Klagemauer TV vom 09.02.2013

Aufregung über die Aufklärungsbroschüre für 6 bis 12jährige Kinder des Österreichischen Unterrichtsministeriums

besorgte und engagierte Eltern formieren sich

Conspiracy: Project Paperclip – Nazi-Bush family-connection

1 Illuminati Five Sense Conspiracy:Project Paperclip-Nazi-Bush family-connection

Nazi Scientists – Project Paperclip

—————————————————————————————————————————————————–~

Cathy O’Brien > Britney Spears > Mark Phillips > Mind-Control-Opfer

—————————————————————————————————————————————————–

aktuelle Aktionen weltweit

Gefahr lauert – Handyforschung – gefälschte Forschungsergebnisse aufgedeckt

.

Ein MI6-Agent packt erneut aus – bitte lesen – hüllen Sie sich aber davor unbedingt in Liebe und Licht!

———————————————————————————————————————————————

Wirtschaften im Islam – Teil 2: Ohne Zins ins Paradies (Planet)

Klardenker Esslingen a. N.

Wenn sich ein Fernsehsender verdächtig macht, dann war das bisher immer arte. Seit einiger Zeit auch PLANET. Neben atemberaubenden Naturdokumentationen in HD zeigen die Landshuter auch innovative, aufgeschlossene Dokumentationen mit den richtigen Fragen. Hier hatte ich im letzten Jahr schon einmal berichtet.

Teilweise recycelt PLANET offenbar auch bereits bekannte Sendungen von arte.

Wochenhighlight im Februar

Wirtschaften im Islam – Teil 2: Ohne Zins ins Paradies

Während unser westliches Wirtschaftssystem durch die Finanzkrise in Frage gestellt wird, formiert sich als Gegenmodell in vielen Ländern des Nahen Ostens und Asiens eine Scharia-geprägte Wirtschaftsstruktur. Im Schatten des konventionellen Finanzsystems hat sich vor allem in den Golfstaaten, der Türkei, aber auch den islamisch geprägten Ländern Südostasiens ein alternatives Konzept entwickelt, das von der Finanz- und Bankenkrise weniger betroffen scheint. Der Islam hat Einfluss auch auf einen Wirtschaftsraum mit mehr als 1,5 Milliarden Gläubigen genommen. Aber wie unterscheidet sich die islamische Finanzwelt von dem uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Gut gedämmt mit Zeitung, Stroh und Hanf

oekonews.at – 04.02.2013

Dämmen bedeutet sparen, und zwar Heizkosten und Treibhausgase. Dämmmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen wie zum Beispiel Zellulose oder Hanf wird umweltschonend hergestellt. „die umweltberatung“ berät bei der Auswahl und stellt in der Broschüre „Dämmstoffe richtig eingesetzt“ 23 Dämmstoffe mit ihren Eigenschaften und Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt vor.

„Dämmen ist ein wichtiger Beitrag zum Energiesparen und zum Klimaschutz. Hinsichtlich ihrer Herstellung sind Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen den synthetischen Materialien überlegen und daher erste Wahl“.

viaGut gedämmt mit Zeitung, Stroh und Hanf oekonews.at – Erste Tageszeitung für ERNEUERBARE ENERGIE und Nachhaltigkeit – Zeitung Medium Portal Fachblatt Zeitschrift tagesaktuell Erneuerbare Energien rss xml.

%d Bloggern gefällt das: