Bewusstsein schafft Angstfreiheit – Erwin Thoma im Gespräch mit Jens Lehrich

Published on Jul 4, 2017

Weitere Infos zu Erwin Thoma auf http://www.thoma.at. Dort bekommt Ihr auch eine Übersicht mit allen bisher erschienenen Büchern von Erwin Thoma, die als zusätzliche Lektüre zu diesem Gespräch sehr empfehlenswert sind. „Small is beautiful“ – in Goldegg in Österreich in der Nähe von Salzburg lebt und arbeitet der Erfolgsautor und Unternehmer Erwin Thoma in den Bergen. Ein kleiner, magischer Ort, das merkt man gleich, wenn man mit den Menschen dort ins Gespräch kommt. Schon an der Rezeption erzählt mir die freundliche Dame von der Naturmedizin, die in Goldegg einen weitaus höheren Stellenwert hat als anderswo. Und dann gesellt sich Erwin Thoma hinzu, der Mann strahlt etwas aus, das uns Stadtmenschen Balsam auf der Seele ist: absolute Verbundenheit mit der Natur. Mit seinen von ihm konzipierten Holzhäusern zeigt er, dass der Stadtmensch heutzutage viel mehr auf die Kraft der Natur setzen sollte. Viele seiner Forschungen stellen das derzeitige Weltbild sogar völlig auf den Kopf. Und Erwin Thoma kann das alles wissenschaftlich beweisen. Seine Häuser brauchen keine Chemie, sind energieautark und machen nachweislich gesund. Ich habe mit Erwin Thoma ein persönliches Gespräch über die Möglichkeiten geführt, die wir als Menschen haben, um zu einer besseren, friedlicheren und gesünderen Welt zu gelangen. Angstfreiheit und Mut sind dabei zwei wichtige Grundvoraussetzungen. Wie immer freue ich mich über Eure konstruktiven Kommentare.

Das Rätsel der Versteinerten „Baumriesen“

Veröffentlicht am 07.08.2017

Danke Lorinata,

Solche Riesenbäume konnten nur auf der FLACHEN ERDE wachsen!

Mysteriöses Paraguay Teil I : Die Rätsel der versteinerten Riesenbäume

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah ~ Flache Erde Beitrag 37

Es gibt keinen Wald auf der Erde – English – zu Beitrag 37

seltsam: 10 verfluchte Objekte – Die die Wissenschaft nicht erklären kann

Veröffentlicht am 04.11.2016

10 verfluchte Objekte, die die Wissenschaft nicht erklären kann.
In unserer modernen Welt, sind viele Phänomene dokumentiert, die durch Wissenschaft nicht erklärbar sind. Auch wenn viele von uns nicht an Flüche glauben, müssen wir doch anerkennen, dass vielleicht dunkle Kräfte gewirkt haben und dass es Dinge gibt die schlichtweg nicht erklärbar sind.

~~~

Interessant finde ich die Geschichte über die versteinerten Bäume, die anscheinend kein Glück bringen so man davon etwas mit nimmt. In Ghana gibt es noch einen Riesenbaum, der 44 Meter Durchmesser hat, sagte mir ein Fernfahrer, der den Baum selber gesehen und gemessen gehabt hatte. Angeblich verschwinden Leute, die an diesen Baum pinkeln oder etwas von ihm nehmen ein Blatt oder anderes was in seinem Schatten wächst. Die Früchte, die in seinem Schatten wachsen, sollen riesig sein und von zeit zu zeit verschwinden. Man sagt, dass der Baum sich dann von diesen Früchten ernährt, diese gleichen Geschichten erfuhren wir von verschiedenen Ghanesen, die einander nicht kannten. Dass es diesen Riesenbaum wirklich gibt, erfuhr ich noch von einer anderen Quelle eines Freundes, wo einer aus dem Bekanntenkreis in Ghana war und diesen Baum auch gesehen hatte. Er erzählte, dass er weinend vor dem Baum am Boden kniete, weil er es nicht fassen konnte, dass es doch noch wahre Weltwunder gibt.

AnNijaTbé am 18-4-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah

Schulbuch belegt Schwindel mit Globaler Erwärmung | AddOn #1

Veröffentlicht am 05.02.2017

Da unser Schulbuch-Recherche-Video vom 12.12.2016 (hier: https://youtu.be/rXIUC867gzo) so viel positives Feedback und Zustimmung ausgelöst hat, haben wir uns entschlossen, heute und in den kommenden Wochen in AddOn -Videos über dieses Feedback zu berichten und gleichzeitig ergänzende Informationen und Recherchen zu veröffentlichen. Das heute veröffentlichte AddOn-Video #1 erklärt Ihnen u.a., warum das Argument der Klima(folgen)forscher von der angeblich „so schnellen globalen Erwärmung“ auch nur ein merkwürdiges Scheinargument ist.

Weitere Themen im Video sind der dubiose „Strahlungsantrieb“, über dem sowohl im Schroedel-Seydlitz-Schulbuch als auch in zahlreichen früheren Publikationen wichtige Informationen weggelassen werden. Und es muss nochmals über „Prognose“ und „Szenario“ gesprochen werden. Auch enthüllt das obige Video sowohl einen Widerspruch als auch einen peinlichen Fehler von Harald Lesch in seinem Buch „Die Menschheit schafft sich ab.“ So ist das, wenn Harald Lesch als Pseudowissenschaftler Interview-Gespräche in „dubiosen Zirkeln“ führt.

Mehr zum Video im Blog auch hier: https://www.klimamanifest-von-heilige…

Das im obigen Video erwähnte Recherche-Video über den Vortrag von Thomas Stocker in Vaduz über das globale „CO2-Budget“ (Kapitel #10, im Video ab Minute 49:25) ist auch hier verlinkt:

https://www.klimamanifest-von-heilige…

Thorium – Atomkraft ohne Risiko – Doku 2016 (NEU in HD)

Veröffentlicht am 28.11.2016

Thorium – Atomkraft ohne Risiko – Doku 2016 (NEU in HD)

%d Bloggern gefällt das: