Justizvollzugsbeamter in Chemnitz: „Ich möchte, dass die Öffentlichkeit weiß, was geschehen ist“

Erklärung des Justizvollzugsbeamten, der den Haftbefehl in Chemnitz an die Öffentlichkeit brachte: „Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen…“

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/justizvollzugsbeamter-ich-moechte-dass-die-oeffentlichkeit-weiss-was-geschehen-ist-a2620290.html – Video!

Reform des Verfassungsschutzes – „Hitlergruß ist straffrei“?
??? wie bitte – erleben wir gerade die Auferstehung des 3. Reiches???

Die Nazimacher in Chemnitz = auch Hitlergruß durch V Leute in Deutschland straffrei!

Published on Sep 2, 2018

Heldenstadt #Chemnitz, Sarrazin zum Islam: Die Woche COMPACT

Published on Sep 2, 2018

 

Einkaufszentrum in Manchester evakuiert, Zeugen berichten von lautem Knall

 

Kurze Zeit später wurde das Center wieder freigegeben. Die Polizei untersucht den Vorfall. Nähere Informationen finden Sie hier:

Wir müssen diesen Wahnsinn beenden! 65 Sekunden Wahrheit im US-Kongress

Danke Lorinata!
Hoffentlich greift diese Einsicht sofort – spätestens aber unter Trump!

Veröffentlicht am 09.12.2016

%d Bloggern gefällt das: