Alarmstufe ROT: Extreme KONTAMINIERUNG der Atemluft – VIDEO

Veröffentlicht am 08.12.2016

Fritz Watzl: TimeToDo.ch 21.05.2012, Der letzte Zauberlehrling

Sehr wertvoller Beitrag mit Einblick in die Erkenntnisse Viktor Schaubergers!

Wasser das Blut der Erde!

Randbäume bekommen Sonnenbrand/Rindenbrand!

Gesunder Wald – Gesundes Wasser!

Eisengeräte zur Bodenbearbeitung bilden Rost im Boden und Wasser – daher Kupfergeräte benutzen.

Wiederherstellung des GANZEN Wasserkreislaufes – dringend nötig – nicht erst heute! Dazu sind unberührte Wälder nötig!

Wasserheilungsgerät von und nach Kenntnis von Schauberger!

Published on May 21, 2012

Thema der Sendung: Gespräch mit Fritz Watzl über Victor Schaubergers Erkenntnisse.

Links zum Sendungsinhalt:
http://www.pks.or.at
http://www.schauberger-verlag.at
http://www.implosion-ev.de
http://www.sternentorverlag.de

http://www.timetodo.ch,
ist die Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung.
Sendezeit ist Montag bis Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr live im TV auf dem Schweizer Privatsender Schweiz5.

TimeToDoShop unter:
http://www.timetodoshop.ch

TimeToDo.ch bei Facebook:
http://www.facebook.com/timetodo.ch

Link zum live Stream der Sendungen:
http://www.schweiz5.ch/v2/?page_id=52

~~~

Schaubergers letzter Zauberlehrling: Fritz Watzl ~ Freie Energie ~ Christian Tobler

~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah ~ Flache Erde Beitrag 37

~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah ~ Flache Erde Beitrag 37

Lieber Reiner, ich danke dir von ganzem Herzen für das Finden und Teilen dieser Videos!
Dagegen ist die Erkenntnis, dass die Erde kein Globus sein kann, echt nur noch ein Furz.

Diese Videos sind überaus lehrreich – insbesondere gefiel mir die Idee, Vulkane als Mülldeponie zu verwenden, da sie das anscheinend ohnedies schon sind  🙂

AnNijaTbé am 4.9.2016

~~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde Teil 1 – SOB edit LQ

Published on Aug 7, 2016

Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=hwi7o…
Es gibt keinen Wald auf dieser Erde… jedenfalls keinen Richtigen. Wie das gemeint ist… tja… das wird euch verblüffen.
Orginalquelle Людин Рɣси: https://www.youtube.com/watch?v=UHkiZ…
Zip Datei mit Material zum selbst Film machen: https://drive.google.com/file/d/0BwPs…
versteinerte Bäume archivmedes: http://archivmedes.blogspot.ch/2012/1…
produzieren pflanzen wirklich sauerstoff?? http://www.cts-systems.de/fehler/vide…

~~~~

Ob es wohl je wieder derartige Bäume geben werde?
Das muss doch der wahre Garten Eden gewesen sein, wo von einer Frucht ein ganzer Stamm sich ernähren hatte können. In Ghana soll es noch einen Baum geben, der einen Durchmesser von 44 Metern hat, ein Zwerg im Vergleich zu jenen Bäumen, die es einst auf der Erde gab und dennoch ein Wunder das noch lebt!

~~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde Teil 2 – SOB edit LQ

Published on Aug 16, 2016

Teil 3: https://www.youtube.com/watch?v=c_eY4…
Diesmal geht es mit dem Phänomen Schaufelradbagger weiter.
Orginalquelle Людин Рɣси: https://www.youtube.com/watch?v=UHkiZ…
Zip Datei mit Material zum selbst Film machen: https://drive.google.com/file/d/0BwPs…
versteinerte Bäume archivmedes: http://archivmedes.blogspot.ch/2012/1…
produzieren pflanzen wirklich sauerstoff?? http://www.cts-systems.de/fehler/vide…
Einblicke in Wesen und Bauprinzp der Sprache: http://mikeondoor-news.de/einblicke-i…
Und jetzt Feiern: https://www.youtube.com/watch?v=wzZdh…

~~~~

Unsere Knochen sind lebende Steine 🙂
Wir haben in unseren Knochen so genannte piezoelektrische Kristalle, welche beim Auslösen eines Funkes Knochenzellen einlagern sollen, deshalb soll bei Knochenschwund Gymnastik gemacht werden. In der Realität hat sich das jedenfalls als hilfreich erwiesen.

Die Piezoelektrizität, auch piezoelektrischer Effekt oder kurz Piezoeffekt, veraltet: Piëzo- (altgr. πιέζειν piezein ‚drücken‘, ‚pressen‘ und ἤλεκτρον ēlektron ‚Bernstein‘), beschreibt die Änderung der elektrischen Polarisation und somit das Auftreten einer elektrischen Spannung an Festkörpern, wenn sie elastisch verformt werden (direkter Piezoeffekt). Umgekehrt verformen sich Materialien bei Anlegen einer elektrischen Spannung (inverser Piezoeffekt).

In diesem Video geht es allerdings um Knochen, die jetzt Berge sind – wow

~~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde Teil 3 – SOB edit LQ

Published on Aug 22, 2016

Teil 3 der Dokumentation „Es gibt keinen Wald auf dieser Erde“… Was wohl noch so alles ausser Riesenbäumen hier rumliegt? Das sagt ein Profi Mineraloge dazu.
Orginalvideo von Mud Fossils: https://www.youtube.com/watch?v=tIZft…
Nordische Mythologie ganze Story Hörbuch: https://www.youtube.com/watch?v=Wz68B…

 ~~~~

Das Voynich Manuskript: Welches Geheimnis verbirgt sich dahinter ?

~~~~

Wie groß waren die Bäume vor der biblischen Sintflut?

Biophilia Garten-Tipps | Clemens G. Arvay über Waldgärten

Published on Aug 9, 2015

Biologe und Autor Clemens G. Arvay über Waldgärten | mit vielen wertvollen Tipps | Rundgang durch den eigenen Garten des Autors

gefunden bei:  https://pestizidfreieregion.net/2016/08/12/waldgaertnern-erklaert/

Es ist überaus gesund in den Wald zu gehen – Der Heilungscode der Natur – tiefe Wahrheit – Clemens Arvay | Wolf-Dieter Storl

Clemens Arvay | Wolf-Dieter Storl | Der Heilungscode der Natur | LitLounge.tv

Veröffentlicht am 06.06.2016

Mehr Online-Autorenevents unter:
https://www.litlounge.tv/

Unser Körper endet nicht an der Hautoberfläche: Um gesund, vital und glücklich zu sein, brauchen wir den Kontakt zur Natur und zu unseren Mitgeschöpfen. Der Biologe Clemens G. Arvay tritt in seinem Buch „Der Heilungscode der Natur“ den wissenschaftlichen Beweis dafür an: So aktiviert der Kontakt mit Tieren nachweislich das Immunsystem. Wer regelmäßig auf Grünflächen blickt, erkrankt deutlich seltener an Zivilisationsleiden als wenn dies nicht der Fall ist. Und Studien belegen, dass Spaziergänge im Wald das körpereigene Verjüngungshormon DHEA ankurbeln.

Im Gespräch mit dem Ethnologen und Bestseller-Autor Wolf-Dieter Storl erklärt Clemens G. Arvay in diesem Webinar, wie tiefgreifend Mensch und Natur miteinander verbunden sind. Erfahren Sie mehr über die Wirkweise von Pflanzenstoffen im Wald, über Anti-Krebs-Wirkstoffe aus der Natur und über die Rolle, die Tiere in dem großen Organismus Erde spielen.

Und hier geht’s zum Buch: http://www.randomhouse.de/Buch/Der-He…

Leider spricht der junge Mann über Chemotherapie und Krebszellen, die dagegen resistent werden können.

Nicht jedoch spricht er über die Entstehung von Krebszellen und, dass diese in einem gesunden Körper von selber wieder verschwinden, bzw. ausgeschieden werden.

Dass jedes Krankheitsereignis AUCH auf einen inneren Konflikt zurückzuführen ist, auf eine Dissonanz, das wäre dazu auch noch sehr wichtig zu erwähnen.

In der Natur, im Wald kann der Mensch leichter in ein natürliches Gleichgewicht (Homöostase) kommen. Die dazu gemachten Erklärungen mit den Terpenen etc. sind hochinteressant.

Erfahrungswissen kann man meines Erachtens mit Bewusstsein gleichsetzen!

Das Geistige ist m.E. nur die Idee, das Seelische jedoch ist dazu imstande mit der Idee des Geistigen etwas Materielles zu erschaffen.

Ohne Seele kann es daher gar keine Heilung geben!
Es ist sehr schade, dass kaum einer an die Seele denkt, sogar hier nicht bei so einer natürlichen Heilungsidee.

Die Terpene [tɛʁˈpeːnə] sind eine stark heterogene und sehr große Gruppe von chemischen Verbindungen, die als sekundäre Inhaltsstoffe in Organismen natürlich vorkommen. Sie leiten sich formal vom Isopren ab und zeichnen sich dabei durch eine große Vielfalt an Kohlenstoffgerüsten und geringere Anzahl an funktionellen Gruppen aus.[1] Es sind über 8.000 Terpene und über 30.000 der nahe verwandten Terpenoide bekannt. Die meisten Terpene sind Naturstoffe, hauptsächlich pflanzlicher und seltener tierischer Herkunft. In der Natur kommen überwiegend Kohlenwasserstoff-, Alkohol-, Glycosid-, Ether-, Aldehyd-, Keton-, Carbonsäure– und Ester-Terpene vor, aber auch Vertreter weiterer Stoffgruppen sind unter den Terpenen zu finden. Die Terpene sind Hauptbestandteil der in Pflanzen produzierten ätherischen Öle.[2]

Terpene sind vielfach biologisch und pharmakologisch interessant; ihre biologischen Funktionen sind allerdings nur lückenhaft erforscht. Sie können als umweltfreundliche Insektizide verwendet werden, indem sie als Pheromone Insekten in Fallen locken. Außerdem wirken viele antimikrobiell. Viele Terpene werden als Geruchs- oder Geschmacksstoffe in Parfümen und kosmetischen Produkten eingesetzt.[3]

Wegen der Vielzahl und ihrer vielfältigen Strukturvarianten gibt es mehrere Klassifikationsmöglichkeiten für Terpene. Die IUPAC etwa zählt nur Kohlenwasserstoffe zu den Terpenen, wohingegen alle sauerstoffhaltigen Isoprenabkömmlinge als Terpenoide gelten.[4] In der Praxis haben sich für die Kohlenstoffgerüste Trivialnamen eingebürgert, welche häufig von dem wissenschaftlichen Namen des Organismus der ersten Isolierung abgeleitet sind.

LitLounge.tv | Wolf-Dieter Storl | Die alte Göttin und ihre Pflanzen im Frühlingserwachen

Veröffentlicht am 11.01.2016

Mehr Online-Autorenevents unter:
https://www.litlounge.tv/

Der beliebte Autor Wolf-Dieter Storl folgt in seinem aktuellen Buch Die alte Göttin und ihre Pflanzen der Göttin in den tiefen Wald. Im Rhythmus des Jahreskreises führt er uns über Mythen, alte Sagen und Märchen zu den Urgöttern und ihren heilenden Pflanzen.

Dr. Wolf-Dieter Storl ist ein renommierter Ethnobotaniker und Kulturanthropologe. Die traditionelle Pflanzenheilkunde der indigenen europäischen Waldvölker, der Kelten, Germanen und Slawen sowie des frühchristlichen Mittelalters interessieren ihn besonders. Dabei beschäftigt er sich mit Fragen wie: Welche Rolle spielen Frau Holle, Aschenputtel oder des Teufels Großmutter? Was bedeuten Holunderstrauch, Wacholder oder Gänseblümchen?

Entdecken Sie den tiefen Sinn, spüren Sie die Seele, die allem innewohnt und tauchen Sie mit Wolf-Dieter Storl in das Blühen und Grünen des Frühlings ein.

Hier geht’s zum Buch: http://www.randomhouse.de/Buch/Die-al…

%d Bloggern gefällt das: