IS- Terrorhelferin arbeitet in Islam- Kindergarten

Das Erwachen der Valkyrjar

IS-Terrorhelferin_arbeitet_in_Islam-Kindergarten-Trotz_Schuldspruch_-Story-498644_630x356px_32a58ede0205ee57c4be1bc78c6631e9__islam-kindergarten_3-s1260_jpg

Neuer Höhepunkt im Skandal um Islam- Kindergärten in Wien: Eine 18- jährige Terrorhelferin wurde wegen Unterstützung des IS am Dienstag schuldig gesprochen. Die junge Frau arbeitet mittlerweile als Betreuerin in einem islamischen Kindergarten.

Sie habe Propaganda für den IS verbreitet, wollte gar nach Syrien reisen und einen Terrorkämpfer heiraten, lauteten die Vorwürfe. Wegen „Mitwirkung an einer terroristischen Vereinigung“ wurde Fatima U. am Dienstag verurteilt. „Ein kleiner Ausreißer“ sei die ganze Sache gewesen, verteidigte Anwalt Martin Mahrer die junge Tschetschenin.

Verurteilte darf an ihren Arbeitsplatz zurück

Mit der milden Strafe von sechs Monaten bedingt auf drei Jahre hatte die Terrorhelferin allerdings Glück. Sie darf an ihren neuen Arbeitsplatz, einen Islam- Kindergarten in Wien, zurückkehren. Und das, obwohl dem Verfassungsschutz brisante Aussagen vorliegen: So habe die junge Frau als „Schwester Fatima“, wie sie sich in IS- nahen Foren nannte, Propaganda für die Dschihadisten verbreitet bis sie an der rumänischen Grenze aufgegriffen…

Ursprünglichen Post anzeigen 97 weitere Wörter

Südtirol: Handyverbot in Pustertaler Kindergärten „Nimm dir Zeit für mich“

Bruneck_Plakat

06.11.2015, Pustertaler Zeitung (Südtirol):“Smartphones, Tablets, Handys: Nützlich und notwendig, anstrengend und einengend, Fluch oder Segen? Die Diskussion darüber ist aktuell, die Meinungen dazu verschieden, Der Kindergartensprengel Bruneck hat einen neuen Zugang zum Thema gefunden. Das Handy wurde schlicht verboten. Die Kindergartenkinder erleben ihre Bezugspersonen, Geschwister und fast alle Erwachsenen mit dem Handy, besitzen aber zumindest zum größten Teil noch nicht selber eines. Ihre Meinung zu den neuen Möglichkeiten der Kommunikation einzuholen. das war eines der Anliegen bei der ,,Plakat Aktion Handy“…In 12 Kindergärten hat es Malaktionen, Gesprächsrunden und philosophische Einheiten zum Thema gegeben…“

Lesen Sie hier den illustrierten Artikel über die Aktion in den Kindergärten aus der Pustertaler Zeitung:

Pustertaler_Ztg_151106

 

http://mobilfunkstuttgart.de/suedtirol-handyverbot-in-pustertaler-kindergaerten-nimm-dir-zeit-fuer-mich/

Frage zum Genderwahnsinn im Kindergarten mit der Frühsexualisierung | Die Vatikanverschwörung – Sex und Intrigen

Angeblich sollen muslimische Kinder und Kinder von Baptisten im Kindergarten von der Frühsexualisierung verschont bleiben.

Hauptsächlich Kinder von christlichen Familien sollen von dem Wahnsinn betroffen sein???

Kann jemand dazu eine Aussage machen, die zuverlässig ist?

Sowohl für Österreich wie auch für Deutschland, eventuell auch für die Schweiz – wie geht man mit dem Thema im Kindergarten um?

Macht man dabei wirklich Unterschiede je nach religiöser Zuordnung???

Informationen bitte als Kommentar mitteilen – DANKE!

~~~~

Die Vatikanverschwörung – Sex, Intrigen und geheime Konten

ublished on Oct 2, 2014

Nachdem er einen vertraulichen Untersuchungsbericht über den inneren Zustand der vatikanischen Behörden erhalten hatte, trat Benedikt XVI. vom Papstamt zurück – als erster Papst seit mehr als 600 Jahren. Die Dokumentation „Die Vatikanverschwörung“ offenbart die Skandale und die Bedrohungen, die Benedikts Pontifikat erschütterten.

Sexueller Missbrauch, Vertuschung und unzureichende Entschädigung der Opfer, Geldwäsche und Korruption in der Vatikanbank und schließlich der Verrat durch engste Vertraute: „Vatileaks“ brachte Dokumente an die Öffentlichkeit, die Vetternwirtschaft, Machtkämpfe und angebliche Erpressungsversuche am Heiligen Stuhl beschreiben.

Der mehrfach ausgezeichnete Journalist Antony Thomas erarbeitete sich Zugang zu Insidern im Vatikan und erzählt aus der Perspektive von Beteiligten die Turbulenzen in Benedikts Pontifikat. Deutlich wird, vor welch außerordentlichen Herausforderungen sein Nachfolger Franziskus steht.

Er muss die mächtige Bürokratie des Vatikans reformieren, die Korruption beseitigen, einen neuen Kurs einschlagen für die gesamte katholische Kirche und sich wieder vordringlich den Anliegen der 1,2 Milliarden Gläubigen zuwenden.

Interviews mit Angestellten und hochrangigen Priestern im Vatikan, mit Missbrauchsopfern, Whistleblowern und Journalisten und nicht zuletzt Aufnahmen mit verdeckter Kamera enthüllen, wie heuchlerisch die katholische Kirche bislang mit den seit vielen Jahren bekannten Sexskandalen in der Kurie umgeht. Die Dokumentation enthüllt eine Kultur des Wegsehens im Vatikan, „nicht fragen, nichts sagen“, wenn es um die sexuelle Orientierung von Geistlichen geht.

Es gibt dort durchaus Kleriker, die in unerlaubten Beziehungen leben. Im Film beschreibt ein schwuler Priester die Doktrin der Kirche zur Homosexualität als „ein Messer in meinem Herzen, denn ich glaube an die Berufung. Ich spüre den Ruf Gottes“. Fast ein Jahr Recherchen zeichnen ein schonungsloses, kritisches Bild der Kirche, die Papst Franziskus von Papst Benedikt übernommen hat. Zerrüttet, korrupt, scheinheilig, aber vor allem: Spielball der mächtigen Fraktionen in der Kurie. Papst Franziskus wurde gewählt, um all dem ein Ende zu setzen. Kann ihm das gelingen?

~~~~

VATIKAN ERLAUBT SEX MIT KINDERN!

https://www.youtube.com/watch?v=NsQ9HOyfSiY-leider-wurde dieser Beitrag gelöscht

Veröffentlicht am 27.10.2014

Alle Links zum Video:
http://www.welt.de/politik/deutschlan…
http://www.blick.ch/news/ausland/pfar…

~~~~

Johannes 8:44-45Luther Bibel 1545 (LUTH1545)

44 Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.

45 Ich aber, weil ich die Wahrheit sage, so glaubet ihr mir nicht.

~~~~

Vatikan – Verbotene Bücher – 2/6

~~~~

~~~~

Ein Ex-Priester packt aus – Magische Rituale der Kirchen | Bewusst.TV 2.1..2015

Published on Jan 2, 2015

2.1.2015 – Freigeist Kurt Meier unterhält sich mit Jo Conrad über seinen Werdegang als Priester, sein Ausstieg und die schwere Loslösung von Gelübden und magischen Rituale der Kirchen. Lösen von karmischen Mustern, Gelübden, Sakramenten, Verstrickungen mit Kirche und Religion.Kurt Meier kann persönliche Erfahrungen, Hintergrundwissen, theologisches Grundverständnis und viel praktisches Wissen weiter geben. Er zeigt wie man sich einfach und effektiv aus entstandenen energetischen Verstrickungen mit der Kirche lösen kann. Ziel dabei ist eine immer grösser werdende Freiheit, Lebensfreude und Eigenverantwortung.

 

%d Bloggern gefällt das: