Full Disclosure | Also, Bitcoin and the SDR || CIA agent says, „We supply elite with children“

Gibt es diese Art von Reptos wirklich – oder haben die nur Masken auf?
Was die Kryptowährungen anlangt, habe ich bereits gesagt was ich davon halte, nämlich nichts 🙂

2030 soll also die letztendliche weltweite Übernahme sein – ist das glaubwürdig?
Werden sie überhaupt eine Möglichkeit dafür erhalten?
Wenn die Menschheit weiterhin schläft – JA vermutlich!

13 Kryptowährungen – der Weg in die Bargeldlosigkeit oder was? RFID wie gefährlich ist das?

BREAKING: BANKERS‘ NEW SDR CRYPTO BLOCKCHAIN WILL ENSLAVE HUMANITY?? – Lynette Zang

SGTreport

 Published on Aug 9, 2017
The new Chinese-created ACChain crypto currency blockchain will be the SDR-related world currency that will allow the international banking elite to digitize every tangible asset on earth, and they will then exert total control over all of it. Lynette Zang explains: „The goal is to capture your wealth, and when the say this is the LAST wealth transfer mechanism they mean it because they want it all. All of it.“ Intel Software designer Brad peters takes it one step further, saying: „If a global crypto coin controlled by the Bank For International Settlements (BIS) comes to internationalize PROPERTY onto their crypto blockchain, they get their one world government and one world currency all in the same stroke. This IS your 1988 (2018 prediction) Economist magazine cover.“ Here’s the original video Lynette posted on August 8, 2017: The Global Unit of Account is now shifting from the USD to the SDR – Lynette Zang https://www.youtube.com/watch?v=SYPsy…
.

Morning Views: Full Disclosure | Also, Bitcoin and the SDR – gelöscht

Published on Oct 31, 2017

CIA Agent Blows the Whistle: ‚We Supply Elite Pedophiles with Children‘

Published on Oct 28, 2017

John Kiriakou exposes agency for procuring child sex slaves for pedophilia ring. CIA agent John Kiriakou has blown the whistle to reveal how they provide children to elites.

Morning Views: CIA agent says, „We supply elite with children“ – gelöscht

Published on Oct 30, 2017

Swissindo: The Mission | Unsere Welt und die Menschen ohne Schulden / ohne Schuld

(DEUTSCH) Swissindo: The Mission

Published on Mar 29, 2016

Swissindo World Trust International Orbit hat das Ziel, die Menschheit von finanziellen und physischen Lasten des Sklavensystems zu befreien, zurück zur Natur, zur Basis und zum Ursprung zu kommen, spirituelles Gewahrsein zu fördern, sowie die Ausrichtung, den Himmel auf die Erde zu bringen durch die Einführung der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11).
Swissindo World Trust International Orbit Neo the United Kingdom of God Sky Earth ist eine humanitäre Non-Profit-Organisation, die ein Geschenkangebot als Lösung für die Welt in Form der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11) für alle Menschen in 253/357 Ländern anbietet.
Swissindo World Trust International Orbits Mission besteht darin, den Weltfrieden und das Erbe den Menschen zurückzugeben, jedem Mann, jeder Frau, jedem Kind auf dieser Welt. Die Souveränität über das Patent / die Lizenz zum Drucken ihrer goldgedeckten ESTWO-Währung wird an alle Länder, die das “Payment 1-11*” akzeptieren, übergeben. ZAHLUNGEN 1-11 (Payment 1-11) Zahlungen 1–11 für alle 253/357 Länder.
Die Regierungen der Welt sollen gefördert werden durch die Einführung einer: SCHULDENTILGUNG: Bis zu einem Maximum von 2 Billionen Indonesische Rupiah pro Person. Das gibt jedem Menschen die Freiheit, sich auf sein Wohlbefinden zu konzentrieren und seine Vorhaben im Leben umzusetzen.
LÄNDER-QUOTE: US$ 138.990.000.000.000, damit die Regierungen beginnen können, das zu tun, was ihre wirkliche Aufgabe ist: Den Völkern und Bewohnern zu dienen und sie zu schützen. ZENTRALBANK-QUOTE: US$ 139.990.000.000.000. Damit können die Völker in Freiheit und Wohlstand leben, mit kostenfreier Schuldbildung, Gesundheitsversorgung, natürlicher Energienutzung und frei von Steuern.
GRUNDEINKOMMEN: US$ 6.000.000,– pro Person ab einem Alter von 17 Jahren und mit einer legalen Identität. Studenten bekommen ein Grundeinkommen von US$ 600,– pro Monat und Erwachsene US$ 1.200,– pro Monat für den Rest des Lebens. Jeder Mensch kann beginnen das Leben zu führen, welches er führen möchte.
VENUS PROJEKT für die Gestaltung des Universums. Herr Jacque Fresco ist der Vordenker in diesem hervorragenden Projekt, welches den Höhepunkt seines Lebenswerkes darstellt: Die Integration der besten Wissenschaften und Techniken in einem umfassenden Plan für eine globale Gemeinschaft, basierend auf Menschlichkeit und Achtung vor der Umwelt, werden wir bald genießen können. FOR FURTHER INFORMATION VISIT THESE SWISSINDO OFFICIAL SITES: http://www.Swissindo.news http://swissindo.news/official-ukogse…

 

Vom Buchgeld und anderen Lügen der Banken… | Geldhahn zu | sehr wichtiger Beitrag!

Danke Lorinata!

Im Interview erklärt der Wirtschaftsanwalt Hans Scharpf weshalb er seinen Zahlungsverpflichtungen aus Darlehensverträgen nicht mehr nachkommt, welche Konsequenzen dieser Schuldenstreik für ihn hat und wie er sich zur Wehr setzt. Sein Ziel ist es, die Diskussion über unser Geldsystem und die Geldschöpfung von Geschäftsbanken auch auf der Ebene der Justiz zu führen, denn seiner Meinung nach herrscht hier jede Menge Aufklärungs- und vor allem Regelungsbedarf.

Quelle: Vom Buchgeld und anderen Lügen der Banken…

Interview mit Hans Scharpf – dem Rechtsanwalt im Schuldenstreik (2.0)

 

 

Published on Feb 15, 2014

produziert von Julia Jentsch, http://rasendereporterin.de für http://cashkurs.com Im Interview erklärt der Wirtschaftsanwalt Hans Scharpf weshalb er seinen Zahlungsverpflichtungen aus Darlehensverträgen nicht mehr nachkommt, welche Konsequenzen dieser Schuldenstreik für ihn hat und wie er sich zur Wehr setzt. Sein Ziel ist es, die Diskussion über unser Geldsystem und die Geldschöpfung von Geschäftsbanken auch auf der Ebene der Justiz zu führen, denn seiner Meinung nach herrscht hier jede Menge Aufklärungs- und vor allem Regelungsbedarf.

u.a. sprechen wir über folgende Themen:

– die Geldschöpfung von Geschäftsbanken durch Buchungsakt
-Wird die Auszahlungsverpflichtung eines „Geldbetrags“ im Sinne des §488 I BGB (Vertragstypische Pflichten beim Darlehensvertrag) durch diesen Buchungsakt erfüllt?
– fehlende gesetzliche Definition von „Buchgeld“ im BGB und die Folgen dieser „Regelungslücke“
– der Unterschied zwischen einer Forderung und einer „vertretbaren Sache“ im Sinne des § 91 BGB
– Besteht seitens der kreditgebenden Banken überhaupt eine rechtlich haltbare
(Rückzahlungs)forderung?
– die Rolle der Justiz
– Vorschlag einer Alternative: Eine Kombination aus Vollgeldsystem und regionalen Komplementärwährungen sowie Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens
– Kulturkrise als Ursache für den „moral hazard“
– Mut, Selbstverantwortung zu übernehmen, gesellschaftlicher Wandel

Im Rahmen seiner Aktion „Geldhahn zu!“ hat Herr Scharpf außerdem eine Musterklage zur Vollstreckungsabwehr veröffentlicht, die Betroffenen eine Möglichkeit bieten soll, sich gegen die Vollstreckung seitens der kreditgebenden Bank ohne vorheriges Gerichtsverfahren zu wehren.

Herzlichst,
Ihre Julia Jentsch

Hans Scharpf im Störsender

Am 03.12.2013 veröffentlicht

Published on Apr 1, 2013
%d Bloggern gefällt das: