WAS DEINE FÜSSE ÜBER DICH VERRATEN

Veröffentlicht am 21.04.2017

Auf dem Weg zu obligatorischen Gesundheit – Leistungen im Recht

ein interessantes Telefonat

Veröffentlicht am 11.04.2017

Zähne putzen mit Kernseife – warum du es probieren solltest

Zahnpflege ist ein breites Thema. Allein im Supermarkt gibt es hunderte Sorten von Zahncreme. Dabei geht es auch einfacher. Zähne putzen mit Seife!

Zähne putzen mit Kernseife? Es gibt viele gute Gründe, auf handelsübliche Zahncreme zu verzichten. Die enthaltenen Substanzen sollen uns eigentlich helfen und gesünder machen, doch vielleicht ist genau das Gegenteil der Fall: Fluoride und Titandioxid (der Stoff, der die Zahnpasta weiß macht) stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Weitere Substanzen, die für den Schaum sorgen oder Zähne härten sollen, besitzen ebenfalls fragwürdige Nebenwirkungen.

Wir von smarticular.net haben uns schon mit diversen, natürlichen Alternativen zum Selbermachen aus einfachen Hausmitteln beschäftigt, darunter Zahnpasta und Zahnputzpulver.

Doch es geht noch viel simpler und preiswerter: Der einfachste und zugleich sehr effektive Ersatz für Zahncreme besteht aus nur einer einzigen Zutat und kostet fast nichts: Kernseife!

Kernseife ersetzt die Zahnpasta

Richtig gelesen, mit ganz normaler Kernseife kann man sich ganz wunderbar die Zähne putzen. Der Gedanke mag zunächst abschrecken, denn viele erinnern sich vielleicht an die Schauermärchen von Müttern, die ihren Kindern den Mund zur Strafe mit Seife auswaschen.

Tatsächlich ist Kernseife aber ganz wunderbar zur Zahnpflege geeignet:

  • sie ist mild im Geschmack (und brennt auch nicht)
  • ihr leicht alkalischer pH-Wert gleicht überschüssige Säure im Mund aus
  • sie reinigt gut und löst anhaftende Beläge
  • sie schäumt gut, ein wesentlicher Vorteil gegenüber Zahnputzpulver oder Zahncreme aus Heilerde und Kokosöl
  • sie ist unschlagbar preiswert, mit einem Stück Kernseife kann man sich locker ein Jahr lang die Zähne putzen

Entdeckt habe ich diesen „smarticularen“ Trick, als Samstag abends mal wieder die DIY-Zahnpasta alle war. Auf der Suche nach Alternativen im Badschrank stieß ich auf die Kernseife und dachte: Warum eigentlich nicht? Es ist so einfach wie es klingt und funktioniert so:

  1. Zahnbürste anfeuchten
  2. Mit kreisenden Bewegungen Seife in die Bürste reiben
  3. Normal putzen

Für besonders viel Schaum kannst du zuerst die Seife anfeuchten und mit den Händen aufschäumen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, sogar für Kinder ist diese besonders milde Methode geeignet. Auch wenn Kernseife ungiftig und ein versehentliches Verschlucken unbedenklich ist, sollte man den Putzschaum nicht unbedingt herunter schlucken.

Anders als viele Zahncremes besitzt Kernseife naturgemäß keine Schleifpartikel. Diese sind meiner Meinung nach aber auch nicht notwendig, wenn man eine nicht zu weiche Zahnbürste verwendet und vor allem die Zähne regelmäßig, also mindestens morgens und abends, und gründlich putzt.

Probiere es doch einfach mal aus, du wirst erstaunt sein, wie gut das Zähneputzen mit Kernseife funktioniert!

Quelle: http://www.smarticular.net/zaehne-putzen-mit-kernseife-warum-du-es-probieren-solltest/
Copyright © smarticular.net

„Codex Alimentarius“ ▶ Das globale „Ernährungsprogramm“ der Vereinten Nationen (UN)

Veröffentlicht am 10.04.2017

Lege eine Zitrone neben dein Bett bevor du schlafen gehst und du wirst überrascht sein !

Lege eine Zitrone neben dein Bett bevor du schlafen gehst und du wirst überrascht sein!

Hast du dich jemals gefragt warum der Duft der Zitrone bei fast allen Reinigungs- oder Sanitätsprodukten verwendet wird? Nun, es stellte sich heraus, dass der Duft der Zitrone nicht nur würzig und erfrischend ist, sondern auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet.

Und du kannst von diesen gesundheitlichen Vorteilen profitieren indem du eine Zitrone aufschneidest und sie neben deinem Bett platzierst. Schneide die Zitrone in vier Teile, bestreue sie leicht mit Salz und bereite dich dann auf das Staunen vor.

Hier sind 5 gesundheitliche Vorteile, die dir eine geschnittene Zitrone bieten kann wenn du sie neben dir platzierst während du schläfst:

Angeschnittene Zitrone

Stressabbau

Die Schlafenszeit sollte immer ein entspannendes Ende für den Tag sein, aber viele von uns sind genau dann noch mehr gestresst und ängstlich beim Versuch, einzuschlafen, als zu jeder anderen Tageszeit. Wenn du zu diesen Menschen gehörst, ist eine geschnittene Zitrone genau das, was du brauchst. Forscher haben herausgefunden, dass der Geruch von Zitrusgewächsen das Gehirn, die Nerven und die Emotionen beruhigt.

Erhöhte Konzentration

Ein Bedürfnis sich zu fokussieren mag kontraproduktiv klingen, aber ist eigentlich sehr hilfreich für Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden. Sich auf die positiven Aspekte des Lebens (oder Entspannungsübungen) zu fokussieren, können deinem Gehirn helfen, die optimale Einstellung für eine gute Nachtruhe zu finden. Was genau das ist, was eine geschnittene Zitrone helfen kann, zu erreichen.

Verbessert die Atmung

Wenn du jemals zu Bett gegangen bist mit einer Erkältung oder schweren Allergien, weisst du, dass die Atmung etwas ist, was wir oft für selbstverständlich halten. Wenn du eine verstopfte Nase hast und die Sehnsucht nach einem tiefen Atemzug von frischer Luft hast, greife nach der Zitrone und schneide sie auf. Zitronen haben natürliche antibakterielle und antioxidative Eigenschaften, so dass ihr Duft dir helfen wird, die Nasenlöcher und die Nebenhöhlen zu befreien.

Insektenschutzmittel

Mücken sind einige der ärgerlichsten Kreaturen die es heute auf unserem Planeten gibt. Wenn du nicht schlafen kannst wegen den lästigen Mücken in deinem Zimmer, könnte die Zitrone deine Lösung sein. Zitronen haben sich sehr wirksam gezeigt beim Entmutigen von Insekten. Probiere es aus!

wirkung-zitroneMehr Energie und positive Vibes am Morgen

Sich am Morgen aus dem Bett zu zwingen ist nicht etwas, das viele von uns mögen. In der Tat würdest du wahrscheinlich am liebsten los schreien oder etwas schlagen in diesen Momenten. Eine geschnittene Zitrone auf deinem Nachttisch zu haben oder in der Nähe deines Bettes wird dazu beitragen, dass deine Morgen einfacher sind.

Zitronenduft erhöht den Serotoninspiegel im Gehirn, so dass du jegliche unglückliche, negative Morgen- Gedankenmuster vergisst.

http://alpenschau.com/2016/10/21/lege-eine-zitrone-neben-dein-bett-bevor-du-schlafen-gehst-und-du-wirst-ueberrascht-sein/

%d Bloggern gefällt das: