Berlin: Anwohner empört – Pflegebedürftige müssen Platz für Asylbewerber machen

Berliner Morgenpost -10.02.2013

Aus dem Pflegeheim „Marie Schlei“ in Berlin-Reinickendorf soll ein Asylbewerberheim werden. 75 Menschen müssen bis Ende März ausziehen

viaAnwohner empört : Pflegebedürftige müssen Platz für Asylbewerber machen – Aktuelle Nachrichten – Bezirke – Reinickendorf – Berliner Morgenpost – Berlin.

Boykott Israels – Thema von Protesten in 40 europäischen Städten

Israels Ländernummer = 729  – bitte im Supermarkt beachten !!!!

11.02.2013

In 40 europäischen Stätten haben Menschen für den Boykott israelischer Agrarprodukte demonstriert.

Wie IRINN unter Berufung auf imemc.org berichtete forderten die Demonstranten den Boykott der Firma Mehadrin, die Obst, Datteln und andere frische Lebensmittel nach ganz Europa liefert.

Diese Firma (größter Anbauer und Exporteur für Citrus und andere Früchte) ist in den illegalen israelischen Siedlungen aktiv und wird des Landraubs an Palästinensern und der ungrechten Entlohnung der Palästinenser (11 Euro Tageslohn) beschuldigt.

Sehr viele Protestierende hatten sich auch vor dem Firmensitz von Mehadrin in der Schweiz versammelt.

Ähnliche Demonstrationen wurden in verschiedenen Städten in Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg, Schweden, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden durchgeführt.

viaBoykott Israels – Thema von Protesten in 40 europäischen Städten.

Pakistani soll 100 Illegale nach Österreich geschleppt haben

Unzensuriert.at – 13.02.2013

So sieht die Zuwanderung nach Österreich in der Praxis aus! Zufällig ging der Polizei ein Mann ins Netz, dem vorgeworfen wird, mindestens 100 Personen nach Österreich geschleppt zu haben. Der 26-jährige Pakistani, der in Korneuburg in Untersuchungshaft sitzt, bestreitet die Vorwürfe zwar, doch sind die Indizien erdrückend. Dieser spektakuläre Fall könnte aber nur die Spitze des Eisberges sein.

viaPakistani soll 100 Illegale nach Österreich geschleppt haben | Unzensuriert.at.

%d Bloggern gefällt das: