Swissindo: The Mission | Unsere Welt und die Menschen ohne Schulden / ohne Schuld

(DEUTSCH) Swissindo: The Mission

Published on Mar 29, 2016

Swissindo World Trust International Orbit hat das Ziel, die Menschheit von finanziellen und physischen Lasten des Sklavensystems zu befreien, zurück zur Natur, zur Basis und zum Ursprung zu kommen, spirituelles Gewahrsein zu fördern, sowie die Ausrichtung, den Himmel auf die Erde zu bringen durch die Einführung der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11).
Swissindo World Trust International Orbit Neo the United Kingdom of God Sky Earth ist eine humanitäre Non-Profit-Organisation, die ein Geschenkangebot als Lösung für die Welt in Form der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11) für alle Menschen in 253/357 Ländern anbietet.
Swissindo World Trust International Orbits Mission besteht darin, den Weltfrieden und das Erbe den Menschen zurückzugeben, jedem Mann, jeder Frau, jedem Kind auf dieser Welt. Die Souveränität über das Patent / die Lizenz zum Drucken ihrer goldgedeckten ESTWO-Währung wird an alle Länder, die das “Payment 1-11*” akzeptieren, übergeben. ZAHLUNGEN 1-11 (Payment 1-11) Zahlungen 1–11 für alle 253/357 Länder.
Die Regierungen der Welt sollen gefördert werden durch die Einführung einer: SCHULDENTILGUNG: Bis zu einem Maximum von 2 Billionen Indonesische Rupiah pro Person. Das gibt jedem Menschen die Freiheit, sich auf sein Wohlbefinden zu konzentrieren und seine Vorhaben im Leben umzusetzen.
LÄNDER-QUOTE: US$ 138.990.000.000.000, damit die Regierungen beginnen können, das zu tun, was ihre wirkliche Aufgabe ist: Den Völkern und Bewohnern zu dienen und sie zu schützen. ZENTRALBANK-QUOTE: US$ 139.990.000.000.000. Damit können die Völker in Freiheit und Wohlstand leben, mit kostenfreier Schuldbildung, Gesundheitsversorgung, natürlicher Energienutzung und frei von Steuern.
GRUNDEINKOMMEN: US$ 6.000.000,– pro Person ab einem Alter von 17 Jahren und mit einer legalen Identität. Studenten bekommen ein Grundeinkommen von US$ 600,– pro Monat und Erwachsene US$ 1.200,– pro Monat für den Rest des Lebens. Jeder Mensch kann beginnen das Leben zu führen, welches er führen möchte.
VENUS PROJEKT für die Gestaltung des Universums. Herr Jacque Fresco ist der Vordenker in diesem hervorragenden Projekt, welches den Höhepunkt seines Lebenswerkes darstellt: Die Integration der besten Wissenschaften und Techniken in einem umfassenden Plan für eine globale Gemeinschaft, basierend auf Menschlichkeit und Achtung vor der Umwelt, werden wir bald genießen können. FOR FURTHER INFORMATION VISIT THESE SWISSINDO OFFICIAL SITES: http://www.Swissindo.news http://swissindo.news/official-ukogse…

 

Leben ohne Geld

vorbild-freude

Raphael Fellmer „Ohne Geld leben! Eine junge Familie auf neuen Wegen“ (30min. SWR Reportage)

Published on Mar 11, 2013

/// English description below the German one ///

Ein Film von Susanne Bausch, aus der Reihe: „Menschen unter uns“ beim SWR (Erstaustrahlung am 10.3.2013) über Raphael Fellmer und Nieves Palmer

Mehr Informationen über den Geldstreik, wie jede(r) seinen ökologischen Fußabdruck minimieren kann, über die Reise von Holland bis nach Mexiko uvm. gibt es hier:
http://de.forwardtherevolution.net

Das Buch „Glücklich ohne Geld!“ sowie Veranstaltungen, findest Du hier:
http://www.raphaelfellmer.de

http://www.facebook.com/raphaelfellmer

Wenn Du selber auch Lebensmittel retten willst:
http://www.lebensmittelretten.de (alles zu den LebensmittelretterInnen)
http://www.foodsharing.de (die Lebensmittelverschenkplattform)

Für alle die Lust auf die Vegane Öko Community haben, hier gibts unsere Träume die vielleicht ja auch Deine Träume sind in Worten:
http://www.eotopia.org

Möchtest Du helfen diese Reportage oder Artikel von unser Website in anderen Sprache zu übersetzen? Wir freuen uns über Deine Unterstützung, schreib uns einfach an mail@raphaelfellmer.de Vielen Dank Dir!
Oder übersetze dieses Video ganz kinderleicht selbst in Deine Muttersprache:
http://amara.org/v/C7vC/

Wir bedanken uns bei Dir für Dein Interesse und Anteilnahme.
Alles Liebe Eure Alma Lucia, Nieves und Raphael

////////////////////////////////////////­////////////////////
A film by Susanne Bausch, from SWR (First aired on 10.3.2013) about Raphael Fellmer and Nieves Palmer

More information about the money strike, how to reduce ones carbon footprint and the moneyless journey from The Netherlands to Mexico and much more you can find here:
http://en.forwardtherevolution.net
http://www.facebook.com/raphaelfellmer

For everyone dreaming as well of a Vegan Eco Community:
http://www.eotopia.org

If you want to help us translating the documentary in other languages please write us an email: mail@raphaelfellmer.de or translate this video directly into your mother tongue:

http://amara.org/v/C7vC/ Thanks so much in advance

Thanks so much for sharing and caring, we appreciate that a lot and wish good vibes, believe in your dreams and lets create together the world we want to live in:
Love to you yours Alma Lucia, Nieves and Raphael

Help us caption & translate this video!

http://amara.org/v/C7vC/

Raphael Fellmer bei Markus Lanz (12.12.13)

Published on Dec 16, 2013

Ausschnitt aus der Talkshow „Markus Lanz“ im ZDF vom 12.12.2013 mit Raphael Fellmer
Zur kompletten Sendung in der ZDF Mediathek: http://goo.gl/R2zs2Z

„Lebenskünstler und Autor Raphael Fellmer
Seit fast vier Jahren lebt Raphael Fellmer ohne Geld. Der 30-Jährige befindet sich freiwillig im Geld- und Konsumstreik. An Reiseziele gelangt er per Anhalter, Kleidung bekommt er geschenkt und Lebensmittel holt er sich am Ende des Tages beim Bio-Supermarkt. Fellmer lebt von dem, was in der Überflussgesellschaft übrig bleibt. Über seine Art zu leben hat er das Buch „Glücklich ohne Geld“ geschrieben. Bei „Markus Lanz“ sagt Fellmer, was der Auslöser für sein Leben ohne Geld war, erzählt, wie seine Frau und seine Tochter damit umgehen und verrät, in welchen Situationen er an seine Grenzen stößt.“

Mehr über Raphael Fellmer http://www.raphaelfellmer.de
wo es auch das Buch „Glücklich ohne Geld!“ zum kostenlosen Download gibt.

Willst auch Du mithelfen und die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren: http://www.lebensmittelretten.de

Leben ohne Plastik / ohne Geld – interessante Erfahrungen

vorbild-freude

neue Lebenswege
und
Leben ohne Geld
so die neuen Kategorien – ich vermeide Konzept zu sagen!

%d Bloggern gefällt das: