Phänomen Anastasia Vollversion Leben mit der Natur 10,5h

vorbild-freude

Danke Ursula Ortmann für diesen Tipp: https://krautundso.wordpress.com/

Published on Sep 15, 2018

Eine weltweite Bewegung breitet sich aus, basierend auf dem Prinzip der Natur. Die Hochleistungsgesellschaft erkrankt in zunehmenden Maßen, erkennbar an sämtlichen Statistiken. Nun zeigt eine wundersame junge Frau inmitten der Natur lebend, beschrieben in einer Schriftenreihe in Augenöffnender Weise, den Irrweg der sich selbst abschaffenden auf Expansion programmierten Industriegesellschaft mit vielerlei Gleichnissen, ähnlich der Heiligen unserer Geschichte, die ständig vom Staat verunglimpft werden und wurden. Alle Bände des großartigen Werkes werden besprochen, viele Fragmente kursieren durchs Internet, hier die Zusammenfassung. Die Bücher stoßen auf große Begeisterung- sensationell und frei von Dogmen. Jetzt auch in Deutschland erhältlich, sehr empfehlenswert- auch als Geschenk.

Der Fall der Satanisten: John of God verhaftet

Danke Reiner, dies ist ein besonders pikanter und tief erschütternder Fall!!!!

Published on Feb 17, 2019

Hier ein Bericht aus 2016, der hochinteressant ist und große Ungereimtheiten aufzeigt. Wie konnte es trotz der starken Entities passieren, dass diese Kriminalität sich ebenfalls durchsetzen konnte????

Den Aussagen von Angie Holzschuh kann man total zustimmen!

Mythos Wunderheiler – Angie Holzschuh bei John of God in Brasilien| Bewusst.TV – 2.10 2016

Published on Oct 3, 2016

2.10.2016 – Mythos Wunderheiler – Angie Holzschuh war in Brasilien beim Wunderheiler John of God („Joao de Deus“, Medium João Teixeira de Faria) und berichtet von ihren Erlebnissen, das geballte Leiden vor Ort, den Kampf dunkler und lichter Wesen, Agenten im Management und die Eigenverantwortung. Es sind einige Impressionen von dem Ort Abadiania in Brasilien enthalten. Im Spital Casa de Dom Inacio, das nach Inacio de Loyola (St. Ignacius) benannt worden ist war das Filmen untersagt. Es wurde 1979 von Medium Joao Teixeira de Farias als Teil seiner Heilungs-Mission gegründet. Die Casa ist ein ökumenisches geistliches Spital, das Menschen aus aller Welt besuchen.

was nur allzu leicht vergessen wird… hooponopono

Es tut mir leid
Bitte verzeih mir
Danke
Ich liebe Dich

Liebe Freunde,

auf Wissenschaft 3000 ist ganz oben hooponopono zu finden!

Da die Besucherfrequenz auf diese überaus wichtige Seite rückläufig ist, möchte ich darum bitte, diesen Beitrag allen Freunden zu empfehlen, postet diesen Beitrag >>> hooponopono auch auf euren Seiten und wendet tatsächlich die Anleitungen in dieser Schrift auch selber in allen Belangen an. Man würde es nicht glauben, solange man es nicht selber erlebt hat, aber tatsächlich funktionieren Auto, Haushaltsgeräte, ja alles länger und besser, wenn man sie streichelt und ihnen Liebe gibt, sich auch für Missbrauch damit entschuldigt und um Verzeihung bittet, so man unachtsam und rücksichtslos gewesen war.

Heile deine Speisen bevor du sie isst!

Ich selber habe viele Jahre als ich noch viel jünger war Landschaftsheilung gemacht und als ich soeben dran erinnert wurde, dass ja der Samen, welcher in blutige Erde gepflanzt worden war ebenfalls die Information von dem Unheil, dass dort passierte weiter trägt und letztlich als Brot oder Gemüse gegessen wird, war es mir ein spontanes Anliegen euch alle daran zu erinnern alles mit eurer Liebe zu heilen, jeden Tag jede Stunde immer, werdet selber zu heilenden Liebe. Mehr dazu hier lesen: hooponopono

Wir leben in einer sehr herausfordernden Zeit, deren Zustände auf der Erde der Menschheit das Letzte abverlangt.

Doch…

Da es Dr. Len gelingen konnte, jene vom Wahnsinn und den Irrsinn Besessenen im Spital für „Schwerverbrecher“ Einsitzenden restlos zu heilen, sodass letztlich die ganze Abteilung geschlossen werden konnte, weil es keine Insassen mehr gab. So könnte es doch kollektiv auch gelingen diese Welt vom Wahnsinn und Irrsinn zu heilen unsere Politiker zu heilen, sodass diese auch entlassen werden können. Mehr dazu hier lesen: hooponopono

Ich möchte noch besonders darauf hinweisen, dass ein großer Unterschied zwischen Vergebung und Verzeihung besteht, beide sind zwar ungeliebte VER-Worte, auch von der Herausforderung her, denn wahrlich sieht sich der Mensch meist vor einer besonderen Schwierigkeit, wenn das darum geht sich selber oder anderen etwas zu verzeihen. Jeder muss für sich selber entscheiden von welcher Ebene er handelt. Der Schöpfer vergibt, der Mensch verzeiht. Ho,oponopono wird auf der Schöpferebene gemacht, du selbst bist der Schöpfer der Realität die dir begegnet.

mehr dazu unter: hooponopono

Vor kurzem habe ich die Metafrage gestellt: „was will denn das Leben/die Natur von der Menschheit, bzw. vom jeweils betreffenden Volk, dass sie der Menschheit solch eine Politik SPIEGELT????“

Der Schöpfer, der erkennt, sagt darauf, das habe ich aber nicht wirklich gut gemacht… wie gehe ich also damit um… ich vergebe mir… ich vergebe mir und bitte den Menschen, den ich als Schöpfer nicht besser erschaffen konnte um Verzeihung?

©AnNijaTbé: am 20.4.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Es tut mir leid
Bitte verzeih mir
Danke
Ich liebe Dich

%d Bloggern gefällt das: