Handytelefonie erzeugt nachgewiesen Krebs ~ 13 Videos dazu ~ Studien und Ämter

Offenlegungsschrift (Patent) zur Gedankenübertragung
durch (gepulste) Elektromagnetische Strahlung

.

Wenn Smart gespenstisch wird | Handys sind ab 2015 auch Gedankenlese-Geräte – Gedankenlesefunktion!!!

.

STOP Smartmeters: Den Einbau von intelligenten Messgeräten ablehnen!

~~~~~~~~~~~~

»Die Beweislage ist klar, Handys verursachen Hirntumore« – Videoserie – derzeit 13 Videos

Published on May 26, 2016

»Die Beweislage ist klar, Handys verursachen Hirntumore« Auf einer Pädiatrie-Konferenz in Baltimore waren sich Ärzte und Wissenschaftler vor Kurzem ziemlich einig: Die Strahlung von Handys kann Tumore im Gehirn verursachen. Das hat auch die Präsidentin des Environmental Health Trust in Wyoming, Dr. Devra Davis, bei ihrem Vortrag zu Protokoll gegeben. Die Organisation ist auf kontrollierbare Umwelt- und Gesundheitsrisiken spezialisiert. Während der Veranstaltung wurde besonders vor den Gefahren für Kinder gewarnt. Ihre Gehirne nehmen die Strahlung von Mobilgeräten zwei Mal so stark auf wie die von Erwachsenen … Mehr Informationen zum Thema auf Kopp-Online: http://info.kopp-verlag.de/medizin-un… http://info.kopp-verlag.de/hintergrue… http://info.kopp-verlag.de/medizin-un… Ein Beitrag von David Gutierrez©www.naturalnews.com. Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, beim Kopp Verlag, Rottenburg Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.
~~~~~~~~~~~~
Wer es genau wissen will hier findet ihr höchstwahrscheinlich alle wichtigen Studien zu diesem Thema:

Studien

Die Hardell-Studie:

Prof Lennart Hardell – http://www.icems.eu/docs/bios_Hardell.pdf

http://leikskolaborn.is/wp-content/uploads/2017/02/Lennart-Hardell-CV.pdf

Hardell_Comment-on-NTP-study_180312.pdf (1,4 MB)

http://www.hese-project.org/Forum/allg/index.php?id=4664

Die Hirntumor-Studien von Hardell

Wissenschaftliche Artikel Studien-Datenbank von A-Z

http://www.mobilfunkstudien.de/studienreport/index.php

http://www.mobilfunkstudien.de/dokumentationen/index.php

http://www.mobilfunkstudien.de/dokumentationen/g-i/hardell-sage-biologische-wirkungen.php

Handys in WHO-Liste der Krebsverursacher aufgenommen

Im letzten Jahr verkündete auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass Mobiltelefone möglicherweise ein „Karzinogen für den Menschen“ darstellen, was bedeutet, dass deren Strahlung unter Umständen Krebs erzeugen oder fördern kann. Die WHO nahm Handys infolgedessen in dieClass 2B Carcinogen-List“ auf. Dabei handelt es sich um die WHO-Liste für krebsverursachende Faktoren der Kategorie „möglicherweise krebserregend“.

IARC

The International Agency for Research on Cancer (IARC or CIRC in French) distinguishes four main groups or physical factors on the basis of existing scientific data to assess their carcinogenic potential.

  • GROUP 1: the agent may be a carcinogenic mixture for humans (proven carcinogen or certainly carcinogenic). The exposure circumstance entails exposures that are carcinogenic to humans. This category is only used when sufficient indications of carcinogenicity for humans are available. Beginning of August 2012, 108 agents are classified in Group 1 of IARC. This group is divided in sub-groups: agents and groups of agents, complex mixtures, occupational exposures and others.
  • GROUP 2A: The mentioned agents are probably carcinogenic for human beings. The classification of an agent in this category is recommended if there is no formal evidence of carcinogenicity in humans, but corroborating indicators of its carcinogenicity for humans and sufficient evidence of carcinogenicity in experimental animals. Beginning of August 2012, 64 agents and group of agents are included in this list.
  • GROUP 2B: 272 agents appear on this list of agents probably carcinogenic to humans. There is limited evidence of carcinogenicity in humans and evidence for animals, or insufficient evidence for human beings but sufficient evidence of carcinogenicity in experimental animals (possible carcinogens).
  • GROUP 3: 508 agents appear on this list and are not classifiable as to their carcinogenicity to humans. (Insufficient evidence for human beings and insufficient or limited for animals).
  • GROUP 4: to indicate agents which are probably not carcinogenic for human beings. (Evidence suggesting lack of carcinogenicity in humans and in experimental animals). Only one agent is thus classified: Caprolactam

siehe auch die Klassifikationen anderer Gesellschaften http://www.prevor.com/en/carcinogens-different-classifications

Ämter

Institute:

Frauenhoferinstitut: https://www.fraunhofer.de/
https://www.jacobs-university.de/directory/lerchl – Prof. Alexander Lerchl arbeitet FÜR die Mobilfunkindustrie wird von dieser bezahlt, entsprechen PRO fallen auch seine Aussagen und Studien aus – die daher anzuzweifeln sind!
~~~~~~~~~~~~

SMART METERS & EMF RADIATION ➜ The Health Crisis Of Our Time

Published on Aug 21, 2017
Source: „If You Care About Your Health You Must Watch this insightful interview with Dr. Dietrich Klinghardt MD from the spectacular and pivotal documentary film „Take Back Your Power“ about Smart Meters + EMF Radiation. Debuting in 2013 ➜ „Take Back Your Power“ is a Community-Funded, Public Awareness Documentary Feature Film which Exposes the Technocratic „Smart“ Grid Agenda, by which corporations are currently attempting to quietly assert the basis for further control in the lives and homes of the world’s citizens. The film will also focus on specific solutions — which are presently available — for humanity to leapfrog outdated ideas of control, and co-create a better future. This undemocratic global smart metering program is emerging as a truly massive issue with many areas of focus, such as greatly increased utility bills, decimation of privacy rights, an array of health problems from radiation, hacking vulnerability, corporate fraud, democracy vs. corporatocracy, uninsured fires/damage… and how the entire story fits in with the big picture on our planet. With this crisis comes tremendous opportunity. Human beings everywhere come together, and we take back our power. Based upon our research, you are not legally required to have a smart meter in any region, contrary to what certain agencies may be telling you.“ – https://www.youtube.com/watch?v=8RP7v…

~~~~~~

Auswahl weiterer Berichte zu diesem Thema:

  1. Handytest – welches strahlt am stärksten – wann ist die höchste Belastung
  2. Weiteres Gerichtsurteil in Italien: Gehirntumor durch Handytelefonie
  3. Digitale Überwachung in China: Absolute Kontrolle – Digital – Süddeutsche.de
  4. Technische Grundlagen: Kurven ~ Schwingungen ~ Signale … Smart ~ Mobil ~ intelligente Messgeräte
  5. Einsatz intelligenter Messgeräte ist wie folgt geplant: 97 % per PLC über Glasfaserkabel und 3 % – bei exponierten Anlagen über Mobilfunknetz
  6. Handy und Smart… belasten das Herz enorm – hier der Beweis
  7. Österreich: Medien zum geplanten Zwangseinbau der so genannten intelligenten Messgeräte, der Smartmeter
  8. Die spirituellen Hintergründe von „Digitalisierung“ und Elektrosmog
  9. Vögel zeigen massenhaft ungewöhnliches Verhalten .. ein Zeichen der Endzeit?
  10. Urgent! Forbidden information, a must watch! … 5G is a kill grid that will lead to forced vaccinations.
  11. Bakterien-Kolonien … Biofilme und die Suche nach dem Antibiotikum 2.0 | Verschleimung des Körpers
  12. Smart… ist ganz leicht zu hacken!!!!
  13. Burn-Out Entwicklung | Die Ursachen unterschiedlicher Strahlensensitivität…
  14. Wifi refugees – Flüchtlinge im eigenen Land – W-LAN, Smartphones und andere Funktechniken – Video Englisch
  15. 5G „Gigabit-Gesellschaft“ ~ Brüssel beschließt erste Schritte für 5G-Netzwerk
  16. wichtige Erfahrung aus der Praxis zur Handystrahlung – Bienen fielen ohnmächtig vom Handy runter!!!
  17. Die 5G Bedrohung | Leaked 5G Memo – Mind Control – Directed Energy Weapons | 5G das ultimative Aufrüsten durch elektromagnetische Strahlung
  18. Hawaiiinsel-Maui: Smart Meter Victory for Maui Utility Consumers >> Sieg über Smart für Verbraucher auf Maui – !!!Smartmetereinbau nur auf Anforderung des Verbrauchers!!!
  19. 12. Juli 2016 Ärzte warnen: Die Strahlung von Smart Metern ist 100-mal stärker als die von Handys – und zudem konstant
  20. Smartmetering: Sichere Daten???
  21. Ulrich Weiner schaltete einen Funkturm ab und mußte vor Gericht | Wie lebt Uli Weiner in Funklöchern? | Der Supergau mit Smart und 5G ist vorprogrammiert … geplanter Genozid?
  22. EKG Proof That „Smart“ Meters Affect the Human Heart –
  23. Schreiben an einen Stromanbieter bezüglich des Smartmeterings
  24. Cyberkrank – Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer im NuoViso Talk
  25. Elektrosmog im Körper durch Powerlinestrahlung, PLC, D-LAN, Smartmeter – kapieren und verteilen bitte!
  26. Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung
  27. Genozid durch „smarte“ Geräte: EMF – W-LAN – Handy – Smart und mehr… auch die menschliche DNA ist dadurch bedroht zerstört zu werden….
  28. Richtigstellung: Es ist nicht nachvollziehbar gewesen, dass Holland aus dem Smartmeter-Programm ausgestiegen ist – was jedoch durch die Solidarwerkstatt verbreitet wurde | diesen Beitrag unbedingt ansehen wichtige Infos und Videos
  29. Rauchmelder: Der Spion in Deinem Schlafzimmer – Gerhard Wisnewski im Interview
  30. Energybox – intelligente Stromzähler | Wichtige Ergänzung zu den Smartmetern…
  31. Der KERN des Anstoßes zu den intelligenten Stromzählen, dem Smartmetering 😦
  32. Die erste S M A R T E Pille wurde genehmigt und ratet mal wofür… ?
  33. Krank durch Strahlung
  34. Smarte Kontrolle fürs Auto – mit Nebenwirkungen ganz klar!
  35. Was Du über Dein Smartphone wissen solltest – Heimliche Krankmacher: Interview mit Dr. Banzhaf
  36. Smart-Meter: Ärzte warnen vor 100-1000mal stärkerer Strahlung – ein Bericht aus der Schweiz
  37. Geldrolleneffekt !!! Blut verklumpt unter Handstrahlung !!! Clotted blood by mobile phone influence
  38. Intelligente Stromzähler brennen: Das sind die technischen Probleme – WELT
  39. Neue Stromzähler: Wie sich die Politik der Industrie beugt | PROFIL.at
  40. A C H T U N G – How To Say No To Vaccinations and Smart Meters
  41. Smart-Meter: Strom-Revolution oder Überwachungsinstrument?
  42. die gute Nachricht – aber Vorsicht: Überwachungspaket gescheitert: Schulterschluss für Sicherheit statt Überwachung … Zuckerl vor der Wahl???
  43. Energybox bzw. Smartmeter nicht nur giftig auch noch ungenau
  44. Wirkung von Handystrahlung auf Ameisen sollte zu denken geben

Psychotronik:

  1. Psychotronik, das perfekte Verbrechen vor aller Augen in einer blinden Gesellschaft – auch dafür sind die Smarten-Meter gut geeignet!!!
  2. NWO Waffen – HAARP Bewusstseinskontrolle und Psychotronik
  3. Nichttödliche Waffen ~ Non Lethal Weapos ~ Strahlenwaffen ~ Psychotronische Waffen ~ SMART ~ Mobilfunk ~ intelligente Messgeräte
  4. Barrie Trower – Mikrowellen: The Cooking of Humanity >> Das Kochen der Menschheit
  5. NWO Waffen – HAARP Bewusstseinskontrolle und Psychotronik
  6. Psychotronik, dass perfekte Verbrechen vor aller Augen in einer blinden Gesellschaft
  7. Geheimdienst-Insider packt aus: PSYCHOTRONIK ▶ Waffensystem oder Mobilfunk-Infrastruktur ?
  8. Thema psychotronische Waffensysteme und Frequenzbänder
  9. rechtliche Lösungsideen: Generaloberst für Innere Angelegenheiten Russlands, Galina Petrowna Losowizkaja über die Wirkung von psychotronischen Waffen auf den Menschen …

 


Das RP-Energie-Lexikon

~~~~

Mobilfunk-Elektrosmog – GPS – GPRS- TETRA – LTE -LET – DVB-T – DAB – DECT – 3G – 4G – 5G – EMF – PLC – D-LAN – W-LAN – W-PAN – Wi-Fi

Begriffserklärungen

~~~~

Strahlenschaeden

~~~~

Ionisierende-Strahlung

Dr med Dietrich Klinghardt Schwermetalle, Impfungen & Entgiftung

Published on Aug 31, 2016

Vortrag von Dr. med. Dietrich Klinghardt mit anschließendem Kurzinterview mit Michael Friedrich Vogt. Dr. med. Dietrich Klinghardt ist Gründer der Klinghardt Akademie (USA), der amerikanischen Akademie der Neuraltherapie, medizinischer Direktor des Instituts für Neurobiologie und führender Kliniker am Sophia-Health-Institut in Woodinville, Washington.

Geldrolleneffekt !!! Blut verklumpt unter Handstrahlung !!! Clotted blood by mobile phone influence

Dieser Effekt tritt natürlich auch bei Smartmetering, den intelligenten Messgeräten auf. Dr. Klinghardt erklärt weiter unten ausführlich!

Ich füge noch hinzu wie Sie den Geldrolleneffekt wieder zum verschwinden bringen können: Chanten ist das Mittel der Wahl, das jeder verwenden kann, sie müssen nicht singen können um Töne mittels ihrer Stimme zu erzeugen. Tönen Sie aus ganzem Herzen, sodass der ganze Körper zu vibrieren beginnt, dann lösen sich die Geldrollen auch wieder.

Vor Kurzem sprach ich mit einer Sängerin, die von diesem Geldrolleneffekt noch nichts wusste, sie meinte; „jetzt verstehe ich warum ich mich nach der Handytelefonie immer so merkwürdig unwohl fühle und dieses fremde Gefühl wieder verschwunden ist, wenn ich dann gesungen hatte“.

Hochgeladen am 10.01.2010

Blut aus dem Ohr wird VOR und NACH dem Telefonieren mit einem Mobilfunktelefon untersucht. Ergebnis: Das Blut verklumpt sich durch die Handyeinstrahlung cell phones

~

Mobilfunk Blutbild Gehirn

Published on Jul 24, 2009

Wie harmlos ist Mobilfunk wirklich? aus der website von Klaus-Peter Kolbatz:http://klimaforschung.net/cgi-bin/web… http://www.aliasinfo.ch/Klima%20und%2…

~

„Smart Meters“ & EMR: The Health Crisis Of Our Time – Dr. Dietrich Klinghardt

InPower Movement

Published on Sep 27, 2012
Watch „Take Back Your Power“ now: http://takebackyourpower.net FACEBOOK: http://facebook.com/TakeBackYourPower TWITTER: http://twitter.com/TBYPfilm An 2012 interview with Dr. Dietrich Klinghardt about evidence of damage to human health from „smart“ meters. This interview is from the making of the revelatory documentary Take Back Your Power (2013). Utility companies are racing to replace electricity, gas and water meters worldwide with new generation „smart“ meters at an unprecedented rate. With compelling insight from insiders, researchers, government representatives, lawyers, doctors and environmentalists, Take Back Your Power investigates claimed benefits and apparent risks of this ubiquitous „smart“ grid program. Transparency advocate Josh del Sol takes us on a journey of revelation and discovery, as we question corporate practices of surveillance, extortion and causing harm in the name of „green“. What you discover will surprise you, unsettle you, and inspire you to challenge the status quo. Produced & Directed by: Josh Del Sol Featuring: B. Blake Levitt, Foster Gamble, Jeffrey Armstrong, Dr. Dietrich Klinghardt, James Turner esq, Dr. David O. Carptenter, Bill Vander Zalm, Duncan Campbell esq, Viginia Farver, Ian R. Crane, Edward Snowden, Michael Mitcham, Cal Washington, Anura Lawson. This film clip contains material used pursuant to fair use doctrine under 17 U.S.C. 107 and has been vetted by an experienced clearance attorney. UPDATE: Here’s several sources for studies, some of these links list literally *thousands* of studies: http://www.powerwatch.org.uk/science/… http://www.justproveit.net/studies http://www.bioinitiative.org http://www.emf-portal.de http://stopsmartmeters.org.uk/resourc…

~

Der Geldrolleneffekt: Blutuntersuchung unter Handystrahlungseinfluss

Published on Dec 9, 2009

Infolinks weiter unten Der Versuch ist als „Geldrolleneffekt“ bekannt. Blut wird VOR und NACH einem Handytelefonat am Ohr abgenommen und unter dem Mikroskop untersucht. This experiment is known as „Geldrolleneffekt“ (rouleau-effect) Blood is being analysed before and after a mobile cell phone call under a microscope Für weitere Information. For further information: http://www2.pe.tu-clausthal.de/agbalc… http://www.izgmf.de/Aktionen/Meldunge… http://omega.twoday.net/stories/590041/ http://www.izgmf.de/scripts/forum/ind… http://www.diagnose-funk.ch/gesundhei… http://www.pnf.org/compendium/html/n-… http://www.pnf.org/compendium/Rouleau…

~

STOP Smartmeters: Den Einbau von intelligenten Messgeräten ablehnen! Das Gesetz ist diesbezüglich ganz klar!

~

Achtung sehr wichtig Herzinfarktrisiko steigend – !!einfache Selbsthilfe!! – bitte verteilen!


Das RP-Energie-Lexikon

~~~~

Mobilfunk-Elektrosmog – GPS – GPRS- TETRA – LTE -LET – DVB-T – DAB – DECT – 3G – 4G – 5G – EMF – PLC – D-LAN – W-LAN – W-PAN – Wi-Fi

Begriffserklärungen

~~~~

Strahlenschaeden

~~~~

Ionisierende-Strahlung

 

Norbert Heuser: Kinesiologie – eine Technik für Jedermann | Kinesiologie ist auch eine umfangreiche Wissenschaft – Dr. Dietrich Kinghardt

Anmerkung: Der Tester sollte komplett neutral sein und sogar selber NICHTS DENKEN, wenn er testet, dann ist die Kinesiologie sehr zuverlässig.

Jegliche noch so geringe Suggestion beeinflusst ein wahrheitsgetreues Ergebnis. Ich persönlich kenne keinen Kinesiologen, der absolut neutral ist, alle haben bereits vorgegebene Vorstellungen, mit denen sie bewusst oder unbewusst beeinflussen.

Norbert Heuser weist zuletzt auch auf die Möglichkeit der Manipulation durch den Tester hin. Norbert Heuser selber wird vermutlich kaum je eine Orange als positiv testen können, weil er bereits diesbezüglich konträre anscheinend sogar 100% Erfahrungen machte. Wie sollte er also glauben können, dass es auch jemanden gibt, für den Orangen gesund wären? Das ginge nur bei einem Blindversuch, dass er selber gar nicht weiß, was er testet!!!!

Testen zu lernen finde ich in jedem Fall sehr wichtig – für jeden Neuling wäre es auch sinnvoll einem Test beizuwohnen, der offensichtlich nicht von der Hand zu weisen ist, damit das Bewusstsein für Wirken unsichtbarer Kräfte geschult wird, bzw. sich überhaupt dafür entwickelt.

Dr. Med. Dietrich Kinghardt testet z. B. über Dritte, die ja selber keinerlei Interesse an einem bestimmten Ergebnis haben und daher einen Filter zwischen die große Erfahrung oder Vermutung des Testers und dem was der Körper WIRKLICH sagen will darstellt und somit richtige Ergebnisse erreicht werden. Siehe weiter unten noch einige kurze Videos mit Dr. Klinghardt, der damit zeigt, dass Kinesiologie auch eine wissenschaftliche Methode ist. Achtung auch der Dritte ist eine geschulte Person bei dieser Testweise.

Interessant fand ich bei Norbert Heuser diese zwei Punkte: 1) Drittes Auge muss man schwach werden, was er damit behauptet ist, dass die Regulation offen ist, wenn dieser Punkt schwach testet – wieso das so sein soll kann ich mir nicht vorstellen. 2) Die Nasenspitze zeigt angeblich eine Dehydration an, so diese vorhanden wäre – auch das werde ich prüfen, da diese Punkte für mich total neu sind. Also wenn mir einer auf das dritte Auge greift, würde das in jedem Fall vermutlich schwächend anzeigen, da mir das unangenehm wäre, irgendwie bezweifle ich, dass dem so ist wie Norbert Heuser sagt, vielleicht prüfen das auch andere auf Richtigkeit.

©AnNijaTbé: am 4-8-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Norbert Heuser: Kinesiologie – eine Technik für Jedermann

Published on Jan 17, 2017

Norbert Heuser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Vom Wortsinn her bedeutet Kinesiologie die “Lehre von der Bewegung”: Sie setzt sich zusammen aus den altgriechischen Wörtern: “kinesis” = “Bewegung” und “logos” = “Lehre”. Die Kinesiologie bedient sich sowohl der heutigen, wissenschaftlichen Erkenntnisse über den Menschen, als auch der jahrtausendealten Erfahrungen der chinesischen Energielehre im Sinne des daoistischen Qi. Kinesiologen sehen das Wesen Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele und – in entsprechend der chinesische Meridianlehre – als Energiesystem. Energien und energetische Blockaden werden mithilfe eines „Muskeltests“ und des so genannten „Noticing“ aufgespürt. deren Ergebnisse zeigen anschaulich, inwieweit der Körper in Harmonie ist. Protonenharmonisierung, zum Beispiel, ist nur durch Kinesiologie nachweisbar.

Der Begriff „Kinesiologie“ ist eng verbunden mit dem Begriff des „Muskeltests“. Darunter versteht man die Beobachtung von Funktionen und Abläufe in einem Körper, sowohl bei Menschen als auch Tieren, die durch Stabilität oder Instabilität bestimmter Muskeln Anzeichen für Fehlfunktionen oder Handlungsbedarf ebenso anzeigen, wie die Bestätigung, daß alles in Ordnung ist.

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt erzählt Norbert Heuser von seinen Erfahrungen mit der Kinesiologie und wie dieser Weg bereits vor 35 Jahren begann, als er noch in Deutschland lebte. Inzwischen lebt und arbeitet er in Hong Kong und in den USA. Und, wie er selbst sagt, hat er in all den 35 Jahren nie aufgehört Kinesiologie anzuwenden.

Alles auf diesem Planeten hat seine ihm eigene, unverkennbare Frequenz. Genauso hat jeder Mensch seine eigene Frequenz. Darum ist Fernheilung möglich. Dieser Planet basiert auf Frequenzen. Es gibt nur zwei Arten von Frequenzen: überlebensfreundliche und überlebensfeindliche. Mit Frequenzen kann und muß man vernünftig umgehen. Gute Frequenzen sind zu unterstützen. Schlechte Frequenzen muß man stoppen oder umwandeln. Kinesiologie ist eine gute Möglichkeit und hilft dabei, gute und schlechte Frequenzen zu unterscheiden.
Jeder Mensch kann zum sinnvollen Überleben und zur Erreichung seiner Balance Kinesiologie lernen, was wie Norber Heuser erklärt, recht einfach ist.

Website:
http://www.neudenkenmussher.de

Dr. med. Dietrich Klinghardt – Psycho-Kinesiologie I – Seminar 2012 – Sehprobe

Dr. med. Dietrich Klinghardt – Psycho-Kinesiologie II – Seminar 2012 – Sehprobe

Published on Mar 19, 2013

Dieser Kurs führt in den Umgang mit tiefer gehenden Ebenen des Unterbewusstseins ein, die nach der im PK I-Kurs erlernten Methode zunächst nicht zugänglich erscheinen. Vermittelt wird der Einsatz der Farbbrillen-Methode (FBM) und Augenbewegungs-Methode (ABM) auf der Regulations-, Einstiegs-, Switching- und Störfeldebene. Als erweiterte Entkopplungsmethoden kommen diese Techniken zusammen mit den Mentalfeld-Techniken (MFT) zum Einsatz. Desweiteren wird der Umgang mit posttraumatischem Streß vorgestellt und die Arbeit mit Glaubenssätzen vertieft: Auffinden, Verändern bzw. Erweitern von einschränkenden Glaubenssätzen und -systemen bis hin zu freimachenden Glaubenssystemen. DVD-Seminar, Gesamtlaufzeit ca. 14 Stunden.

Dr. med. Dietrich Klinghardt – Autonomer Regulationstest II – Seminar 2012 – Sehprobe

Published on Mar 18, 2013

In diesem Seminar wird der ART-Diagnostik-/Behandlungsablauf vertieft und das Augenmerk auf die 7 Faktoren mit ihren Diagnoseschritten sowie die therapeutischen Maßnahmen, die sich daraus ergeben, gerichtet. Schwerpunktthema sind die tieferliegenden Switchings. Neben der Testung auf der Körperöberfläche werden zwei weitere Schichten des Körper-Scans zur Testung der Matrix und des intrazellulären Raums eingeführt. Der Einsatz des Polfilters wird ergänzt durch die Arbeit mit dem Öffnungswinkel, die es möglich macht, graduell zwischen den die Regulation einschränkenden Störungen, weniger schwerwiegenden Beeinträchtigungen der Regulation und der optimalen Regulationsfähigkeit zu unterscheiden.

Es erfolgt eine Einführung in das „direkte Resonanzphänomen“, das uns u. a. in die Lage versetzt, ohne invasive Verfahren zu beurteilen, ob Medikamente tatsächlich auch in den Zielarealen ankommen, in denen sie wirken sollen. DVD-Seminar, Laufzeit ca. 13 Std.

http://www.steinhardtverlag.de

 

Gesundheitslounge Berlin – Die 5 Ebenen des Heilens nach Dr. Klinghardt

Veröffentlicht am 28.03.2014

Zu Gast in der Gesundheitslounge Berlin ist Dr. med. Dietrich Klinghardt. Im Gespräch mit unserer Moderatorin Silke Samel spricht er u.a. über die 5 Ebenen des Heilens und seine Arbeit in dem von ihm gegründeten INK-Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt.

Gesundheitslounge Berlin – Talkshow „Elektrosmog“

Veröffentlicht am 09.10.2014

Was ist Elektrosmog? Was macht Elektrosmog mit unserem Körper? Wie können wir uns gegen Elektrosmog schützen? Diese und andere Fragen stehen heute im Mittelpunkt unserer Sendung der Gesundheitslounge Berlin. Im Studio zu Gast sind Dr. Dietrich Klinghardt und der Heilpraktiker Matthias Cebula.

Mehr Informationen zum Thema auf http://www.gesundheitslounge.de/.

Gesundheitslounge Berlin – Vertiefendes Gespräch zwischen Dr. Dietrich Klinghardt u. Dr. Magda Havas

Veröffentlicht am 15.10.2014

Im Anschluss an die Talkshow der Gesundheitslounge Berlin zum Thema „Elektrosmog“ produzierten wir ein vertiefendes Gespräch zwischen Dr. Dietrich Klinghardt und Dr. Magda Havas, Professorin an der Trent University Toronto und eine der führenden Wissenschaftlerinnen im Bereich der Strahlenbelastung z.B. durch Handys.

.

Schwierigkeiten in Funklöchern leben zu müssen

.

CCC – Appelbaum Angriffsarten des US-Geheimdienstes NSA // NEU: staatlich geschütze Freizone = Funklöcher // Abschirmmaßnahmen

%d Bloggern gefällt das: