Clemens Kuby über Selbstheilkraft ~ jeder sollte sich dessen bewusst werden!

Besonders Wertvoll!

Danke Konstantin!

Clemens Kuby über Selbstheilkraft

Published on Dec 21, 2015

Irmgard Klammer im Gespräch mit Clemens Kuby. Gesundheit und Krankheit sind seit Anbeginn auch in der Philosophie ein Thema, so beispielsweise im Bereich der Medizinethik. Philosophie im Gespräch beschäftigt sich diesmal jedoch nicht mit den Errungenschaften der Schulmedizin, sondern mit der alternativen Heilpraxis der Selbstheilkraft. Zu Gast ist dazu Clemens Kuby. Seit 40 Jahren forscht der Filmemacher, Buchautor und Referent weltweit in diesem Bereich. Seine Methode des Mental Healing bezeichnet er als philosophisches Modell.
Produktion und Kamera: Patrizia Nessmann
Organisation des Interviews: Monika Mayer

GESUND OHNE MEDIZIN – Das Geheimnis der Selbstheilung – Clemens Kuby

Published on May 19, 2017

Unzählige Heiler behaupten, dass sie allein mit der Kraft ihrer Gedanken wieder gesund machen können. Aber wenn sich jemand damit selbst von Querschnittslähmung geheilt hat, dann hören wir ihm schon genauer zu. Clemens Kuby ist Filmemacher und Autor und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Er gehört zu den Gründern der Partei „Die Grünen“, ging mit dem EU-Politiker Daniel Cohn-Bendit in die Schule und war befreundet mit dem ehemaligen deutschen Außenminister Joschka Fischer. Sein Onkel ist der berühmte Physiknobelpreisträger Werner Heisenberg. Im Jahr 1981 stürzte er vom Dach 15 Meter in die Tiefe – Querschnittslähmung. Doch mit der Diagnose wollte er sich nicht abfinden. In der selbstgewählten Isolation des Krankenhauses entwickelte Kuby einen starken Willen, wieder laufen zu können. Nach einem Jahr verließ er das Krankenhaus auf eigenen Füßen. Nach seiner vollständigen Genesung begab sich Kuby auf eine lange Reise zu verschiedenen Schamanen und Heilern auf der ganzen Welt, um das Geheimnis seiner Spontanheilung zu ergründen. Es entstanden mehrere Filme (Living Buddha, Unterwegs in die nächste Dimension) und Bücher, in denen er seine Erlebnisse verarbeitete. Heute hilft er Menschen mit der von ihm entwickelten Methode, ihre Krankheiten zu überwinden, indem er ihnen beibringt, sich in einen bestimmten Bewusstseinszustand zu versetzen, in dem es ihnen gelingt, „kränkende“ Ereignisse der Vergangenheit umzuschreiben.

Mental Healing Gesund ohne Medizin Kuby, Clemens

Published on Jan 7, 2017

Die Uhr zurück-drehen, 5 Jahre jünger in nur 5 Minuten am Tag: http://www.istok.de/beauty-ernaehrung

 

Fasten und Entgiften geht Hand in Hand :-)


Quelle des Fotos ist dieser Artikel: http://waywestyle.com/fasten-40-tage-verzicht-die-halfte-ist-geschafft/

~~~~

Liebe Freunde von w3000,
ein junges Paar hat w3000 in einem Artikel mit Video verlinkt und dieses Video sah ich mir soeben an. Es geht dabei um grundlegende Wahrheiten, die man beim Fasten und abruptem Fastenbruch erlebt, also um tiefe gute Erfahrungen, die jedem gegönnt sein mögen.

Was ich einzig dazu sagen möchte ist folgendes: Meistens machen Leute eine Meditation, ein Retreat, sie Fasten, machen wegen der Religion Ramadan und gleich danach oder wie bei Ramadan noch am selben Tag fallen sie in die alten ungesunden Verhaltensweisen zurück.

Das ist und war natürlich in keiner Weise jemals so angedacht. Bei allem was als Maßnahme oder als Ritual um Erfahrung zu machen, geht es in Wahrheit darum sein Leben zu verändern, sich zu erweitern, der Wahrheit und dem Leben näher zu kommen, sich selber zu finden etc..

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch das Thema SUCHT ansprechen, denn das ganz normale Verhalten der Menschen, beim Essen und Trinken, beim Schlafen und Wachen gleicht einer Sucht und nicht dem Leben. Hat ein Süchtiger seine Sucht wirklich überwunden, wie z.B. ein Alkoholiker dann wird aus diesem kein trockener Alkoholiker, sondern ein geheilter. Einer der KEIN Alkoholiker mehr ist darf daher durchaus auch einmal einen Schluck Schnaps oder Wein trinken, OHNE erneut in die alte süchtige Verhaltensweise zurück zu fallen. Wer immer noch fürchtet Wiederholungstäter werden zu können, der ist noch nicht gesund und hat daher immer noch die Suchtinformationen in sich.

Sauna und Fasten ist eine gute Methode diese Dinge aus dem Körper zu bekommen, es geht also um eine materielle wie auch informelle Entgiftung. Die Wissenschaft hat herausgefunden, dass ein Millionstel von Kokain versteckt irgendwo im Körper noch nach vielen Jahren der Enthaltsamkeit dieser Droge, in einem kompletten Trip fallen können, als hätten sie gerade neu eingeworfen. Dies passiert vor allem bei gründlicher Entgiftung, bei der diese kleinsten Teilchen oder gar nur Informationen reaktiviert werden, aber nicht nur dabei, damit muss also immer gerechnet werden und daher ist es auch wichtig, jedenfalls bei harten Fasten oder Entgiften einen Begleiter zu haben.

Nur wenige können sich selber aus der Sucht befreien, doch wer es konnte hat bildlich gesprochen einen 8000der bezwungen – bzw. seinen eigenen inneren Teufel zum Teufel geschickt -)

Fazit: Wer seine Erfahrung beim Fasten macht, der sollte nicht wieder ins normale Essverhalten zurückfallen, sondern seine Erfahrung in eine generelle Veränderung einbringen.

Seht euch das Video mit den Beiden in Dhuni.TV an an, es wird wunderbar authentisch ganz vieles angesprochen – lasst euch davon inspirieren.

AnNijaTbé am 10-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Viel Freude und Spaß mit Dhuni.TV: http://de.dhuni.tv/folge-12-koerper-geist-seele-reinigen-detox/

Dhuni.TV #12 – Körper, Geist und Seele reinigen: Detox auf allen Ebenen

Wir leben im Kali Yuga – eine Zeit die durch Extreme geprägt ist. Es herrscht eine starke Negative Energie vor, allerdings lassen sich auch positive Zustände in sehr kurzer Zeit erreichen, wenn man die richtigen Techniken beherrscht. Aus diesem Grund hat das Thema „Detox“ und Reinigung eine grosse Bedeutung.

Tiefgehendes Entgiften des Körpers bringt immer auch ein tiefes seelisches Loslassen mit sich. So können sich Blockaden sichtbar machen, sich lösen und transformieren.

In dieser Folge von Dhuni.TV berichtet Martin von seinem 20 Tage Fasten-Prozess, der tief auf allen Ebenen wirkt. Wir möchten durch diesen Bericht Impulse setzen, Denkanstösse geben und Motivieren.

Video anhören: http://de.dhuni.tv/folge-12-koerper-geist-seele-reinigen-detox/

Der Film DEINES Lebens – Der komplette Film

Danke Psyconomicle!

Veröffentlicht am 18.10.2016

Gratis-Ratgeber zum Film: http://www.triaspower.com/gratis
Willst du ein Coaching haben zum Film? Vom Macher des Films direkt? Dann besuche uns hier: http://www.aufbruch-zum-durchbruch.com

Der Film DEINES Lebens, jetzt von uns exklusiv komplett hoch geladen. Und das kostenlos. Entdecke jetzt die 7 Spielregeln des Lebens, welche die Türen sind für mehr Lebensqualität, Glück und Erfolg im Leben!

Der Publikumsgewinner des Cosmic Cine Filmfestivals 2011!
Ausgezeichnet mit dem Angel Award als bester Film

Inhalt: Wie von Geisterhand wird Blank (Patrik Fichte) aus seinem bisherigen Alltag gerissen. Als er später im Krankenhaus aus seinem Koma erwacht, muss er feststellen, dass ihm seine Erinnerung abhandengekommen ist. Ohne zu wissen, wer er ist, ohne Vergangenheit und somit ohne das Gefühl einer Identität macht er sich auf die Suche nach sich selbst.

Weitere Infos unter http://www.derfilmdeineslebens.de

Der Film deines Lebens – Schauspieler, Cast & Crew

Der Film deines Lebens

DE · 2011 · Laufzeit 114 Minuten · Fantasyfilm, Drama
Was moviepilot noch bietet: Mach die TOUR.
Melde dich an!

Setze Der Film deines Lebens auf die Merkliste und wir sorgen dafür, dass du keine News zum Film mehr verpasst!

Crew und Schauspieler, die in Der Film deines Lebens mitgewirkt haben.

Regie Sebastian Goder Regisseur/in
Drehbuch Sebastian Goder Drehbuchautor/in

Cast & Besetzung

Patrik Fichte Blank
Jutta Fastian Maria
Francis Fulton-Smith Manager
Lara-Joy Körner Ehefrau Entlassener
Dominique Lorenz Journalistin
Angela Ascher Ärztin
Pascal Breuer Unternehmer
Patricia Lueger Exfrau Blank
Torsten Lennie Münchow Entlassener
Verena Klein Unternehmersgattin
Sebastian Goder Bettler
Tanja Seehofer Frau des Managers

geliebt – gefürchtet und unvergessen *Osho genannt Bhagwan

Osho genannt Bhagwan – Legenden – Teil 1

Veröffentlicht am 05.08.2011

Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=3JAmIL
Eine gut recherchierte Doku aus der ARD-Sendereihe: „Legenden“ (2003)
Documentary by German Television with true journalistic approach.

Osho genannt Bhagwan – Legenden – Teil 2

Veröffentlicht am 05.08.2011

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=Tl1MAN
Eine gut recherchierte Doku aus der ARD-Sendereihe: „Legenden“ (2003)
Documentary by German Television with true journalistic approach.

 

Farben allgemein – Farbsehen – Synästhesie

Wie wir Farben sehen I Wahrnehmung

Vorweg, lasst euch bitte keinerlei ALLGEMEINE angeblich wissenschaftlich bestätigte Einschränkungen einreden, dass etwa nur Lichtwellen einer bestimmten Wellenlänge wahrgenommen oder gesehen werden können. Ich kenne Leute, die sehen beinahe die wissenschaftlich erkannten totalen Wellenlängen, die man ANGEBLICH mit freiem Auge nichts sehen kann. Wir leben grad auch in einer Zeit, wo sich unsere Wahrnehmung ausdehnt, erweitert, weil diese Fähigkeiten in uns angelegt sind und immer schon da waren. Vereinzelt konnten zu allen Zeiten Leute Dinge sehen, welche allgemein nicht gesehen wurden….

Synästhesie bedeutet zwei oder mehrere Wahrnehmungen gleichzeitig haben können, es kann sich auch auf erhöhtes Wahrnehmungsvermögen beziehen wie: Hellsehen (Clairvoyance), Hellriechen, Hellhören (Clairaudience), Hellfühlen, Hellschmecken, Voraussehen/Vorausahnen (Präkognition) – kurz gesagt alles was man unter Außer- oder übersinnlichen Wahrnehmungen versteht.

In diesem Artikel gehe ich nur auf das Farbsehen ein, da ich dazu einen guten Artikel gefunden habe und außerdem gerne wissen will, ob es jemanden gibt, der eine Antwort auf meine Frage in diesem Artikel hat: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/01/28/mario-prass-was-ist-mit-unserer-sprache-passiert/

Noch etwas zur Farbempfindung: Ich habe Experimente mit Farben gemacht und möchte dazu auch noch anmerken, dass die Empfindung dazu, ob warm oder kalt etc. ganz individuell ist und auch komplett jenseits von Temperaturempfindung sein kann, Farben können sich als drückend, oder erhebend und auch noch ganz anderes anfühlen. Ich sage das deshalb, weil ich auch immer wieder darauf hinweisen möchte, dass es gut wäre sich von vorgegebenen Vorstellungen zu lösen und eigene Erfahrungen durch Experimente zu machen, denn nur daraus erwächst echtes Bewusstsein.

AnNijaTbé am 10-2-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

smilie-hellsehen

Die Synästhesie (von altgriech. συναισϑάνομαι synaisthanomai „mitempfinden“ oder „zugleich wahrnehmen“) bezeichnet hauptsächlich die Kopplung zweier oder mehrerer physisch getrennter Bereiche der Wahrnehmung. Darunter fallen Farbe und Temperatur (beispielsweise die Verbindung „warmes Grün“), Ton, Musik und Räumlichkeit, im engeren Sinne die Wahrnehmung von Sinnesreizen durch Miterregung der Verarbeitungszentren im Gehirn eines Sinnesorgans, wenn ein anderes gereizt wird. Menschen, die Wahrnehmungen derart verknüpft erfahren, werden als Synästheten bezeichnet. Synästhesien können auch krankheitsbedingt (zum Beispiel nach einer Erblindung[1]) oder drogeninduziert (beispielsweise durch Halluzinogene[2]) auftreten, sind für sich alleine aber kein Symptom einer Störung.

Synästhesie tritt familiär gehäuft auf. In einer Studie gaben 43 % der befragten Synästheten an, dass mindestens ein weiterer Synästhet unter den Verwandten ersten Grades sei.[3]

In der Rhetorik steht der Begriff für das Vermischen von Sinnesebenen.

weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Syn%C3%A4sthesie

~~~~~~~~~

Farbe

f_eisvo2Farben wirken auf unsere Sinne und beeinflussen die Gefühle. Dies wurde besonders von den Malern des Expressionismus aufgegriffen. Eine Definition des Begriffs Farbe ist sehr schwierig, daher sollte eher vom Phänomen Farbe gesprochen werden. Farben bestimmen die Natur und unser Leben wesentlich. In der Tier- und Pflanzenwelt werden sie als Tarnfarbe, zur Arterkennung, als Lock- oder Schreckfarbe eingesetzt. Sie üben auf das menschliche Bewusstsein und auf Körperempfindungen Einflüsse aus und können therapeutisch zum Heilen eingesetzt werden.

.
In der deutschen Sprache ist der Begriff der Farbe nicht eindeutig festgelegt. Es ist zu unterscheiden zwischen der Farbe, die man sieht und der MalFarbe, mit der man Gegenstände anstreichen kann. In anderen Sprachen ist dieses Problem eindeutiger gelöst. Im Englischen ist mit colour der Farbenbegriff gemeint, mit paint die Farbe zum Anstreichen. Die französische Sprache unterscheidet couleur und peinture.
.
Farbe existiert in der Natur eigentlich gar nicht, sie wird erst durch unsere Sinnesorgane oder genauer durch das Gehirn als Farbeindruck erzeugt. Das Licht wird auf der Netzhaut des Auges als Farbreiz wahrgenommen und im Gehirn zu einer Farbempfindung, dem Farbeindruck, verarbeitet. Über ein Linsensystem mit Blendenregelung, der Regenbogenhaut, fällt das Licht in das Auge und gelangt auf eine Schicht von Sinneszellen, die sich auf der Netzhaut befinden. Das Zentrum des schärfsten Sehens wird Gelber Fleck genannt. Es existieren zwei verschiedene Sorten von Sinneszellen. Die Stäbchen sind für das Hell-dunkel-Sehen zuständig, die Zapfen für das Farben-Sehen. 
lesen sie den ganzen faszinierenden Artikel: http://www.seilnacht.com/Lexikon/Farbe.htm
%d Bloggern gefällt das: