Pflegeheim wirft alte Deutsche raus, um Platz für Flüchtlinge zu machen

Danke Herta, wahrlich: Jetzt schlägts aber 13!!!  Pflegeheim wirft alte Deutsche raus, um Platz für Flüchtlinge zu machen!!! Man schüttel nur noch den Kopf!

~~~~

Spürnase: Sommertag

Was für eine Ehre für die Flüchtlingshengste, die aus Afrika kommen, um Deutschland zu erobern! Sie müssen gegen den dummen Deutschen nicht mal einen Finger rühren! Diese schmeißen eigenhändig ihre alte Mütter hinaus, um den wilden jungen Flüchtlingskriegern und Völkermördern einen angehnehmen Platz einzurichten:

Bahrenfeld – Riesen-Ärger im Pflegeheim am Lutherpark!

200 Angehörige und Bewohner der Einrichtung am Holstenkamp 119 waren dabei, als der private Betreiber „Pflegen und Wohnen“ gestern offiziell erklärte, dass das Heim zum 1. Juni geschlossen wird. Danach sollen 330 Flüchtlinge einziehen. Zuhörerin Inge Haase (83): „Meine Mutter ist 104. Für sie wäre ein Umzug das Todesurteil.“

Dass sie ausquartiert werden, mussten viele der Bewohner aus der Zeitung erfahren – entsprechend aufgeheizt war die Stimmung.

Weiterlesen:  http://www.kybeline.com/2014/02/21/pflegeheim-wirft-alte-deutsche-raus-um-platz-fuer-fluechtlinge-zu-machen/

EU-Staatsbürgerschaft – ein hinterlistiger Versuch!

Danke Elke, ich verlinke die wichtigen Beiträge zu dieser Ungeheurlichkeit!

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Da glaubt man, das betrifft erstmal “nur” den Reisepass und dann das:

EU-Staatsangehörigkeit

“Schlachmich-Holzbein” macht Ernst und gibt sich keine Mühe mehr, etwas zu verbergen:

http://sommers-sonntag.de/FTP/wp-content/uploads/2014/02/EU-Staatsb%C3%BCrgerschaft.pdf

Dank und Gruß an Ursa

http://sommers-sonntag.de/?p=11670

http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/02/22/es-gibt-sie-jetzt-offiziell-die-eu-staatsangehorigkeit/

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Freunde der Wahrheit! Liebe Blogger!

Liebes Werg,

es stimmt natürlch, dass bloggen alleine nicht reicht.

Man muss auch Emails versenden und die Leute auf besonders wichtige Aktivitäten, Vorkommnisse aufmerksam machen. Was noch wichtig ist, dass man selber eine Stellung zu den Ereignissen bezieht.

Einfach nur Artikel aus Mainstream oder von anderen Bloggern zu übernehmen lässt Individualität missen. Die Leute wollen Orientierung finden, das ist der nächste Punkt. Oftmals wird noch mehr Verwirrung gestiftet, als eh schon da ist.

Es sieht auch so aus, dass jeder Blogger ganz bestimmte Leute anspricht, offenbar solche, die seinem eignen Gedankengut am nächsten stehen – Resonanz!

Was gar nicht stimmt ist, dass wir nichts erreichen!

Wir erreichen eine ganze Menge!

Doch das kann man nur sehen, wenn man diese Arbeit schon lange macht und daher auch die Veränderung erkennt!

Liebes Weg, daher möchte ich dich ermuntern positiv weiter zu machen und jeden Tag einen neuen Freund gewinnen, der auf deine Seite geht, weil er lesen möchte, was du für besonders wichtig hältst!

Alles Liebe

AnNijaTbé

Wenn es dir gelingt nur einen einzigen Menschen aus der allgemeinen Umnachtung zu befreien, hast du mehr erreicht als tausend andere!

%d Bloggern gefällt das: