Schlachtfeld Deutschland | Verschwörungspraxis

Danke Konstantin!

Schlachtfeld Deutschland

Published on Jul 23, 2016

Quelle: http://quer-denken.tv

Verschwörungspraxis / Quer-Denken.tv Juli 2016

Published on Jul 23, 2016

Michael F. Vogt im Gespräch mit Monika Donner über Verschwörungspraxis, inszenierte Massenmigration und Medienpropaganda. Donner liest aus „Mein Kampf“ Hitlers Propagandadefinition, worauf Vogt mit ihr die Parallelen zu heutigen Medienberichten erörtert.

Text von Quer-Denken.tv:

Verschwörungstheorien? Verschwörungspraxis! Der langjährige Plan einer Invasion Europas: Masseninvasion & Lügenpresse

23. Juli 2016 – Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Europa wird aktuell mit Massen an Migranten (sogenannten Flüchtlingen) geflutet. Wo kommen diese Menschen her? Und warum kommen sie jetzt? Ist der Krieg in Syrien der Ausgang dieser Entwicklung? Das Buch „Massenmigration als Waffe“ der Harvard-Professorin Kelly M. Greenhill (USA) beschäftigt sich genau mit dieser Thematik … nur wieviel ist wirklich dran?

Im Gespräch mit Michael Friederich Vogt betont Monika Donner, daß Massenmigration eine offizielle geostrategische Praxis und mangels Geheimniskrämerei keine Verschwörung und keine Theorie sein kann, sondern die offenkundige real-pragmatische Umsetzung offizieller langjähriger Pläne zur „Umvolkung“ und Destabilisierung Europas, insbesondere Deutschlands.

Ihre Thesen kann Monika mit unzähligen Nachweisen belegen, so zum Beispiel mit dem eugenischen Hooton-Plan aus den 1940-er Jahren, der zum Ziel hat, nationale Strukturen zu zerstören und die Vermischung mit anderen Völkern systematisch voranzutreiben, buchstäblich das Deutsche aus Deutschland herauszuzüchten (Outbreeding). Auch nach den aktuellen Plänen des US-Strategen und Rumsfeld-Beraters Thomas Barnett sollen jährlich 1,5 Mio. Migranten aus Entwicklungsländern als Bevölkerungsbombe (!) nach Europa kommen. Das Ziel ist die transrassische Globalisierung, also eine erzwungene, hastige Mischung der Rassen, damit ethnische Identitäten aufgelöst werden und eine hellbraune Rasse entstehen kann. Wer sich widersetzt, soll laut Barnett getötet werden: „Kill them!“

Ganz von den nach Europa strömenden Massen abgesehen, läßt sich das schon lange vor Sommer 2015 in der Praxis erkennen, beispielsweise anhand der absichtlichen Destabilisierung des Nahen Ostens durch die USA, oder wenn US-Präsidentschaftskandidaten in der Öffentlichkeit zugeben, daß sie den IS erschaffen hatten: „We made ISIS!“

In den Mainstream-Medien wird uns jedoch unermüdlich eine heile Welt präsentiert, die Antagonisten stehen schon seit Langem fest und man wird nicht müde, innerhalb der Bevölkerung Stimmung zu machen. So wird die Nazikeule, an beinah jeder Stelle, die nur einen Verdacht von Kritik am bestehenden System oder der aktuellen politischen Entscheidungen vermuten lassen könnte, geschwungen. Selbst wenn Monika Donner als Mensch der Mitte auf Demonstrationen zwischen sogenannten Rechten und Linken zu vermitteln versucht, wird sie im nachhinein als rechtsextrem diffamiert.

Im Interview folgen noch weitere Beispiele für die Medienpropaganda, mit der Monika beinah tagtäglich zu kämpfen hat. Die Propaganda a la Hitlers „Mein Kampf“ (Psychologie der Massen) entspricht jedoch nicht den journalistischen Sorgfaltspflichten, deshalb engagiert Monika sich auch für eine Medienkennzeichnungspflicht.

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt zeigt Monika Donner jedoch, daß ihr Wirken durchaus positive Entwicklungen nach sich ziehen kann. So wurden bspw. Teile des Lösungskonzepts/Migration umgesetzt, auch Teile der Empfehlungen aus ihrer Publikation „God bless you, Putin!“ wurden umgesetzt. Kasernenverkäufe wurden gestoppt, der österreichische Bundespräsident war auf Besuch in Rußland, Minister Klug und sein Kabinettschef sind weg, und schließlich ist Monika Donner ab Juli Ministerialrätin und bekommt somit einen der höchsten Titel im Bundesdienst für Akademiker verliehen.

Link zum Pressegespräch:
http://sender.fm/topic/98/flüchtlingskrise-vor-lösung-pressegespräch-in-nickelsdorf-10-11-2015

Publikationen:
Monika Donner, God bless you, Putin! Strategische Analyse inklusive rechtlicher Beurteilung der sicherheitspolitischen Lage Europas am Beispiel Österreich
Bestellung: http://amraverlag.de/god-bless-you-pu…

Monika Donner, Tiger in High Heels. Warum ich in unserer Idiotengesellschaft als Frau leben muß.

Monika Donner/Peter Hajek, Normal war gestern

Wer das System kritisiert, ist ein Nazi?
http://quer-denken.tv/1597-wer-das-sy…

Weitere Sendungen mit Monika Donner:

Destabilisierung durch Einwanderung. Die USA im Krieg gegen Deutschland
http://quer-denken.tv/1833-destabilis…

Tiger in High Heels – Rebellin wider die Norm der Ideologen
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-t…

God bless you, Putin! Freiheit durch Neutralität.
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-t…

Website:
http://www.monika-donner.at

Russian Source: Saudi Intelligence Responsible for Airline Bomb

Danke Saheike!

Kaiser_544…by  Gordon Duff and Jim W. Dean, VT Editors with Nahed al Husaini in Damascus

A source with Russian intelligence just confirmed that the Russian government will not announce its preliminary findings on the A321 crash in Sinai.

However, their intelligence solidly names Saudi Arabia as responsible for the bombing which killed 244.  Egyptian intelligence was fully complicit in the terror attack.  The sources stated:  “Half the Egyptians work for Israel, the other half for Saudi Arabia anyway, Egypt has no security services, only paid foreign spies.”

Sources in Moscow say there no doubts whatsoever.

Would the Saudis attempt something like this in Israel’s backyard without involving them somehow? What do you think? Would they do it without the US knowing, when we have guaranteed to protect their security? Inquiring minds would like do know.

more: http://www.veteranstoday.com/2015/11/03/exclusive-breaking-story-bombing-of-russian-plane-highly-probable/

Eine Quelle der russischen Intelligenz bestätigt gerade, dass die russische Regierung ihre vorläufigen Ergebnisse zum A321 Absturz in Sinai nicht bekannt gibt.

Doch ihre solide Intelligenz macht Saudi-Arabien für die Bombardierung verantwortlich. Der ägyptische Geheimdienst soll für die 244 getöteten Passagiere bzw. für diesen Terrorangriff vollständig mitschuldig sein. Die Quellen, sagten: „Die Hälfte der Ägypter arbeiten für Israel, die andere Hälfte für die Saudi-Arabien, wie auch immer, Ägypten hat keine Sicherheitsdienste, nur bezahlt ausländische Spione.“

Anm w3000: Ägypten wurde von den USA usurpiert, bzw. durch Unterwanderung übernommen! Jetzt fordern die Muslime drohend, dass daraus endlich ein Kalifat gemacht wird.

Die Quellen in Moskau sagen, es gibt dazu keine Zweifel.

Würden die Saudis so etwas in Israels Hinterhof versuchen, ohne irgendwen zu involvieren? Was denken Sie? Würden sie es tun, ohne die USA in Kenntnis zu setzen, wenn wir (die USA) doch deren Sicherheit garantierten? Großes Fragezeichen, der Verstand möchte wissen.

w3000: Die Geschichten werden zunehmen undurchsichtiger, denn vieles verläuft längst nicht mehr nach dem Plan der Verschwörung, aber der angezettelte immerwährende Krieg der USA macht sich mehr und mehr breit. Dafür ist jedenfalls GANZ SICHER das Pentagon verantwortlich und das gibt es von Thomas Barnett sogar schriftlich! Keine Ausrede möglich!!!

AnNijaTbé am 4.11.2015

 

Thomas P.M. Barnett – die Rechte Hand Satans!

.

Globalisierung durch Kriege – Kriegsführung gegen die Völker der Welt – bitte unbedingt anhören

.

War and Peace in the twenty-first Century

Kriegsversprechen und Verschwörungspraxis der Politikverbrecher

Danke Richard, diese Zusammenfassungen schaffen einen perfekten Überblick und Aufklärung für jene, die noch „blauäugige“ Mediengläubige und Politikgläubige sind!

Terror unter falscher Flagge, false flag operation, instrumentalisierter und bezahlter Terror, Kriegsverbrechen, Kriegstreiberei, Medienlügen, Terrormanagement, bezahlter Umsturz, Zerstörung innerer Strukturen eines Landes, Verschwörungstheoretiker, Verschwörungspraxis, Politik-Marionetten, Machtstrukturen, Geheimdienste und deren geheime Untergruppen, MI6, MI5, Mindcontrol, Skrupellosigkeit, Mord und Totschlag, Blendwerk der Medien, Lug und Betrug, instrumentalisierte und bezahlte Mordanschläge und nach Terror,

Kriegsversprechen I – Alles nur Verschwörungstheorie?

Kriegsversprechen II – Terrormanagement im 21. Jahrhundert

Veröffentlicht am 04.05.2012

Teil 1 und 2 als Doppel DVD:
http://www.nuovisoshop.de/dvd/kriegsv…

Anfang der 90er Jahre, nach dem Zerfall der Sowjetunion, machte man sich in Washington Gedanken darüber, wie man die gewonnene Vormachtstellung der USA über das nächste Jahrhundert sichern könnte. In Denkfabriken entwarf man verschiedene geostrategische Szenarien, um die weltweite Kontrolle über die Rohstoffversorgung zu erlangen

Der neue NuoViso Film „Kriegsversprechen II“ wirft einen Blick auf die Planspiele amerikanischer Denkfabriken Anfang der 90er Jahre und stellt erschreckende Paralellen zur Gegenwart fest. Was in den Dokumenten des „Projects for the New American Century“ schriftlich niedergedacht wurde, ließt sich wie ein Drehbuch für die darauffolgende Geschichtsschreibung. Völkerrechtswidrige Angriffskriege auf Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen waren die Folge. Und für Syrien und den Iran plant man derzeit auch großangelegte Militärinterventionen.

Bitte unterstützen Sie die Arbeit von NuoViso Filmproduktion mit dem Kauf der DVD im http://www.nuovisoshop.de

Film kann eingebaut werden auf Deiner Webseite unter Verlinkung auf http://www.nuoviso.tv

Schon abonniert? Unsere Empfehlungen:
https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv
https://www.youtube.com/user/SteinZei…
https://www.youtube.com/user/SchrangTV
https://www.youtube.com/user/wwwStudi…
https://www.youtube.com/user/COMPACTTV

 

%d Bloggern gefällt das: