gute – gute Gedanken – ehrliche wahre ethisch hohe Absichten – nicht nur zum morgigen Herbstbeginn 😉
Manik 1 Wellenbeginn heute – 22.Sept.2019 (greg.Kal.)
Ich bin dir
du bist mir
©AnNijaTbé

Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung? – sehr interessante Aspekte die NICHT obsolet sind!!!

Danke Martha!

Published on Jul 23, 2016

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Zum Bericht von Michael Vogt… !!!

Liebe Freunde von w3000!

Danke Bibi!

Erfahrungen die wir machen mussten

Soeben habe ich mir das Video https://www.youtube.com/watch?v=GpVCzl7Mg9k  von Michael Vogt angehört. Ich bin der Meinung, dass er das ganz richtig macht. Da mir sehr ähnliche Dinge widerfahren waren und auch ich damit gerungen habe, wem ich davon in Kenntnis setzen müsse, weiß ich, wie schwer es ist, solch einen öffentlichen Auftritt zu machen, den ich wirklich wirklich RICHTIG und auch WICHTIG finde.

Ich selber hatte mich nach ähnlichen Erfahrungen durchgedrungen, alle Leute zu informieren, die mit der Angelegenheit zu tun hatten oder direkt zu Schaden gekommen waren, und mich allein dafür verantwortlich gemacht hatten, ohne dass ich dafür allein verantwortlich, oder überhaupt zuständig gewesen wäre.

Da die Arbeit von Michael Vogt ja eine öffentliche war, finde ich es jetzt richtig, dass er seine persönlichen Erfahrungen in diesem Zusammenhang auch öffentlich macht! Seine Erzählung zeigt die wahren Gesichter der Beteiligten über die man zum größten Teil nur kotzen könnte.

Dass man Oleg Lohnes da unbedingt mit hinein ziehen und verunglimpfen will ist nicht nur unfair, sondern eigentlich schon kriminell. Diesen Dreckhaufen von Angriffen aufzuräumen, was ja notwendig geworden ist, beneide ich Michael Vogt nicht eine Sekunde. Ich wünsche ihm Hilfe von unsichtbarer Seite und ganz viel Kraft dafür!

Immer habe ich ihn sehr geschätzt und kenne bislang keinen besseren Gesprächspartner für schier alle Gebiete für die er Videos machte und hoffentlich auch wieder machen wird. Er ist wahrlich einmalig in seinem Wissen Können, in seiner Kompetenz und ein wahrlich souveräner Gesprächspartner. Was ich bei Michael Vogt noch gemerkt habe ist eine Rest-Energie, die vielleicht auch noch als verbliebene Krankheit in ihm schlummert und die er weg kriegen sollte – Oleg wird ihm dabei sicher auch helfen können.

Bei meiner eigenen Analyse, in meiner eigenen Angelegenheit fand ich heraus, dass sich damals vor zusätzlichen 11 Jahren ein Mensch effektiv in mein Leben eingeschlichen hatte und ab da alles den Bach runter ging. Durch diesen Menschen kamen immer mehr Betrüger, oder „Möchtegerne“ in mein Leben. Ich selber hatte letztlich meinen gesamten Geschäftsaufbau verloren gehabt, was mehrere Millionen bedeutete, woran aber nicht nur dieser Mensch daran  Schuld hatte, es war auch ein Betrüger großen Formates ausschlaggebend gewesen 😦

Jener, der ein vermeintlich wirklich GUTER FREUND gewesen war leistete sich auch nach dem Zusammenbruch noch einiges und es kamen dadurch auch noch ganz andere Menschen zu Schaden. Von diesem, hatte ich herausgefunden, dass er das Übel in mein Leben gebracht gehabt hatte, er war immer noch da, sogar auch noch zu der Zeit, in der ich ums nackte Überleben kämpfte und die Diagnose  „Tod innerhalb der nächsten 3 Jahre“ im Schlepptau hatte. Dieser Mensch war in dieser Zeit von seinem Lebenspartner aus der Wohnung geschmissen worden, also bot ich ihm vorübergehen eine Unterkunft an.

Durch ihn versuchte ich erneut in Geschäfte einzusteigen, die natürlich hohe Gewinne versprachen, aber es war alles nur Schall und Rauch gewesen, wie alles was er je heran schleppte!

Zwischendurch war dieser Mensch erneut dran sogar seinen Kinder das letzte Ersparte aus der Tasche zu ziehen wovor ich ihn warnte. Ich sagte, dass kannst du nicht machen, das ist kein Geschäft wo irgendwas raus kommt, du wirst noch auch diese Gelder verlieren, was aber gar nicht deines gewesen war. Er machte es dennoch und verlor alles, diesmal das Geld seiner Kinder…

Jetzt kommt der Moment der Erkenntnis – der Moment wo das Wesen sein wahres Gesicht zeigte….

Wir saßen einander gegenüber am Schreibtisch und redeten über die aktuellen Vorgänge und es ging um die Verträge. Da sagte dieser Mensch zu mir: „Wenn es darauf ankäme könntest du dir die Verträge alle in den Arsch schieben“ – das hatte ich doch schon mal, dachte ich, und wieso sagt er das jetzt???? Darauf hin nahm ich mir den Vertrag her, den ich mit ihm gemacht hatte und sah, dass er den so gezeichnet hatte, sodass die Zeichnung ungültig gewesen war und ich das sofort nach Unterzeichnung nicht geprüft hatte, denn man vertraut doch einem wahren Freund und seiner Unterschrift.

😦

Noch mit dem Akt in der Hand sah ich auf die andere Seite des Schreibtisches und blickte in eine teuflische Fratze die sich hämisch grinsend, herablassend und offensichtlich zufrieden über meine Enttäuschung freute!!!

Da war ich so zornig geworden, dass ich aufstand die Hand hob und sagte: „Wenn du jetzt nicht sofort zu grinsen aufhörst, deine Sachen packst und verschwindest, knalle ich dir eine die du niemals vergessen wirst“…

Das hämische Grinsen war dem im Augenblick vergangen, er packte seine Sachen und war in der nächsten Stunde verschwunden.

Erst ca. 3-4 Jahre später sah ich diesen Typen wieder, er fiel mir um den Hals, als wäre nie etwas zwischen uns gestanden…

Ich selber, hätte ich so gehandelt wie dieser, nämlich meinen Freund vorsätzlich betrogen gehabt, ich hätte mich an seiner Stelle so sehr geschämt, dass ich mich kaum getraut hätte dem Freund auch nur in die Augen zu sehen, geschweige denn diesem um den Hals zu fallen und so zu tun, als wäre alles in bester Ordnung gewesen.

Ich frage mich, ob er je selber erkannte, dass er von einer unguten Wesenheit beherrscht gewesen war und dadurch auch selber zu Schaden gekommen war? Er selber war Träger einer vernichtenden Energie gewesen, mit der er nicht nur seine Familie, sondern auch noch andere Menschen ins Verderben drängte… und

glaubt es mir oder nicht… aber so war es…

keiner der Betroffenen wollte gelten lassen was ich heraus fand – denn: „das ist doch ein soooo lieber und hilfsbereiter Mensch“ – „das ist doch sooo ein Guter“ – „nein der kann gar nichts böses getan haben„…

Das konnten die alle nur deshalb sagen, weil sie immer nur seine Masken gesehen hatten, die Masken des lieben hilfsbereiten Mitmenschen und niemals die Fratze dahinter, welche diesen lieben Menschen benutzte  😦

Das Fazit aus dieser Geschichte ist: Solange dir einer sein Gesicht nicht gezeigt hat, weißt du nicht woran du wirklich bist, er muss aber in der Sekunde Gesicht zeigen, wo du ihn durchschaut hast, oder ihm die Maske von Gesicht gerissen hast!!!!

Liebe Grüße

©AnNijaTbé am 30.4.2019 – Stern 5

PS: Der andere Betrüger, den ich oben auch kurz angesprochen hatte, der auch schwer bestraft worden war und sogar in einem Land Einreiseverbot bekommen hatte, der handelte so wie man es sich von den Illuminati erwarten würde, denn dieser sagte mir gleich direkt ins Gesicht, dass er mich benutzt und beschissen hatte… was das in mir auslöste, kann man sich vorstellen… den Prozess konnte ich nicht führen, denn durch den Betrug war ich unmittelbar mittellos geworden, aber da hingen noch andere dran und machten ihm den Prozess… naja diesen hatte er ja dann auch wirklich komplett verloren, aber inzwischen hatte er sich Mittelsmänner gefunden und das Betrugsgeschäft wurde von anderen im Vordergrund weiter geführt, so schaut es bei vielem auf dieser Welt aus. Und viele wie ich, waren betrogen und missbraucht worden, doch eines ist sicher, wirklich glücklich konnte keiner mit seinen Betrügereien, Lügen und Größenwahn werden und wird es auch niemals werden können.

%d Bloggern gefällt das: