EU – Ab Mai 2014 sollen alle Neugeborenen einen Mikrochip implantiert bekommen

Ω                                                                        aktuelle Aktionen weltweit 

RFID und Mikrochips im Körper durch Zwangschipung

Die Forderung ist: Schluss mit derartigen Vorhaben!!!

letztes Update: 5.1.2016

Ärzte und Pflegepersonal sind aufgefordert bei diesen Plänen nicht mitzumachen! Hier geht es um mehr als nur Körperverletzung – das muss auch ganz klar verstanden sein.

Es handelt sich um die totale Versklavung und die Möglichkeit der Tötung auf Knopfdruck!

rfid

.

Es geht um Totalüberwachung bis in den Körper

Überwachungsstaat Österreich ~ das Staatsschutzgesetz ~ Regierung gegen Bürger

Toleranzgesetz der EU muss unbedingt verhindert werden!

.

Danke Heike, das ist sicherlich so und auch gar nicht neu.

Ich füge noch nachträglich hinzu, dass es Stimmen gibt die meinen, dass diese Meldung ein HOAX sei. Das ist aber nicht anzunehmen, immer wenn man etwas so krasses mit Fake oder HOAX oder Verschwörung wegwischen möchte, muss man nochmals genau hinsehen. Der Plan zur kompletten Durchchipung (Durchchippung) der Bevölkerung besteht seit langem, dass die EU das nun ab 1.5.2014 zur Bedingung macht, haben sich die Italiener sicher nicht aus den Fingern gesogen.

Ich füge hier mal die EU-Seite hinzu – vielleicht macht sich einer die Mühe hier zu schmökern und findet auch da den Hinweis: http://eur-lex.europa.eu/de/index.htmdiese Seite funktioniert nicht mehr – siehe weiter unten neuen LINK!!!

Meistes erfahren wir ja von solchen Verordnungen NUR von jenen, die dazu aufgefordert werden, sie zu erfüllen! Jeder der damit nicht einverstanden und auch mutig genug ist, bringt es an die Öffentlichkeit!

Die EU-Bestimmungen werden immer undurchsichtiger gemacht, es braucht Tage, um die entsprechenden Verordnungen zu finden.

Um den Lissabon-Vertrag zu verstehen, brauchte es einen Universitätsprofessor, der sich die Mühe machte, 20Meter Bücher durchzuarbeiten, die von 50 Rechtsanwälten geschrieben wurden, wo keiner der 50, weiß was die 49 anderen schrieben… In diesem RIESEN undurchsichtigen Rechtskonvolut, fand sich unter anderem mehrere neu eigeführte Möglichkeiten der Todesstrafe, was keiner für gut heißen würde, da Europa seit langem keine Todesstrafe mehr hat. Genau so sieht es auch mit anderen Dingen und den unzähligen, unseligen EU-Verordnungen aus, die keiner verstehen kann und noch weniger sie gutheißt.

Aktionsbündnis “gegen EU-Todesstrafe”: Petition gestartet — Für die Aufhebung dieser EU-Bestimmung

EU-Bestimmungen überschreiten an Absurdität jegliche Vorstellung – bitte diese Klagemauer-Sendungen unbedingt anhören!!!

Bindend dürften die EU-BEstimmunge so und so für niemanden sein, denn die EU bestimmt einfach für sich, was sie haben will und sendet das dann aus, es liegt an den Nationalstaaten, ob sie die Verordnungen mitziehen wollen oder nicht. In Wahrheit müssten die Bürger darüber IMMER abstimmen. Doch die Regierungen sind zu EU-Vasallen mutiert und kümmern sich kaum noch um die eigenen Bürger, sagen daher zu allem ja, was die EU verlangt. Die Regierungen sagen den entsprechenden Berufsgruppen, was neue EU-Bestimmung ist, ohne diese fürs eigene Land extra bewertet zu haben.

Die Durchchipung (Durchchippung – durchchippen- durchchipen) der Bevölkerung ist seit langem geplant, man möchte alle unter direkter Kontrolle haben. Bereits 1946 wurden Baby gechipt, teilt uns Dr. Kilde mit, die das als Ärztin geprüft hat. Viele ältere Erwachsene haben heute noch diesen Chip in ihrem Körper und können darüber gelenkt werden. Von einer Betroffenen habe ich dies direkt erfahren, ihr Überwacher, erzählte ihr von ihrem ganzen Leben, was niemand wissen würde, außer jener, der sie überwacht haben musste und dies auch konnte, durch den Chip.

Sie werden in den Spitälern sicher nicht gefragt, ob man ihrem Kind einen Mikrochip implantieren darf, es wird einfach gemacht, auch ohne ihr Wissen, die Ärzte werden von der EU dazu aufgefordert und weil es auch Geld bringt machen sie das. Keine Mutter wusste 1946, dass man ihrem Kind einen Chip implantierte.

So kann das keinesfalls weitergehen, daher Volksabstimmung zum EU-Austritt bewirken.

Es ist fünf vor zwölft… Österreich wach auf… verabschiede dich von der EU-Vorherrschaft…

.

Dr. Rauni Luukanen Kilde über Mind Control

Ein nächster Schritt zur individuellen Überwachung und direkten Beeinflussung, auch Tötung, sind die Handys – jedes Handy ist eine Waffe gegen den Benutzer!!!  Die EU-Statisten sind doch jetzt schon alle gechipt, welcher normale Mensch würde sich sonst als solch eine restlos willenlose Marionette verhalten.

Die einzige Antwort auf dieses aktuelle EU-Vorhaben ist die Hausgeburt!

Aufklärung ist nötig – bitte um Weiterleitung!

AnNijaTbé am 9.1.2014

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EU Abgeordneter packt aus – Diktatur im EU Parlament! – Bitte unbedingt weiterleiten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

impfst du noch oder denkst du schon

Das wäre ja der Hammer…!! – Ich weiß allerdings nicht, wie zuverlässig die Quellen sind, und ich kann auch nur sehr schlecht italienisch…

http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/01/07/eu-pflanz-ab-mai-2914-allen-neugeborenen-mikrochip-ein-weiss-italienische-quelle/

Das Ganze steht auch in einem italienischen Satireblatt – aber sagen unsere Komiker nicht auch ständig die (eigentliche) Wahrheit…?!
http://www.giornalettismo.com/archives/1266189/la-bufala-dei-neonati-con-il-microchip/

La bufala dei neonati con il microchip obbligatorio

di – 16/12/2013 – La notizia fasulla è rimbalzata su diversi siti e profili

https://i0.wp.com/www.giornalettismo.com/wp-content/uploads/2013/12/neonato-microchip.jpg

MICROCHIP PER I NATI DA MAGGIO 2014 – È il caso del Corriere del Mattino che tre giorni fa ha parlato di un microchip da impiantare obbligatoriamente su tutti i bambini nati da maggio 2014 in poi allo scopo di evitare scomparsa e rapimenti. Si legge nell’articolo:

Il microchip è un circuito integrato applicato nel tessuto sottocutaneo. I microchip sono delle dimensioni circa di un chicco di riso e sono basati su una tecnologia passiva Nwo. I microchip sono particolarmente utili in caso di rapimento o scomparsa dei bambini. Molte nazioni già utilizzano e richiedono il microchip insieme alla vaccinazione. Da Maggio 2014 entrerà in vigore, in tutta Europa, l’obbligatorietà di sottoporre i neonati all’installazione del microchip sottocutaneo che dovrà essere applicato negli ospedali pubblici al momento della nascita.

MICROBATTERIA E RILEVATORE GPS – Il microchip, secondo il Corriere del Mattino, sarebbe dotato di rilevatore Gps collegato ad un satellite e di una microbatteria sostituibile ogni due anni. Il dispositivo consentirebbe di rilevare la posizione del bambino con un margine di errore di soli cinque metri e sarebbe impiantabile anche su neonati nati prima del mese maggio previa compilazione di un modulo di richiesta alla Asl di appartenenza.

ORGANISMO FASULLO – Smascherare la bufala è in realtà operazione assai semplice. Gli autori della notizia fasulla, a sostegno della loro tesi, citano un organismo denominato CCCP, Comitato Consultivo per il Controllo della Popolazione, che in realtà non è mai esistito. O meglio, la siglia ricorda semplicemente la sigla che in lingua russa significa Unione delle Repubbliche Socialiste Sovietiche. Ma non solo. Gli autori della bufala spiegano che il microchip verrà impiantato al gomito sinistro, privo di terminazioni nervose. Basta visitare dopo una breve ricerca siti di informazione medica per scoprire che di terminazioni nervose si parla con riferimento ad entrambi i gomiti.

VIRALE – La notizia del microchip era stata ripresa in rete da diversi blog. Del caso (ovviamente smascherato) di presunti microchip da impiantare sotto la cute di umani si è già abbondantemente parlato infatti dopo le dichiarazioni del deputato del Movimento 5 Stelle Paolo Bernini.

.

Heike Schippert Heilpraktikerin – Klassische Homöopathie – Ernährungstherapie – Astrologische Lebensberatung —  Elendskirchen 2 – 83620 Feldkirchen-Westerham — Tel:   +49-(0)8063-207380 – Mobil: +49-(0)172-6815568 — Mail: heike@schippert.info – URL:  www.schippert.info

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

RFID-Chips für BABY’s Stand Mai 2014- Aktualisierung 10/2014 Gesetz von 2009

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer die EU-Gesetze studieren will suche hier – klick auf das Bild (screenshot):

EU-Gesetze-A-Z

w3000: Die folgende Kurzerklärung hier in Deutsch übersetzt aus: http://www.mussmanwissen.info/es-ist-soweit-eu-pflanzt-ab-mai-2014-allen-neugeborenen-mikrochip-ein/ – halte ich- was die technische Erklärung anbelangt – für TOTAL falsch.

Die Technik der Mikrochips erfordert kein Ersetzen von Batterien etc. Solche Chips werden in der Tierhaltung, Tierzucht bereits seit Jahrzehnten eingesetzt, es ist eine erprobte und für den Normalverstand unfassbare Technologie. Jetzt will man ganz einfach auch die Menschheit in den Bereich der „Tierzucht“ einreihen – das ist doch der Plan von NWO. Kaum einer kann noch so blauäugig sein, dass er das NOCH nicht begriffen hat.

Gefallen dürfen wir uns das natürlich nicht lassen. Zu mir sagte mal einer, wenn man mich oder meine Familie zwangsimpfen – damit bekommt man auch gleich den Chip – also Zwangsimpfen – Zwangschipen würde wollen, dann würde ich sogar zur Waffe greifen, das lasse ich keinesfalls zu!

Macht euch mal ein wenig schlau zu den neuen Technologien – unter MindControl wird man fündig.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/mind-control-mc/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/rfid-chips-mikrochips/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

RFID-Chip = totale Versklavung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ab Mai 2014 werden in ganz Europa die öffentlichen Krankenhäuser dazu verpflichtet Neugeborenen Babys diese subkutanen Mikrochips im Moment der Geburt einzupflanzen. Der fragliche Mikrochip wird außerdem einer technischen Karte mit persönlichen Daten wie Name, Nachname, Blut-Gruppe, Daten der Geburt und so weiter verbunden. Auch ein GPS-System wird in der Nähe von den öffentlichen Krankenhauszentren installiert werden um die mikroersetzbaren Batterien alle 2 Jahre wieder aufzuladen. Der GPS innerhalb des Mikrochips ist von der neuen Generation erlaubt einen Überblick im Radius von ca. 5 Metern. Er wird direkt mit einem Satelliten verbunden, der die Verbindungen führen wird. mehr Informationen unter:

mehr Informationen unter: http://brd-schwindel.org/es-ist-soweit-eu-pflanzt-ab-mai-2014-allen-neugeborenen-mikrochip-ein/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zu diesem Beitrag passt folgender Vortrag hervorragend

Versklavte Gehirne – Mind Control – Vortrag von Heiner Gehring (Psychologe)

RFID CHIP für MENSCHEN konkret 1.Juli 2014 ORF2

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

RFID kann töten

.

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein MI6-Agent packt erneut aus – bitte lesen – hüllen Sie sich aber davor unbedingt in Liebe und Licht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Neuer Personalausweis in Mikrowelle – RFID Chip deaktivieren

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Forderungskatalog für weltweite Änderungen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dieses Video sollte jeder anhören!

Alex Jones Interview Aaron Russo deutsche Version

Hochgeladen am 18.02.2011

http://mrinfokrieg.blogspot.com/
Aaron Russo war ein amerikanischer Geschäftsmann, Filmemacher (z.B. die Glücksritter mit Eddie Murphy sowie den dokumentar Film America: Freedom to Fascism), politische Figur der US-amerikanischen Libertarian Party und Steuerreform-Aktivist. Er verstarb am 24.8.2007 Aaron Russo war mit Nicholas (Nick) Rockefeller befreundet. In einem Gespräch mit Nick Rockefeller hatte dieser – als ein Vertreter der sogenannten „Elite“ – unvorsichtigerweise Teile der Verwirklichung der „Neuen Weltordnung“ herausgelassen. Rockefeller erzählte Russo von dem Plan, der gesamten Bevölkerung Mikrochips zu implantieren und warnte ihn elf Monate vor dem 11. September 2001 vor einem „Ereignis, das uns…

Laut Rockefeller würde der Krieg gegen den Terror ein Schwindel sein bei dem Soldaten in Höhlen nach nicht-existierenden Feinden suchen. Rockefeller hatte außerdem versucht, Aaron Russo während ihrer Freundschaft für den Council on Foreign Relations (CFR) anzuwerben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare

  1. Pinar Yu

     /  26. Januar 2014

    Dann wird jeder sein Baby in einem nicht EU-Land auf die Welt bringen müssen. Da hat man ja gar keine Privatsphäre mehr!!! Was für beschissene Gesetze kommen denn noch?!

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Birgit Siegmund

     /  6. April 2014

    Hallo, was chippen betrifft, ich kann diesbezüglich vor Allem alle Eso- Fans warnen, welche evtl. vorhaben, eine Einweihung zu machen. Speziell nach einer „Metatron und die großen Meister – Einweihung“, der Name der Autorin- Eva Maria Ammon- könnte darauf schließen, dass , wenn man zudem noch etwas abseits wohnt, ungebetenen Besuch bekommt und auch ungebeten behandelt, bzw, operiert bzw, dabei eben auch gechippt wird. Ich wusste bis dato auch nicht, dass Engel mit Hubschraubern anrücken.
    lg Birgit

    Gefällt mir

    Antwort
    • hahaha…
      klingt witzig ist es aber gar nicht!
      Leider ist an den Worten von Birgit mehr dran als man allgemein glauben würde wollen!
      Danke Birgit!

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Urania

     /  9. April 2014

    Gibt es dazu etwas nähere und genauere Informationen bitte? Danke.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Nein, es ist uns nicht bekannt, dass man diesen Wahnsinn gestoppt hat.
      Das wäre die einzige interessante Neuigkeit!
      Derzeit kommen täglich immer noch unglaublichere irrwitzige Ideen ans Tageslicht – man glaub eher in einem Irrenhaus zu sein, denn auf einen Planeten mit wunderschöner Natur.
      Ja, man flüchte in Dörfer wo die „alte“ Kultur gepflegt wird und vernünftige Menschen zuhause sind, die von sich aus bei diesen Programmen nicht mitmachen.
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé
      PS: Neugeborene wurden bereits 1946 gechipt – kein Mensch wusste davon.

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Fred

     /  28. August 2014

    „Auch ein GPS-System wird in der Nähe von den öffentlichen Krankenhauszentren installiert werden um die mikroersetzbaren Batterien alle 2 Jahre wieder aufzuladen.“

    So ein Bullshit³…. Batterien per GPS aufladen, durch die Luft also – das ist gegen jedes physikalische Gesetz!

    Wer kein Italienisch versteht, der soll die Finger davon lassen. Die Rede ist von Batterien, die alle 2 Jahre ERSETZT werden müssen!! Also nix von Aufladen per GPS.. tsts…

    Gefällt mir

    Antwort
  6. dieter

     /  6. März 2016

    Da gläubig an jesus,und dieser uns warnt dieses Malzeichen anzunehmen,lest offenbarung 13,14 die gebote Gottes und den Glauben an jesus,ist es erforderlich mich zu töten,oder mich mit zwang chipen zu lassen.meine zustimmung gebe ich nicht Amen.Jesus Liebt euch glaubt ihm allein.offenb 18,4 geht aus mein volk.gottes segen
    in Jesu namen

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Digital-Angel-Chip! – RFID, digitaler VIRUS ist da! |
  2. EU – Ab Mai 2014 sollen alle Neugeborenen einen Mikrochip implantiert bekommen | Matthiass Space
  3. Impfpflicht – Nein Danke! – Pathovacc – Zeckenimpfung – Gewaltherrschaft der Impfbetreiber – Impfpflicht für Masern? – Schulausschluss von ungeimpften Kindern ist rechtswidrig!!! | GIFTFREI - Selbsthilfe
  4. EU – Ab Mai 2014 sollen alle Neugeborenen einen Mikrochip implantiert bekommen | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung
  5. Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot! | GIFTFREI - Selbsthilfe

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: