19 verblüffende Fotos von Nonnen, die Cannabis anbauen, um die Welt zu heilen

Diese Sister-Act-ivistinnen bauen in Kalifornien (wo es legal ist) Cannabis an und verkaufen über das Internet qualitativ hochwertige Heilmittel.

Nicht alle Nonnen sind gleich und wahrscheinlich gibt es keine anderen, die so sind wie die Sisters of the Valley, die in Kalifornien ansässig sind.

Die Schwestern, über die TrueActivist bereits in der Vergangenheit geschrieben hat, sind nicht katholisch oder traditionell religiös, sondern haben sich dem Anbau von Cannabis verschrieben, um dadurch anderen zu helfen, ganzheitlich geheilt zu werden.

Als lizenzierte Marihuana-Anbauer kultivieren Schwester Kate und Schwester Darcy ihre Erzeugnisse in Übereinstimmung mit den Mondzyklen und verkaufen über das Internet eine Reihe qualitativ hochwertiger CBD-haltiger Heilmittel. Die Produkte, die alle biologisch erzeugt sind, behandeln eine Vielzahl von Leiden, einschließlich Rückenschmerzen, Migräne und sogar Kater. Zusätzlich erhält jedes Gefäß und jede Flasche ein eigenes Gebet, bevor sie verschickt werden.

Während die Schwestern niemanden mit ihrer Hingabe zu Gott oder ihrem Geschäft behelligen, ist ihre Tätigkeit durch kalifornische Gemeinden bedroht, die ein Anbauverbot in Erwägung ziehen, durch das ihr Unternehmen illegal werden würde.

Während die Schwestern planen, gegen das Verbot anzukämpfen, machen sie weiter damit, „ihrem Ruf zu folgen“, indem sie Cannabis anbauen und qualitativ hochwertige Salben herzustellen. Dies ist das Thema einer Fotoserie, die von den beiden Fotografen Shaughn Crawford and John DuBois aufgenommen wurde, und hier folgen nun die erstaunlichen Fotos:

Quelle: Shaughn Crawford und John DuBois

http://derwaechter.net/19-verblueffende-fotos-von-nonnen-die-cannabis-anbauen-um-die-welt-zu-heilen

 

 

 

 

Gutes Leben – ohne Konsum ?

Zwei junge Familien, die auf Besitz verzichten, um Zeit und Freiheit zu gewinnen. Sie wollen herausfinden, was sie wirklich zum Leben brauchen – und was ihnen wichtig ist.

Veröffentlicht am 08.01.2017

Bevor sie stirbt, offenbart sie ihre wahre Identität

Veröffentlicht am 18.03.2017

Eindrucksvoll ! Spanischer Obdachloser wird „umgestylt“ WOW

Lange Zeit war José Antonio, der auch als Josete bekannt ist, ein Mann wie jeder andere auch. Er lebte zufrieden in Palma de Mallorca und hatte als Elektriker ein bescheidenes, aber glückliches Auskommen. Leider erlitt er eines Tages einen Unfall, so dass er nicht mehr arbeiten konnte, und stürzte in eine tiefe Depression. Von da an meinte es das Leben nicht gut mit ihm. Er verlor seinen Job, sein Haus und landete am Ende obdachlos auf der Straße. So lebte er lange Jahre. Vergessen, ohne Familie, ohne Freunde, ohne Hoffnung. Mittlerweile ist er 55 Jahre alt und lebt davon, Autos zu parken. Die Nachbarschaft hat sich an seinen Anblick gewöhnt, doch seine Geschichte kennt kaum einer. Das alles wird sich allerdings bald ändern. Eines Tages lädt ihn ein Friseur zu einer Typveränderung ein. Die Verwandlung ist unglaublich, wie das Video beweist:

Veröffentlicht am 15.03.2017

Was für ein Unterschied! Wenn man es nicht wüsste, würde man nie denken, dass es sich hier um dieselbe Person handelt! Selbst die Menschen, die ihn jeden Tag auf der Straße gesehen haben, erkennen ihn nicht wieder. Er bekommt sogar Komplimente. Und nicht nur sein Aussehen hat sich dramatisch verändert. Sein ganzes Leben hat sich gewandelt. Kurz nachdem das Video gedreht wurde, konnte er sich eine Wohnung mieten. Und auch wenn das Video schon 2015 aufgenommen wurde und er immer noch Autos parkt, hat José seine Wohnung immer noch und zudem den neuen Stil beibehalten, d.h., er sieht immer noch todschick aus. Nachdem nun das Video veröffentlicht wurde, hofft José, dass er bald eine Festanstellung bekommen kann und sein Leben endgültig zurückerlangen wird. Die Chancen stehen auf jeden Fall gut.

Alex Collier on Angels – sehr berührend

Alex Collier on Angels 2016-10-22

Veröffentlicht am 22.10.2016

Alex Collier recounts a personal event he has not spoken of before, when he encountered a being that is legendary even to the advanced ExtraTerrestrial Races like the A’s, the P’s etc.

Alex sagt die Wahrheit – ich durfte sie auch schon erfahren – bei einem Nahtoderlebnis!

%d Bloggern gefällt das: