Dieses Video zeigt, dass Melania Donald Trump hasst !

Veröffentlicht am 27.06.2017

Ronald Bernards Enthüllungen der Geldelite Teil 2 (deutsch)

Teil 2 des veröffentlichten Interviews von Ronald Bernard. Die Finanzwelt wird von der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) aus gesteuert. Das Bankensystem ist privatisiert, unterliegt keiner staatlichen Kontrolle und kann strafrechtlich nicht verfolgt werden. Die Finanzwelt operiert in Freistaaten, wie die BIZ in Basel, die City of London, Vatikanstadt oder Washington DC. Sie entzieht der Bevölkerung Ihre Werte mit Zinsen, Inflation und Manipulation von Gesetzen und Politikern.

Veröffentlicht am 19.06.2017

Okkulte Geopolitik – Der rote Faden der Geschichte | Wolfgang Eggert KT No. 123

Published on Feb 11, 2017

Okkulte Geopolitik – Der rote Faden der Geschichte
Kulturstudio Klartext No. 123 vom 18.02.2016

Wolfgang Eggert – Historiker / Autor
http://www.siedlergemeinde.org

Unterstütze Dein Kulturstudio:
http://paypal.me/kulturstudio
http://www.spende.kulturstudio.info

Wolfgang Eggert, gilt als “Kenner der Geheimdienstszene und radikalreligiöser Netzwerke” (Südwestpresse). Seit 2 Jahrzehnten beschäftigt sich Eggert intensiv mit politischen Übergriffen von Geheimdiensten und apokalyptischen Sekten.
Eine messianische Sekte, die sich als Vollstrecker Gottes versteht, unterwandert das Mainstream-Judentum sowie Schlüsselpositionen internationaler Macht.
Von hier aus versucht man das Weltgeschehen in Einklang mit der biblischen Prophetie zu bringen – ein Geschehen, das bis zum Ende beschritten werden muß: Denn erst, wenn sich die letzte Offenbarung erfüllt hat, kann der ersehnte Messias zur Erde herabsteigen. Doch genau diese Vision verheißt der Erde das Armageddon.
Die recherchierten Fakten religiöser Fundamentalisten, deren Vernetzung, Einfluß und deren zentrales Ziel allen Ernstes die Errichtung eines 3. Tempels in Jerusalem ist ,zerren Staaten immer wieder in Kriege oder Bürgerkriege, durch ihren unheilvollen Einfluß dieser Sekte auf die Mächtigen der Welt – insbesondere auf die Politiker aller Parteien in den USA.
Werfe mit uns einen erhellenden Blick hinter die Kulissen der Macht!
Im zweiten Teil der Sendung, werden wir mit Wolfgang Eggert über sein neues Projekt “Siedlergemeinde” sprechen. Ein Projekt abseits des Landwirtschafts/Bauunternehmens. KEINE Kommune und im Ganzen KEIN gruppendynamisch-esoterischer Experimentierbetrieb. Eine gemeinsame “Tagesplanung” wird hier unbekannt sein. “Energetisch arbeiten” ist hier unbekannt, es geht um REALES, erst bauseitiges, später handwerklich-berufliches Arbeiten. Handarbeit. Es ist ein traditionalistischer Zugang, dessen Vorteil sich geschichtlich im Mitteleuropäischen Dorfsystem bewiesen hat – gewürzt mit ganz wenigen Besonderheiten, die der Praktikabilität dienen sowie Glück und Gerechtigkeit unter den Bewohnern mehren sollen.
Es ist ein Zusammenleben ohne Parteien, ohne Bürgermeister. Nicht Volksvertreter sondern der Bürger selbst ist hier aufgerufen über die Geschicke ihres Dorfs zu bestimmen. In basisdemokratischen Abstimmungen, nach Schweizer Vorbild. Direkt. Gleich. Und ohne langes Palaver.

Sendung als mp3 herunterladen:
http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt…

Facebook
https://www.facebook.com/Kulturstudio…

http://www.kulturstudio.info
© kulturstudio 2016

Vorhersage 2017 Economist-Trump, balkanisieren, Rumänien, Iran, Schengen, Mauer

Es ist sehr wichtig, zu erklären, dass wir uns in den heikelsten und unsichersten Momenten der harten Geschichte dieser Zivilisation befinden. Und auch wenn es viele nicht bemerken, sind wir in eine Welt voller Intrigen und Komplotte sowie einer Unzahl doppelter und dreifacher Schachzüge eingetaucht, welche die verborgenen Kräfte im Lauf der Jahre durch den Machtmissbrauch an uns verübt haben, mit dem Ziel, uns zu kontrollieren, zu schwächen und einen schlechten Gebrauch von unserem Leben zu machen… Deshalb müssen wir das Bewusstsein und die Erkenntnis erwecken, um das Echte vom Falschen zu unterscheiden und uns nicht vom Anschein täuschen zu lassen, wie es generell eine große Mehrheit naiver Personen tut.

Veröffentlicht am 02.03.2017

Alcyon Pleyaden

Das Märchen von der deutschen Souveränität. Liegen die „Reichsbürger“ so falsch ?

Zusammenschnitt von einigen Aussagen zur deutschen Souveränität. Kann man mal drüber nachdenken.

Veröffentlicht am 22.02.2017

auch interessant: Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Veröffentlicht am 24.02.2017

Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.

Was das Volk nicht weiß, noch nicht einmal erahnt, kann es auch nicht auf die Barrikaden bringen.

Nach diesem simplen Prinzip herrschen die sogenannten Eliten nun schon seit Tausenden von Jahren über ihre jeweiligen Untertanen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein System sich „Demokratie“ nennt oder nicht.

Immer sind es nur sehr wenige, die bestimmen, was offiziell überhaupt gewusst wird. Umso allergischer reagiert jeder Machtapparat auf sogenannte Whistleblower, die man früher abwertend als Verräter bezeichnete. Verräter wie Snowden destabilisieren die Machtpyramide, indem sie dem Volk, den Massen, die Möglichkeit geben zu erkennen, wie man sie beherrscht. Herrschaft kann aber nur effektiv agieren, wenn sie unsichtbar bleibt.

Vor allem auf dem Feld der Sozialforschung hat die Elite gegenüber dem Bürger einen enormen Wissensvorsprung. Die Machthaber kennen das Wesen „Mensch“ heute derart genau, dass sie ihn bis in die kleinsten Teile zerlegen und manipulieren können und das auch tun. Dass wir alle kaum etwas davon mitbekommen, stützt diese Aussage.

Wie kann es sein, dass wir z. B. in der BRD den größten Niedriglohnsektor der Welt haben und sich diese Massen nicht zusammenschließen, um den Verteilerschlüssel des Kapitals zu korrigieren? Wie kann es sein, dass 2016 nur acht Personen so vermögend sind wie 3,7 Milliarden, sprich die ärmste Hälfte des Planeten, und dennoch alles so läuft, als gäbe es diese Information nicht.

Das Machtsystem „Neoliberalismus“ hat es geschafft, nahezu unsichtbar zu werden und zu herrschen. Es ist auf allen Feldern aktiv, während es gleichzeitig so fassbar ist, wie eine grüne Schlange im schlammigen Wasser. War da was?

Mit der Informationsrevolution werden die Karten neu gemischt. Der Staat bzw. die, die ihn zusammenstellen, haben das Monopol auf veröffentlichtes Wissen verloren.

Prof. Rainer Mausfeld ist eine Koryphäe, wenn es um das Enttarnen von Eliten-Macht geht. Sein aktueller Vortrag „Die Angst der Machteliten vor dem Volk“ hilft dem einzelnen, die Ohnmacht zu überwinden, die jeden beschleicht, wenn er versucht, im Alleingang das System zu durchschauen. Die Chance auf Veränderung beginnt im Kopf. Wissen ist der Schlüssel. Mehr Wissen bei den Massen.

Herr Prof. Mausfeld hat noch eine Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

Inhaltsübersicht:

00:01:20 Die Metapher von den Schafen und dem Hirten: Die Beziehung zur Demokratie von unten und von oben betrachtet

00:14:25 Eliten und ihre Herrschaftstechniken: Psychische und physische Machtausübung – Basisideologie von Soft-power als Rechtfertigungsideologie

00:29:33 Volk und Elite: Warum das Volk zum eigenen Wohle belogen werden soll

00:36:54 Affektive und kognitive Mentalvergiftung, um Kritik am Zentrum der Macht zu verunmöglichen – Falschwörter und Denuziationsbegriffe

00:45:50 Die amerikanische Ideologie des Exzeptionalismus

00:55:12 Meinungsmanipulation: Aktualindoktrination – Propaganda in den Medien. Tiefenindoktrination – Schulsysteme im Sinne der Herrschaftsideologie

01:00:44 Tiefenindoktrination: Benevolenz – die Idee vom selbstlosen Imperium zur Durchsetzung des hegemonialen Anspruchs

01:18:13 Tiefenindoktrination: Repräsentative Demokratie zur Abwehr von Demokratie und Unsichtbarmachung alternativer Demokratiekonzeptionen

01:28:01 Aufklärung vs Gegenaufklärung: Humanitärer Universalismus und die Gemeinsamkeiten zwischen Neoliberalismus und Faschismus

Prof. Mausfeld hat noch eine Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

Die Ausarbeitung ist unter diesem Link verfügbar:
http://www.uni-kiel.de/psychologie/ma…

%d Bloggern gefällt das: