Wo kommt die Menschheit her? Wer sind unsere Vorfahren?

Es war einmal in Mesopotamien

Steward Swerdlow

The Reptilian Illuminati Secrets Exposed (Part l) 13 Reptilian Bloodlines that run the „World“

The Reptilian Illuminati Secrets Exposed (Part II) 300 Reptilian —Blue-Bloodlines, Moon Mind Control

~~~~~

Christopher Everard: Black Magic – Reptilian Demons

~~~~~

http://gloriadei.info/001a/docs/NH/Nag_Hammadi_-_Luedemann-Janssen.pdf

http://www.mohr.de/fileadmin/user_upload/leseproben/Lesesaal/2012/05_Mai_2012/9783161499517_Markschies_Schroeter.pdf

http://suciualin.files.wordpress.com/2012/01/kropp-ausgewc3a4hlte-koptische-zaubertexte-vol-3.pdf

https://moltaweto.files.wordpress.com/2009/02/marzahn-nh-wal.pdf

MONTAUK Project – ALIEN Agenda – HAARP – BLUE Beam

Schutz vor negativen Auswirkungen – alle Lebewesen sind beschützt überall

71931

~

Danke Swetlana für diesen excellenten Bericht!!!
Update am 16.7.2015

~

 „GEDANKEN UND BEWUSSTSEINSKONTROLLE NICHT NUR DURCH HAARP“, „MIND CONTROL, MONTAUK PROJECT, ALIEN AGENDA“…

Stewart Swerdlow (Interviews)

Gedanken- und Bewusstseinskontrolle: Die geheime Mind Control – Agenda und das Montauk – Projekt

Quelle: http://free-voice-amadon.blogspot.de/2012/10/gedanken-und-bewusstseinskontrolle.html

Stewart Swerdlow forscht nach den individuellen Gedankenmustern die das Leben und die Erfahrungen des Menschen prägen. Er ist ein Linguist und spricht zehn Sprachen. Swerdlow ist ein Experte darin zu erkennen welche Mind-Control-Programme in den Gedanken-Mustern eines Menschen vorhanden sind, und bei der De-Programmierung zu helfen. Seine Mission ist es, anderen zu helfen sich von der programmierten Negativität zu heilen, die er selber im Extrem erfahren hat.

Swerdlows Großonkel Yakov Swerdlov war der erste Präsident der Sowjetunion, und sein Großvater half bei der Gründung der kommunistischen Partei in den USA in den 30er Jahren. Laut eigenen Angaben wude Swerdlow für bestimmte staatliche „Mind-Control-Experimente“ rekrutiert. So soll er 13 Jahre am sog. Montauk – Projekt beteiligt gewesen sein. Stewart Swerdlow behandelt sein Thema ohne ein Blatt vor dem Mund und knüpft auch Verbindungen zu anderen Themen, die in direkter Verbindung mit der Mind-Control-Sache stehen.

So spricht er auch über die Theorie der Existenz extraterrestrischen Lebens auf der Erde, über die Blutlinien-Dynastie der Illuminati, über die Theorie einer hohlen Erde usw… Ein heißes Pflaster für Skeptiker. Es macht keinen Sinn solche Informationen bloß zu glauben, oder nicht zu glauben. Die Möglichkeiten nach der eigenen Anschauung abzuwägen und sich die Dinge erstmals einfach nur zu merken ist Sinn der Sache. Dieser Beitrag soll keine Herausforderung darstellen, die Ausführungen und Standpunkte Swerdlows blind in das eigene Weltbild zu übernehmen. Seid kritisch!

Videos zu diesem Beitrag weiter unten!

Stewart Swerdlow – Mind Control & Programming

Medical intuitive, author and lecturer Stewart Swerdlow claims that the entire planet is under mind control and programming to some extent, facilitated by satellite transmissions that can influence thought patterns. Symptoms of mind control programming include constant headaches, nervousness, strange nightmares, intestinal problems, and blood disorders, he outlined. 10-15% of the population have deep layers of programming, and their minds may have been split into different personalities, he detailed, adding that one sign of this is that a person’s eyes don’t match each other. A deprogramming technique that he employs makes use of an “archetype signal” that acts as an “energetic needle & thread” to reintegrate a fractured personality. The worldwide mind control efforts are part of the agenda of the Illuminati, who are planning a “false religion” and one-world government, said Swerdlow. They are going to mount a staged alien invasion using “blue beam” holographic technology in order to instill fear in the populace, and then introduce a “savior race” (possibly the Reptilians), to save us from the invaders, he continued.

Stewart was born in Long Island New York in the late 1950’s, and from an early age, remembers encounters with Alien beings. In fact, some were not even humanoid. His birth was even more bizarre. The doctors told his mother there was no chance she would ever have children and yet, Stewart was born. Even today, his birth is a mystery. While in high school, Stewart was picked up at night by, what he initially thought, Extra Terrestrials, and brought to Montauk. Later on, he learned his hijackers were military officials working under the guise of E.T.’s. Stewart became sort of an abnormality with special skills. These skills were used extensively as a programmer of the Montauk boys.

While at Montauk, Stewart knew of Al Bielek. He confirms that Al was the Psychic Program Manager while he was there. In 1983, when the Montauk Station was destroyed (however later built), Stewart went into a tailspin. He believes the station had a lock on him and in some sense controlled him. When the lock was released, he lost his identity. Over the last 17 years, Stewart has been working hard to successfully regain his identity. He was put in Federal Prisons to persuade him not to talk about his past. What is unique to Stewart is that he never lost his memories of his experience at Montauk. Presently, Stewart is teaching others how to use the techniques used at Montauk for positive purposes. He teaches seminars on how to align and enhance the mental capabilities of his students. Because of Stewart’s “special” characteristics, he became part of the Montauk genetic experiment program. He later learned that only 1% of the people in that program ever survived.

~~~~~~~~~~~~~

„Wir werden alle mit verschiedenen  Graden der Gedankenkontrolle bombardiert, jene Leute eingeschlossen, die glauben sie wären frei davon. Tatsächlich sind diejenigen die angeben überhaupt keinem gewissen Grad an Gedankenkontrolle ausgesetzt zu sein, sind die am schlimmsten davon Betroffenen. Auch wenn sie keine Ahnung haben und wirklich glauben all ihre Gedanken wären ihre eigenen.
… Sie versuchen so viele Leute wie möglich in biologische Androiden zu verwandeln, losgelöst und abgelöst vom eigenen Bewusstsein, nur fähig dem Programm zu folgen, welches in sie gedownloadet, oder unbewusst empfangen wurde.
…“
youtube.com/watch?v=iBi…  Achtung Achtung Achtung

~~~~~~~~~~~~~

w3000: Achtung alle Handys sind Empfänger für diese Subliminals!
w3000: Achtet auf Eure Träume – das 7 Siegel sagt – „überfalle deine Träume“!

~~~~~~~~~~~~~

ATTENTION // ACHTUNG // ध्यान // προσοχή // aird // attenzione
// pažnja

 MindControL ~ David Icke & Stewart Swerdlow [deutsch

ATTENTION // ACHTUNG // ध्यान // προσοχή // aird // attenzione
// pažnja

~~~~~~~~~~~~~

The Montauk Project: One Man’s Story featuring Stewart Swerdlow

~~~~~~~~~~~~~

2015-02-15 Ever Beyond – Stewart Swerdlow: Where To Next

„Mind Control, Montauk Project, Alien Agenda“ – Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch):

http://www.youtube.com/watch?v=5YAviuW5-hsgelöscht

Quelle: christruth2008

„History, Empires, Reptilians, Hollow Earth, DNA, Deprogramming“ – Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch):

http://www.youtube.com/watch?v=LAg0kvOQiPU&feature=player_embedded gelöscht

Quelle: vastell

Website von Stewart A. Swerdlow: Expansions.com

YT-Kanal von Stewart A. Swedlow: Youtube.com/stewartswerdlow 

https://www.youtube.com/results?search_query=Youtube.com%2Fstewartswerdlow+

www.bibliotecapleyades.net/montauk/esp_monta

www.crystalinks.com/montauk.html 

~~~~~~~~~~

w3000: Steward Swerdlow vertritt die Ansicht, dass wir Geist sind. Er ordnet die verschiedenen „Geistebenen“, Bewusstseins-Zustände, verschiedenen Hirnarealen zu. Ich beziehe mich dabei auf dieses Video: 9/15/11 Stewart Swerdlow: Mind Control, Montauk Project, Alien Agenda – OneRadioNetwork.com  Video ist gelöscht

Der Moderator widerspricht, aber er insistiert… Mind/Geist/Verstand, wir sind ausschließlich Mind!!!

Dieser Ansicht von Swedlow kann ich in keiner Weise folgen, Wir sind Seele und die Seele bringt den Geist hervor. Dies ist, was G. Grabovoi ebenfalls sagt und womit ich aus tiefster Überzeugung konform gehe.

Ein Beweis dafür, dass der Mensch nicht Geist und schon gar nicht das Gehirn ist, welches offenbar überbewertet wird, ist die Tatsache, dass Menschen existieren, die kein Gehirn haben, dennoch intelligent, selbsthandelnd und sehr lebendig sind. Würden sie nach deren Ableben nicht seziert worden sein, hätte niemand jemals geglaubt, dass diese Menschen kein Gehirn hatten.

Nachzulesen unter: https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/denken-ohne-gehirn/

Später widerspricht sich Swedlow, da ein Hörer anmerkt, dass wir Seele sind und nicht Mind, er stimmt dem komplett zu??? Das ist für mich ein wenig ungereimt…

Alles ist EINS und das EINE ist alles… meint er weiter…

Swedlow meint dann noch, wir sind wie ein Tropfen Wasser des Ozeans aber nicht der Ozean selbst. Dieser Vergleich hat was finde ich 🙂 Aber warum insistierte er anfangs, dass wir ausschließlich Mind/Geist sind?

Ein Missverständnis, meinte er ganz was anderes?

hmmm

AnNijaTbé – 28.10.2012

%d Bloggern gefällt das: