Rhesusfaktor negativ – hochinteressant und spannend

 Rhesusfaktor negativ – – Stoner frank&frei #2

Published on Mar 20, 2017

Wir beschäftigen uns mit dem bisher unzureichend erforschten Phänomen des Rhesusfaktors negativ. Sei es die rätselhafte Herkunft, die seltsame Verbreitung oder die Unverträglichkeit beider Faktoren – vieles davon liegt im Dunkel und möchte ans Licht gebracht werden.

Frank „Stoner“ Engelmayer im Gespräch mit Katrin Shanti Engelmayer.

Die größte Blutgruppe auf der Erde war und ist anscheinend immer noch die Blutgruppe 0-positiv, bzw. ist diese Blutgruppe jetzt an zweiter Stelle, so die Statistiken denn stimmen.
Die seltenste war einmal 0-negativ.

Die Blutgruppe B ist eine insgesamt seltene Blutgruppe nur ca. 10% sind davon betroffen und AB ist noch seltener nur ungefähr 4%.
Heute ist die seltenste Blutgruppe AB-negativ.

Interessant ist, dass sich diese Statistik erst in den letzten 50 Jahren so gravierend geändert hat, davor gab es fast nur Blutgruppe NULL.

Ich sehe das mit den Reptos und der Blutgruppe 0-negativ wie folgt…
David Icke hatte ja als er anfing, als seine Spiritualität sich öffnete in den beginnenden 90ern, zuerst von den Blutgruppen geredet und insbesondere von 0-negativ. Die königlichen Linien seien ja hauptsächlich diese Blutgruppe und jetzt kann man sich fragen, ob die nun deshalb 0-negativ sind, weil sie alle Reptiloide sind. Es hieß und so scheint es zu sein, jedenfalls habe ich das medial auch so gesehen, dass sich die Reptos in diese Blutgruppe hineinsetzten und zwar nur in diese, weil sie eben neutral ist. Die Reptos vertragen also Affenblut nicht, daher besetzen sie auch keine Körper, die Affenblut haben.

Es soll ja vor allem so sein, dass die Reptos nicht in ganzer Gestalt inkarniert auf der Erde vorkommen oder nur extrem selten, wenn überhaupt, sondern eben die Seele durch Schmerzerzeugung vertrieben wird und sich anstelle der Ursprungsseele Reptos in den Körper setzen, auch das habe ich medial gesehen. Aus diesem Fakt heraus kann also das merkwürdige Shapeshifting vorkommen, dass andere Gestalten energetisch sichtbar werden, angeblich soll ja der alte Bush sogar ab und an plötzlich komplett als Reptil erschienen sein. Das kann ich mir alles vorstellen, denn die Energie hat ja eine körperlich andere Form als es der menschliche Körper hat.

Was Katrin als Verdacht mit sich herum trägt, dass diese „Impfung“ zur Verhinderung der Antikörperbildung auch verhindert, dass Rhesus-negative Kinder zu Welt kommen, kann ich mir auch vorstellen, so wie sie es erklärt würde das allerdings nur alle Blutgruppen außer 0-negativ betreffen. Was das für einen konspirativen Sinn haben sollte, kann ich mir allerdings in diesem Moment nicht ausmalen, oder vorstellen… naja, wie schon gesagt, wir bleiben dran und ihr Lieben, Katrin und Frank ihr macht bitte die Statistik, die uns von anderer Seite nicht zugängig ist.

Weil ich das soeben gesehen habe – siehe folgendes Video – was da gezeigt und gesagt wird glaube ich erst, wenn ich es selber auch gesehen habe. Dennoch, darf man bezweifeln, was angeblich hunderte gesehen haben wollen, oder könnte es sich auch um eine Art Massenpsychose handeln – oder kann es nicht auch ein Hologramm gewesen sein?

Was ich mir aber wirklich auch vorstellen kann ist das Phänomen von den multiplen Wesenheiten, die jeder in Wahrheit ist, dass diese auf die eine oder andere Art sichtbar werden, oder sichtbar gemacht werden können wie bei dieser Photoshop-Session.

In Gesichtern die Wahrheit und das/die innewohnenden Wesen lesen – WOW

©AnNijaTbé: am 8-4-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~~~

Justin Bieber Caught ‘Shapeshifting’ By Hundreds Of Fans

Published on Jun 26, 2017
Published on Mar 7, 2017 – gelöscht

Justin Bieber “shapeshifted into a reptilian” while greeting fans who had waited for him to arrive at Perth Airport, Australia, according to hundreds of witnesses who took to social media and were interviewed by local press after the incident.
Source: http://yournewswire.com​

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Psyconomicle

     /  24. März 2017

    Ich bin B – negativ… Und jetzt bin ich mehr ein affe als mensch oder wie darf ich das dem text entnehmen?
    Hab leider keine zeit mir das video anzuschauen, vielleicht kqnn mir jemand eine grobe zusammenfassung geben!?
    Hab das video, wie so viele andere, abgespeichert, zum schauen wenn ich mal zeit habe.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Wundert mich nicht, dass du Rhesus-negativ bist 😉
      Das Video in wenigen Worten zusammenzufassen über das hinaus was ich dazu sowieso schon geschrieben habe – leider nein – musst es dir schon ansehen, wenn du Zeit dazu gefunden hast – es lohnt sich wirklich.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Psyconomicle

         /  25. März 2017

        Wieso wundert dich das nicht?
        Ich hoffe ich finde mal zeit ja… Wäre mal schön!
        Es gibt noch so vieles was ich mir anschauen möchte…

        Gefällt mir

        Antwort
        • siehst du genau deshalb – du bist nicht wie die Masse – eben anders – nicht normal – LOL

          Gefällt 1 Person

          Antwort
          • Psyconomicle

             /  27. März 2017

            Ich hatte heute morgen eigentlich schonmal geantwortet, weiß nicht ob es im trash gelandet ist!?

            Aber du kennst mich ja persönlich nicht…
            Vielleicht mach ich auch einfach nur show um ein wenig aufmerksamkeit zu bekommen!? 😉

            Weißt du, was es heisst wenn bei deinem rhesus faktor noch ein D davor steht? Bei meiner frau ist das so… Sie hat O Rh D positive
            Ich hab keinerlei vorstellung was das sein kann

            Gefällt mir

          • hatte leider den ganzen Tag keine Zeit… du musst dir unbedingt dieses Video ansehen!!!

            Die Antwort auf diene Frage gibt sogar Wikipedia:
            //Die Rhesusfaktoren sind ein 1940 von Karl Landsteiner und Alexander Solomon Wiener gefundenes Erythrozyten-Antigen-System. Rhesus-positive Individuen besitzen das System und spezielle Proteine auf der Zellmembran der Erythrozyten (roten Blutkörperchen), Rhesus-negative nicht.[1][2] Der Name stammt von der Gewinnung des ersten Testserums aus dem Blut von Kaninchen, die mit Erythrozyten aus Rhesusaffen (Macaca mulatta) behandelt worden waren.

            Das Rhesus-Blutgruppensystem oder Rhesussystem bezeichnet das – nach dem AB0-System – zweitwichtigste Blutgruppensystem des Menschen. Es besteht insgesamt aus einer Gruppe von 50 zueinander ähnlichen Proteinen, deren fünf wichtigste Vertreter (C, c, D, E, e) mit Testseren geprüft werden können. Der älteste und wichtigste Rhesusfaktor hat die Abkürzung D im Rhesussystem:

            Besitzt eine Person das Rhesusfaktor-D-Antigen, so ist sie Rhesus-positiv, und man schreibt „Rh(D)+“, „Rh+“, „Rh“ oder – abhängig vom Genotyp – „Dd“, „dD“, „DD“, selten auch „RH1“.
            Besitzt eine Person kein Rhesusfaktor-D-Antigen, so ist sie Rhesus-negativ, und man schreibt „Rh(D)−“, „Rh−“, „rh“ oder „dd“.
            

            Die Zugehörigkeit eines Menschen zu den fünf wichtigsten Faktoren C, c, D, E, e wird als Rhesusformel bezeichnet und etwa als ccD.Ee oder ccddee usw. dargestellt, siehe Abschnitte Vererbungsmuster und Rhesussystem.//

            Um da aber wirklich dahinter zusteigen muss man sich intensiver damit auseinandersetzen – das habe ich auch noch vor 😉

            Gefällt mir

    • Das Affenblut sind die mit Rhesus positiv – weil der Rhesusfaktor von dem Rhesusäffchen kommt…

      Gefällt mir

      Antwort
    • Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob du das alles richtig verstanden hast, denn Rhesus negativ ist gerade KEIN AFFE. Die Rhesus negativen Menschen unterscheiden sich deutlich von den Rhesus positiven, deshalb wunderte es mich nicht. Du gehörst auch zu jenen, die aus der Allgemeinheit heraus stechen. Nimm dir Zeit für diesen Artikel und dieses Video.

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Psyconomicle

     /  28. März 2017

    Du scheinst eher nachtaktiv zu sein wa!?

    Okay, siehste mal wie wenig zeit ich habe…

    Bin bei dem video schonmal bis minute 28 gekommen… Ist doch schonmal was 🙂

    Ich war mal blutspenden, weil ich das geld brauchte, da haben die sich sehr über mein blut gefreut und gleich tests gemacht ob ich auch trombozythen spenden kann… Ich musste dann noch ein schreiben ausfüllen wo drin stand ob ich einverstandn bin, wenn sie weitere tests und forschung mit meinem blut betreiben!? Hab natürlich nein angekreuzt…
    Weiß zwar das die das trotzdem machen, aber jetzt ergiebt das irgendwie alles einen sinn! Warum die sich so gefreut habn.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Das war klug von dir – aber auch das Blutspenden ist gefährlich.
      Es ist ähnlich wie beim Organspenden- in deinem Blut sind alle Informationen über dich drinnen und wenn ein anderer dein Blut bekommt dann weiß der alles über dich, auch wenn er sich dessen nicht bewusst ist – und du leidest alles mit was der grad durchmacht – obwohl du dir dessen nicht bewusst bist.
      Die Zeugen Jehovas wissen ganz genau warum sie nicht Blutspenden und auch keines von anderen haben wollen.

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Odin

     /  21. Mai 2017

    Mein Gott, manchmal sollte man die Phantasie wirklich von der Realität abgrenzen.
    Die Reptos setzen sich nicht in RH negative Menschen. Bekannt ist, dass sie sensitiver sind. Blutgruppe Null lässt sich nicht so leicht manipulieren. Bis da ist ja alles noch kein Problem. RH negativ sind auch die Universalblutspender und daher sehr sehr gefragt. Sie können nämlich als einzige allen Blut spenden. Und das sollen dann die Reptos sein?!
    Diese Verteufelung erinnert jedoch an die Hexenverfolgung, genetisch haben rh negative ja auch oft rötliches Haar.
    Das mit den Reptos, die am besten noch shiften ist vollkommener Blödsinn.
    Was sich manche zusammenreimen ist Hetze und Verunglimpfung.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Wieso glaubst du das es Blödsinn ist – wer oder was sagt dir das?

      Gefällt mir

      Antwort
      • Peter

         /  21. Mai 2017

        … ganz einfach, ich mir sitzt kein Repto. Es ist ehr anders herum. Die manipulierten scheinen A+ zu sein, die Arbeiterkaste, die alles ausführt. Womöglich genetisch manipuliert, damit sie alles mitmacht und noch andere verfolgt nebenher.
        Die freien Sippen, wie Cherokee, Basken etc. scheinen viel ehr die RH negativen zu sein.
        Manche Sachen klingen glaubwürdig, sind aber ersponnen, wie mit den Reptos. Fakt ist, dass die Elite keine RH negativen will, ebenso wie damals die „Hexen“ und Heilkundigen. Wir sitzen alle in einem Boot. Es wäre also besser, du misstraust nicht den Falschen. Richtig ist, dass RH negative offensichtlich viel sensitiver und spirituell sind und daher sehr gute Ratgeber und auch vertrauenswürdig.
        Man kann doch immer sehen, dass diese Shapeshift Videos billig manipuliert sind.
        Hör auf den Leuten und dir selber Angst vor deinesgleichen zu machen. Es kann nicht sein, dass die „Universalblutspender, die mit allen kompatibel sind gleichzeitig auch die „anderen“ sind. Nur weil behauptet wird, dass man nicht weiß, woher sie kommen heisst das nicht, dass sie nicht ganz normale Menschen sind. Man weiß ja auch sonst nicht, woher alles kommt, woher kommt das positive Blut? Weiss auch keiner. Woher kommt der Mensch? Auch nicht bekannt. Genetische Veranlagung ist überall zu finden… Dann gibts eben auch die Sensitiven! Hoffentlich macht sich keiner in die Hose…
        Gewünscht ist das ja in Deutschland auch nicht gerade, dass man anders ist. Und einen hoher IQ wird auch nicht wirklich gewünscht, jedenfalls nicht, wenn man anders denkt als gewünscht.
        Was hast du denn für eine Blutgruppe?

        Gefällt mir

        Antwort
        • Hallo Peter,
          ich verstehe, es ist deine Sicht der Dinge – vieles teile ich mit dir.
          Hast du eigentlich Erfahrungen gemacht, welche dein Dafürhalten untermauern würde?

          „Es kann nicht sein, dass die „Universalblutspender, die mit allen kompatibel sind gleichzeitig auch die „anderen“ sind.“ Wie was – was meinst du damit, welche anderen? An welche anderen denkst du dabei?

          Du musst verstehen, dass die Reptos, die Körper übernehmen und ganz sicher niemals selber blutspenden. Aus gutem Grund tun das auch die Zeugen Jehovas nicht! Außerdem wurde nicht gesagt, dass alle NULL minus von Reptos besetzt oder übernommen sind!!!!

          Eine der ersten Meldungen von David Icke anfang der 90er war das mit NULL negativ – dass die Reptos diese suchen.

          A+ Arbeiterkarste, das wäre zu prüfen und es müssten die Meisten sein – heute sind es anscheinend die Meisten… mehr dazu: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/05/21/blutgruppen-statistiken-und-mehr-zum-blut/

          Du glaubst: „Man kann doch immer sehen, dass diese Shapeshift Videos billig manipuliert sind.“
          Bist du vielleicht selber ein Reptil und willst hiermit die Existenz der Reptos leugnen – LOL – das war ein Scherz!

          Ich muss dir sagen, dass ich schon Reptos gesehen habe, daher steht das auch nicht zur Diskussion für mich.

          Höre dir mal alle Videos mit Credo Mutwa an – dann reden wir weiter: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/credo-mutwa/

          Gefällt mir

          Antwort
  5. Susan Barsuhn

     /  17. November 2017

    Hallo ich habe Rh 0 negativ und mit einer angeblich leichten Form von Sichelzellen.Ich möchte mich wirklich gerne austauschen.Wie kann ich auf eure Facebook Seite aufgenomen werden.Ich heiße in Facebook Lyns Kings,über mein Tattoostudio.Danke lg susi

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Manuela Fischer

     /  30. November 2017

    So viel hab ich als b negativ heraus gefunden. Adam war der erste Mensch. Die Schlange das Tier. Eva trug von beiden Kinder im Bauch. Kain das Tier (resus positiv) seine Nachfahren hatten mehrere Frauen gleichzeitig. Abel war keine Tierabstammung also resus negativ. Dann Seth. Diese zwei Blutlinien durften sich nicht mischen. Es steht eh geschrieben. Dem Tier wird der Kopf zertreten. (Mutter rh negativ stößt Kind ab mit rh positiv) Die Schlange sticht dem Same in die Verse. (Resus positive Mutter hat keine großen Probleme ein rh negativ Kind auf die Welt zu bringen und kann es nicht so einfach abstoßen). So läuft das. In der Medizin ist diese Richtlinie bekannt. Das wenn eine rh negativ Frau mit einem rh positiv Kind schwanger ist dann ein anti d gen oder so verabreicht wird damit sie das kind nicht abstoßen kann. Bzw den Kopf zertreten so wie es in der Bibel geschrieben wird.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke Manuela,
      deine Analyse gefällt mir sehr und ist durchaus stimmig.
      Man könnte sogar sagen, dass der Baum der Erkenntnis jener war, dass man sich nicht mit anderen, sondern nur mit seinesgleichen vermehren sollte. Offenbar hat die Schlange sogar verhindert, dass vom wahren Baum der Erkenntnis gegessen wurde und verführte Adam und Eva vom falschen Baum zu essen.
      War daher die Vermischung zwischen Tier (Schlange) und Mensch also die Erbsünde gewesen und hatte sich Eva mit dem Tier gepaart?

      Waren das die Annunaki oder gar die Titanen gewesen?
      Warum mussten die Titanen untergehen – und wurden zu Stein?

      Noch etwas zu Adam – der Begriff Adam kommt von dem Typ des Wesens, das 5 Extremitäten, also zwei Beine, zwei Arme und einen Kopf hat. Diese Schöpfung nennt man den Adam Kadmon, also das Urbild, das gottgleich sein soll.

      Dieser Typ hat keinen Schwanz also keine 6. Extremität, was uns aber die Evolutionslehre vorgaukeln will und meint, dass das Steißbein der Rest des verkümmerten Schwanzes sei, welcher sich im laufe der Evolution zurück gebildet haben würde :-/

      Nach und nach erhellt sich unser Weltbild, weil Licht in die vielen Lügen kommt!

      HerzLicht Willkommen auf w3000
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
    • Marion

       /  12. Dezember 2017

      Liebe Manuela, vielen Dank, denn ich bin heute auch mal wieder auf der Suche der Wahrheit und bin dabei auf diese Seite gestoßen. Nichts passiert ohne Grund! Deine Meinung und Feststellung, deckt sich mit meinen inneren Wissen (Gewissen) und deine Erklärung trifft für mich zu. Jesus Christus schrieb bez. sprach immer in Gleichnissen und unsere Aufgabe ist diese zu entschlüsseln. Die Entstehung der Menschheit z. B. – Schriftrollen aus Nag Hamadi (leider auch dort wurde nicht alles übersetzt, denn einzelne Puzelteile befinden sich wieder bei Dieter Broers, Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden oder im Va….) – oder – Das Magdalena-Evangelium von Kathleen McGowan (drei Teile). Wir befinden uns in einer sehr spannenden Zeit, die wir uns ausgesucht haben. Denn wie im Buch von Kathleen McGowan – “ die Zeit kehrt wieder zurück“ – aus der Bibel „wer Ohren hat zu hören, der höre – wer Augen hat zu sehen, der sehe!
      Herzlichen Dank von
      Marion

      Gefällt mir

      Antwort
  7. Hallo zusammen …. meine Mutter und ich sind rhesus negativ, blutgruppe 0. doch wir stammen von keinern königen oder sonstigen herrschern ab … zumindest nicht dass wir wüssten :-))))

    Gefällt mir

    Antwort
    • Liebe Anja,
      ganz bestimmt stammt ihr von einer dieser Linien ab, denn 0 negativ ist das Blut der Götter die auf die Erde kamen, deshalb ist ja auch diese Blutgruppe die einzige, welche alle anderen Blutgruppen vertragen. 0 negativ hingegen darf nur wieder 0 negativ bekommen. Sei dir bewusst, dass ihr besondere Menschen seid, auch wenn da kein Adelstitel dafür da ist.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Lena

         /  12. Januar 2018

        Zu 12. Dezember 2017

        Nun bin ich schon ganz alt geworden, mit meiner Blutgruppe
        0 RH NEGATIV (D NEG) ccddee K pos
        Weil ich vor einer OP mal meinen Blutspendepass vergessen habe,
        bin ich nun – trotz Krebserkrankung – zum „Retter in der Not“ aufgestiegen.
        Ob ich diese „Ehre“ allerdings annehme, weiß ich heute schon: NEIN !
        Lieben Gruß, Lena

        Gefällt mir

        Antwort
  8. Eva

     /  15. September 2018

    Hallo Zusammen,
    Niemand hat hier darüber geschrieben, dass Jesus auch Blutgruppe AB Rhesus minus
    besass. Er sprach darüber : „mein Reich ist nicht von dieser Welt“.
    Damals viele Juden hatten Rhesus Minus und möglicherweise Jesus als Mensch hat
    nach Maria diese Blutgruppe (oder ein Teil davon) erhalten. Manche behaupten, dass AB erst seit tausend Jahren existiert . Sicher nicht. Gewisse Wissenschaftler behaupten es, aber ist doch bekannt, dass Theorien sogenannten “ klugen Köpfen “ widerrufen, bzw.
    widerlegt worden sind.
    Liebe Grüsse an Alle
    Eva

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Rhesusfaktor negativ – hochinteressant und spannend | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: