die gute Nachricht – aber Vorsicht: Überwachungspaket gescheitert: Schulterschluss für Sicherheit statt Überwachung … Zuckerl vor der Wahl???

Was hat das Überwachungspaket mit dem angedachten Gesetz gegen SO GENANNTE „Reichsbürger“ oder „Staatsverweigerer“ zu tun? Die Ausuferungen von Sobotka beziehen sich doch vor allem auf das angedachte Gesetz gegen jegliche Gruppierung, die einerseits wirklich einen RECHTS-Staat haben wollten oder wie die Freeman, quasi alles ablehnen, was zwingend ist. Sobotka wollte ein Gesetz, das willkürlich jeden hinter Schloss und Riegel bringen könnte, die das Sagen haben, nach Laune passen würde, was allgemeinen Unmut auslöste.

Klage gegen Sobotka ist sicherlich mehr als berechtigt!

Das sieht schön aus – es sei denn, der Österreicher wird erneut geschickt getäuscht!

Published on Sep 3, 2017

Am 1. September 2017 beriet der Nationale Sicherheitsrat über das geplante Sicherheitspaket von Innenminister Sobotka, das im Zuge der parlamentarischen Begutachtung massive Kritik erntete. In der darauffolgenden Pressekonferenz – von der Bürgerrechtsorganisation epicenter.works einberufen – wurde das Ergebnis, nämlich das Scheitern des Sicherheitspaketes, genau analysiert. Am Podium: Mag. Heinz Patzelt, Generalsekretär Amnesty International Österreich Dr. Nikolaus Scherak, stv. Klubobmann der NEOS Mag. Albert Steinhauser, Klubobmann der Grünen Ing. Mag. Dr. Christof Tschohl, Obmann von epicenter.works Mag. Ewald Scheucher, Verfassungsexperte & Jurist von epicenter.works https://epicenter.works/

~~~~

Hier alles zum angedachten Überwachungspaket, das nun nicht kommen soll:

https://epicenter.works/thema/ueberwachungspaket

~~~~
Kommentar zum Überwachungspaket:

Wenn dem nicht so wäre – wurden die Österreicher erneut getäuscht!

Fragt bitte an – was mit dem ECTR, dem Smartmetering und der Gedankenlesefunktion in den Smartphones nun ist, wann das alles abgeschafft wird?

Fragt bitte an, wann Österreich aus der EU austritt?

Von all dem jedenfalls kein Wort in der Diskussion!

Jene Richtung, die an diesem Diskutantentisch gezeigt wird, kann dennoch allgemein als gut angenommen werden, sie muss aber auch gleichzeitig lediglich als ein Anfang, in eine richtige Richtung zu gehen, gesehen werden. Alles was in Österreich, in Europa auf der ganzen Welt im Argen liegt, sollten wir in unserem Land nicht nur mit Lippenbekenntnissen gegen ausufernde Selbstherrlichkeit gelten, sondern noch viel weiter gehen. Unter anderem geht es nicht an, dass es in Österreich zu welchem Thema auch immer ein Maulverbot gibt und damit gegen die Meinung- und Meinungsäußerungsfreiheit gerichtet ist, diese sogar ganz ad absurdum führt. Solange es solche Zustände in Österreich gibt, können wir in keiner Weise die Hände in den Schoß legen.

Was ist mit dem angedachten Reichsbürgergesetz?

….spricht man jetzt vom Überwachungspaket und bringt dies mit Sobotka dermaßen in Verbindung, dass man annehmen sollte können, es wäre nun dieses angedachte Gesetz gegen die „Reichsbürger“, das ebenfalls von allen wesentlichen Prüfern abgelehnt wurde gemeint???? Oder… was ist damit????

Noch ein Nachsatz, dass es bei diesen einzelnen Gesetzen und Diskussionen generell nur um Augenwischerei geht, weil niemals die Ursache des Übels in dem wir uns allgemein befinden angesprochen wurde. Solange sich daran nichts ändert und man nicht daran denkt das Grundübel unserer Gesellschaften zu beleuchten, offen anzusprechen und willig ist es ganz weg zu bekommen indem eine allgemeine Erneuerung angestrebt wird, müssen all diese extrem umfangreichen Maßnahmen und Arbeiten als Verschleierungstaktik definieren, weil auch die bestgemeinten Arbeiten dieser Art letztlich verschleiern worum es wirklich geht.

Zuletzt aber möchte ich wirklich GANZ HOCH halten, dass eine Klage gegen Sobotka vorbereitet wurde, womit gleichzeitig ein Zeichen gesetzt und somit einer Ausuferung der Selbstermächtigung einzelner Politiker deutlich Einhalt geboten wurde!!!

~~~~

WAS IST DAMIT???

Ist der Gesetzentwurf gegen die „Reichsbürger“ endlich ganz weg vom Tisch?
mitnichten – da wurden Änderungen bereits beschlossen:

Staatsfeinde – Strafgesetznovelle 2017 – beschlossene Änderungen

~~~

Brandstetter hat Gesetz gegen Reichsbürger fertig

29. November 2016, 16:53  –  233 Postings

Zur effizienteren Verfolgung staatsfeindlicher „Reichsbürger“ – einer hat im Oktober einen Polizisten getötet – soll nun eine Strafgesetz-Novelle dienen

Wien – Staatsfeindliche Bewegungen wie OPPT, Freemen oder Reichsbürger sollen künftig effizienter strafrechtlich verfolgt werden. Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) hat einen Entwurf für einen neuen Tatbestand vorgelegt, denn: „Wir können als funktionierender Rechtsstaat nicht tatenlos zusehen, wie die Autorität unserer Strukturen und Organe untergraben und ins Lächerliche gezogen werden.“

.

Diesen legte Brandstetter nun vor: In Anlehnung an Paragraf 246 Strafgesetzbuch („Staatsfeindliche Verbindungen“) soll ein weiterer Tatbestand hinzukommen. Dieser soll früher greifen als der weitergehende und mit einem höheren Strafrahmen ausgestattete Paragraf 246, erläuterte der Minister der APA.

alles lesen: http://derstandard.at/2000048458125/Brandstetter-hat-Gesetz-gegen-Reichsbuerger-fertig

WAS IST DAMIT?

Mit solch einem Gesetz würde keiner mehr wagen eine Demonstration anzumelden, denn, würde eine gesteuerte Gegendemonstration einen erheblichen Schaden anrichten, wie das die ANTIFA zu machen pflegt, würde dafür der Anmelder für die DEMO haftbar werden!!!! – Leute schnallt ihr’s endlich – wie der Hase in Hause Österreich wirklich läuft????

Sobotka will Recht auf Demos deutlich einschränken – Skepsis bei SPÖ …

02.02.2017, 21:59

Innenminister Wolfgang Sobokta (ÖVP) will das Demonstrationsrecht deutlich einschränken. Wenn etwa Geschäftsinteressen bedroht würden, sollen Demos künftig verboten werden können. Außerdem soll künftig ein „Versammlungsleiter“ für Sachbeschädigungen durch Demonstranten haften, berichtet die „Presse“. Bei Koalitionspartner SPÖ hat der Vorstoß distanzierte Reaktionen ausgelöst.

Über einen fertigen Gesetzesentwurf verfügt Sobotka aber noch nicht. … Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht. Kommentar …

TÄUSCHENDE HEADLINES

öffentliche Gesichtserkennung ist nicht zu akzeptieren und auch nicht zu tolerieren – Missbrauch vorprogrammiert

Schritt für Schritt näher an den gläsernen Menschen 😦

http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthemen/tagesthemen/Das-Erste/Video?bcastId=3914&documentId=44897914

ECTR – EU-Totalüberwachung

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land – Rumänien – führt ECTR „EU-TOLERANZ“-Gesetz ein

Danke Saheike,
diesen Beitrag muss ich unbedingt nochmals dezidiert, mit herzlichem Dank an Mythen Metzger, bringen. Wer heute noch immer glaubt, dass jene, die sich selber als Weltmacht verstehen, vor irgendetwas, dass mit Gewalt zu erzwingen wäre, zurückschrecken würden, es NICHT machen würden, weil es gegen die Menschenrechte, gegen die Menschenwürde und gegen das Leben an sich ist, der träumt aber sowas von….. 😦

Ich muss noch hinzufügen, dass diese allerdings die „Rechnung“ für ihre permanenten Verbrechen ebenfalls vorgesetzt bekommen und auch zu bezahlen haben…. auch das muss klar gesehen und verstanden sein. Nicht der Missbrauch, der Bruch irdischer Gesetze/Vereinbarungen alleine wird Sühne fordern, nein, es gibt auch eine Abrechnung mit den Gesetzen des Lebens direkt, denen sich keiner je entziehen kann.

Hier die Videos und Berichte, welche diesem Video vorauseilen.

Unbedingt überall posten!

~~~

In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie die Bespitzelung des Nachbarn, organisiert funktioniert!

AnNijaTbés Kommentare Beantwortung vom 13.3.2016

~~~

Überwachungsstaat Österreich ~ das Staatsschutzgesetz ~ Regierung gegen Bürger

~~~

Darum geht es, STASI 3000, Maulkorb bis unter die Haut 😦
Im Video wird berichtet, dass ein Land bereits diesen Wahnsinn eingeführt hat.
Die Institutionen und deren Leiter existieren längst, nicht nur in Rumänien – es ist alles nachzulesen!
In Österreich ist Erhard Busek dafür verantwortlich 😦

Toleranzgesetz der EU muss unbedingt verhindert werden!

~~~

Das „ohne uns“ ist mehrdeutig zu verstehen!

Die Strategiepapiere des Pentagon samt Budgetplanung für 2017 wollen die Weltmacht… ohne uns!!!

~~~

Kommentare zu den Übergriffen rund um Silvester 2015-2016 in Deutschlands Großstädten und deren Randbezirke

~~~

Eines würde ich mir auch von Mythen Metzger wünschen, wenn er seine guten Berichte, vor allem wenn sie negativer Kunde sind, die möglichen kommenden Ereignisse auch in der Möglichkeitsform zu belassen und nicht schon im Vorweg ins sichere JETZT zu verbalisieren. Beispiel: „der WIRD ins Gefängnis kommen“ ist ganz schlecht… wer will denn das mit Sicherheit wissen wollen???? Es sollte heißen „der würde möglicherweise ins Gefängnis kommen“… …aber schon diese oder ähnliche Ansagen, die eindeutig als Drohung/Bedrohung zu verstehen sind, sollte es gar nicht geben müssen.

annijatbes-sprueche-karten-zeit-waehlen-1-w3000

Sprache: Alles hat seine Ursache im Denken und Fühlen – Denken erzeugt Gefühle – Gefühle erzeugen Gedanken – Heilung durch die richtige Anwendung der Sprache – Wogopologie – Wortalchemie

~~~

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land führt „TOLERANZ“-Gesetz ein

Veröffentlicht am 17.03.2016

Die INTOLERANZ der „TOLERANTEN“ wird zum Gesetz, wenn wir es uns gefallen lassen!!
„Grenzenlose Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft“
Das erste NWO Gesetz ist da – es ist soweit!
https://www.youtube.com/watch?v=Cvp4-
Gesetzesvorschlag auf dem Server des EU-Parlaments:
http://www.europarl.europa.eu/meetdoc
ECTR:
http://ectr.euDignity Watch
http://europeandignitywatch.org/de/ho
Quelle: YouTube Kanal Mythen Metzger
https://www.youtube.com/watch?v=4eePF
Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER, SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTROMAGNETISCHE/SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION-EINSATZ; DOPPEL-DVD) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

~~~

Hier die EU-Gesellschaft welcher die NGOs unterstehen

Über European Dignity Watch

European Dignity Watch ist eine gemeinnützige Nicht-Regierungs-Organisation mit Sitz in Brüssel, der „Hauptstadt Europas“.

European Dignity Watch verteidigt die drei wichtigsten Säulen der Gesellschaft: Persönliche Freiheit und Verantwortung, Grundrechte und -freiheiten, sowie den Schutz und die Stärkung der Familie.

Wir tun dies auf drei Wegen:

Information

Wir sind bei den Europäischen Institutionen ständig präsent. Wir beobachten sie und versorgen unser Netzwerk mit Informationen aus erster Hand. Wir bemühen uns, Ihnen kritische Informationen rechtzeitig und gut verständlich zukommen zu lassen. Unsere Information ist knapp und präzise und hält Sie über alle Fragen, die das Leben, die Familie und die Grundfreiheiten betreffen, auf dem neuesten Stand.

Interessensvertretung

Wir verfolgen relevante Gesetzgebungsprozesse und die politische Agenda in den Europäischen Institutionen und betreiben aktivesInteressensvertretung für die Würde der Person zur Verteidigung unserer Grundfreiheiten. In Zusammenarbeit mit unseren Netzwerk-Partnern setzen wir uns für unser gemeinsames Ziel ein: Freie und gerechte Gesellschaften in Europa.

Netzwerk

Wir unterhalten ein Netzwerk von NGOs, Meinungsführern, Experten und Gleichgesinnten in ganz Europa. Wir geben ihnen die notwendige Information und Unterstützung, die unsere Netzwerk-Partner brauchen, um auf europäischer Ebene auf wichtige Entscheidungsprozesse Einfluss nehmen zu können. Wir antworten auf das wachsende Bedürfnis von Menschen und Organisationen, in ganz Europa miteinander zu kooperieren und bieten dafür Hilfe an.

http://europeandignitywatch.org/de/ueber-uns/ueber-european-dignity-watch.html

~~~

Toleranz für TOTALunterjochung – ECTR – Das EU-Gesetz samt Durchsetzungsorgan für die Totalunterjochung der EU-Bürger steht!

ectr - totale unterjochung der europaer durch ectr - eu-gesetz

~~~

unmittelbar erkannte Bedrohungen, Warnungen, können hier gefunden werden:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/drohung-bedrohung-alarmstufe-rot/

~~~

Ein freiwilliger Verzicht auf die Meinung-, und Meinungsäußerungsfreiheit wird bereits durch den §130 und den §3h, verlangt. Seit es diese Gesetze gibt, gingen sogar schon Anwälte in den Knast. Ich bin aktuell auch davon bedroht 😦

Heute etwas zu tun, was total gesetzeskonform in jedwede Richtung ist, garantierte derzeit und auch schon früher niemandem, dass nicht im Nachhinein von der satanischen Macht ein Gesetz geschaffen, das rückwirkend in Anwendung gebracht wurde. Aaron Russo berichtete darüber aus den USA, in Frankreich wurde für und wegen Robert Faurisson ein Gesetz ähnlich dem 130er geschaffen, erst NACHDEM er seine Forschung veröffentlicht hatte und er wurde rückwirkend für etwas bestraft und eingesperrt, dass zu der Zeit, als er forschte und das Ergebnis veröffentlichte, vollkommen legal im Sinne der existierenden Gesetze war.

Die UN hat zu diesem Gesetz folgendes festgestellt:

Menschenrechtsverletzung

§ 3h des Verbotsgesetzes
menschenrechtswidrig!

Genfer Beschluss der 102ten Session
11.-29.Juli 2011 – CCPR/C/GC/34 Abs.49

in diesem Beschluss heißt es:

Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs-, und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt.”

Das gilt bindend auch für den § 130 in Deutschland!

http://www.ruf-ch.org/RF_Archiv/2012/1/UN-Menschenrechtsbeschluss.html

Darauf gibt es nur eine Antwort:
Keiner verzichte freiwillig auf seine Rechte!!!!

~~~

America Freedom To Fascism – einer der wichtigsten Filme von Aaron Russo!!! Deutsch und English

ECTR = Toleranzgesetz der EU muss unbedingt verhindert werden!

smilie-5 überall verbreiten, sonst droht der Finger beliebigsmilie-5

Toleranz für TOTALunterjochung – ECTR – Das EU-Gesetz samt Durchsetzungsorgan für die Totalunterjochung der EU-Bürger steht!

http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/documents/libe/dv/11_revframework_statute_/11_revframework_statute_en.pdf

ectr - totale unterjochung der europaer durch ectr - eu-gesetz

Ist das Gesetz inzwischen beschlossen worden – wer weiß das?

Die Institutionen dafür wurden gleichzeitig geschaffen, ohne dass das Gesetz bereits beschlossen worden war. Das sagt uns natürlich, dass man diesen Gipfel der Totalunterjochung bis zur Bespitzelung, schlimmer als in der NS-Zeit, auf jeden Fall durchwinken will!!!!

Hört euch das folgende Video an, es bleibt einem förmlich die Spucke weg. Ich habe ja bereits im Juni eindringlich davor gewarnt, siehe Link ganz oben.

EU – Toleranz frisst Freiheit

Veröffentlicht am 05.09.2015

„Grenzenlose Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft“

Das erste NWO Gesetz ist da – es ist soweit!
https://www.youtube.com/watch?v=Cvp4-…

Gesetzesvorschlag auf dem Server des EU-Parlaments:
http://www.europarl.europa.eu/meetdoc…

ECTR:
http://ectr.eu/

Dignity Watch
http://europeandignitywatch.org/de/ho…

Quelle: YouTube Kanal Mythen Metzger
https://www.youtube.com/watch?v=4eePF…

 

Toleranz für TOTALunterjochung – ECTR – Das EU-Gesetz samt Durchsetzungsorgan für die Totalunterjochung der EU-Bürger steht!

Hinter der NEU gegründeten EU-Gesellschaft namens ECTR = „Europäischer Rat für Toleranz und Versöhnung“ = NGO = „A European Framework National Statute For The Promotion of Tolerance“, versteckt sich das Durchführungsorgan für das zu beschließende EU-Gesetz der totalen Unterjochung der Europäer!

ectr - totale unterjochung der europaer durch ectr - eu-gesetz~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

eu-raus

Mit diesem Beitrag soll gezeigt werden, was die PRIVATE-EU-Sippe mit den Menschen in den EU-Staaten vor hat!!!!

Das Zauberwort für die totale Versklavung bis zur allgemeinen Gehirnwäsche durch Schule und Meinungs- und Gesinnungsverbote inklusive Zwangsinternierung wegen z.B. „Islamophobie„, die aber nicht näher definiert wird, heißt ECTR.

Das heißt wohl, man darf nichteinmal sagen, dass einem der Islam als Religion in keiner Weise gefällt, anders ist das nicht zu auszulegen. Meinungsfreiheit und Gesinnungsverbot gehen gar nicht zusammen, daher gibt es in der EU künftig keine Meinungsfreiheit, keine Demonstrationsfreiheit, keine Pressefreiheit, sondern totale Unterjochung in allen Belangen – genau so ist es angedacht und intern bereits beschlossen.

Das, was kommen soll, ist schlimmer als alles, was es je gab!!!!

!Darauf gibt es nur eine Antwort: EU RAUS AUS DEN NATIONALSTAATEN!

Nun ist es offenkundig, wozu man unter anderem die Flüchtlingsstrategie brauchte, die Überfremdung unserer europäischen Länder, denn wer auch immer etwas über, Juden, Muslime, Katholen, Zigeuner etc. sagen wird, könnte sofort zwangsinterniert werden, aber natürlich wird man das bei den Juden, die alle Nichtjuden als Viech (Gojim) bezeichnen nicht anwenden, denn sie haben ja diese unselige Institution geschaffen, als Werkzeug für ihren Plan von NWO. Die Muslime kommen damit, dass sie alle Nichtmuslime hetzerisch als Ungläubige bezeichnen, was eine ganz arge Diffamierung eines jeden Gläubigen ist, sicherlich nicht so gut weg, denn sie sind NUR Werkzeug für diesen unseligen Plan.

Es gibt aktuell keinen Hass in den europäischen Ländern, der größer wäre, als der gegen die Muslime, weil mit ihnen unsere Länder überschwemmt wurden. Dagegen kann nichteinmal der neu geschürte Judenhass anstinken. Falls nötig hat man ja vorgesehen, die Juden noch einmal über den Jordan gehen zu lassen würde, als „kleines Opfer“ für den ganz großen Plan der NeuenWeltOrdnung – NWO. Diese Rechnung wird vermutlich nicht aufgehen, denn das was alle Einheimischen täglich vor ihren Augen haben sind nicht die Juden, sondern die Muslime 😉

Dieser EU-Plan, der als Gesetz quasi bereits durchgewinkt wurde, ist nicht etwa geheim, nein gar nicht, er kann nachgelesen werden und zwar in dem folgenden PDF-Dokument – es ist ein „ganz normales“ offizielles EU-Gesetz! (SUBMITTED WITH A VIEW TO BEING – ENACTED BY THE LEGISLATURES – OF EUROPEAN STATES) Alle EU-Staaten werden im Europaparlament dazu JA sagen dürfen!!! Ich hoffe, dass inzwischen jeder weiß, wie die Abstimmungen im EU-Parlament durchgeführt werden – oder?

Warum kann davon ausgegangen werden, dass dieses Gesetz schlagend wird, wahrscheinlich sorgt man dafür gerade auch in der Bilderbergkonferenz in Österreich und dass gerade jetzt Toni Blair führend im ECTR eingesetzt wurde, spricht für sich. Die Durchsetzung dieses Gesetzes ist durch das bereits existierende Durchsetzungsorgan angezeigt und die Art der Abstimmungen im EU-Parlament garantiert die Durchsetzung per Abstimmung aller 28 EU-Mitgliedsstaaten.

Es gäbe ausschließlich eine Möglichkeit, nämlich dass kein EU-Parlamentarier dem Aufruf zur Abstimmung für dieses Gesetz folgen würde, so im Vorweg bekannt wäre, worüber abgestimmt werden soll, was nämlich angeblich gar nicht der Fall ist.

Die EU-Parlamentarier haben also keine Möglichkeit sich auf eine bestimmte Abstimmung vorzubereiten, denn es wird nur eine Art Punkteliste vorgelegt und Punkt für Punkt beschlossen, ohne Kenntnis WAS beschlossen wurde, so berichten angeblich ehemalige EU-Parlamentarier. Wenn sie NEIN sagen, bekommen sie einen Abzug ihres „Solds“ von mehreren tausend Euro, das ist also die Bestrafung bei Nichtabstimmung oder bei einem Widerspruch.

Man sorgt im Vorweg dafür, dass alles schon steht, noch bevor es überhaupt einer haben will, außer jenen, die davon partizipieren sollen und jenen, die die ganze Welt beherrschen wollen. Auf die gleiche Weise wurde Österreich für die EU vorbereitet und unsere Abstimmung zum EU-Beitritt in Österreich gefälscht, was unwiderlegbarer Hochverrat war, so endlich die Wahlhelfer den Mund aufmachen und verraten, wie die Abstimmung gefälscht wurde.

http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/documents/libe/dv/11_revframework_statute_/11_revframework_statute_en.pdf – seht bitte genau, die Adresse ist die, des Europa-Parlaments! Das ECTR ist das NGO Durchsetzungsinstrument für dieses EU-Unterjochungs-Gesetz!

Ich erinnere an meine Worte – „Das Gegenteil ist wahr“ – in dieser verkehrten Welt!
Die Benennung des ECTR täuscht das Gegenteil von dem vor, was es in Wahrheit zur Aufgabe hat!
„Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“

Alarmstufe ROT!

AnNijaTbé für den 13.6.2015

Hören Sie sich bitte folgendes Video genau an und speichern sie es ab, es wurde bereits einmal oder schon öfter gelöscht, es muss immer wieder ins Netz gestellt werden – DANKE!

Das erste NWO Gesetz ist da – es ist soweit!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zahlreich geschaffene neue Internierungslager in den USA für die ganze Welt – genannt FEMA – auch die Särge für die geplanten Toten sind dort bereits vorbereitet!

Das macht Angst – natürlich – aber – wir müssen keine Angst haben, wenn wir das Richtige tun und dafür sorgen, dass der Betrug und Hochverrat von 1994 in Österreich, Abstimmung zum EU-Beitritt, revidiert wird!

NeueWeltOrdung NWO – viele Beiträge dazudieser öffnet die Augen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

The European Council on Tolerance and Reconciliation (ECTR)

is an international NGO, established in October 2008 by Aleksander Kwasniewski, former President of Poland and Moshe Kantor, President of the European Jewish Congress. The idea of the Council dates back to the International Stockholm Forum on the Holocaust organized by the Swedish Government on the 26-28 January 2000, which emphasized that the whole international community shares a solemn responsibility to fight such evils as racism, anti-Semitism and xenophobia.

The European Council on Tolerance and Reconciliation is a non-partisan and non-governmental institution. It is envisaged to be an opinion-making and advisory body on international tolerance promotion, reconciliation and education. It fosters understanding and tolerance among peoples of various ethnic origin; educates on techniques of reconciliation; facilitates post-conflict social apprehensions; monitors chauvinistic behaviors, proposes protolerance initiatives and legal solutions.

The European Council on Tolerance and Reconciliation consists of distinguished representatives of the civic society in Europe and beyond. ECTR Members have all proven with their past and current activities the importance they attribute to the remembrance of the past, promoting tolerance and combating racism and xenophobia today in Europe. The seat of the ECTR is in Brussels.

ECTR members

New ECTR Chairman will be chosen at the 2015 ECTR Board Meeting

– Aleksander Kwaśniewski – former President of Poland, Chairman of ECTR (2008-2014)
Moshe Kantor – President of the European Jewish Congress and the World Holocaust Forum,
Co-Chairman of ECTR (2008-2015), President of ECTR (2015)
Jose María Aznar – former Prime Minister of Spain
– Erhard Busek – former Special Coordinator for the Stability Pact for Southeast Europe and former
Vice-Chancellor of Austria
Talât Sait Halman – former Minister of Culture of the Turkish Republic, Professor of Bilkent University
– Igor Ivanov – former Foreign Minister and Secretary of the Security Council of Russia
– Milan Kučan – former President of Slovenia
Alfred Moisiu – former President of Albania
– Göran Persson – former Prime Minister of Sweden
– Rita Süssmuth – former Speaker of the German Bundestag
Vilma Trajkovska – President of the Boris Trajkovski International Foundation, Macedonia
– George Vassiliou – former President of the Republic of Cyprus
– Vaira Vīķe-Freiberga – former President of Latvia
Ireneusz Bil – Secretary General of ECTR

http://ectr.eu/about-us

http://ectr.eu/ectrmembers

http://ectr.eu/ectr-news

Der Kriegsverbrecher Toni Blair nimmt führende Rolle im ECTR ein:

04-06-2015

Tony Blair Appointed Chairman of European Council on Tolerance and Reconciliation

Former UK Prime Minister Dedicated to Leading Fight Against Racism, Anti-Semitism and Xenophobia

Brussels 4 June 2015: Former UK Prime Minister, the Rt Hon Tony Blair has been appointed Chairman of the European Council on Tolerance and Reconciliation (ECTR), an international organisation based in Brussels that fights against racism, anti-Semitism and xenophobia.

Siehe auch:

http://europeandignitywatch.org/de/home.html

%d Bloggern gefällt das: