Hagen Grell: Im Kopf von Antideutschen (Julia Schramm)

Hagen Grells „liebevolle Revolution“???
Eine REvolution war noch niemals liebevoll und kann es auch nicht sein, denn im Begriff Revolution ist gar keine Energie der LIEBE drinnen, sie ist außerdem IMMER ein RÜCKschritt gewesen. Lies dazu meine Erläuterung. Der Beitrag ist für zwei Tage freigeschaltet:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/02/12/an-die-welt-zum-heutigen-tag-revolution-evolution-pervolution-du-entscheidest-den-weg/

Es steht jedem frei, den einzigen richtigen Begriff für den menschlichen Fortschritt zu gebrauchen, jeglicher Missbrauch des Begriffs PERVOLUTION würde jedoch als Copyrightverletzung betrachtet!!!!

~~~~

Veröffentlicht am 21.03.2016

Die Antideutschen haben den Deutschen den Krieg erklärt und gehen immer offensiver und gewalttätiger vor. Doch wie ist es möglich, dass sie sich selbst und ihresgleichen hassen? Und wie können sie dabei so uninformiert und naiv sein? – Am Beispiel der antideutschen Autorin, „Hate-Speech-Expertin“ und Mitarbeiterin der Amadeu-Antonio-Stiftung (Stichwort: Heiko Maas Facebook-Zensur) Julia Schramm wagen wir einen exemplarischen Blick in die Psyche von Antideutschen.

Die erwähnte Sendung NuoViso Total:
https://www.youtube.com/watch?v=3Qgq4…

Danke Lorinata, beim Honigmann gefunden: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/22/im-kopf-von-antideutschen-julia-schramm/

 

Hagen Grell – WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Hagen Grell hat ein mutiges, schönes Video gemacht, es ruft dafür auf, um endlich aktiv zu werden, dem pflichte ich uneingeschränkt bei.

„Eine REvolution ist eine UMwälzung eine NEUverteilung von Macht innerhalb kurzer Zeit“ – so meint Hagen Grell 🙂 Dem pflichte ich, als Inbegriff der nötigen gesellschaftlichen Aktionen, nicht bei.

Als entschiedene REvolutionsgegnerin möchte ich eine kleine, aber wie mir scheint, wichtige Korrektur anbringen.

Vorweg, das Anliegen, welches Hagen Grell in diesem Video vorbringt habe mittlerweile ganz viel – wie wollen, dass es eine rasche NEU-Verteilung und vor allem eine gerechte Struktur der Macht geben möge. Aber, eine REvolution scheint mir dafür nicht das geeignete Mittel zu sein, denn „RE“ bedeutet „zurück“ oder „wieder“ und VOLVERE bedeutet „rollen, drehen, aufwirbeln, bestimmen“ und noch vieles mehr.

Ich glaube wir sind uns alle einige, dass wir das Rad nicht ZURÜCK-drehen wollen, dass wir auch keine WIEDER-Belebung alter mörderischer Zustände haben wollen. Jede historische Revolution hat nämlich immer das gleiche zueigen, es war erstmals eine gewaltige Zerstörung, die mit Mord und Totschlag einherging. Kurz gesagt, es kann nicht die Sehnsucht des Menschen sein, dass erneut alles willkürlich zerstört wird, dass viele Menschen ermordet werden, weil sie einem neuen Regime im Wege stehen.

Zerstörung, nur, weil sie gar nicht wissen was sie wollen!!!
Also zerstören wir, was uns nicht passt, aber… was dann… wenn nicht gewusst wird, was gewollt ist und wie es zu erreichen gilt????????????????????????????

Man denke mehr über das WIE nach und was es verursacht, als über das WAS, denn wenn der Weg an sich richtig gegangen wird, es also ein richtiges WIE gibt, ergibt sich fast automatisch auch das WAS dafür gebraucht wird. WIE und WAS bedingen einander. Es ist aber wichtiger zu wissen WIE ich es meinem Kinde sage, als WAS ich ihm einfach unverdaulich auf den Kopf werfe 😉

Zurück zur REvolution, das ist doch genau der ganz alte Schuh, der doch gewaltig stinkt und den wir uns doch nicht wieder anziehen wollen – oder?
Ich spreche jetzt wieder einmal für die Mehrheit, weil ich glaube, dass die Mehrheit der Menschen das eben nicht haben wollen – oder täusche ich mich?

Genau genommen, ist eine Revolution auf längere Sicht betrachtet auch keine rasche fortschrittliche Veränderung, vor allem aber keine gewünschte, denn die rasche Zerstörung, die massiven Schäden, welche an Land, Mensch und Natur allgemein für jegliche REvolution verursacht werden, brauchen oftmals Jahrhunderte, um heilen zu können!!!!

Der Begriff, welcher uns in jene Richtung führen soll, in die wir gerne freiwillig und mit ganzer Kraft und Freude, gesellschaftlich gehen wollen, muss doch bereits in unserer Seele in unserem Sein vorhanden sein, es kann doch nur ein FÜR Begriff sein, für etwas, wofür wir gerne kämpfen oder unsere alten Laster freiwillig abgeben möchten und wir uns allenfalls auch DAFÜR mit dem ganzen Leben einsetzen.

Ich habe daFÜR bereits einen anderen Bericht geschrieben und Begriffe analysiert – sowohl semantisch als auch energetisch:

AN die Welt zum heutigen Tag: Revolution – Evolution – Pervolution – Du entscheidest den Weg!!!

Die Richtung, in die eine wirkliche Verbesserung gehen muss, ist meines Erachtens weg von der parlamentarischen Parteiendiktatur – siehe dazu diesen Beitrag: Im Gespräch Andreas Popp und Christoph Hörstel, Berlin, 3. Dezember 2015

Merkel und Co. nehmen sich vom Bürger so viel Reichtum, wie die Allgemeinheit nicht zur Verfügung hat, das darf es nicht geben – hier ist der Denk- und Aktions-Ansatz. Jene, die ins Parlament gewählt wurden, dürfen nicht um ein Vielfaches mit ihren Einkommen über der Masse der Bürger stehen.

Mit besonders hohen Einkommen werden sie nämlich erhoben und ÜBER die Allgemeinheit gestellt, man räumt Machtlosen mehr Macht ein, als den wirklich Mächtigen der Eingeborenen, welche aber das ganze Leben erhalten, die ganze echte und nötige Arbeit tun.

Die Regierung stürzen… geht eigentlich gar nicht, weil in DE die Wahlen illegal sind und wenn dennoch gewählt wird, weil manche glauben, es wäre doch gut wenn diese „Neuen“ jetzt das Ruder übernehmen, dann muss man von vornherein davon ausgehen, dass jegliche Wahl betrogen wird, immer schon mehr oder weniger betrogen wurde.

Ich behaupte das mal, auch wenn ich es nicht beweisen kann, aber es gibt die Leute, die es beweisen können, hoffentlich machen die bald mal den Mund auf und zeige alleine mit diesem Faktum, dass die Konstellationen, die wir derzeit haben auf Betrug beruhen und zwar von Anfang an.

Der Betrug geht heute sogar so weit, dass wahllos privatisiert/beraubt wird. Hinz und Hunz mit dieser Maßnahme sogar auch das Konto geplündert wird. Die ungerechte Macht erlaubt sich sogar, ihre Mitmenschen, von denen sie lebt, so weit zu unterdrücken, dass es einer Versklavung gleichkommt, die wir dachten schon vor beinahe zwei Jahrhunderten besiegt zu haben. Im Gegenteil, der aktuelle Prozess der Versklavung hat beinahe weltweit begonnen zu eskalieren!!!

Es ist Betrug sich die Wahlen so zu richten, wie man es für die eigene Macht haben will, um HERRSCHEN zu können. Ja genau, ich gebe Hagen Grell total Recht, man muss sie vom hohen Ross runter holen, ihnen das HERRSCHEN austreiben und das Dienen beibringen, oder sie einfach ganz normal arbeiten lassen, wie das die Masse der Menschheit heute tut!!!

AnNijaTbé am, 26.12.2015

A B S O L U T E S MUSS – Jeder muss das wissen – gültige Alliierten-Gesetze!!!

~~~

Ihre Unterstützung für w3000 bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

~~~

WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Veröffentlicht am 08.09.2015

Liebe Freunde, die Lage ist schlimm. Die Regierung vertritt nicht das Volk, sondern kann nur als Herrscher bezeichnet werden, der den Volkswillen unterdrückt: Flüchtlingspolitik, TTIP, Kriegspolitik, Waffenlieferungen, Wirtschaftssanktionen, EU-Politik, Genmais, Sozialpolitik im Lande. NICHTS macht sie so, wie wir Bürger wollen. Darum bleibt uns keine Wahl. Wir müssen unser – im Grundgesetz Artikel 20 verbürgtes – Recht nutzen und die Regierung JETZT STÜRZEN. Und zwar – solange wir die Chance noch haben – LEGAL!

—————————————-­­————————————

Für alle die sich wundern, weshalb ich seit Kurzem derart (vermeintlich) provokante Videos produziere: Ich befürchte, dass ein Krieg (als Schlacht, wirtschaftlich oder psychisch) gerade gegen Deutschland beginnt. Und ich weiß, dass ich auf der Seite der Deutschen, meiner Familie, meiner Freunde stehen werde. Und genau deshalb entstehen diese Videos: um in den Deutschen die Kraft wieder zu erwecken, die ihnen nun schon jahrzehntelang geraubt wurde!

—————————————-­­————————————

▶ Bitte unterstützen Sie iprotest mit einer Spende, wenn Sie wünschen, dass wir weitermachen. Vielen Dank!
▷ Patreon: https://www.patreon.com/HagenGrell
▷ Paypal button: http://www.hagengrell.de/iprotest/spe…
▷ Paypal Konto: hagengrell@web.de
▷ .comdirect Konto: Hagen Grell // IBAN: DE07200411440491542700 // BIC: COBADEHD044 // Bank: .comdirect

▶ Abonnieren Sie uns hier:
▷ HirnTicker (Hagen Grell): https://www.youtube.com/channel/UCy08…
▷ iprotest (Hagen Grell): https://www.youtube.com/user/iprotest…
▷ Daniel Seidel: http://www.youtube.com/user/Filmprodu…
▷ Peter Immhof: https://www.youtube.com/user/PeterImmhof

—————————————-­­————————————

▶ iprotest Öffentliches Archiv (Texte, Bilder, Extras zu den Videos):
https://drive.google.com/folderview?i…

Geschützt: Masseneinwanderung nach Deutschland und Europa – Wie aus Göttern Affen wurden! // Geburtstag von w3000 :-)

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: AN die Welt zum heutigen Tag: Revolution – Evolution – Pervolution – Du entscheidest den Weg!!!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Rede Udo Ulfkotte und Melanie Dittmer – bitte weit verbreiten – Freunde und Bekannte aufklären – DANKE!

Neue Daten: Mehr als 500.000 Muslime in Österreich

~~~~

Danke Karl, nach Jahrzehnten an Erfahrung und Überlegungen, kann ich nicht umhin radikal zu sagen,es geht einfach nicht Kulturen massenhaft zu vermischen“, das führt zwangsweise IMMER zu Konflikten und letztlich Krieg!

Wenn ein einzelner Mensch auswandert und sich in einer anderen Kultur angenommen und integriert fühlt, geht das gut, es geht aber absolut nicht, dass instrumentalisierte Kulturvermischung stattfindet, das führt zu Religionskrieg, zu Enklavenbildung, zu Hass, zu Zerstörung!

Es bleibt uns in Europa nichts anderes übrig als zu verlangen, dass Muslime wieder ausgesiedelt werden!!! Bereits entstandene Enklaven ohne Anerkennung, wie in London und in Berlin, werden ein ständiger Brandherd für Konflikte und Unruhen sein, wie man damit umgeht bedarf sehr gründlicher Überlegung – eine Mauer darum wäre eine Lösung, es wäre aber nicht schön!!!

Wahnsinn, was bei der Demo in Bonn los war, die Emotionen kochen über! Das ist immer so wenn es um Weltanschauung geht, wenn es um Religion geht.

Udo Ulfkotte spricht perfekt und bringt die Dinge auf den Punkt!

Melanie Dittmer, Hut ab für klaren Verstand und Mut, das sind die jungen Leute, die aktiv unser Zusammenleben zu Recht rücken – Danke Melanie!

Unsere Handlungen beginnen beim Denken, den richtigen Begriffen, bitte vergesst darauf nicht!!!

Revolution ist allerdings nicht der richtige Begriff und auch nicht der richtige Weg, denn der Begriff zeigt einen WEG mit Gewalt und ZURÜCK an und beinhaltet Zerstörung. Wir wollen doch lieber VORWÄRTS gehen, statt gewaltsam zurück rudern – oder 😉

Sicherlich wird das eine oder andere in den Kreislauf der Natur (zurück)geführt werden müssen, es kann und sollte jedoch generell ein konstruktiver und nicht zerstörerischer Weg sein, ein WEG der PERvolution!

PERVOLUTION ist ein Begriff, den wir vor ca. 45 Jahren FÜR den „evolutionären“ richtigen Weg der Menschen gefunden haben. Andere fanden in den vergangenen Jahren inhaltlich gleichbedeutende ähnliche Begriffe wie PROvolution oder BEvolution.

PERvolution (FÜRvolution) – ist als eine zielgerichtete innere und äußere Entwicklung zu verstehen!

Wir nannten damals das Ordnungsmodell der Pervolution – Homokratie – diesen Begriff empfinde ich inzwischen auch überholt, wenngleich die Homokratie jegliche derzeit angedachte direkte Demokratie weit in den Schatten stellen würde. Doch nach jahrzehntelanger Forschung, ist ein Begriff, der eine Menschenherrschaft bekundet, für mich auch nicht mehr richtig, da es vordergründig nicht um  HERRSCHAFT gehen kann.

Es geht doch darum, dass Einklang zwischen Natur und Mensch existiert.

Herrscher sollten generell der Vergangenheit angehören, wir Menschen trachten doch danach uns auf Augenhöhe zu begegnen, das ist ein erstrebbares Ziel, nicht jenes, das die einen über die anderen stellt und die Tiere als Mitwesen nicht wirklich beachtet – das kann es doch nicht sein. Ich hoffe, man stimmt mir darin zu 🙂

Wir waren in den 60er-70er Jahren davon überzeugt, dass man eine Menschenschutzgesellschaft gründen müsse, weil die Tiere mehr geschützt werden als die Menschen – auch das hat sich überholt. Daran wie man mit den Tieren heute umgeht, erkennen wir, wie man beabsichtigt mit der Menschheit umzugehen!!! Dieser abartige Irrsinn ist nicht durch Menschenschutzvereine zu beseitigen, sondern nur durch generell neue RICHTIGE Wege auf dieser Welt – die Liebe Ehre und Respekt in sich tragen!!!!

So manches Tier ist sozialer, empathischer, intelligenter und in seinem Verhalten „menschlicher“ als die meisten Menschen es wahrlich sind, also wollen wir eine allgemeine Ordnung nicht schon dem Namen nach nur auf den Menschen beziehen, ich hoffe, man stimmt mir auch darin zu!

Von den in den Endsechzigern entstandenen Homokraten, bin ich die Einzige die noch übrig ist, alle anderen sind bereits gestorben. Ich bezeichne mich aber nicht als Homokratin, sondern als das was ich bin AnNijaTbé! Auch damals wollte ich nur als Mensch betrachtet werden.

Das Gedankenmodell für eine gesellschaftliche Ordnung, als Homokratie bezeichnet, hatte viel richtiges, das ich heute noch in meine Kommentare und Schriften einfließen lasse.

Der PERvolutionäre Weg, ist der Weg in die Richtung, die jeder Mensch im seinem Herzen sowieso geht.

Es ist der Weg der WÜRDE – werde was du BIST!!!

Wer noch nicht weiß, wie seine WÜRDE aussieht, der beginne zu GLAUBEN, der finde im Herzen den Weg zu GOTT!

Mein verstorbener Großvater teilte mir mittels automatischem Schreibens ein Jahr lang immer nur einen Satz mit „du musst ganz ganz fest GLAUBEN“... ich war oft wütend und schimpfte; „danach habe ich nicht gefragt, ich will wissen was ich tun soll, was meine Aufgabe ist“… „du musst ganz ganz fest GLAUBEN“… nichts anderes bekam ich als Antwort, immer und immer wieder – in Sütterlinschrift – Original Opa :-).

Als Kind gab mir mein Großvater die Natur zu verstehen, ich lernte die Kräuter und Pilze zuzuordnen, in welche Himmelsrichtung ich gehen muss, wenn ich mich im Wald verirren sollte. Mein Großvater hat mir viel mit auf den Weg gegeben und selbst als er schon gestorben war, bekam ich von ihm die einzige richtige Lehre, in einem Satz, den ich heute aus meinem Herzen an ALLE weiter gebe!

Erst als ich nach Jahrzehnten des Irrweges meinen Glauben wieder finden konnte, begann ich zu verstehen, warum  ich nur diese EINE Antwort von meinem Großvater bekam. Nachdem ich wieder GLAUBEN KONNTE, begann ich meine WÜRDE zu finden, die ohne den Glauben nicht möglich gewesen wäre.

Es ist der Weg der Seele und des Geistes im Körper, als Mensch, der in die Richtung eines paradiesischen Miteinanders, einer kulturell fortschrittlichen Entwicklung seiner Spezies – mit der allumfassenden Natur – in Liebe Ehre und Respekt geht!!!

Dafür braucht es keine Religion, aber Gott!

Siehe bitte unbedingt die Worte Laotses und sinniere darüber – überlege bitte – wo wir hin abgeglitten sind, welch ein kulturelles und moralisches Armutszeugnis die Menschheit HEUTE ALLGEMEIN abgibt 😦

Laotse – Moral und Sitte

Werde was du wirklich wirklich bist, das was du in deinem Innersten schon längst weißt und spürst!

In Liebe, Ehre und Respekt für meinen Mitmenschen
♥AnNijaTbé am Weihnachtsabend 2014♥

~~~

Glaube – Es gibt keine Glaubenskriege nur Religionskriege!

.

Udo Ulfkotte: BOGIDA – Heute Abend in Bonn – Montagsdemo

.

Some 30,000 Germans protest against anti-Islam rallies – damit war zu rechnen!!!

hk-blume-2-rd

 Die Islamisierung der westlichen Welt ist absolutes NO GO

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Rede Udo Ulfkotte

Veröffentlicht am 22.12.2014

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Rede Udo Ulfkotte
Webseite
http://www.ulfkotte.de/
Aktueller Bestseller:
http://www.gekaufte-journalisten.de/

PI-News Artikel zur Bogida Veranstaltung:

BOGIDA: Spaziergang mit Ehrenspalier
http://www.pi-news.net/2014/12/bogida…

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Redebeitrag Melanie Dittmer – 1 u 2

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Melanie Dittmer über die Überfremdungsleugner

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Redebeitrag Tony Fiedeler

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Redebeitrag – Paul Pawlowski

Wer steckt da wirklich unter der Burka, das sieht doch eher so aus, als wären es Männer – oder?
Burkaverbot in Europa ist zu verlangen!
Wer sein Gesicht nicht zeigen will ist suspekt!

Zwangsehe, Menschenhandel: Muslimische Frauen im Londoner Stadtteil Whitechapel

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – PEGIDA Positionspapier

BOGIDA Demo Bonn 22.12.2014 – Demozug

BOGIDA Demo Bonn 15.12.2014 – Rede Ch. von Mengersen

BOGIDA Demo Bonn 15.12.2014 – die Gedanken sind frei

Indumultystik: Philosophisch visionäre, lösungsorientierte Betrachtung der Zukunft der Menschheit *

Klaus Hoffmann Den Rest besorgt die Zeit

Friede (49)

%d Bloggern gefällt das: