der ist gut… lol… Broder: „Deutschland ist ein Irrenhaus, eine geschlossene Anstalt“ – muss man gehört haben!!!

Published on Feb 28, 2019

Der Publizist und Buchautor Henryk M. Broder bei der Podiumsdiskussion „Islamischer Antisemitismus“ am 13. Februar 2019 in Wien, an der auch Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache teilnahm. Der Artikel von PI-NEWS dazu: http://www.pi-news.net/2019/02/broder…

~~~~~

Podiumdiskussion „Islamischer Antisemitismus“: Hitzige Debatte im Wiener Kursalon Hübner

14.02.2019 07:42 (Akt. 14.02.2019 10:55)

https://www.vienna.at/2019/02/Podiumsdiskussion-16-9-013640962304-640x360.jpg

Mittwochabend lud Vizekanzler Strache in den Wiener Kursalon Hübner. Dort wurde hitzig über den „Islamischen Antisemitismus“ diskutiert.

Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat am Mittwochabend in den Wiener Kursalon Hübner geladen, um über “Islamischen Antisemitismus” zu diskutieren. Während Publizist Henryk M. Broder am Podium von einem “unlösbaren Problem” sprach, gab sich Strache kämpferisch: “Aufgeben tut man einen Brief”, sagte der FPÖ-Chef und kündigte weitere Schritte gegen den politischen Islam an.

Beitrag lesen: https://www.vienna.at/islamischer-antisemitismus-hitzige-debatte-im-wiener-kursalon-huebner/6095317

Strache bekommt Think Tank „Denkwerk Zukunftsreich“

Komplettaufzeichnung: Podiumsdiskussion anlässlich des Buches „Islamischer Antisemitismus

Published on Feb 14, 2019

Kommentar: Auf gut wienerisch muss ich ein paar verbale Watschn austeilen, auch weil ich heute schon länger so drauf bin 😉

An den Herrn Birol Kilic gerichtet: Zu sagen, dass der Islam völlig falsch in dem Buch von Herrn Ley dargestellt wurde, weil die 40 Suren, die er zitierte und nur 6% aller 6,666 Suren im Koran ausmachen, das ist eine mehr als eine billige Ausrede, bzw. reinste Polemik angewendet FÜR DEN KORAN und damit auch für den Islam.

Da es sich bei den von Herr Ley zitierten Suren sicherlich vor allem um jene handelt, die zu Mord und Vernichtung aufrufen, kann ihre Aussagen und prozentuelle Wertung keinesfalls hingenommen werden.

Lieber Herr Briol Kilic EINE EINZIGE SURE, DIE ZUR TÖTUNG AUFRUFT ist in jeder Religion eine ZU VIEL und unzulässig. Daher würde ich, wenn ich in Österreich eine diesbezügliche Verantwortung übernommen hätte, alle Muslime, die den Koran bei sich tragen und diesen verteidigen vor Gericht bringen, weil sie impliziert DAMIT AUCH ZU MORD AUFRUFEN!!!

Desgleichen gilt FÜR ALLE RELIGIONEN – daher bin ich als einstige Katholikin zur TOTALEN RELIGIONSGEGNERIN GEWORDEN – leider gehen sie mir aber nicht am Arsch vorbei, sondern gegenteilig fühlt man sich als Mensch von Religionen umzingelt UND BEDROHT zuletzt vor allem VOM ISLAM!

Fragen an Herrn Kilic: Würde in dem von ihnen angestrebten Tempel (statt Moschee) für den Islam, dann weiterhin der Koran mit all den über 40 Suren, die von Herrn Ley zitiert wurden, weiterhin die Grundlage ihrer muslimischen Glaubensgemeinschaft sein? Würden alle Nichtmuslime von ihrer Glaubensgemeinschaft dann weiterhin als kuffār bezeichnet werden? Würde außerdem euer Muezzin allen Nichtmuslimen rund um ihren Tempel auf die Nerven gehen, weil sie mit dem gar nichts am Hut haben und davon auch nicht belästigt werden wollen? Würden sie auch dafür einstehen, dass die Frauen sich von den Kopftüchern als religiöses äußeres Zeichen trennen?

All das, was ich hier als Frage an sie stellte gehört meines Erachtens verboten – schlicht und einfach in Österreich verboten – denn in der wahrlich aufgeklärten Welt können solche Zustände nicht geduldet werden. Wenn sie Herr Kilic für diese Änderungen im Islam einstehen, erst dann würde ich ihre „schönen“ Worte auch als ehrlich Worte anerkennen können, denn dann wären sie wahrlich bereit etwas FÜR Österreich und die Säkularisierung in Österreich zu tun und nicht für die Türkei von der sie als Gast in unser Land einst gekommen sind.

Wie bitte Herr Broder? Am Ende der Diskussion fand ich sie leider mehr präpotent als amüsant, dennoch muss ich sagen, dass ohne sie diese Diskussion überaus langweilig gewesen wäre. Aber wie war das doch – wozu sind Probleme nicht da???

Ihr Schlusswort wertet sie als intellektueller Denker komplett ab. Steht das in der Torah, dass Probleme nur zu diskutieren aber niemals zu lösen sind? Wollen sie die Jahrtausende an Abstieg der Menschheit weiterführen weil sie einfach zu  …???…   sind und sie nichteinmal nach Lösungen suchen wollen, oder ist es eher so, dass die Lösungen, die es sehr wohl gibt, von den Juden als nicht gangbar erkannt wurden, weil damit auch das Judentum für immer zuende wäre???

Als säkularisierter Jude hätte es diese Abschlussworte von ihnen nicht geben dürfen Herr Broder, mit diesen sind sie jedenfalls für mich unglaubwürdig geworden! Worin ich ihnen jedoch beipflichte ist, dass sich jeder selbst helfen muss, darunter verstehe ich auch, dass wir uns als Österreicher selber helfen und uns verteidigen, denn tatsächlich werden wir nicht nur vom Islam bedroht. Im Islam jedoch, sind wir und auch sie Herr Broder nichts anderes sind als kuffār, die Muslime am besten töten sollen, laut Koran.

Als gleichermaßen vom Islam Beschissene sollten wir uns eigentlich zusammen tun Herr Broder, aber für sie gibt es ja keine Lösung, schon bei dem Begriff Lösung geht ihnen doch wienerisch das G’impfte auf, was wirklich schlecht für eine gemeinsame Zukunft ist und das Elend des Abendlandes offenbar von ihnen akzeptiert wird 😦

Oder sollten wir uns dennoch an den Juden ein Vorbild nehmen, wie diese sich selber geholfen haben, war das immer tugendhaft, ehrlich aufrichtig und ohne Blutvergießen anderer?????

Herr Strache, sie bekommen ein Lob von mir: Ich glaube ja wirklich, dass ihre Worte ehrlich waren. Den Anspruch den wir haben, ist auch einer der Säkularisierung und des Respekts. Sie haben vollkommen Recht wir Österreicher müssen lernen, uns wieder selbst zu respektieren. Dabei darf man aber keinesfalls vergessen, dass es der katholische Religionsunterricht war, der uns schon in der Volksschule den Selbstrespekt genommen hat. Jemand der die zweite Wange AUCH hinhalten soll, sich quälen und allenfalls sogar töten lassen soll, der respektiert sich selbst nicht, in keiner Weise!

Ich bin nicht mehr dazu bereit die andere Wange hin zu halten, denn dabei ist es auch nicht geblieben. Wer es auch nur wagt die andere Wange hin zu halten wird gleich getreten und allenfalls auch getötet, wenn er nicht aufpasst und darauf vergisst, dass er sich ZUERST selbst verteidigen, respektieren muss, und nicht eine fremde Religion unterstützen DARF, die uns nur für Abschaum, für kuffār hält, das dürfen wir nicht dulden!!!! Ich stimme ihnen daher vollkommen zu, dass der Islam, der IMMER EIN POLITISCHER IST, denn das ist ja das Konzept des ISLAMS, der verboten gehört. Mit einer Abspeckung der islamischen Religion, wie ich es oben verlangte, wird sicherlich nicht ein einziger echter Muslime jemals einverstanden sein.

Bereichernd fand ich die Worte von Frau Laila Mirzo, die uns offen erzählte, mit welcher Einstellung sie als Kind nach Europa gekommen war. Ich selbst habe ganz ähnliche Erziehungsprogramme von einem Türken erzählt bekommen, auch er war in der Türkei in der Schule faschistisch erzogen worden.

Es ist sehr sehr schwer aus einem Menschen das raus zu bekommen, was man ihm als Kind indoktriniert hatte, daher dürfen wir diesbezüglich keine Illusionen haben. Wie ja bereits auch heraus gefunden wurde, geht es in Schulen in Österreich und sogar auch im Kindergarten kaum anders zu, man verfolgt dieses Programm der politisch-religiösen Indoktrinierung auch in UNSEREM LAND, was ich skandalös finde!

Auch wir Österreicher wurden bereits in der Schule durch die katholische Religion indoktriniert und haben unseren Selbstrespekt dadurch verloren! Jetzt sind wir dazu gezwungen zu lernen, was Selbstrespekt heißt, wenn wir als Volksgruppe nicht untergehen wollen.

Zusammenfassung:

Die angebliche Säkularisierung in Österreich ist eine Farce, denn wie in den  letzten Jahrhunderten steuern die Religionen immer noch im Hintergrund unser gesamtes Leben und genau das, ist nicht unter Säkularisierung zu verstehen.

Eine Watschn geht auch an all jene, die sich heute noch hinter Religionen stellen, die gemordet und geschändet haben und letzteres auch noch in unseren Tagen tun, dafür auch schon verklagt und inzwischen auch schon verurteilt wurden. Es ist die RELIGION an sich, die Verbrechen wie Kindesmisshandlung und Pädophilie, Frauenhass und Indoktrinierung hervorbringt, statt Suche nach der Quelle allen Seins und eigentliche Weiterentwicklung. Wer von einer Aufklärung redet und behauptet, dass dadurch heute alles viel besser geworden ist, der lügt oder weiß es nicht besser.

Zuletzt: Alle wurden sie wieder geboren auch der Prophet Mohammed ist wieder auf der Welt, doch er hat genau so wenig mit der Religion des Islam heute zu tun wie Jesus Christus mit einer katholischen Religion.

Die Religionen wurde allesamt von machtgierigen Individuen geschaffen, die lange Finger durch bekamen, um durch die religiöse Macht die Weltherrschaft zu erreichen. Keiner der wahren Religionsgründer war angetrieben von echtem Glauben, von einem seelischen Bedürfnis nach Einheit mit der Schöpfung und alle behaupten unisono dass IHR GOTT DER EINZIGE GOTT SEI – ja auch die Satanisten glauben, dass ihr Satan der einzige wahre Gott sei – was wirklich mehr als lachhaft ist!!!

©AnNijaTbé – größtenteils unwirsch 😉 am 3.3.2019

Unser Planet basiert nur auf Frequenzen

Uns wurde bei den Vorträgen zu STOP-Smartmeter gesagt, dass es immer nur elektrische Felder oder magnetische Felder gibt!
Was sagt ihr Kenner dazu – ich verstehe das nämlich gar nicht – obwohl es erklärt wurde!
Kann das einer so erklären, so definieren, dass es auch ein 8 jähriges Kind versteht?

Ist das Gleichfeld der Erde ein reines elektrisches Feld oder ein reines magnetisches Feld – oder was???

In dem folgenden Video wird aber auch über die energetischen Felder der Curry-Hartmanngitter gesprochen, die als ERDSTRAHLEN bezeichnet werden und NICHT in die Kategorie hineingehören, innerhalb welcher wir über 5G und Mobilfunk und all die anderen KÜNSTLICHEN Strahlungsquellen reden. Es gibt keine wissenschaftliche Bestätigung dafür, das die so genannten GEOpathischen Felder, elektrische oder elektromagnetische Felder sind. Schon der Begriff GEO-PATHIE – also PATHIE ist gänzlich verfehlt, weil des absolut natürliche Erdfelder und keine KRANKEN Felder sind, daher weder für Tier noch für Mensch schädlich sind, sondern gegenteilig von der gesamten Natur gebraucht werden. Dass Wasseradern krankmachend sind, wissen wir inzwischen auch, aber davon redet er ja gar nicht!!!

Ich fürchte, dass dieser Mann, der da redet nicht wirklich weiß wovon er redet. So erklärt er z.B. dass die wissenschaftlich NICHT bestätigten Torsionsfelder chaotische Felder innerhalb von elektromagnetischen Feldern sind – WIE BITTE?

Weiters sagt er, dass der Mensch HARMONIE-BASIERT sei, wer kann denn das wieder bestätigen? Davon leitet der Norbert Hauser ab, dass chaotische Felder den Menschen krank machen auch das halte ich aufgrund meiner eigenen jahrzehntelangen Forschung für völlig falsch.

Laut den Ergebnissen, die ich gefunden habe ist es so, dass der Mensch nur durch jene Einflüsse krank wird, mit denen er nicht MITSCHWINGEN kann, also nicht in Resonanz gehen kann, daher dafür auch nicht durchlässig ist. Alle Einflüsse die der Mensch bewusst erkennt, weil er damit in Resonanz gehen kann, all diesen Einflüssen kann er sich auch bewusst entziehen, oder sie einfach durchlassen. Jeder der sich mit den Mechanismen unseres Körper-Geist-Systems tiefer auseinander gesetzt hat, weiß genau wovon ich spreche. Dazu wäre noch ganz viel zu sagen, es soll mal nur angestoßen sein, dass es nicht UNBEDINGT NUR die HARMONIE ist, die den Menschen gesund macht.

Dementsprechend ist es in Wahrheit so, dass jene MENSCHEN die chaotische Felder lieben, mit diesen GESÜNDER SIND als mit harmonischen. Jeder Künstler neigt zu einem gewissen Maß an Chaos, das er braucht, um daraus schöpfen zu können.

Tiefer will ich auch hiermit nicht in das Thema einsteigen…

…aber, dass er dann bald schon keine Antworten mehr hat ist ja sowieso vielsagend – das Video ist eher peinlich als nützlich…

Zum Chaos fällt mir noch folgendes ein, bei meiner MAYA-Forschung, die im Jahr 1994 aktiv begonnen hatte, haben wir unter anderem festgestellt, dass die HARMONISCHEN ENERGIEN auf der Erde NICHT verschwunden waren, gegenteilig aber jene, die aus der MITTE waren, als Frequenzgrößen würde man dazu die Obertöne und Untertöne zählen, diese waren teilweise ganz von der Erde verschwunden, das heißt, ganze Schöpfungsgrößen waren verloren gegangen, diese Welt war diesbezüglich von der Schöpfung abgefallen… so war das zu verstehen…

Das entsetzliche Harmoniebedürfnis der „Menschen“ führt auch dazu dass sie immer BRAV ANGEPASST JEDEN SCHEISS mitmachen und selber gar nicht prüfen, denn dazu müsste man sich ja mal aus der Mitte raus bewegen an Grenzen gehen und diese allenfalls auch überschreiten, womit ausschließlich Geistig-Seelische-Begrenzheit gemeint ist. Eine Grenze überschreiten heißt für den HARMONIESÜCHTIGEN, dass er seinen gewohnten Alltag tagtäglich hinter der Glotze, verlassen müsste.

Um ein Missverständnis zu vermeiden sage ich jetzt deutlich, dass ich Norbert Heuser, was ich aus diesem Video von ihm wahrnehmen konnte, NICHT zu jenen zähle, die ständig hinter der Glotze sitzen, aber harmoniesüchtig scheint er wohl zu sein.

Bei Minute 23h plötzlich erzählt er, dass die natürlichen „geopathischen“ Felder eine belebende Wirkung haben – lol – na geh… widersprichst du dir da nicht… lol

Ich kann’s nicht lassen, seid mir bitte nicht böse, wenn ich ein wenig schimpfe… sind doch alles liebe Leute… 🙂

Es waren nicht die Schweine, die man aufs Feld raus ließ um die guten Plätze zu finden, wo man sein Haus hin baute, SONDERN DIE KÜHE.

Die Schweine sind dem Menschen von allen Tieren am ähnlichsten, daher würden diese, die besten STÖRUNGSFREIEN Plätze in der Natur vermutlich nicht finden, Kühe tun das aber schon, das wurde auch schon wissenschaftlich nachgewiesen.

phaaaa… es wird immer besser und hoch „wissenschaftlich“ die Messgeräte messen nur die ENERGIEMENGE – was soll denn das sein – seine MESSEGERÄTE hingegen messen die ENERGIEQUALITÄT – Hilfe was ist denn das für eine Qualität…

Leute wo ist der Katalog in dem ENERGIEMENGEN festgestellt wurden, die man messen kann und wo ist der KATALOG in dem ENERGIEQUALITÄTEN beschrieben sind und wie bitte kann man diese beiden „neuen wissenschaftlichen“ GRÖSSEN, dann auch noch messen?????????????????

Heißt es nicht im Titel des Beitrages, dass es um FREQUENZEN geht und wieso spricht er nicht von Frequenzen????

ab Minute 50h konnte ich nichts mehr verstehen – nur noch Übersteuerung oder sonstige Störung…

…dann geht es wieder und wird wirklich gefährlich – der Mann behauptet ja glatt, dass er JEDEN MOBILFUNKTURM harmonisieren könnte und somit die gesamte Mobilfunktechnologie für niemanden mehr schädlich wäre. Mit einem Wort wir können ruhig auch 5G zulassen, denn dieser Mann kann ja das alles so harmonisieren, dass uns das nicht schadet, aber wissen das die Bienen, die Bäume und die ganz allgemein Tiere alle auch????

Ach ja, das habe ich ja ganz vergessen – mit dem Können von Norbert Heuser wäre ja dann auch der Mobilfunk und möglicherweise sogar auch die Atomenergiestrahlung VERSICHERBAR – leider haben die Versicherungen davon noch nichts erfahren –

Published on Mar 2, 2019

ferngesteuert: Smartmeter die gefährlichste Erfindung für die Zivilgesellschaft! …bitte weiterleiten!

Liebe Freunde von W3000,

Wer bisher noch nicht verstanden hat was die Smartmeter für ein extrem hohes Risiko für die Gesundheit sind, der mache sich mal für diese Information frei… und verstehe, dass Zwang immer dann angewendet wird, wenn bestimmte Ziele erreicht werden sollen. Denkt bitte immer an die übergeordneten Pläne für die Menschheit auf der Erde. Alle sollen Sklaven werden, was ja fast alle ohnehin bereits sind, es sei denn er hat seine Aufgaben gemacht und sich aus dem System gelöst… doch das ist noch nicht alles – die meisten sollen ja sogar getötet werden bis auf 500Mio. Totalüberwachung, eh klar, findet ja schon statt, wird aber bis ins Schlafzimmer verlängert durch…

Smartmetering

!!alleine das Faktum: >>>die Ein- und Abschaltung aus der Ferne …<<< kann doch kein vernunftbegabter Mensch akzeptieren!!

1) wenn dem Regime einer nicht passt, schaltet man ihm einfach mal den Strom ab und sei es nur für einige Tage, sein Leben kann damit komplett erledigt sein, wenn er z.B. ein Makler oder so was ähnliches ist. Existenzbedrohend ist eine willkürlicher Strom-Abschaltung für Kleinbetriebe und Bauern in jedem Fall, bitte merken und nicht übergehen!!!

2) Gesundheitsapparate: Wenn einer lebenserhaltende Geräte täglich zuhause benutzt – der wäre dann tot!!!!

3) Selbst wenn es keine vom System angeordnete Strom-Abschaltung wäre – Wie leicht das Netz gehackt werden kann wissen wir inzwischen auch zur Genüge – außerdem könnte jeder Stromanbieter sich auf einen Hackangriff ausreden und somit jegliche Verantwortung abschieben, falls sie den Strom aus irgendwelchen Gründen selber abgeschaltet hatten!

Also man kann in keiner Weise diese Smartmeter akzeptieren  – jedenfalls nicht für die privaten Haushalte, Einfamilienhäuser, Bauernhöfe und andere Kleinbetriebe ebenfalls nicht. Die Großindustrie kontrolliert ja die Stromanbieter, diese ist daher übergeordnet und selber nicht gefährdet.

Das Ding ist echt extrem gefährlich – in jeder Hinsicht!
Du kannst keine Ausrede dafür finden, warum du ein Smartmetering befürwortest, es sein denn, dir fehlt was im Oberstübchen!

Wer sich geldgierig vielleicht einbildet, dass die Smartmeter günstiger sind und dies der Grund dafür wäre die komplette Lebensbedrohung in Kauf zu nehmen, es gibt ja so Wahnsinnige, der wird für sein Einfamilienhaus mindestens €380.- pro Jahr mit seinem Smartmetering mehr bezahlen, und das nur für den Strom, fürs Wasser soll’s ja auch noch kommen, auch fürs Gas..  … jaja, alle lebensnotwendigen Produktlieferungen sollen von fremd und unbekannt kontrollierbar sein – Leute habt ihr wirklich einen Schuss, so etwas haben zu wollen

by AnNijaTbé – unwirsch

Hier nochmals zum nachlesen von der Seite: https://www.behm.at/1_3_8_smart-meter.html

Schön ausgedacht hat man sich das – man hat ganz bewusst eine Zwangssituation herbeigeführt – aber jene die Smartmeter nun einbauen – laden Schuld auf sich, die schier endlos ist… !!!

Freitag, Januar 12, 2018, 14:13

Durch die IME-VO (Intelligente Messgeräte-Einführungsverordnung werden Netzbetreiber verpflichtet, intelligente Messgeräte (Smart Meter) einzuführen. Ursprünglich sollten bis Ende 2019 bereits 95 % aller alten analogen Messgeräte (Ferraris-Zähler) durch Smart Meter ersetzt worden sein. Die IME-VO Novelle 2017 verschafft den Netzbetreibern diesbezüglich nun mehr Zeit. Aktuell sollen bis Ende 2020 mindestens 80 % und bis Ende 2022 mindestens 95 % der Haushalte mit Smart Meter ausgerüstet sein.

Smart Meter ermöglichen unter anderem die Fernablesung durch den Netzbetreiber, die Ein- und Abschaltung aus der Ferne sowie das Auslesen und Speichern der Werte alle Viertelstunden.

Vorteile der Smart Meter sollen in Energieersparnis, dem Komfort bei Um- und Abmeldung dank Ein- und Abschaltung aus der Ferne und in der Ersparnis der Ablesung vor Ort durch die automatische Fernablesung liegen.

Aus Datenschutzgründen, Angst vor erhöhter Elektrosmog-Belastung, sowie einer Vielzahl anderer Gründe, lehnen viele Smart Meter jedoch ab.

§ 83 Abs 1 EIWOG 2010 (Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz) räumt dieses Recht auf den ersten Blick unmissverständlich ein. Der Netzbetreiber hat den Wunsch eines Endverbrauchers, kein intelligentes Messgerät zu erhalten, zu berücksichtigen.

Laut dem durch die IME-VO 2017 geändertem § 1 Abs 6 IME-VO soll der Smart Meter nun aber nicht mehr zur Gänze abgelehnt werden können. Vorgesehen ist lediglich die Möglichkeit einige seiner Funktionen derart zu deaktivieren, dass keine Tages- und Viertelstundenwerte gespeichert und übertragen werden und die Abschaltfunktion sowie Leistungsbegrenzungsfunktion deaktiviert sind.

Für Endverbraucher gibt es nun vereinfacht gesagt drei Wege mit der aktuellen widersprüchlichen Rechtslage umzugehen:

1.)    den Smart Meter einbauen zu lassen und diesen zu begrüßen bzw. sich mit ihm abzufinden oder

2.)   den Smart Meter gemäß § 1 Abs 6 IME-VO derart abzulehnen, dass lediglich einige seiner Funktionen deaktiviert werden, der Smart Meter jedoch grundsätzlich eingebaut wird oder

3.)   den Einbau eines Smart Meter gemäß § 83 Abs 1 EIWOG 2010 zur Gänze abzulehnen und auf einem analogen Ferraris-Zähler zu bestehen.

*

560 französische Gemeinden sagen: „Smart Meter – Nein Danke!“

Sanhedrin „Third Temple“ Ritual in Jerusalem (R$E)

Danke Lorinata!

Es ist doch immer interessant zu sehen, dass Leute etwas aus Überzeugung machen, aber keine Erklärung für Fragen dazu haben. Wie billig ist es doch, zu sagen „das weiß ich nicht – ich bin ja nicht der Messias“ – puuuuu

*

Published on Dec 11, 2018

Mit >MEN 2< hat man diesen einweihenden Grundstein gelegt – die tiefere Bedeutung dafür kann im neuen MAYA-Kalender erfahren werden. Klar ist von vornherein, dass die ZWEI polarisierend und jenseits der Bedeutung, dass immer zwei zusammengehören ist, da sie ja bereits Teil einer Energie-Einheit ist. Sie wagen es über Jesus zu reden, der im israelischen Fernsehen lächerlich gemacht wird, was mehr als nur eine Blasphemie, sondern eine echte Gemeinheit ist. 😦

Sommerzeit / Winterzeit oder Fleckerlteppich?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

unser Verkehrsminister meinte unlängst, das Herausfinden, was denn für „Europa“ jetzt zuträglicher sei, eine allgemeine Sommer- oder allgemeine Winterzeit, dauere ungefähr bis 2021, vor allem müsse man der Luftfahrt „Luft“ für deren Organisation und sich Einstellen auf neue Zeiten einräumen. Alles andere wäre ein „Fleckerlteppich“, wenn jedes Land sein eigenes „Süppchen“ in Sachen Zeit „kochen“ würde.

Da kann man nur sagen, angesichts solcher unqualifizierter Äusserungen könnte es in manchem EU-Bürger zu kochen beginnen. Denn, die Europäische Union besteht aus einem „Fleckerlteppich“ von einzelnen Ländern, die allesamt verschiedene geographische, zeitmäßige Bedingungen aufweisen. Wenn man versucht, alle Länder gleichzuschalten, dann lässt man die Wirklichkeit ausser acht und verursacht damit Ungleichheiten, auch was die Voraussetzungen für die Gesundheit der Bürger betrifft, das kann jeder Chronobiologe bestätigen.

Damit riskiert man die Schwächung einzelner Länder und das kann nicht im Interesse von Politikern sein, die sich eine insgesamt starke EU wünschen gegenüber anderen politischen Mächten und Kräften. Eine Beeinträchtigung der Gesundheit führt auch zu einer Beeinträchtigung der Kreativität etc. Wenn man aber gegenüber anderen politischen Mächten und Ländern punkten will mit Kreativität und Arbeitsleistung, vor allem auch gegenüber Ländern, die im Gegensatz zu uns reicher an Rohstoffen sind, wird ein derartiges Ziel nicht möglich sein. Von einem „starken Europa“ kann dann keine Rede mehr sein, denn ein starkes Europa ist nur so stark wie dessen Bürger und Bürgerinnen!!!

Genauso bedeutet es eine Anheizung des Klimawandels, dem Flugverkehr eine derartige Priorität einzuräumen, da dessen Treibstoff das „Treibhausklima“ weiter hinauftreibt, er hat auch einen großen Anteil an den atmosphärischen Giften. Somit ist der Bau einer weiteren Flugpiste das falsche Signal, genau wie das der Bau weiterer Autobahnen ist- und keine richtige Antwort auf die Umweltprobleme und die Gesundheit unserer Bürger. In Wirklichkeit müsste man sich von Seiten der Politik daran machen, den Flugverkehr einzudämmen, Brüssel müsste eigentlich aufschreien bezüglich derartiger Ansinnen, das uns schon des öfteren ermahnt hat, mehr zur Erreichung der Klimaziele zu unternehmen. Dies wäre z.B. ein solcher Bereich, wo etwas getan werden müsste.

Wenn unseren Politikern keine andere Antwort auf den Klimawandel und das Einsparen von Energie einfällt als die Zwangsbeglückung durch den Smartmeter, der ebenfalls die Gesundheit schädigt, aber keine Energie einspart, sondern aufgrund des Datenverkehrs viel mehr Strom verbraucht und níchts anderes macht, als die konventionellen, nicht erneuerbaren, klimaschädigenden Energieformen zu verwalten, dann schaut es traurig aus mit einer derartigen Politik und es ist den Bürgern nicht zu verdenken, wenn sie sich von der EU und einer derartigen Politik mit Grausen abwenden.

Wenn man sich die Geographie der einzelnen europäischen Länder ansieht, wird man unschwer erkennen, dass die Sonnenaufgänge und -untergänge im Westen anders sind als im Osten, eine Tatsache, die man schon in der Schule lernen sollte….das heißt, die europäischen Länder müssen unterschiedlich je nach ihren eigenen Gegebenheiten behandelt werden.

Es ist doch eine Arroganz zu behaupten, alle Länder müssen sich in jeder Frage an Österreich oder an Brüssel orientieren, so etwas nennt man Egozentrismus, der keinem Land und dessen Bürgern guttut. Machen Sie eine vernünftige Politik, die wirklich ALLEN guttut und nicht nur kurzfristig einer gewissen Wirtschaftslobby, denn langfristig wird auch diese nichts davon haben, wenn sich die Gesundheit der Bürger, die Umwelt und das Klima sich zu unser aller Ungunsten verändern! Einen Fleckerlteppich von unausgegorenen Projekten und Entscheidungen sollten wir uns ersparen!!!

Beispiele für Sonnenauf- und -untergänge

Wien:
1. Juli 2018 Sonnenaufgang: 4:58, Sonnenuntergang 20:58

Spanien:

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Barcelona 6:21, 21.28

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Cartagena : 6:45

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Pontevedra: 7:00

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Gibraltar: 7.07

1. Juli 2018, Cadiz, Sonnenaufgang 7:10, Sonnenuntergang: 21:47

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Huelva: 7:11, Sonnenuntergang: 21:52

Portugal:

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Lissabon 6:15

MfG

Doris Serra

Danke Doris für diesen Beitrag – Anmerkung by AnNijaTbé: Die Russen haben sich für die alte Winterzeit als Weltzeit entschieden. Darüber hinaus pflichte ich Doris bei, es muss außerdem noch lokale Lösungen geben, denn auch die Forschung für den Maya-Kalender zeigt uns auf, dass der energetische Archetyp um 3:08h ORTSZEIT in Kraft tritt und nicht um Mitternacht und nicht zu einer generalisierten über den Kamm gescherten sonstigen falschen Zeitrechnung.

Energie sparen halte ich darüber hinaus für ein rein politisches Kalkül und keine echte Notwendigkeit!

Noch ein Nachsatz muss sein, weil ich mich schon wieder ärgere 😦
Konnte die Politik nicht alles beim Alten lassen, statt einfach mal die ganze Bevölkerung und die Tiere der Bauern mit der Sommerzeit 2Mal jährlich zu plagen, ohne eine wirklich gangbare RICHTIGE Lösung für alle zu wissen. Wann fangen die endlich an wirkliche Fachleute zu fragen, bevor sie manipulieren und ruinieren????

Geschützt: Hallo Leute jetzt reicht’s mir aber echt… Provokation kann doch nicht das Mittel der Wahl zu einer guten Lösung sein… Kommentare hüben wie drüben sind Brechreiz auslösend

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Chile: Colonia Dignidad – Die Sekte der Folterer – Dokumentation

Deutsche wurden von Deutschen im Stich gelassen…
…man sehe auch hinter die Kulissen dieser Berichterstattung!!!

Dieses Video zeigt eine schreckliche Sache obendrein auch noch einseitig gefärbt auf.

Es klingt so als wären die Deutschen kollektiv Bestien,
es klingt so als würden diese Ausnahme-Abartigkeiten für alle Deutschen gelten, was aber so gar nicht sein kann und auch nicht so ist.

Dieses Video ist ein weiteres Zeugnis, ähnlich der inzwischen vorhandenen Videos über die okkulte Pädophilie in Europa und in kirchlichen Einrichtungen weltweit, sowie das bereits bekannte Bild der Pädophilenringe internationaler Politiker, also in Wahrheit nur ein weiteres Zeugnis für die weltweite Pädophilie und den weltweiten Satanismus.

Dass es sich hier um eine viel zu lange geduldete satanische Sekte handelte, müsste deutlich gesagt werden.

Dass das Deutsche Außenministerium in Chile vorort zusah ohne tätig zu werden spricht für sich und zeigt einmal mehr auf, welchen Kräfte die Führung der meisten Staaten dienen. Es darf auch vermutet werden, dass sich die Angehörigen des Außenministeriums selber dieser Einrichtung für ihre perversen Gelüste bedienten.

Dass Außenminister Steinmeier auf Distanz zu den eigenen Diplomaten ging, muss, so glaube ich, als politisches Kalkül bewertet werden. Wäre es tatsächlich eine politische, ja menschliche Einsicht gewesen, würden wir allgemein, was die Pädophilie und Folter an Kindern anbelangt eine deutliche Änderung erfahren haben. Es ist jedoch genau das Gegenteil der Fall und die verurteilten Einzelpersonen, sind nichts anderes als von langer Hand ausgesuchte Bauernopfer. Hinter den Kulissen geht es bei den Mächtigen dieser Erde genau so zu, wie in diesem Video, das die Zustände einer abartigen Sekte aufdeckte.

Dieses Video gibt es mehrmals im Netz auch mit Titel, die kollektiv „DIE DEUTSCHEN“ vor verurteilt, das finde ich empörend und dem Plan, der 1952 aufgedeckt wurde in die Hände arbeitend!!!

©AnNijaTbé: unwirsch am 14-8-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung
Nachsatz: Man beachte immer, dass nur das Böse sich vom Schmerz ernährt, womit leicht durchschaubar ist, welche Mächte wo am Werk sind! Auch jene die untätig zusehen, oder Kenntnis von solchen Zuständen erlangten, sind Mitschuldige, bitte merkt euch das!

Hartmut Wilhelm Hopp (* 24. Mai 1944 in Hinterpommern) ist ein deutscher Arzt. Er war der Mediziner der auslandsdeutschen Sekte beziehungsweise totalitären religiösen Gemeinschaft Colonia Dignidad in Chile und die rechte Hand ihres Anführers Paul Schäfer.

Hopp wurde wegen Beihilfe zum von Paul Schäfer begangenen Kindesmissbrauch von einem chilenischen Gericht zu fünf Jahren Haft verurteilt. Er setzte sich nach Deutschland ab und wird als deutscher Staatsbürger von der Bundesrepublik nicht nach Chile ausgeliefert.

Hopp lebt heute in Deutschland unbehelligt, obwohl in Chile verurteilt – soviel zur politischen Einsicht – der Deutschen Politiker!!!
Welche eine Demütigung ist das denn an allen Menschen die in der Colonia Dignidad gefoltert und sexuell Misshandelt wurden – dieser Hopp muss auch in Deutschland verurteilt und inhaftiert werden!!!
Das Video spricht für sich – genau hinhören und mitdenken!

Die Colonia Dignidad (spanisch für „Kolonie Würde“, offiziell Sociedad Benefactora y Educacional Dignidad / „Wohltätigkeits- und Bildungsgemeinschaft Würde“, seit 1988 Villa Baviera / „Dorf Bayern“) ist ein befestigtes Siedlungsareal in Chile, das von einer christlichen Sekte von Auslandsdeutschen[1] bewohnt wird. Sie wurde durch die u. a. während der PinochetDiktatur begangenen Menschenrechtsverletzungen weltweit bekannt.

Die 300 km² umfassende Colonia Dignidad wurde 1961 von dem Deutschen Paul Schäfer gegründet. Sie liegt ca. 400 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile im Gemeindegebiet von Parral in der VII. Region, 33 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Parral und 11 Kilometer südöstlich des Ortes Catillo. Die Siedlung liegt am Río Perquelauquén, der hier die Grenze zur Gemeinde San Fabián (Provincia de Ñuble) bildet.

Paul Schäfer (* 4. Dezember 1921 in Bonn; † 24. April 2010 in Santiago de Chile) war der Gründer der christlichen Sekte und totalitären religiösen Gemeinschaft[1] Colonia Dignidad in Chile. Am 24. Mai 2006 wurde Schäfer von einem chilenischen Gericht des Missbrauchs von Kindern in 25 Fällen für schuldig befunden und zu einer Haftstrafe von 20 Jahren und Zahlungen von insgesamt 770 Millionen Pesos (über 1 Mio. Euro) an elf Jugendliche verurteilt.

Published on Nov 15, 2016

15:54 / 21:08 Alexander Wagandt und Jo Conrad debunked! Gatekeeper… ja das zeigt sich tatsächlich genau SO :-(

Published on Jun 9, 2017

Published on Jun 9, 2017 – gelöscht

Ausschnitt aus der ddb Radio-Sendung: 20.00 bis 22.00 Uhr
ihr fragt, wir antworten Verfassunggebende Versammlung vom 09.Juni 2017
https://www.verfassunggebende-versamm…
https://www.ddbradio.org/

zur Erläuterung des Monarch bitte hier nachlesen:

https://ddbnews.wordpress.com/2017/06/10/bewusst-tv-jo-conrad-wagandt-mindcontrol-achtet-auf-das-was-sie-sagen-und-wie-sie-es-sagen/

esoterisch steht der Schmetterling für:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/15/2012-aufstieg-wiedergeburt-und-dimensionswechsel/

Danke Ursula für diesen Hinweis!

Kommentar: Immer wieder hin und her gerissen habe ich doch einige Tagesenergien selber komplett angehört, manche waren richtig gut und ich hatte nichts zu meckern, die letzten konnten mich allerdings nicht erreichen.

Allen Dingen läuft so zu sagen eine Energie voraus, ein Energie die einladend ist oder eine, die dich direkt abstößt oder eine die du gar nicht beachtenswert findest.

Das Thema Monarch war schon vor Jahren angesprochen worden – Jo hatte Stellung dazu genommen und einige Zeit keinen Monarch gezeigt gehabt, ihn dann aber wieder genommen, mit der Begründung, dass dieser Schmetterling ja nicht immer diese Bedeutung haben müsse, dass es sich dabei um eine Loge handelt. Ich bin dieser Sache nicht weiter auf den Grund gegangen und ganz ehrlich fand ich Jo immer schon zu naiv, als dass ich ihn als Mitglied in einer Loge hätte sehen können – doch genau das war möglicherweise mein Fehler.

Sich naiv darzustellen kann auch ein Trick sein, sogar ein sehr guter :-/ Hat er doch den Gscheiten – Allwissenden an seiner Seite der auf seine naiv gestellten Fragen antwortet und damit die Leute manipuliert :-/

Wenn es stimmt, was in diesem Video der VgV gesagt wird, dass hinter der Gründung von Bewusst TV – Benjamin Ernst steht, der auch https://keltisch-druidisch.de/de – gegründet hat, ist das schon mal sehr interessant, da es ja nicht Jo war, der Bewusst TV gegründet hat, er daher NUR ein Ausführender ist und nicht die Seele des TV-Senders selber!!!!! Den Namen Benjamin Ernst konnte ich nicht mehr finden!

Bitte denkt/sinniert über diesen Satz auch nach – das ist ein ganz wichtiges Faktum – wer ist die Seele, wer steht dahinter – von was auch immer????

Was Alexander Wagandt anbelangt, fand ich ihn immer schon eher manipulierend. Seine ständigen BEHAUPTUNGEN, wie etwas zu sein HAT oder sein MUSS sind nicht weg zu schieben, sondern genauer unter die Lupe zu nehmen. In diesen Ausschnitten hier kommt mir wieder mal echt das Kotzen…

Ich seziere mal wieder ein wenig… Der Reihe nach zu diesem Ausschnitt mit Jo und Alexander – alles was von den Aussagen hängen blieb mache ich ROT:

Jo meint ganz beiläufig zur Frage zu VgV: „es ist möglicherweise eine Falle weil…“ was dann kommt ist nebulös nichtssagend, ausweichend… – hängen bleibt die beinahe verschluckte Behauptung „es IST möglicherweise eine Falle“…. der Begründung nach weil… Verfassung Bayern und alte Verfassungen etc. doch ein Staat… alles nebulöses Gewäsch. Natürlich könnte jedes Bundesland sich aus dem Verbund absetzen und sich als eigenen Staat behaupten, doch darauf geht Jo ja nicht ein, sondern schwafelt einfach herum. Interessant ist, dass Alexander danach auch nicht wirklich auf die Frage antworten möchte…

Alexander wörtlich: „das ist ein schwierige Frage, denn wenn ich sie jetzt beantworte, dann muss ich das SO TUN, -ähm-, dass ich damit auch einige Vorstellungen -ähm- aus einer ganz kritischen Perspektive betrachte…“ – Frage dazu von mir: Warum muss das aus einer ganz kritischen Perspektive betrachtet werden, wo es doch ein legitimes Mittel des Völkerrechts ist????

Alexander weiter: „…-ähm- Viele Menschen haben ja das Gefühl, dass wir de facto jetzt keinen Staat mehr vorfinden, sondern aufgrund der Strukturen eben alleine und ausschließlich in einer Unternehmensstruktur uns wiederfinden – ich würde das so nicht formulieren – der Staat hat sich gewandelt. Das was wir vor uns sehen ist de facto ein Staat, ob wir das nun haben wollen oder nicht, er ist nun mal da und er beruft sich auf diese Dinge…“

Wie bitte?: Auf welche Dinge beruft sich der Staat und wer ist das denn überhaupt, dass ER sich berufen kann???

Alexander weiter: „…auch wenn er vielleicht nach unserer Einschätzung nicht die notwendige Legitimation hat, müssen wir auch eines sehen, dass wir nicht wirklich alle Informationen haben, auch nicht diejenigen, die sich sehr tief damit beschäftigen, denn es gibt immer geheime Absprache, die wir nicht finden können, nicht im Internet und auch nicht in irgendwelchen Archiven. (Anm: impliziert „also gar nicht“) Von daher versuche ich eine neutrale Position einzunehmen und zu sagen, ich beurteile die Dinge nach meinem Verständnis, anders kann ich es nicht tun -ähm- und da muss ich natürlich sehen, wenn ich in eine -ähm- kriegerische Haltung gegenüber dem System trete, dann muss ich auch mit einer kriegerischen Reaktion rechnen. Und das ist ein Angriff auf das System, das wird vom System so verstanden, muss es auch, es ist etwas, das vielleicht in dieser Zeit…“ blablabla…

Wie bitte, eine neue Verfassung zu schreiben ist eine kriegerische Handlung? Weiter gehe ich nicht darauf ein, denn hier war schon alles offenbart worden, was Wangandt sagen will. Er will sagen, dass MAN GAR NICHTS TUN KÖNNE – da ja geheime Absprachen. Außerdem geht er in keiner Weise auf die gestellte Frage ein, sagt er ja auch gleich zu Anfang, „denn WENN ich sie jetzt beantworte“ impliziert, dass er sie NICHT beantworten wird und genau das tat er mit vielen verschleiernden und ausweichenden Worten auch nicht – er warnte aber direkt – Das System müsse es als Angriff werten – hallo – was ist denn es? Alexander nimmt nicht ein einzige Mal den Begriff Verfassunggebende Versammlung in den Mund – er redet in Wahrheit von was ganz anderen, von etwas bedrohlich gefährlich, jedenfalls impliziert er das, sodass es so verstanden werden müsse… na, wenn das nicht Manipulation vom Feinsten ist…

…schaut euch bitte auch mal die Mimik sowohl von Alexander und Jo an – ganz ohne Ton – und dann sagt euch selber – was da rüber kommt…

Nur einen kleinen Schuss vor den Bug bekam er (Alexander) bislang, als eine Veranstaltung verhindert wurde – auch Jo wird mehr mit seinen eigenen Worten ständig „vom System“ verfolgt als real – Leute ist euch davon was bekannt – ist jemals bei Jo oder bei Alexander eine SOKO einmarschiert ist und alle Computer etc. konfisziert hat????? Ich weiß nichts davon! Ich kenne aber eine ganze Reihe von Leuten, bei denen da schon geschehen ist, weil sie wirklich für die herrschenden Strukturen gefährlich geworden waren, jedenfalls meinen das die Leute, welche die herrschenden Systeme täglich bedienen und nicht das System selbst. Kein System kann sich wehren oder tätig werden, es sind IMMER MENSCHEN die das tun – Alexander und Jo hört ihr – was redet ihr für Blödsinn unter anderem, genau dort wo es wirklich wichtig wäre Fahne zu zeigen, symptomatisch ist für mich in diesem Zusammenhang auch, dass Jo sich auch nicht mit dem Thema flache Erde beschäftigt.

Ein Video dazu – abgetan und vergessen!

Einige Worte zu VgV – abgetan und vergessen und alle Jo- und Alexander-hörigen rennen brav hinten nach, beurteilen deren Geschwafel niemals kritisch, wenden sich aber von wirklich wichtigen Themen durch deren BEURTEILUNG ab, statt selber zu prüfen.

In Wikipedia ist nichts davon zu lesen, dass VgV etwas gefährliches oder geheimes oder gar verbotenes wäre. Jene, die in Österreich NUR VgV machen, waren auch von der Verhaftungswelle verschont geblieben, weil sie eben gar nichts BEDROHLICHE FÜR das SYSTEM machen, sondern einfach besonnen und öffentlich überlegen, wie man was anders machen könnte und das sollten alle Bediensteten für das Volk aus dem herrschenden System, jenen, die sich ebenfalls für das Volk einsetzen DOCH wohlwollend zulassen, in der Hoffnung, dass doch mal GEMEINSAM ein Weg aus der Misere ALLER gefunden werden kann.

Alexander sagt noch und unterstellt dabei, dass VgV etwas ganz Dummes ist und es sich dabei um eine Kriegshandlung handelt, denn er spricht ständig VON GEGNER – welcher GEGNER ist es denn mit dem, wie Alexander implizierend meint, man niemals auf Augenhöhe sein könne und dass etwas eingefordert werden würde wollen, was DER ANDERE in BESITZ hat und man selber haben wolle –  – so sagt er dann noch wörtlich…:

Alexander wörtlich: „….es gibt viel klügere Methoden damit umzugehen und es gibt auch viel bessere Methoden, um/ohne (Ursula hört da statt um ohne) zum Feind des Systems zu werden, sich seiner eigenen Rechte wieder bewusst zu werden und sich wieder dieser zu bedienen…“ danach blablabla…

Nachtrag 17.6.:

Mit „ohne“ würde der Satz natürlich an Brisanz verlieren, meinetwegen darf das auch so gelten und gerne nehme ich meine Auslegung dazu wieder zurück, was ich hiermit auch getan habe, wenngleich ich immer noch „um“ höre, man kann aber auch „ohne“ hören, wenn man ohne hören will…

Ja, „wir müssen erkennen, wie die Dinge sind“ (sagt Alexander)…

…auch, dass eine Verfassunggebende Versammlung ein legales völkerrechtliches Mittel ist!

das auch ein Alexander Wagandt nicht, vom Tisch fegen kann, auch wenn er das noch so gerne wollte, indem er den Begriff nicht in den Mund nimmt und so gesehen über Diffuses redet, obwohl die Frage klar zur Verfassunggebenden Versammlung / VgV gestellt worden war, was er davon hält, ob es möglicherweise ein sinnvoller Weg wäre, fragte Jo.

Ich sage dazu, nachdem VgV ein legales Mittel ist, ist es auch ein sinnvoller Weg, wenn dieser nötig geworden ist.

Neutral war die „Antwort“ von Alexander darauf in keiner Weise, obwohl er behauptet es neutral sehen zu wollen. Was in Deutschland und in Österreich unter dem Titel Verfassunggebende Versammlung gemacht wird stand ja gar nicht zur Diskussion.

Um die wahre Absicht von Alexander und Jo zu erkennen, sollte jemand vielleicht mal grad dieses Gespräch, sogar diese Sequenz mit REVERSIBLE prüfen!

Nachtrag Ende!

Zuletzt behauptet Alexander sogar, dass es nur ein trügerischer Anschein wäre, der uns KLEIN hält, weil wir ja alle Rechte sowieso haben, aber zuvor meinte er doch, dass es keine Augenhöhe gäbe und der Feind ein übermächtiger wäre, dem man niemals Herr werden könne…

Leute, versteht ihr was hier abgeht?

Ich bin sehr dankbar für diese Sequenzen, denn ab sofort sind für mich die Tagesthemen gestorben, es funkte ja ohnehin von den letzten gar nichts zu mir rüber, sodass ich sie hätte ansehen wollen. Die letzte Sendung, die mir wirklich gefallen hatte war die 100. und es waren nur wenige von diesen Hundert, die ich ok oder gut fand. Wie froh bin ich jetzt zu wissen, dass ich mir jegliche weitere Energievergeudung sparen kann und diese jeweils mehr als zwei Stunden (diese 104. hatte sogar mehr als 3 Stunden) daher auch viel besser nützen kann.

Nochmals vielen Dank an Ursulaortmann – immer wach – immer aufmerksam – SUPER!

©AnNijaTbé: unwirsch am 5–7-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Kauder: Noch vor der Sommerpause wird die Meinungsfreiheit abgeschafft?

Die Feinde der Meinungsfreiheit haben es wahrlich eilig, mit dem Vorschlaghammer der Zensur die sozialen Netzwerke platt zu machen. Wir müssen uns nicht wundern. Der Wahlkampf steht an und da muss das Stimmvieh an die kurze Leine genommen werden:

„Das umstrittene Gesetz gegen Hass und Hetze im Internet soll nach dem Willen von Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) noch vor der Sommerpause unter Dach und Fach kommen. „Ich bin dafür, dass wir uns anstrengen sollten, das Gesetz noch bis Ende Juni zu verabschieden“, sagte Kauder der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Wir brauchen eine bessere Regulierung.“

Kauder verteidigte das Gesetz gegen Kritik: „Die Kritik wird den Problemen, vor denen wir stehen, nicht gerecht.“ Nach geltender Gesetzeslage seien die Plattformen seit Langem verpflichtet, rechtswidrige Inhalte unverzüglich zu entfernen, wenn sie davon Kenntnis hätten, sagte der Unionsfraktionschef. Die bisherige Löschungspraxis von Hass und Falschmeldungen der Unternehmen nannte Kauder „absolut unbefriedigend“.

weiterlesen: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/06/06/kauder-noch-vor-der-sommerpause-wird-die-meinungsfreiheit-abgeschafft/

Es lebe die Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit!

Kommentar: Offenbar hat Kauder einiges gelesen, das seinen PERSÖNLICHEN Vorstellung nach gar nicht passt und was er nicht mehr aushalten konnte.

Außerdem; Seit wann gibt es bei MeinungsäußerungFREIHEIT rechtswidrige Inhalte. Ist nicht die MEINUNGSÄUSSERUNGsfreiheit deshalb eine der unantastbaren Freiheiten und GRUNDRECHTE jedes Menschen, weil mit ihr alles gesagt werden darf, auch persönliche verbale Angriffe müssen sich die Herren- und Frauen- Politiker gefallen lassen können, wenn sie das Volk tagtäglich belügen betrügen, ausrauben, ermorden… und vieles mehr. Eine Impflicht wäre sogar ein Massenmord auch wenn der Tod nicht bei allen sofort eintreten würde.

Denkt ihr wirklich, dass sich das die Völker auf ewig werden gefallen lassen, seid ihr schon so arm, dass ihr es nötigt habt an die verbrieften GRUNDRECHTE ran zu gehen, um diese AUCH zu verbieten? Ihr „Lieben“ Politiker, das wird sich keine Volk der Welt gefallen lassen! Aber wenn ihr so weiter tut, werdet ihr tatsächlich einen Bürgerkrieg heraufbeschworen haben, dann Gnade euch Gott!!!

Da ich auch keine Freundin von Facebook, dem öffentlichen Spionageprogramm bin, ist es mir auch herzlich egal wenn diese finanzielle Einbrüche haben würden, nur leider wird das nicht geschehen, da ja das Buch der Gesichter bei der Allgemeinheit ebenso unreflektiert benutzt wird, wie Smartphone und Handys allgemein, was sollte da dem Facebook der Druck von Politikern, durch menschenrechtswidrige Gesetze ausmachen 😕

Ihr Meinungsfreiheitsgegner, was wollt ihr mit den Leuten, die am Tourette Syndrome erkrankt sind machen, wollt ihr die alle gegen deren Willen inhaftieren lassen, wenn sie euch Arschloch schimpfen????

©AnNijaTbé: unwirsch am 17-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

H1N1 in neuem Gewand mit neuer ANGSTMACHE ist unterwegs und nennt sich jetzt H7N9 :-(

Danke Konstantin, weil du noch telefonisch nachhaktest, poste ich nun doch dieses Video!
Es kam dir höchst brisant vor, mir allerdings nicht, ich witterte vielmehr reinste Angstmache, welche mitunter noch giftiger wie solch ein „Virus“ sein könnte, wenn es denn überhaupt Viren gäbe! Da ich zunehmend Angstmache vermeiden möchte, bitte ich jeden in diesem Sinne dieses Video anzusehen, wenn überhaupt!!!

Jeder der aber mit Angstmache leicht erreichbar ist, wird vermutlich darauf abfahren – tut es dennoch nicht!

Genügt es uns nicht längst zu wissen, dass der Dreck ohnehin täglich vom Himmel kommt und es massenhaft Beweise für dessen schädigende Wirkung gibt???

Für mich ist es typisch für jemanden, der sich mit der Bibel beschäftigt, dass er nur allzu gerne DROHUNGEN weiter gibt, denn die Bibel ist voll davon. Der falsche Gott, der sich da eingemischt hat und die Bibel für sein Vorhaben missbrauchte, arbeitet permanent mit Drohungen, die da meist mit … wenn… beginnen… oder einfach postulierend böse Behauptungen aufstellt, sodass sich diese unbedingt erfüllen mögen!!!

Leidenschaftlich liest Klaus Jäger diese Auszüge aus der Bibel, wie kann er das, hat er Freude daran?
Mir würde das Wort in der Kehle stecken bleiben!!!!

Natürlich findet er alles in der Bibel, was der Menschheit die Gänsehaut und kalte Angst einjagt – Leute mir kommt das Kotzen, Klaus Jäger schmückt noch besonders grausig aus, als würde es ihn Genuss bereiten. Für alle jene, die das tun, wird sich auch genau das was in der Bibel steht erfüllen – ich gratuliere Euch das habt ihr gut gemacht :-/

Natürlich wird auch eine postulierende Sprache in der Bibel verwendet, die ja Behauptungen aufstellt, als wüssten jene, die sie schrieben, was irgendwann mal kommen werde, was den freien Willen und die freie Entscheidung ab absurdum führt.

Merkt ihr was?????

Aber ja, alle Bibelgläubigen glauben ja auch, dass die BIBEL vom wahren GOTT geschrieben wurde, als würde der/die/das ein Buch brauchen oder gar eines schreiben, wenn es denn diesen vermeintlichen wahren Gott VATER im Himmel überhaupt geben würde – wird er doch auch gerne mit Satan verwechselt, den man wohl kaum anzweifeln kann, denn sein böses Werk quillt ja quasi aus allen Löchern hervor, wie auch aus der Bibel.

Ich zweifle nicht Jesus den Christus an, doch der hat sich auch nicht IN der Bibel „versündigt“!!!!

Die Bibelgläubigen suchen ständig nach den Dingen, die in der Bibel angedroht werden, sie haben aber keine Lösungen – wozu sollte das also gut sein!!! Leute glaubt NICHT an die Bibel, glaubt an die Schöpfung an die Kraft der Natur, an das was in eurem Herzen wahr ist und nicht im AUSSEN geschrieben steht!!!!! Klaus Jäger kann nichts von dem beweisen, was er sagt, er hat auch das alles bereits übernommen!!!!!

Ein Weiser braucht KEIN Buch!!!
„werdet also weise“

Es mag ja sein, dass es wieder etwas gibt, was ähnlich der Vogelgrippe in die Welt gesetzt wurde und man möglicherweise damit erneut einen IMPFZWANG durchsetzen wird wollen.

Leute darauf fallen wir nicht mehr herein.

Die Luft in den Flugzeugen ist seit langem gefährlich geworden, daher möge man sich auch vor einem Flugantritt entsprechend informieren und vorbereiten, allenfalls mit einer Feinstaubmaske. Und hier sind wir schon da wo ich gerne hin will – wieso verbreitet man solche Informationen – ohne jegliche Lösung dazu – DAS IST NICHTS ALS REINSTE ANGSTMACHE – bitte Leute werdet euch dessen endlich bewusst!!!!!!

©AnNijaTbé: unwirsch am 7-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

PS: erinnert euch an H1N1 Schweinegrippe – mit der man einen Impfzwang durchsetzen wollte – alles was hier gesagt wird hörten wir schon mal und letztlich sind jene gestorben, die sich Impfen ließen!!!!!!!!!!!

Konstantin, du und auch Klaus Jäger, ihr werdet kaum Freude an meinen zornigen Worten haben – die ob deines Nachhakens nicht ausbleiben konnten – einmal musste ich es sagen! Also keine solchen LINKS mehr – Lösungen aber jederzeit!!!!

Aber vielleicht musste ich ja diese Worte als Warnung vor vermeintlich auftauchenden Impfzwängen schreiben, weil die Impfungen von H1N1 immer noch vorliegen und man damit immer noch hofft ein Geschäft machen zu können!!!!!!!!!!!!

Seuche H7N9 tötet Kaukasier – Danach 90 % Der Menschheit?

Published on Apr 17, 2017

Erschütternde Endzeit-Nachrichten, wie v. Christus prophezeit: Virus H7N9 greift primär Kaukasier an. Welt steht Pandemie bevor, sagt chinesischer Seuchen Experte. „Virus nicht von dieser Welt“.
Quelle: http://www.whatdoesitmean.com/index22…
Sisters of Sorcha Faal Website.
Musik: „Bathed in the Light – Calming“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/
„Majestic Hills“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/

%d Bloggern gefällt das: