Irisdiagnose & Ergebnisse zu Chlordioxid, Schwarze Salbe, Terpentin/Petroleum als Heilmittel

Published on Jun 12, 2018

Heilpraktiker, Referent und freier Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer, auf dem Spirit of health Kongress 03.03.2018 in Berlin, mit seinem brisanten Vortrag „Naturheilkunde unter Dauerbeschuss“. Im ersten Teil seines Vortrages stellt er naturheilkundeliche Therapieformen; Chlordioxid (CDS/CDL), Schwarze Salbe und Terpentin/Petroleum als Heilmittel vor. Im zweiten Teil berichtet er über seine Recherchen zum Thema der Vernichtung naturheilkundlicher Verfahren durch Pharma und Regierung.
Heilpraktiker, freier Medizinjournalist und Referent Waldwinkel 22 D-37603 Holzminden-Neuhaus Tel.: +49 (0) 55 36 / 23 530 56 E-Mail: info@rainer-taufertshoefer-medizinjournalist.de Internet: http://www.rainer-taufertshoefer-medizinjournalist.de Mehr Informationen und regelmäßige Kommentierungen auf Telegram: https://t.me/taufertshoefer
Mein Name ist Rainer Taufertshöfer. Außerhalb meiner Tätigkeit als Heilpraktiker in eigener Naturheilpraxis, forsche und veröffentliche ich zum Thema Chlordioxidlösungen (CDL, CDS, CDI) und weiteren als Heilmittel nichtzugelassenen Substanzen, wie z.B. MMS (Miracle Mineral Supplement), DMSO (Dimethylsulfoxid), Schwarze Salbe (bei Hautkrebs), Idian-Herbs-Kapseln (Kapseln der Schwarze Salbe), Hämatoxylin (bei Krebs), Germanium (bei Krebs und emotionalen Störungen), elementarer Schwefel (Darmsanierung), sowie Balsamterpentinöl, Petroleum und Borax-/Bor- Anwendungen bei akuten, chronischen Infektionskrankheiten und karzinogenen Geschehen. In meiner Funktion als Medizinjournalist und Referent beschäftige ich mich mit Fragen der Anwendung und Wirkung von Chlordioxid und anderen Substanzen für orale, topische und injektions Anwendungen, die bislang in Deutschland nicht als Heilmittel zu gelassen sind, am menschlichen Körper. Gerne erläutere ich Ihnen meine Erkenntnisse auch im persönlichen Gespräch vor Ort oder telefonisch. Exklusive Skriptsammlungen meines persönlichen Therapie-Gesamt-Konzeptes und ergänzendes Video-Material meiner ebenfalls persönlichen Anwendungs-/Kombinations- Möglichkeiten, internationale wissenschaftliche Erkenntnisse, Herstellungsverfahren zur Erlangung einer weitestgehenden Autarkie im Zusammenhang essenzieller Wirkstoffe, sind auf Wusch bei mir erhältlich. Meine Arbeit garantiert eine umfassende Information aus erster Hand. Dafür stehe ich jederzeit gerne persönlich zur Verfügung – weil für mich die Informationssicherheit und Informationsfreiheit an erster Stelle steht.
Haftungsausschluss: Heilaussagen oder Rechtsberatungen in jeglicher Form sind mir gesetzlich verboten und werden von mir auf diesen Internetseiten auch nicht abgegeben. Ich weise darauf hin, dass Teile der hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin entstammen, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören.
Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der aktuell herrschenden Schulmedizin leider nicht geteilt werden. In diesem Artikel finden Sie aus rechtlichen Gründen daher lediglich eine Zusammenfassung von Literaturrecherchen und persönlichen Erfahrungen. Die gegebenen Informationen geben nur die Auffassung der jeweiligen Autoren, Gesprächspartner und mir wieder und stellen keinen medizinischen oder rechtlichen Ratschlag dar. ​
Die Anwendung der gegebenen Informationen erfolgt immer und ausschließlich in Eigenverantwortung und auf eigene Gefahr. Ich hafte nicht für etwaige Schäden, die aus der Anwendung der gegebenen Informationen entstehen können. Bei bestehender Krankheit suchen Sie immer einen Arzt oder Heilpraktiker auf. Die hier angebotenen Vorgehensweisen sollen ausschließlich als Information dienen – nochmals, sie ersetzen keine ärztlichen Diagnosen, Beratungen oder Therapien, auch keine Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt. ​
Ich hafte nicht für Schäden, welcher Art auch immer, die sich aus der Anwendung der geschilderten Informationen ergeben; insbesondere übernehme ich keine Haftung für Verbesserungen oder Verschlechterungen Ihres Gesundheitszustandes und verweise auf die entsprechenden Sicherheitsrichtlinien der jeweiligen Substanzen, die keine Zulassung als Medikament besitzen.
Ich weise darauf hin, dass die hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin entstammen, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst und sind nicht belegt im schulmedizinischen Sinne.

KenFM im Gespräch mit: Daniel Ebner (Der Urzeit-Code) | Orga-Urkult

Das ist sehr spannend für alle Bauern, die gerne unabhängig produzieren wollen!
Von Bauern, die ohne Chemie und mit Kooperation mit der Natur arbeiten hörte ich, dass diese bereits 40% mehr Ertrag haben, noch dazu mit Urzeit-Code müsste doch ein optimales Ergebnis zustande kommen. Beim Lauschen zu folgendem Video ist mir auch der ORGA-URKULT eingefallen, worüber wir bereits berichteten. Gerade sehe ich, dass es dafür auch Videos gibt, die poste ich dann gleich nach Daniel Ebner!

SUPER GESPRÄCH – sehr aufschlussreich – bitte teilen!

Am 12.08.2015 veröffentlicht

Dr. Joachim Mutter – 5G – Wir werden alle verstrahlt – Die Gefahren aus Sicht eines Mediziners

Kommentar vorweg: jeglicher Kommentar, dass 5G auch zum Heilsystem umgewandelt werden kann, wie das unter anderem Harald Thiers behauptet, so muss man das alles absolut als Irreleitung oder Täuschung ansehen, denn selbst wenn dies überhaupt möglich wäre, würde 5G ein Umweltausbeuter wie kein anderer sein und somit Wasser und der Luft nachhaltig schaden, sowie Naturelemente ausrotten was ein Genozid wäre.

Also absolutes NOGO für 5G!!!

Forderung weltweit und vorrangig
Wasser und Luft
in Verfassungsrang:
Reinhaltung und Reinigung
sowie aktiver Schutz von
Wasser und Luft
Keine Produktion – kein Produkt – darf Wasser und Luft nachhaltig schaden!
Keinerlei Zusätze in Wasser und Luft ohne Volksabstimmung!
Weder Wasser noch Luft dürfen Handelsware sein!

Dr. med. Joachim Mutter ist einer der führenden Umweltmediziner. Im Anschluss seines Vortrages beim 5G-Wissenskongress am 2. Juni 2019 in Owingen am Bodensee, führte unser Kollege Ekke noch ein Interview mit Dr. Mutter.
Der Mediziner ist spezialisiert auf das Thema Gifte und Entgiften, sowie auf das Thema Elektromagnetische Störfelder im Zusammenhang mit unserem Organismus. Auch die Zunahme von Krebserkrankungen hat er erforscht.
Wie extrem er die 5G-Strahlenbelastung erwartet ist in diesem Ausschnitt zu erkennen. Das sehenswerte, kurze Interview möchten wir als Vorgeschmack auf weitere Dokumentationen des 5G-Wissenskongresses liefern.
Herzlichen Dank für die Aufnahme und den Schnitt von Ekke, unserem 2. Kameramann. Sein Kanal ist hier zu finden: https://www.youtube.com/channel/UC_PR… Er hat viele interessante Vorträge und Interviews in seinem Kanal. Ein Abo lohnt. AUCH WIR EMPFEHLEN UNSEREN KANAL ZU ABONNIEREN UND AUCH DIE GLOCKE ANZUKLICKEN. So bekommen Sie eine Nachricht sobald ein neuer Beitrag online ist. Auch die Videoaufzeichnungen des 5G-Kongresses.
Unter https://wonderfulevents.org/ sind unsere Liveveranstaltungen zum Mitreden und Mitmachen zu finden. Demnächst auch mehr zum Thema 5G.
BIOGRAFIE VON DR. MUTTER IM DETAIL: Dr. med. Joachim Mutter arbeitete nach Ausbildung und Tätigkeit als Energiegeräteelektroniker, nachträglichem Abitur und Medizinstudium (Uni Freiburg) seit Januar 2000 als Arzt, zuerst in der Inneren Medizin. Von 2001 bis 2008 arbeitete er an der Universitätsklinik Freiburg und absolvierte dort die Ausbildung zum Facharzt für Hygiene- u. Umweltmedizin sowie Zusatzbezeichnungen für Naturheilverfahren u. Akupunktur.
Seit 2009 führt er eine Arztpraxis für Ursachenmedizin in Konstanz. Seit 2016 ist er zusätzlich stellv. Chefarzt der Paracelsus Clinica Alronc, Schweiz. Er ist Dozent mit Vortrags- und Seminartätigkeit im In- und Ausland, u.a. auch an der Universität Warschau (zu Autismus), Europa-Universität Frankfurt (Oder), im Landtag Bayern (zu Mobilfunk) oder vor Europapolitikern in Luxemburg und Brüssel (zu Amalgam und Mobilfunk). Er hat wissenschaftliche Studien veröffentlicht und ist auch als Gutachter für Gerichte und wissenschaftliche Zeitschriften sowie durch Interviews in Zeitschriften, Radio und Fernsehen bekannt geworden.
Hauptziel ist effektive Prävention und Behandlung der häufigsten Krankheiten sowie Verbesserung der Leistungsfähigkeit, auch bei Spitzensportlern. Hier betreut er u.a. die zwölfmalige Deutsche Mountainbikemeisterin und fünfmalige Olympiateilnehmerin (8. Platz 2000, Bronze 2004, Gold 2008, Silber 2012, August 2016 auf Weltrangliste Platz 2, nach Sturz und Operation des Knies unmittelbar vor dem Rennen noch Platz 19) Sabine Spitz. Seit 2013 bildet er Therapeuten aus in „Ursachentherapie“. https://www.detoxklinik.de/

S U P E R

Dr. med. Joachim Mutter beim 5G Wissenskongress TOTAL VERSTRAHLT – WAS HILFT?

Am 01.07.2019 veröffentlicht

%d Bloggern gefällt das: