Saheikes Recherche 17.01.2018

Dr. Rima Laibow MD „Do Not Take The Flu Vaccine Or Give It To Your Children. It Could Kill You.“

.

Network of Global Corporate Control1 16 18

.

Karen Hudes Text 1

.

Karen Hudes Text 2

.

Investigative Journalist Jim Stone on the Hawaii Missile Crisis

.

Jeff Godwin/Campaign for Decency in UK: Stand With Police Whistleblowers, Expose Child Abuse & Corruption, Targeting & Surveillance Crime

.

WhatsApp im News-Ticker: Staatstrojaner in Messenger entdeckt

.

Bundestrojaner in 60 Sekunden entfernen 🙂

.

Controversial GCHQ Unit Engaged in Domestic Law Enforcement, Online Propaganda, Psychology Research

.

TCK RADIO, Anthony Patch “A.I.: Life Was Given To the Image of the Beast”

.

The GoldFish Report No. 180- Week 52 POTUS Report w/ Dr. Jim Fetzer: Q and Red Pill: Choke it Down!

.

(38) Techno Crime Fighters‘ Forum 38 (Stop 007)

.

Die Italiener und Spanier kamen viel früher

SPD-Außenminister Sigmar Gabriel behauptet erneut Türken hätten Deutschland aufgebaut

.

Planen Eliten Bürgerkrieg in Deutschland?

.

Todesstoß für Deutschland beschlossen | Oberlandesgericht bestätigt Regierungskriminalität

.

Explosive Article: The Pentagon Bio-weapons

.

 

Spitze! AFW Creativ Stickerei – Kunsthandwerk von höchster Qualität

Eigeninitiative ist das A und O jeglichen Erfolges – ein hervorragendes Beispiel! Nachmachen, so die eigene Firma Gefahr läuft von Haien gefressen zu werden!

Veröffentlicht am 15.05.2014

Kunsthandwerk von höchster Qualität!

AFW Creativ Stickerei – Abzeichen, Fahnen, Wimpel von höchster Qualität.

Als die Elenore Meinel Fahnenfabrik wirtschaftlichen Schiffbruch erlitt wollten das Brigitte Rodler und Ihre Kolleginnen Sonja Oelschlegel, Doris Rau und Karola Schubert nicht hinnehmen und sie übernahmen selbst das Ruder und gründeten im Juni 2009 mit der AFW Creativ Stickerei das Nachfolgeunternehmen der Fahnenfabrik Meinel.

Seither laufen die Maschinen auf Hochtouren und die Auftragslage ist mehr als gut.

Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz, ja selbst aus Australien vertrauen den oberfränkischen Stickereiprofis.

7 Computergesteuerte Stickmaschinen mit 8 bis 15 Farben in Kombination mit der Kompetenz und Handwerkskunst der Menschen von der AFW Creativ Stickerei erlauben es der oberfränkischen Firma Aufträge aller Größe, vom Privatkunden bis hin zum Großkunden zu erledigen.

Kunsthandwerk von höchster Qualität haben sich die Mitarbeiter von AFW auf die Fahnen gestickt.

Das weiß auch der Deutsche Fussballbund zu schätzen, der seine offiziellen DFB Wimpel in Marktleugast in Auftrag gibt.

vorbild-freude

Boyan Slat befreit den Ozean vom Plastikmüll – Spitze!!!

Jede SEKUNDE landen 250 kg Plastikmüll in den Weltmeeren!

How We Showed the Oceans Could Clean Themselves – Boyan Slat on The Ocean Cleanup

Veröffentlicht am 06.06.2014

For more information, and to contribute, please visit http://www.theoceancleanup.com

On June 3rd 2014, Boyan Slat gave the long-awaited sequel to his 2012 TEDx Talk, in New York City, USA.
After researching for a year with a team of about 100 people, 19-year-old Boyan Slat finally spoke out, and presented the results.

~~~

So befreit ein 20-Jähriger den Ozean von Plastikmüll

vor 11 Monaten

Millionen von Tonnen an Plastikmüll schwimmen in unseren Ozeanen. Das ist eins der größten Umwelt-Probleme unserer Meere: Strände werden von Plastik-Bergen verschüttet, Vögel und Fische verwechseln den Kunststoff mit Futter und sterben oft qualvoll an dem Müll in ihren Mägen. Der 20-jährige Boyan Slat aus den Niederlanden hat jetzt die ultimative Methode entwickelt, um die Ozeane von den riesigen Mengen an Plastikmüll zu befreien.

Die starken Strömungen machen es zu einer Herausforderung, den Müll im Wasser einzusammeln. Das neue System des jungen Holländers soll aber genau diese Strömungen zu unserem Vorteil nutzen. Anstatt mit Schiffen durchs Meer zu fahren und den Müll aufwändig mit Netzen heraus zu fischen, könne man den Spieß doch einfach umdrehen.

„Warum sollten wir uns durch die Ozeane bewegen, wenn die Ozeane sich doch selbst bewegen könnten? Wieso Energie damit verschwenden, dem Plastik hinterherzujagen, wenn es von selbst zu uns kommt?“

weiteresen: http://at.galileo.tv/tech-trends/so-befreit-ein-20-jaehriger-den-ozean-von-plastikmuell/

%d Bloggern gefällt das: