Zwei Fehlstunden in Sexualkunde – Vater kommt ins Gefängnis in Deutschland

Veröffentlicht am 19.08.2013

Sexualkunde Unterricht an Grundschule – Acht Kinder kollabierten in Borken 27.06.2013 nach Pornounterricht. Melitta M. (4.Klasse) wurde es so schlecht im Sexualkunde Unterricht, dass Sie den Raum verlassen hat, was für Ihren Vater Eugen M am 13. August 2013 Gefängnis zur Folge hatte.
————-
§ 176 Abs. 4 Ziff. 4 StGB
Kindern unter 14 Jahren gegenüber ist jegliches Zeigen oder Erzählen pornographischer Inhalte verboten und wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren bestraft.
——————–
§ 184 ff StGB
Das Anbieten, Zeigen, Verkaufen und sonstiges Zugänglich machen von pornographischen Bildern, Darstellungen oder Filmen an Personen unter 18 Jahren ist strafbar (Geldstrafe bzw. Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr). Ob „einfache“ oder
„harte“ Pornographie (höherer Strafrahmen) vorliegt wird im Einzelfall entschieden.
———-
Die schwangere Mutter erhält ebenso eine Aufforderung zur Erzwingungshaft

!? Haft für Vater, weil Tochter nicht zum Sexualkunde-Unterricht kam
http://www.derwesten.de/staedte/nachr… !?

Ein Bericht von KlagemauerTV.

[Ein Schnellgericht bringt Familienvater in´s Gefängnis]

„Melitta wohnt mit ihren Eltern bei Meschede, hat 7 Geschwister und besucht die 4. Klasse der Grundschule in Eslohe/Reiste.
Von den Lehrern dieser Schule wird sie stets wegen ihres auffallend positiven Verhaltens gelobt.

Als jedoch der Sexualkundeunterricht in ihrer Grundschule eingeführt wird, verlässt Melitta M. den Unterricht, da sie sich bei diesem Thema nicht mehr wohl fühlt.
Dass ihr Verhalten nur nachvollziehbar ist, zeigen übrigens die jüngsten Vorfälle aus Borken, wo am 27.06.2013 acht Schüler der 6. Schulklasse kollabierten, als man ihnen Abbildungen von Geschlechtsorganen vorlegte.

Melitta wurde schließlich, nach einem Gespräch mit der Schulleitung, von der Rektorin und einer weiteren Lehrerin, gewaltsam ins Klassenzimmer gezogen und musste wegen ihres Wiederstandes, den Rest der Stunde im Lehrerzimmer absitzen.

In Anbetracht der Tatsache, dass wir an deutschen Schulen mittlerweile Alternativ-Unterricht für konfessionslose Kinder und an vielen Schulen sogar Islamunterricht für muslimische Schüler anbieten, um möglichst Tolerant zu wirken, ist diese intolerante und von unseren Gesetzgebern vorgegebene Vorgehensweise nicht nachvollziehbar.

Schlimmer noch: Da dem Schulamt nämlich die Stunde im Lehrerzimmer sowie eine weitere Sexualkundestunde als Fehlstunden gemeldet wurden, kam die Maschinerie der Behörden in Gang:
Nach einem Bußgeldbescheid, mit folgender Zahlungsverweigerung von Melittas Eltern, folgte eine Anklage vor Gericht, dann der Besuch des Gerichtsvollziehers und schließlich die Weiterleitung ans Oberlandesgericht, wo sich die Eltern nicht mehr selber verteidigen durften.
Nach einer weiteren, letztmaligen Zahlungsaufforderung, wurde Melittas Vater Eugen M. Schließlich mitgeteilt, dass sowohl ihm, als auch seiner Ehefrau Luise, für einen Tag Erzwingungshaft angeordnet wird und sie sich bitte freiwillig bei der zuständigen JVA melden mögen.
Da Eugen M. Von seiner Unschuld überzeugt war, kam er dem nicht nach und wurde darauf hin, von Justizvollzugsbeamten abgeführt und schließlich inhaftiert.

Seine schwangere Ehefrau Luise bekam das gleiche Urteil und es bleibt abzuwarten, wie die Behörden, aufgrund ihrer Schwangerschaft weiter verfahren werden.

Und hier stehen wir nun, meine sehr verehrten Damen und Herren, wartend vor einem Gefängnis, nicht etwa um einen Mörder oder Vergewaltiger zu empfangen, sondern Eugen M.

Ein vielfacher Vater, der um das Wohl seiner Kinder besorgt ist und dafür selbst einen Gefängnisaufenthalt in Kauf nimmt.

Doch leider sprechen wir hier nicht von einem Einzelfall, denn es wurden in der jüngeren Vergangenheit mehrfach Eltern inhaftiert, die ihre Kinder vor derartigen Unterrichtsstunden bewahren wollten.
Bereits im April 2010 berichtete der Kopp Verlag über mehrere Fälle, in denen Mütter und Väter wochenlang in Erzwingungshaft genommen wurden, weil sie ihre Kinder nicht in den Sexualkundeunterricht schickten. In den Massenmedien erschien über diese haarsträubenden Fälle übrigens so gut wie nichts, was uns umso mehr in die Pflicht nehmen sollte die Bevölkerung über diesen Missstand aufzuklären.

Wenn wir nicht endlich aufhören, besorgte Eltern als unmündig abzustempeln, sondern ihnen jegliche Entscheidungsgewalt über ihre Kinder abnehmen, müssen wir uns nicht wundern, wenn der Geburtenrückgang weiterhin rasant zunimmt und Großfamilien, die die Säulen eines gesunden Landes bilden, unser Land verlassen.

Das wäre faktisch unser Untergang.
Wir hoffen nun, Eugen M.
Nach seiner Entlassung für ein paar Fragen gewinnen zu können… Quelle:http://www.youtube.com/watch?v=G6NhAh…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Morgellons und Transhumanismus

Achtung, die von Kautz-Vella verbreiteten Thesen dürfen in höchstem Maße angezweifelt werden. Morgellons sind keinesfalls Pilzerkrankungen, das ist wirklich purer Nonsens. Hier habe ich alles was mir zur seriösen wissenschaftlichen Erfassung des Alptraums Morgellons, zur Verfügung stand veröffentlicht. Ich kenne auch  noch andere, die sich mit diesem Thema beschäftigten, doch deren Behauptungen ebenfalls vermutlich hauptsächlich der Verschleierung dienen, daher habe ich diese nicht berücksichtigt. Es geht bei der Morgellonschen Erkrankung um ein Genozid durch das Einatmen von Nanopartikel, welche durch Chemtrails ausgebracht werden. Lesen Sie bitte hier meinen aktualisierten Artikel aus 2010:

Nanotechnologie: Morgellons-Erkrankung wurden wissenschaftlich analysiert u. nachgewiesen – Genozid aus dem Labor

Explizit möchte ich noch anmerken und beipflichten, dass eine Robotisierung des Menschen offenbar wirklich angestrebt wird. Man will, kurz gesagt, nur solche menschenähnliche Gestalten auf der Erde haben, die einem Automatismus folgen, sich selber keine Gedanken machen, keine Schlüsse aus den Ereignissen des Alltags ziehen, bzw. solche die einen IQ von 85 nicht überschreiten.

Gott sei Dank, ist jedoch ein gegenläufiger Trend zu erkennen, wenngleich ganz viele Gruppen sich in Vorstellungen von NEW AGE verlieren und nur allzu gerne Gruselgeschichten glauben wollen, wie jenen von Kautz-Vella, der sich ja förmlich in Abenteuerlichkeiten und unhaltbaren Behauptungen immer mehr überschlägt 😉

AnNijaTbé am 13.8.2016

 ~~~~~~~~~~~~~~

Morgellons u.Transhumanismus — Harald Kautz-Vella |Bewusst.TV 2/2014

Nachrichten aus dem Gruselkabinett der Transhumanistischen Forschung…

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Experten Harald Kautz-Vella über die Morgellon-Krankheit und Bestrebungen, den Menschen genetisch zu verändern. Harald Kautz-Vella ist Übersetzer des Buches von Cara St.Louis. Sie schrieb das Buch “Crosswalk — The sun thief“, Die Sonnendiebe, in dem es um Wettermanipulation und atmosphärische Waffensysteme geht.

Veröffentlicht am 05.02.2014

5,2,14 Nachrichten aus dem Gruselkabinett der Transhumanistischen Forschung… Dagmar Neubronner unterhält sich mit Experten Harald Kautz-Vella über die Morgellon-Krankheit und Bestrebungen, den Menschen genetisch zu verändern.Harald Kautz Vella Übersetzer des Buches von Cara St.Louis. Sie schrieb das Buch „Crosswalk — The sun thief“, Die Sonnendiebe, in dem es um Wettermanipulation und atmosphärische Waffensysteme geht.

Online Video [ 36:02 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV
http://bewusst.tv/morgellons-und-tran…

Zusammenfassung / Themen / Stichworte / Tags:

Stichwort Chemtrails: Zu beobachten sind Flugzeuge, niedrig fliegend, verbreiten extrem fette Streifen am Himmel, über Großstätte und Wassereinzugsgebieten. Versprühte Hohlfasern aus Pilzmyzelien, sich selbst reproduzierend, gelangen in die Lunge und korespondieren mit menschlicher DNA über Lichtwellen (Biophotonen).

Über 300 000 Morgellons-Erkrankte (Pilzerkrankung) weltweit, mit mehrschichtigen teils schweren Symptomverläufen. Blaue und rote Fäden Pilzmyzelien formen sich zu einer Knuddelknospe den sog. Fruchtkörper, im 28 Tagezyklus, hauptsächlich im menschlichen Magen-Darm Trakt und im Uterus der Frau. Der Fruchtkörper dieser Pilzform wird ca 3 cm groß und ähnelt einem menschlichen Embryo in der 20ten Schwangerschaftswoche. Es ist zweigeschlechtlich mit ausgebildeten Geschlechtsorganen. In der Morphogenese mit Insektenmerkmalen. Im Verdacht stehen Mykoinsektizide die in der Genforschung zB durch Monsanto eingesetzt werden.

Eine neue Lebensform mit der Fähigkeit zu genetischem Austausch/Vermischung und der Hexagonale Sporenkörper ausbildet. Sporen können über Frequenzen und Funksignalen Gemütszustände des Wirtes rekorden (auslesen) und senden u. auch verändern u. beinflussen. Wutzustände senden im Rotbereich zB. Er sendet eine sehr individuelle Gefühls-Bewusstseins-Sequenz und macht jeden Menschen auf Radaranlagen dreidimensional für Geheimdienste ortbar bis zu 800 m unter der Erde.

Dies ist bekannt aus der transhumanistischen Forschung (Mensch-Maschine) mit ganz offiziellen ähnlichen Beschreibungen (zB.Nanorobots). Es geht darum über Computer den Menschen steuern zu können. Lebendige Biostrukturen werden genutzt, um in der Atmosphäre als reflektives Medium (Plasmahintergrund) zu dienen, zur Luftraumüberwachung vorwiegend vom Militär. Beispiel, im CIA Besitz Firma Evergreen International (USA), Konzern wurde November 2013 aufgelöst, mit ca .7000 Mitarbeitern , Need-to-know- Pyramide brüchig geworden. Pantagon, NSA, Kongressabgeordnete. CIA, Snowden.

Pilzmyzelen brauchen ein bestimmtes vorwiegend saures Milieu im Körper um zu gedeihen. Ein gesunder Mensch ohne Vorerkrankungen und gesunder Lebensführung braucht sich nicht sorgen. Schwächend und schädlich und damit zu meiden sind Antimykotika und Antibiotika, Quecksilber und Zucker fördern Hefepilz Candida im Darm, genveränderte Lebensmittel. Die Körperchemie wird durch psychische Zustände ebenfalls beeinflusst, jammern, angst, nicht verzeihen können, ändert den PH-Wert ins Saure. Spirituell ist die Täter – Opferrolle zu überdenken und das Spiel aufzugeben.

Veröffentlicht am 05.02.2014

5,2,14 Nachrichten aus dem Gruselkabinett der Transhumanistischen Forschung… Dagmar Neubronner unterhält sich mit Experten Harald Kautz-Vella über die Morgellon-Krankheit und Bestrebungen, den Menschen genetisch zu verändern.Harald Kautz Vella Übersetzer des Buches von Cara St.Louis. Sie schrieb das Buch „Crosswalk — The sun thief“, Die Sonnendiebe, in dem es um Wettermanipulation und atmosphärische Waffensysteme geht.

Online Video [ 36:02 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV
http://bewusst.tv/morgellons-und-tran…

Zusammenfassung / Themen / Stichworte / Tags:
Stichwort Chemtrails: Zu beobachten sind Flugzeuge, niedrig fliegend, verbreiten extrem fette Streifen am Himmel, über Großstätte und Wassereinzugsgebieten. Versprühte Hohlfasern aus Pilzmyzelien, sich selbst reproduzierend, gelangen in die Lunge und korespondieren mit menschlicher DNA über Lichtwellen (Biophotonen).

Über 300 000 Morgellons-Erkrankte (Pilzerkrankung) weltweit, mit mehrschichtigen teils schweren Symptomverläufen. Blaue und rote Fäden Pilzmyzelien formen sich zu einer Knuddelknospe den sog. Fruchtkörper, im 28 Tagezyklus, hauptsächlich im menschlichen Magen-Darm Trakt und im Uterus der Frau. Der Fruchtkörper dieser Pilzform wird ca 3 cm groß und ähnelt einem menschlichen Embryo in der 20ten Schwangerschaftswoche. Es ist zweigeschlechtlich mit ausgebildeten Geschlechtsorganen. In der Morphogenese mit Insektenmerkmalen. Im Verdacht stehen Mykoinsektizide die in der Genforschung zB durch Monsanto eingesetzt werden.

Eine neue Lebensform mit der Fähigkeit zu genetischem Austausch/Vermischung und der Hexagonale Sporenkörper ausbildet. Sporen können über Frequenzen und Funksignalen Gemütszustände des Wirtes rekorden (auslesen) und senden u. auch verändern u. beinflussen. Wutzustände senden im Rotbereich zB. Er sendet eine sehr individuelle Gefühls-Bewusstseins-Sequenz und macht jeden Menschen auf Radaranlagen dreidimensional für Geheimdienste ortbar bis zu 800 m unter der Erde.

Dies ist bekannt aus der transhumanistischen Forschung (Mensch-Maschine) mit ganz offiziellen ähnlichen Beschreibungen (zB.Nanorobots). Es geht darum über Computer den Menschen steuern zu können. Lebendige Biostrukturen werden genutzt, um in der Atmosphäre als reflektives Medium (Plasmahintergrund) zu dienen, zur Luftraumüberwachung vorwiegend vom Militär. Beispiel, im CIA Besitz Firma Evergreen International (USA), Konzern wurde November 2013 aufgelöst, mit ca .7000 Mitarbeitern , Need-to-know- Pyramide brüchig geworden. Pantagon, NSA, Kongressabgeordnete. CIA, Snowden.

Pilzmyzelen brauchen ein bestimmtes vorwiegend saures Milieu im Körper um zu gedeihen. Ein gesunder Mensch ohne Vorerkrankungen und gesunder Lebensführung braucht sich nicht sorgen. Schwächend und schädlich und damit zu meiden sind Antimykotika und Antibiotika, Quecksilber und Zucker fördern Hefepilz Candida im Darm, genveränderte Lebensmittel. Die Körperchemie wird durch psychische Zustände ebenfalls beeinflusst, jammern, angst, nicht verzeihen können, ändert den PH-Wert ins Saure. Spirituell ist die Täter – Opferrolle zu überdenken und das Spiel aufzugeben.  http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/morgellons-u-transhumanismus-interview-mit-harald-kautz-vella/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Carnicom: Morgellons und Aerosol Forschung – Morgellons/Fadenkrankheit – wichtige Aufklärung in diesem Artikel!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Martha, für obige Mitteilung!

Grad heute Morgen ging mir das Morgellons-Problem durch den Kopf und vor allem die Heilung durch MMS. Der Widerspruch der da in mir aufkam war, was die Erhaltung unserer Symbionten (Bakterien und „Parasiten“) welche mit unserem Körper leben und diesen auch erhalten, daher nicht umgebracht werden dürfen. Zwei Beiträge kamen da in letzter Zeit rein, die nicht von der Hand zu weisen sind:

Kurz gesagt nur die Heilung laut Sirian Schellner dürfte nicht auch einen Schaden verursachen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Genderismus wird scheitern – uns aber zuvor in den Abgrund reißen

BildDung für das VOLK

Gender MenschenZucht

Im Labor der Menschenzüchter

Was haben Lenin, Mao und Ursula von der Leyen gemeinsam? Auch die CDU-Familienministerin hängt einer Ideologie an, die sich nicht mit dem Mensch als Mängelwesen abfinden will, wie er nun mal ist, sondern einen neuen Menschen schaffen will, wie er gefälligst sein soll. Noch kann sich unter dem von ihr vorangetriebenen “Gender Mainstreaming” kaum jemand viel vorstellen. Die Methoden mögen, anders als bei den totalitären Weltanschauungen des zwanzigsten Jahrhunderts, unblutig sein – das Fundament ist kaum weniger radikal. Mit “Gender Mainstreaming” wird die zweite Stufe des Feminismus gezündet. Nachdem dieser mit den traditionellen Instrumenten der Frauenförderung vielfach an die Grenzen harter biologischer Tatsachen gestoßen ist, sollen nunmehr diese Gegebenheiten selbst umgekrempelt werden. Die “Gender”-Theorie setzt die erlernten Geschlechterrollen absolut und erklärt die Existenz von “Mann” und “Frau” zur repressiven gesellschaftlichen Erfindung. Sie leugnet die Existenz des biologischen Geschlechts und läßt nur das soziale (“gender”) gelten. “Geschlecht”…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.140 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: