Formal-juristische Lebenderklärung ~ Der Begriff der Freiheit


100 Frasi, aforismi e citazioni sulla libertà

leo… ich bin frei!
Würde ohne Freiheit gibt es nicht!

freiheit, f. libertas, ἐλευθερία. der älteste und schönste ausdruck für diesen begrif war der sinnliche freihals, collum liberum, ein hals, der kein joch auf sich trägt, goth. freihals, ahd. frîhals, fries. frihals, und durch ausfall des h verdunkelt ags. freols, altn. frials, schw. fräls, dän. frels. in den friesischen gesetzen auch gesondert fria hals, fria halsar, wie sich in lat. schriften liberum collum verwendet findet, z. b. in Bertholds annalen (Pertz script. 5, 278) von den Sachsen und Thüringen: quod ipsi jugum subactionis grave nimis, imo potius omnino durissimum pensantes, illud jam utpote impar et importabile cervicibus suis, non posse prorsus libero suo collo longius trahere, querula satis proclamatione detrectabant. mhd., geschweige nhd., hört diese benennung auf. für die abstraction musten freithum und freiheit taugender scheinen. jenes hat sich im ags. freodôm, engl. freedom befestigt, auch ahd. und mhd. begegnen frituom, vrîtuom, sind aber nhd. ungebräuchlich. freiheit ist uns nun der technische ausdruck geworden, ahd. friheit, mhd. vrîheit, nnl. vrijheid, dän. frihed, und selbst ins isl. frîheit n. privilegium übergegangen.
die bedeutungen von freiheit folgen denen des adj. frei.
1) freiheit im gegensatz zu knechtschaft und unterwürfigkeit, was früher freihals hiesz: leibeigen magd, die nicht erlöset ist, noch freiheit erlanget hat. 3 Mos. 19, 20; denn der herr ist der geist, wo aber der geist des herrn ist, da ist freiheit (þarei ahma fraujins, þaruh freihals ist). 2 Cor. 3, 17; zu verkundschaffen unser freiheit, die wir haben in Christo (biniuhsjan freihals unsarana). Gal. 2, 4; so bestehet nu in der freiheit (standeiþ nu), damit uns Christus befreiet hat, und lasset euch nicht widerumb in das knechtische joch fangen (ni aftra skalkinassaus jukuzja usþulaiþ). 5, 1; ir aber, lieben brüder seid zur freiheit berufen, allein sehet zu, das ir durch die freiheit dem fleisch nicht raum gebet (jus auk du freihalsa laþôdai sijuþ, brôþrjus, þatainei ibai þana freihals du lêva leikis taujaiþ). 5, 13; der tag der freiheit, ἐλεύθερον ἦμαρ:

blinder, alter vater,
du kannst den tag der freiheit nicht mehr schauen,
du sollst ihn hören.
Schiller 524b;

knechtschaft wollt ihr ihm bereiten!
die freiheit wollt ihr aus dem letzten schlosz,
das ihr noch auf der erde blieb, verjagen. 533b;

die freiheit ist aus dem lande gewichen, ist wieder bei uns eingekehrt. die freiheit schützen, schirmen, vertheidigen; für die freiheit bluten, sterben. aus dieser alten ἐλευθερία ist die vorstellung von freiheit und gleichheit aller menschen geflossen:

als man hörte vom rechte der menschen, das allen gemein sei,
von der begeisternden freiheit und von der löblichen gleichheit.
Göthe 40, 289;

.

4 freiheit, ein ort, eine stätte, immunitas. ein schutzort, asyl hiesz freiheit (s. freiort):

in den geräumgen hallen,
wo Junos freiheit ist.
Schiller 37a.

theile einer stadt, einzelne räume, ganze flecken führen den namen freiheit, so wurde in Cassel neben der altstadt eine freiheit erbaut und bildete eine gesonderte gemeinde, zu Friedberg in der Wetterau heiszt der breite platz vor der burg die freiheit. in Naumburg der domplatz die domfreiheit, vgl. schloszfreiheit, burgfreiheit.

mehr dazu unter:  http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GF08415#XGF08415

Formal-juristische Lebenderklärung / Jo Conrad / G.M.Bojic

Published on Feb 18, 2017

Jo Conrad im Gespräch mit G.M.Bojic auf Malta Thema formal juristische Lebenderklärung / „capitis deminutio maxima“ Internetseite: http://www.prometheus.com.mt Kontakt: office@prometheus.com.mt Weitere Videos auf unserem Youtube-Kanal; https://www.youtube.com/channel/UC_9A…

Formal-juristische Lebenderklärung / Jo Conrad / G.M.Bojic / Teil 2

Published on Jun 9, 2017

Jo Conrad im Gespräch mit G.M.Bojic auf Malta Thema formal juristische Lebenderklärung / „capitis deminutio maxima“ Teil 2 Internetseite: http://www.prometheus.com.mt Kontakt: office@prometheus.com.mt Weitere Videos auf unserem Youtube-Kanal; https://www.youtube.com/channel/UC_9A…

Goran Bojic – Hoheitliche Lebenderklärung, Sinn oder Unsinn?

Published on Dec 16, 2017

Interessante Informationen von Goran Bojic zu : – Welcher Status hat eine Person, welcher ein Mensch? – Wie wurden wir zu Personen? – wozu ist eine Lebenderklärung und ist sie unbefristet? – warum ist auch die Schweiz 🇨🇭 sowie alle anderen Staaten dem Vatikan unterstellt? – u.v.m. Youtube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_9A…

10 05 2016 Bedingte Annahme

Published on May 10, 2016

Die bedingte Annahme kann euch helfen die eigenen Rechte zu wahren obwohl ihr dem druck nachgebt, und damit weitere Eskalation der Situation aus dem Weg geht. Internetseite: http://www.prometheus.com.mt Kontakt: office@prometheus.com.mt Weitere Videos auf unserem Youtube-Kanal; https://www.youtube.com/channel/UC_9A…
 –

26 04 2016 Lebenderklärung und Hoheitsrechte

Published on May 1, 2016

Lebenderklärung und Hoheitsrechte, und wieso diese so wichtig sind um Wirkung zu erreichen.

Begriff der Freiheit

Weg in die Diktatur+ Staatsangehörigkeit Deutscher/ Staatenloser etc.

Published on Mar 2, 2018

WICHTIG! Bitte lesen: ECHTE DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT nach Landeszugehörigkeit/ § 116.1: Lest auf http://www.chemtrail.de unter dem Titel: Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine echte Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat! Direkt-Link: http://www.chemtrail.de/?p=7277 Besuchen Sie bitte auch unseren SHOP MIT INFO-MATERIAL auf http://www.chemtrail.de + abonieren+ empfehlen diesen Kanal + unseren NEUEN YOUTUBE KANAL weiter! Name: GEOENGINEERING-HAARP Direktlink: https://www.youtube.com/channel/UCvNI…… WICHTIG: Folgendes als Mail + als Flyer verbreiten: Ver­einte Natio­nen for­dern Bevöl­ke­rungs­aus­tausch von Deutschland http://www.chemtrail.de/?p=10191 + Die Maske fällt-Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren«. http://www.chemtrail.de/?p=11242#more… + EU- Migrationskanäle: europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm Die einseitige, rechtslastige Berichterstattung der deutschen Mainstream-Medien über die Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit veranlasste sogar einen Landtags-abgeordneten der Grünen der Sache auf den Grund zu gehen und eine sog. „kleine Anfrage“ dazu an den Baden-Württembergischen Landtag zu stellen. Die rechtliche Klarheit der Antwort des Ministers für Inneres, Digitalisierung und Migration in Baden-Württemberg dürfte überraschen. Dass dieses Dokument aber sogar die Voraussetzung dafür ist, überhaupt legal und rechtlich korrekt wählen zu dürfen, ist Fakt und wundert Sie vielleicht? Zu wählen, ohne den Staatsangehörigkeitsausweis zu besitzen, erfüllt sogar den Straftatbestand der Wahlfälschung. Auf beiden Seiten: Die Seite der Gemeinden, die zur Wahl aufgefordert haben und die Seite der Wähler/innen, die rein rechtlich gesehen dazu nicht legitimiert sind. Ohne festgestellte Staatsangehörigkeit kein Recht auf Kommunal-und /oder Bundestagswahl in Deutschland und infolgedessen der Europawahl. Andere europäische Länder stellen selbstverständlich (nach Überprüfung) den Bürgern ihres Landes Staatsangehörigkeitsausweise aus. Was bedeutet die mit einer festgestellten Staatsangehörigkeit verbundene sogenannte „Unionsbürgerschaft“ und welche Rechte erhalten Sie damit? Oder wollen Sie rechtlos in einer sich anschleichenden Neuordnung der EU aufwachen? Was hat man mit uns vor? Sind dafür die „Reichsbürger“ erfunden worden, um politisch unbequeme Fragestellungen im Keim mit Angst zu ersticken? Sollen speziell die Deutschen komplett entmündigt und entrechtet werden? Warum befinden wir uns gerade jetzt, während des „Koalitionskomas“ in einer besonders gefährlichen Situation? STILLE ENTEIGNUNG DROHT! HOLT EUCH UNBEDINGT DEN FLURSTÜCKS-UND EIGENTUMSNACHWEIS VOM KATASTERAMT MIT STEMPEL UND UNTERSCHRIFT FÜR 30 EURO! (in Niedersachsen jetzt Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung benannt) Wenn gefragt wird, wofür Ihr das braucht, dann fangt bitte NICHT an, mit dem Deutschen Reich zu argumentieren, sondern sagt, daß Ihr Eure Liegenschaft verkaufen wollt + einen Makler eingeschaltet habt, welcher ausländische Interessenten gefunden hat, welche den EIGENTUMSNACHWEIS verlangen! Dann läuft alles glatt ab! Ich habe den EIGENTUMS-NACHWEIS schon länger. BITTE erledigt das noch möglichst bald. Es EILT sehr! Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER, SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTRO-MAGNETISCHE /SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION- EINSATZ) finden Sie im Shop auf: http://www.chemtrail.de/
~~~~

Ordnungswidrigkeitsgesetz – minute 14:00h:

https://www.gesetze-im-internet.de/owig_1968/

Klicke, um auf Goehler-Gesetz-Ordnungswidrigkeiten-OWiG-9783406689482_1306201706150772_ihv.pdf zuzugreifen

https://www.bussgeldkatalog.org/oesterreich/

https://www.jusline.at/laws/search-laws?_method=POST&law_type_id=1&law_search_string=Ordnungswidrigkeit

~~~~

The STRAW MAN „Explained“ :David-Wynn: Miller

.

capitis deminutio maxima – capitis diminutio maxima

.

Goran Bojic ~ Lebenderklärung und was noch?

.

Rechtskreise ~ Rechtsvermutung ~ Rechtsebenen ~ Amtsträger

.

Doku – Geheimdienste und IT-Konzerne — Verschwörung gegen die Freiheit

.

tiefgehendes Gedicht über die Freiheit | ahnenundquantenkanal 1

.

Matt Drudge Visits the Alex Jones Show | Warnung: die Freiheit im Internet ist vorbei!

.

ERMÄCHTIGUNGSGESETZ & BAYERN DIKTATUR AHOI !!! Leute das ist ganz starker Tobak – Audio unbedingt anhören! | Bürgerkrieg will nicht gelingen…

.

Allgemeine Weisung in Staatsangehörigkeitsangelegenheiten Nummer 2014.24 Mutwillige Antragstellungen bei Staatsangehörigkeitsbehörden (AW-StAG 2014.24)

.

RuSTAG 1913

Laut Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 31. Juli 1973 mit dem Az: 2 BvF 1/73 (Gesamturteil kann hier angesehen werden | Seite 18/19) ist der Bund Deutsches [Kaiser-] Reich bis heute nicht untergegangen. Der Bund Deutsches [Kaiser-] Reich ist rechtsfähig aber auf Grund der Fremdverwaltung durch die „neue“ Bundesrepublik Deutschland (BRD(West) + DDR -> vereintes Wirtschaftsgebiet = vereintes Deutschland) als Verwalter für die drei Besatzungsmächte (Frankreich, GB, USA) sowie Polen und Russland nicht handlungsfähig. Dies ergibt sich auch aus Artikel 120 (Besatzungkosten) in Verbindung mit dem Einigungsvertrag (vom 31. August 1990, Artikel 4) geänderten Artikel 146 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, wonach die Gesamte Einheit und freiheit Deutschlands noch bevorsteht, da am 3.10. jeden Jahres lediglich die Einheit zweier Deutschsprachiger Wirtschaftsgebiete gefeiert wird. (West-Deutschland und Mitteldeutschland) weiterlesen: http://rustag1913.de/

.

kursiv – schräg – tiefere Bedeutung | Was ist Leben? | Lebenderklärung | Ist der Mensch gottgleich?

.

Lebenderklärung – wer braucht das und wozu soll sie nötig sein?

.

Was ist eine Verfassung ~ muss es denn Verfassung heißen?

.

Rechtskreis Treuhand ~ unbedingt genau lesen und Realität kapieren

.

Lebenderklärung – VORSICHT – Bitte überall verteilen – DANKE !!!Vom Regen in die Traufe!!!

.

Achtung: Du bist staatenlos – Vogelfreiheit – bitte genau anhören und handeln

Grundlagen des Rechtssystems hans xaver meier

Danke Roland!

Published on Sep 22, 2016
Veröffentlicht am 24.09.2016 – gelöscht

Grundlagen des Rechtssystems hans xaver meier

~~~~

Alaska state judge Anna von Reitz: A Fair Bank for the World

~~~~

Über die International Bar Association – das weltweite Sprachrohr der Juristen

Diese Seite wurde zu Ihrer Information auf Deutsch verfasst. Der überwiegende Teil der Texte auf der IBA-Webseite ist in Englisch.

Die International Bar Association (IBA) hat sich seit ihrer Gründung 1947 zur weltweit führenden Vereinigung internationaler Anwälte, Anwaltskammern und verbände entwickelt. Mehr als 40.000 Juristen und knapp 200 Anwaltskammern und verbände aus aller Welt zählen zu ihren Mitgliedern. Die IBA ist maßgeblich an der Erarbeitung internationaler Rechtsreformen sowie der Gestaltung der Zukunft des juristischen Berufsstandes weltweit beteiligt.

Die IBA hat ihren Hauptsitz in London und unterhält Regionalbüros in São Paulo (Brasilien) Seoul (Südkorea) und Washington, DC (USA).

~~~~

Klicke, um auf Die-10-Gebote-Das-Rechtssystem-und-ich.pdf zuzugreifen

Hans Meier – Hintergrundwissen zum „geltenden“ Rechtssystem

~~~~

Die UCC Connection – Wie der Uniform Commercial Code heimlich die Welt eroberte

Übersetzung des Artikels “Die UCC Verbindungen – Wie der Uniform Commercial Code heimlich die Welt eroberte“ vom 31. Juli 2013, publiziert auf dem Blog “Stillness in the Storm“, Webseite http://sitsshow.blogspot.de/2013/07/the-ucc-connection-how-uniform.html
Übersetzung: Maz

Durch das Trübe hindurch schauen

UCC4thed“Wie Schafe sende ich euch aus, wie Schafe inmitten von Wölfen sende ich euch aus, seid weise wie eine Schlange und harmlos wie eine Taube« Howard Freeman

Die Klarheit, die dem Durchschnittsbürger zur Verfügung steht, wenn es darum geht, das Gesetz zu seinen eigenen Gunsten zu verstehen, ist sehr sehr trübe. Es gibt keine Transparenz. Die Methoden, die wir im Folgenden präsentieren, sind mehr passive Wege des Umgangs mit unserem Rechtssystem. Im Grunde genommen geht es darum, den Richter in eine Ecke zu boxen, um es mal so auszudrücken. Also ich persönlich habe nichts von dem, was hier geschrieben ist, wirklich ausprobiert, aber ich sehe einen Wert in diesem Ansatz. Anstatt in einen Gerichtssaal zu gehen mit geladenen Waffen, frage ich nur einfach ehrliche Fragen in einer transparenten Art und Weise, und der Rest fällt auf seinen Platz.

Es gibt da draußen ein paar sehr erstaunliche Krieger in dem Feld der Freeman, der souveränen Techniken. Dean Clifford ist ein Beispiel. Manchmal ist das System so korrupt, dass es gar keine andere Wahl gibt, als ein Krieger zu sein, und Gefängnisstrafen könnten eines der Resultate sein. Dean hat sehr viele verschiedene Ansätze und ist bereit, den Krieger hervor zu holen, und so wie die meisten bescheidenen Krieger würde er lieber den Konflikt vermeiden, also außergerichtliche Einigung erzielen. Im „Harmlos-wie-eine-Taube-sein-Ansatz“ fragen wir einfach Fragen in einer Art und Weise der Zusammenarbeit, in einer kooperativen Weise, wobei wir auf sanfte Art und Weise hoffen, dass das System sich selbst offenbart, aber weil das System so abhängig ist von Heimlichkeiten, wird es versuchen, ihren Schwindel lieber nicht aufzudecken. Hier haben wir aber sehr viel konzeptuelle Klarheit. Howard Freeman macht das wunderbar. Howard Freeman hat eine wunderbare Weise, die Konzepte zu artikulieren in deutlicher Sprache, so dass man sie versteht, finde ich.

Howard Freeman offenbart uns

  • die Geschichte, wie das UCC heimlich die Welt übernommen hat, heimlich alle juristischen und gesetzlichen Sachen auf dem Planeten übernommen hat,
  • wie das Uniform Commercial Code funktioniert beim Auflösen von Vereinbarungen anstelle von Verträgen,
  • wie man seine eigenen Rechte unter dem Uniform Commercial Code sichert,
  • wie man die Vermutungen im Gericht auflöst mit Beispielen und praktischen Szenarios.

Wegen der Bankrotterklärung der Firma United States im Jahr 1933 haben wir unsere sogenannten Schulden ganz scharf im Auge behalten, indem wir buchhalterische und sogenannte „negociable instruments“ also Bezahlmittel untersucht haben. Der Term, den ich benutze, ist das „Global Financial System“ oder das weltweite Finanzsystem, oder das IOU System, das Wechsel- oder Schuldscheinsystem, und ich benutze diese Terminologie, um die Konzepte zu beschreiben, aber die ganze Idee ist sehr kryptisch. Die Worte „Statements“ und „Bills“, also Rechnungen und Angaben oder Gesetzesentwürfe und Rechnungen bedeuten etwas total anderes unter dem Wirtschaftscode als sie es in unserer alltäglichen Umgangssprache bedeuten. Winston Shrowd hat ein sehr gutes Verständnis dieser Kenntnis. Lass uns die Definition eines „negotiable instrument“ aus dem UCC einmal betrachten. Negotiable Instrument ist im deutschen Wertpapier oder ein übertragbares Handelspapier.

§ 3-104 ein übertragbares Wertpapier, (a) außer wie es im Unterparagraph (c) erklärt wird und (d), ist ein „übertragbares Wertpapier“ ein bedingungsloses Versprechen oder eine Anweisung, um einen bestimmten Betrag an Geld zu bezahlen, mit oder ohne Zinsen und anderen Gebühren, wie es beschrieben wird in diesem Versprechen oder in dieser Anweisung“ aus dem UCC.

Wie man hier sieht, heißt es Versprechen oder Anweisung, um einen bestimmten Betrag an Geld zu bezahlen, und das bedeutet dasselbe wie ein Wechsel oder Schuldschein, IOU.

IOU Währung Unendlichkeit plus Zinsen

IOUDas globale Finanzsystem gleicht einem globalen Wechselsystem, „IOU-System“, weil kein rechtmäßiges Geld existiert. Wir tauschen Wechsel aus und begleichen die Rechnungen nie mit wirklichem Geld. Gesetzliches Geld ist aber durch wirkliche Sachen gedeckt. Vor dem Jahre 1933 hat man einen Eimer Milch für einen Dollar getauscht, und der Dollar ist ein Versprechen, Gold oder Silber zu bezahlen. Wirklichen Wert für wirkliche Ware. Wirklichen Wert für wirklichen Wert. Heute aber, weil der Dollar die globale Leitwährung ist (Reserve Currency), die auf dem „Fractional Reserve Banking“ beruht,das minimale Reserve Bankwesen, welches Zinsen erfordert, die ständig auf den Schuldner übertragen sind, werden alle Nationen, und zwar überall auf der Welt gezwungen, unter diesem Wechselsystem mit unendlichen Schulden wegen der Zinsen für unsere Kindeskinder umzugehen. Unter diesem System tauschst du einen Eimer Milch für ein Versprechen, gar nichts plus Zinsen zu bezahlen. Das ist nämlich, was das Geld geworden ist nach dem Jahre 1933. Und als letzten Punkt hier anzuführen: weil das Geld wertlos ist und zwar buchstäblich und gesetzlich, tauscht man nur etwas von wirklichem Wert, deine Waren, deine Arbeit werden wir auf unglaubliche Weise betrogen. Es ist tatsächlich buchstäblich Sklaverei.

Das normale Vertragsrecht konnte nicht mehr funktionieren. Es gab keine Möglichkeit mehr, um wirkliches Entgelt für Dienstleistungen unter dem“ Common Law“ (Gewohnheitsrecht) und „equity contracts“ und Billigkeitsrechtsverträge ohne gesetzliches Geld. Weil aber das Common Law im Verband mit dem kriminellen Recht, und das Billigkeitsrecht für die Verträge einen wirklichen Austausch von wirklichem Wert erfordern, ist das gesamte Rechtssystem umgedreht worden. Dadurch wurde ein neues System gebraucht, das zwar gesetzlich aussieht, aber nicht in wirklichem Sinne gesetzlich ist. So lange wie es eine Vermutung eines wahren Gesetzes gab, und zwar angeblich, würde der Normalverbraucher dadurch überhaupt nicht schlauer werden. Das ist das System, dass wir heute als UCC kennen, der „Uniform Commercial Code“.

Das UCC befasst sich mit vermutlichen Vereinbarungen, anstelle von wahren Verträgen, die eine volle Transparenz besitzen und wissentlich und willentlich und absichtlich eine Übereinkunft aller Parteien mit einbezieht. Anstelle von Verträgen, die nur darum durchgesetzt werden können, wenn alle Parteien sich wirklich einigen, wissentlich, willentlich und in ihrer Absicht , gibt es nun Vereinbarungen, die durchgesetzt werden können, basiert auf im Grunde genommen vernetzten Angaben oder Vermutungen. Wenn ich also eine Vermutungsangabe leiste mit materiellem Beweis, also eine Rechnung deines Schuldners mit ein paar Nummern drauf, die so tun, als gäbe es einen wirklichen Vertrag, und du nicht diese Angaben widerlegst, dann ist es eine Nacherfüllung unter dem UCC, wenn eine bestimmte Zeit verstreicht.

Der folgende Abschnitt des Julians Contesting Experience OPPT success story, also die Schulden anzweifelnde Erfahrung in einer OPPT Erfolgsstory beschreibt dieses Konzept.

“Ein Vertrag erfordert Transparenz und eine Vereinbarung aller Parteien, die daran beteiligt sind. Hast du mit einer nassen Unterschrift einen neuen Vertrag abgeschlossen mit dieser dritten Partei- nein, das hast du nicht. Und die Art und Weise, wie sie das umgehen, ist, indem sie dich fragen, Ihnen eine Bezahlung zu schicken, sogar wenn es nur ein kleiner Betrag ist. Dass erschafft eine juristische, also eine legale, aber nicht gesetzliche Basis für einen Vertrag, den Sie dann probieren können gegen dich zu benutzen. Legal aber nicht gesetzlich – was macht das für einen Sinn? Lass uns das mal anschauen.

Die legale Basis wird auch implizite Prokura genannt. “Implizit“ bedeutet,
verstanden oder vorausgesetzt ohne extra beschrieben zu sein, und Prokura bedeutet

Die Handlung, durch die eine Person einer anderen die Macht verleiht, um an ihrer Stelle zu handeln, so, wie sie es selber machen würde, sozusagen eine Vollmacht.

Prokura sind entweder ausdrücklich oder vorausgesetzt; eine ausdrückliche Prokura ist eine, die durch die ausgedrückte Übereinstimmung aller Parteien entsteht. Die vorausgesetzte oder implizite Prokura findet dann statt, wenn ein Individuum sieht, wie ein anderer seine Geschäfte beherzigt und dabei nicht einschreitet, um dies zu verhindern.
Übereinkunft für Prokura kann implizit sein dadurch, dass man es nachlässt zu reagieren, oder den Mund aufzumachen und eine abweichende Meinung zu äußern. Indem man das versteht, können wir auch verstehen, dass, wenn man es nachlässt, zu reagieren, eigentlich Zustimmung bedeutet. Wir müssen also die Vermutung wiederlegen, dass diese neue dritte Partei überhaupt irgendwelche Ansprüche auf die Schulden erheben kann. Indem man diese Schulden anficht mit einer schriftlichen Aussage im Gesetz ist im Gesetz absolut effektiv als ein Mittel, sich von den Vermutungen loszumachen, sie zu widerlegen, und es nimmt auch die Implikation weg, dass diese gar nicht bekannte dritte Partei eine Prokura auf den Anspruch auf irgendwelche Schulden implizit besitzen könnte.

Ungesetzlich ist das, weil wenn man für einen bindenden Vertrag ein sogenanntes Sich-Treffen der Geister braucht oder vollkommene Transparenz und Offenlegung. Eine Vertragspartei, die ihre Interessen verkauft zu einer neuen Partei ohne die ausdrückliche Zustimmung aller Parteien, die damit zu tun haben, d. h. also auch ohne deine ausdrückliche Zustimmung, ist nicht durchzusetzen im Gesetz, außer du erlaubst ihnen unwissentlich diese implizite Prokura, indem du ihre Vermutungen nicht widerlegst und nicht auf ihr Vertragsangebot eingehst“.

Unter dem Uniform Commercial Code UCC musst du vorab deine Rechte durchsetzen, jegliche vermutliche Umstände, um sie zu sichern. Was ist ein vermutlicher Umstand? Wenn du angehalten wirst, und du gibst dem Polizeibeamten deine Identitätspapiere, zum Beispiel deinen Führerschein, dann ist da die Vermutung, dass du für die Unternehmung Vereinigte Staaten arbeitest, dass du ein Regierungs-Agent bist, und wissentlich zustimmst, unter allen Statuten und Reglementen dieses Firmensystems zu stehen. Es ist genau so, als würdest du sagen, weil ich Nike Schuhe trage, arbeite ich für Nike und habe den Regeln von Nike zu gehorchen, als Angestellter von Nike.

„Ich behalte mir alle Rechte vor unter UCC 1-308 without prejudice , ohne irgendwelche Nachteile.“

Screen shot 2013-07-31 at 11.33.28 PMDas ist der Zustand der Geschäfte gerade auf dem Planeten Erde: betrügerische Handlungen und Praktiken. Es ist genau das selbe System, dass das jetzt aufgehobene One People’s Public Trust benutzt hatte, um alle Banken zu pfänden und alle Corporations, die sich für Regierungen ausgeben, im letzten Teil des Jahres 2012.

Die Aussage, dass „ich mir die Rechte vorbehalte ohne Nachteil ohne Vorurteile unter UCC 1-308“ beugt vor, dass irgendwelche vermutlichen Verträge beteuert werden. Trotzdem ist es noch etwas komplexer, das zu benutzen. Man sollte meiner Meinung nach gut vorbereitet sein mit Schlüsselwissen und mit dem Verständnis, bevor man versucht, irgendetwas anzuwenden, das gegen diesen Strom schwimmt. Es ist wichtig, zu verstehen, dass unsere Gesellschaft auf diesen drei Vermutungen und Angeboten für Verträge beruht. Das IRS, also die Steuerbehörde, ist ein super Beispiel auf einer ungesetzlichen vermutlichen Organisation. Es beteuert die Vermutung, dass du ein Steuerzahler bist unter den Statuten der United States, und dass wir alle Steuerzahler sind und nur Steuern zahlen, weil uns die Regierung dieses Privileg gegönnt hat. Zum Beispiel: du bist ein Regierungsbeamter, oder du hast Einkommen in einer Weise, das durch die Regierung gutgeheißen wird (auchzum Beispiel Steuerbefreiung von Fremdeinkommen.)
Und hier kommt jetzt was, das ohne Nachteil UCC 1-308 bedeutet, was wir im UCC finden,

§ 1-308 „Leistung oder Akzeptanz unter Vorbehalt der Rechte

(a) eine Partei, die mit ausdrücklichem Vorbehalt von Rechten etwas leistet oder verspricht oder Leistung verspricht, oder einer Leistung zustimmt in einer Art und Weise, die verlangt oder angeboten wird durch die andere Partei, benachteiligt dadurch nicht die Rechte, die vorbehalten sind. Solche Worte, die Worte wie „ohne Nachteil“ oder „ohne Vorurteil“ oder „unter Protest“ oder Ähnliches reichen an dieser Stelle“.

Die Methode des Ausdrucks scheint absichtlicher weise kryptisch zu sein. Man versucht, die Bedeutung aus dem Offensichtlichen herauszunehmen und zu verstecken. Lasst uns das mal analysieren: der Ausdruck „ausdrücklicher Vorbehalt von Rechten“ bedeutet, dass man eine Aussage macht, genauso wie das System eine Aussage macht, dass deine Rechte ganz dir gehören oder irgendwelche Vermutungen, die das Gegenteil bedeuten würden. Die Aussage: Leisten oder etwas zu leisten versprechen oder einer Leistung zustimmen, in einer Art verlangt, oder angeboten durch die andere Partei, das bedeutet, wenn du betrogen wirst oder gezwungen wirst zu einer Vereinbarung – sogar für den Fall, dass dir das nicht bewusst ist – wird die Vereinbarung nicht durchsetzbar sein unter dem UCC System, wenn du im Voraus schon deine Rechte beanspruchst und zwar „ohne Nachteil, without prejudice UCC 1-308“.
Es gibt die Vermutungen zu Verträgen überall in der Gesellschaft. Das UCC ist so entworfen, um auf Aussagen aufgebaut zu werden, denen nicht widersprochen wird, und die dann einforderbar sind. Die Transparenz ist also dein Freund. Und wie wir es oft hier sagen auf diesem Blog, auf dem »Stillness in the Storm Blog«: erkenne dich selbst, sei dir klar darüber, wer du bist, und wie diese Beingness, wie dieses Sein sich überall ausdehnt. Letztendlich gibt es nur einen von uns, und dieser eine ersinnt alle Dinge. Du bist der größte Wert, investiere in das Wissen deiner selbst und wie das im Zusammenhang steht mit der Welt, in der du lebst und wie es funktioniert. Und wie das Ganze funktioniert, wird auch zu deinem besten Werkzeug.

~ Justin

Die UCC Verbindung

VORWORT

Das ist eine zusammengefasste und auch umformulierte Transkription von Aufnahmen eines Seminars das 1990 von Haut Freeman gegeben wurde. Es wurde vorbereitet, um dieses Wissen zugänglich zu machen und die Erfahrung von Herrn Freeman in seiner Suche nach einem zugänglichem und verständlichem Weg der Erklärung des sehr verwirrenden Zustands der Regierung und der Gerichte. Es soll hilfreich sein für diejenigen denen es noch etwas schwierig ist von diesen Lesungen etwas zu lernen oder jene die ein tieferes Verständnis dieser Information entwickeln möchten, ohne dass sie die drei oder vier Stunden des durchhören müssen.

Die Frustration vieler Amerikaner über das Rechtssystem kann sehr, sehr überwältigend sein und ist auch sehr beängstigend. Und wie die meiste Angst letztendlich mit der scheinbar tyrannischer Macht mancher Behörde und der mystifizierenden und schrecklichen Macht der Gerichte. Es wurde uns gelehrt, dass wir immer einen guten Anwalt nehmen müssen. Aber das ist viel schwieriger geworden, wenn nicht unmöglich. Wir verteidigen uns selbst gegen die Regierung. Wenn wir uns gegen die Regierung verteidigen müssen, dann finden wir heraus, dass die Anwälte schnell unser Geld nehmen, uns dann aber erzählen, dass unser Schiff sinkt. Sie sagen z.B. „Hiermit kann ich Ihnen nicht helfen. Ich bin ein Angestellter des Gerichtes.“

Überhaupt ist der einzige Weg für uns, um eine kleine Chance zu haben, die SPIELREGELN zu verstehen und ein Verständnis zu entwickeln der wirklichen Art des Gesetzes. Die Anwälte haben ein Monopol erschaffen und auch sich gesichert über diese Domäne der menschlichen Kenntnis indem sie so tun, als wäre das Thema viel zu schwer zu verstehen für den normalen Bürger , und dadurch, dass sie ein eigenes Vokabular entworfen haben in dem englische Wörter anders benutzt werden wie es normal üblich ist. Obwohl es manchmal wirklich hoffnungslos kompliziert erscheint, ist es gar nicht so schwierig zu verstehen. Sind die Anwälte wirklich so clever wie sie tun? Und außerdem jeder der einen Gerichtsstreit hinter sich hat gegen die Regierung, wobei im ein Anwalt zur Seite gestanden hat, jedem wurde klar, dass Anwälte über Prozesse lernen, aber nicht über das Gesetz. Herr Freeman gibt zu, dass er kein Anwalt ist und als solches hat er eine Art und Weise das Gesetz zu erklären, so dass wir wirklich eine Chance haben es zu verstehen. Bedenke auch, dass die Leute die das Grundgesetz entworfen haben in einer Sprache geschrieben haben, die einfach genug ist, dass die Menschen sie verstehen können. Und in besonderem so, dass sie nicht interpretiert oder gedeutet zu werden braucht.

Also, wie in vielen anderen Bereichen unseres Lebens wird uns klar, dass „HIER DAS SPIEL AUFHÖRT!“. Wir sind es die die Verantwortung übernehmen müssen die Wahrheit zu finden und sie auch wirklich anzuwenden. Wir sind es, die unsere gottgegebenen Rechte beanspruchen oder auch verteidigen müssen gegen die, die sie uns abnehmen wollen. Es sind wir selbst, die uns beschützen müssen, unsere Familien und unser Wachstum gegen das unausweichliche Eindringen in unser Leben hinein durch diejenigen, die parasitär von unserer Arbeit, von unserem Wissen, von unseren Talenten leben.

Und zu diesem Zweck hat Mr. Freeman eine einfache, hoffnungsvolle Erklärung unseres Wunsches und eine friedliche Methode des Umgangs damit angeboten. Macht euch bitte klar, dass diese Lesung nur ein Kapitel in dem Buch seines Verständnisses darstellt, welches er immer weiter verfeinert, ausdehnt und verbessert. Es ist, wie auch alle anderen Teile von Weisheit ein Ausgangspunkt von dem aus wir unsere eigene Reise in das Verständnis hinein unternehmen können, so dass wir alle fähig sind das auch auf andere übertragen zu können; ein größeres Wissen und eine größere Hoffnung und gegenüber Gott. Das Geschenk unserer Leben in Freiheit, in Frieden und Lobpreis.

„Ich sende euch aus wie die Schafe in Mitten der Wölfe. Seid Weise wie eine Schlange und harmlos wie eine Taube.“

EINLEITUNG

Einmal sollte ich als Zeuge aussagen in einem Steuerverfahren und zwar als Zeuge und als Experte. Nach vielen Tagen der Vorbereitung fühlte ich mich meiner Forschungen sicher. Ich habe ungefähr dreißig Minuten damit verbracht viel Entscheidungen an das Hohe Gericht vorzulegen, die die Position des Verteidigers unterstützen. Die Staatsanwaltschaft beschloss seine Aussagen und zu meiner Verwunderung hat der Richter der Jury mitgeteilt, dass hier nur ganz bestimmte Fakten bedenken sollte von denen kein Fakt zu denen gehörte die ich vorgetragen hatte.

Gleich nach der Gerichtsverhandlung bin ich zum Büro des Richters gelaufen und er kam gerade durch seine Hintertür hinein. Ich sagte: „Richter, mit welcher Autorität verwerfen Sie die Rechtsprechung des Hohen Gerichts der Vereinigten Staaten? Sie haben auf der Richterbank gesessen, während ich diese Rechtsprechung vorgelesen habe. Also, wie können Sie, ein Landesrichter, die Autorität besitzen, die Entscheidungen des Höchsten Gerichts zu verwerfen?“ Er sagte: „Ach, das waren alte Rechtsprechungen“. Ich sagte: „Nein, es sind gültige Rechtsprechungen. Sie wurden noch niemals außer Kraft gesetzt. Es ist egal wie alt sie sind. Sie haben kein Recht, diese geltende Rechtsprechung des Höchsten Gerichts der Vereinigten Staaten in einem Landesgericht zu verwerfen.“

ÖFFENTLICHES RECHT VS. ÖFFENTLICHE HANDHABE

Er sagte: „Nennen Sie mir einen Richterschluss des Höchsten Gerichts nach 1938 und ich werde es respektieren, aber die Richtersprüche, die Sie vorgelesen haben waren vor 1938 und diese Rechtsprechungen respektiere ich nicht.“ Ich fragte ihn was im Jahre 1938 passiert ist. Er sagte: „Vor 1938 war das Höchste Gericht damit beschäftigt, sich mit öffentlichem Gesetz auseinander zu setzen. Seit 1938 hat sich das Gesetz mit öffentlicher Handhabung (public policy) auseinander gesetzt. Die Anklage gegen Mr. S. verlief unter den Statuten öffentlicher Handhabung (public policy statute) und nicht öffentliches Gesetz (public law) und diese Fälle am Höchsten Gericht haben nichts mit öffentlicher Handhabung (public policy) zu tun. Ich fragte ihn, was ist 1938 passiert? Er sagte, er hätte mir schon zu viel erzählt. Mehr würde er mir nicht verraten.

1938 UND DIE ERIE BAHNSTRECKE

Also begann ich nachzuforschen. Ich fand heraus, dass im Jahr 1938 das Jahr war der Erie Railroad vs. Thomkins Sache am Höchsten Gericht. Die Erie Railroad gegen Thomkins Angelegenheit am Höchsten Gericht. Es war ebenfalls das Jahr in dem die Gerichte den Anspruch erhoben haben, dass sie Gesetz und Gerechtigkeit miteinander verbanden. Ich habe mir den Erie Railroad Fall angeschaut. Ein Mann hatte die Erie Railroad angeklagt wegen Schäden die entstanden sind dadurch, dass er von einem Schild verletzt wurde, das von einem Wagen hing während er neben den Schienen entlang ging. Das provinziale Gericht hatte auf der Basis des kommerziellen Gesetzes (negotiable instruments das Wertpapier Recht) entschieden, dass dieser Mann keinen Vertrag hatte mit der Erie Railroad, deshalb hatte er kein Recht die Firma zu verklagen. Unter dem Common Law (Gewohnheitsrecht) war ihm allerdings Schaden zugefügt worden und dort hätte er das Recht gehabt zu verklagen.

Das hatte einen anderen Richterspruch außer Kraft gesetzt, der schon 100 Jahre gültig war. Der Fall Swift gegen Thisen aus dem Jahre 1840 war ein ähnlicher Fall und die Entscheidung des Höchsten Gerichts war, dass in jedem solcher Fälle das Gericht den Fall entscheiden würde unter dem Common Law des jeweiligen Staates in dem der Vorfall sich ereignete. In diesem Falle Pennsylvania. Aber in dem Airy Railroad Fall hatte das Höchste Gericht entschieden, dass alle Bundesfälle unter dem Negotiable Instruments Gesetz, also Wertpapier Recht, entschieden werden würden. Es sollte keine neuen Richtersprüche mehr geben, die auf dem Common Law beruhen auf Bundesebene. Also hier finden wir die Vermengung von Gesetz und Gerechtigkeit.

Das war für mich ein Puzzle, aber als ich die Stücke zusammengesetzt habe, habe ich entschieden, dass alle unsere Gerichte seit 1938 dem Handelsrecht und nicht dem Bürgerlichen Recht zugehörig sind. Trotz dem fehlten noch einige Stücke des Puzzles.

EIN FREUND AM GERICHT

Glücklicherweise gelang es mir mich mit einem Richter zu befreunden. Mann kann sich allerdings nicht mit einem Richter befreunden, wenn man den Gerichtsaal betritt wie ein sprichwörtlicher Wolf im Land der schwarzen Schafe. Du musst ihm begegnen, als wenn du das Schaf wärst und er der Wolf. Betrittst du ein Gerichtsaal wir ein Wolf, stellst du Forderungen und sagst dem Richter was das Gesetz ist, schreibst ihm vor wie er das Gesetz handhaben sollte… Erinnert ihr euch an den Ausspruch: „Ich sende euch aus wie die Schafe im Land der Wölfe, seid weise wie eine Schlange und harmlos wie eine Taube“?

Wir müssen vor Gericht weise und harmlos sein und keine Forderungen stellen. Wir müssen uns ein klein wenig dumm stellen und viele Fragen stellen. Also viele Fragen habe ich gestellt und die Richter in eine Ecke getrieben in der sie mir einen Sieg gönnen mussten und/oder zugeben, was sie eigentlich nicht zugeben wollten. Ich habe den Fall gewonnen, und bei meinem Weg nach Draußen musste ich beim Büro des Gerichtsdieners anhalten, um mir einige Akten zu holen. Einer der Richter hielt an und sagte: „Sie sind ein interessanter Mann, Herr Freeman. Wenn Sie jemals in der Stadt sind, dann kommen Sie vorbei, und wenn ich nicht gerade mit einem Fall beschäftigt bin setzen wir uns mal zusammen.“

AMERIKA IST BANKROTT

Später, als ich bei diesem Richter zu Besuch ging, habe ich ihm von meinen Problemen mit dem Höchsten Gerichtshof erzählt und mit den Fällen mit der öffentlichen Handhabe zu tun hatten und nicht mit dem öffentlichen Gesetz. Er sagte zu mir, Zitat: „Im Jahre 1938 wurden alle Richter, die Topanwälte und die Staatsanwälte zu einem geheimen Treffen gerufen und das ist was man uns erzählte:

Amerika ist eine bankrotte Nation. Sie gehört ganz und gar ihren Gläubigern. Die Gläubiger sind die Eigentümer des Kongresses. Ihnen gehört die Exekutive. Ihnen gehört die Judikative und ihnen gehören alle Landesregierungen.

Merkt euch stillschweigend das Folgende. Offenbart es aber niemals in der Öffentlichkeit. Euer Gericht funktioniert unter einer Admirals Jurisdiktion. Nennt es wie ihr wollt, aber nennt es niemals Admiralität.“

ADMIRALITÄTS-GERICHTE

Der Grund, warum sie es nicht Admiralitätsjurisdiktion nennen dürfen ist, dass eure Verteidigung ziemlich anders sein würde in Admiralitätsjurisdiktion, anders als Verteidigung unter dem Bürgerlichen Recht – Common Law. In der Admiralität gibt es kein Gericht das die Jurisdiktion besitzt, ohne dass es einen gültigen, internationalen Vertrag in einem Disput gäbe. Wenn ihr aber wisst, dass es Admiralitätsjurisdiktion ist, und sie im Protokoll nachweislich zugaben, dass ihr euch in einem Admiralitätsgericht befindet, dann könnt ihr fordern, dass der internationale, maritime Vertrag an dem ihr angeblich als Partei beteiligt seid und den ihr angeblich geschändet habt, mit in die Beweisführung aufgenommen wird.

Kein Gericht hat Admiralität oder Maritime Jurisdiktion, ohne das es einen gültigen internationalen maritimen Vertrag gäbe gegen den verstoßen worden wäre.

Also sagt ihr, ganz unschuldig wie ein Lamm, „Nun, ich wusste nicht, dass ich in einen internationalen maritimen Vertrag eingestiegen war, also im guten Glauben leugne ich, dass ein solcher Vertrag existiert. Wenn dieses Gericht die Jurisdiktion in der Admiralität beansprucht, dann entsprechend des Abs. 3-501 (Darstellung) eures UCC (Uniform Commercial Code) wird der Ankläger keine Schwierigkeit haben, diesen angeblichen Vertrag zu Beweisführung einzubringen, so dass ich ihn untersuchen und möglicherweise in seiner Gültigkeit anfechten kann.“

Was sie dann machen müssten ist die Staatsschuld mit in die Beweisführung aufzunehmen. Dann müssten sie zugeben, dass die internationalen Banker das ganze Land besitzen, und wir ihre Sklaven sind.

NICHT NÜTZLICH

Doch die Bankiers sagen, dass es nicht nützlich sei, zu diesem Zeitpunkt zuzugeben, dass ihnen alles gehört, und dass sie jede Nation dieser Welt pfänden könnten. Der Grund warum sie nicht jedem offenbaren möchten, dass ihnen alles gehört ist, dass es noch viel zu viele Schusswaffen in Privateigentum gibt. Es gibt nicht kooperationswillige Armeen und andere Militärkräfte. Also, bis sie nicht ganz und gar stufenweise alle Armeen konsolidieren können, zu einer WELTARMEE, und alle Gerichtshöfe in ein einziges WELTGERICHT, ist es nicht nützlich zuzugeben, unter welcher Jurisdiktion diese Gerichte operieren. Wenn wir diese Dinge verstehen, dann wird uns klar, dass es bestimmte Geheimnisse gibt, die sie nicht zugeben möchten, die wir aber zu unserem Vorteil benutzen können.

JURISDIKTION

Das Grundgesetz der Vereinigten Staaten beinhaltet drei Bereiche von Jurisdiktion, in denen die Gerichte operieren können. Zunächst das Öffentliche Recht oder Common Law, oder Gewohnheitsrecht.

Common Law

Gewohnheitsrecht ist auf Gottes Gesetz aufgebaut. Wenn jemand unter dem Gewohnheitsrecht angeklagt wird, muss es eine geschädigte Partei geben. Unter dem Gewohnheitsrecht bist du frei, alles zu tun, was dir gefällt, solange du niemand Schaden zufügst, solange du niemals das Leben, die Freiheit, oder das Eigentum des anderen schädigst. Du hast das Recht, dich selber lächerlich zu machen, vorausgesetzt dass du nicht das Leben, die Freiheit und das Eigentum eines anderen schädigst. Das Gewohnheitsrecht oder Common Law erlaubt keiner Regierung irgendeine Handlung, die einen Menschen davon abhalten könnte, sich lächerlich zu machen. Zum Beispiel, wenn du die Landesgrenzen der meisten Staaten überschreitest siehst du ein Schild auf dem steht: „BITTE SICHERHEITSGURTE ANSCHNALLEN – DAS IST DAS GESETZ“. Dies kann nicht Gewohnheitsrecht sein, weil: wem würdest du Schaden zufügen, wenn du dich nicht anschnallen würdest? Niemand. Es wäre also eine Handlung unter Zwang. Aber das Gewohnheitsrecht kann keine Handlung erzwingen. Jeder Verletzung von Gewohnheitsrecht ist eine STRAFRECHTLICHE HANDLUNG und strafbar.

Equity Law

Equity Law, das Kapitalrecht, ist das Gesetz, das zu Handlung zwingt. Es zwingt einen, buchstabengetreu einen Vertrag zu erfüllen, unter dem man verpflichtet ist. Also, wenn es um eine erzwungene Handlung geht, muss es einen Vertrag irgendwo geben und du bist gezwungen unter diesem Vertrag deinen Verpflichtungen nachzukommen. Das kann nur also eine zivile Handlung sein aber keine Straftat. In der Kapital Jurisdiktion (Equity jurisdiction) kann man nicht wegen strafrechtlichen Handlungen angeklagt werden, aber man kann gezwungen werden den Buchstaben eines Vertrages Folge zu leisten. Wenn man sich dann weigert, so zu handeln wie das Gericht es angibt, kann man angeklagt werden wegen der Missachtung des Gerichts, und das ist eine strafrechtliche Handlung. Sind unsere Sicherheitsgurt Gesetze, Kapitalrecht Gesetze? Nein, das sind sie nicht, denn man kann nicht bestraft oder zum Bußgeld verurteilt werden, weil man nicht sich an den Wortlaut eines Vertrages gehalten hat.

Admiralitäts- oder Maritimes Gesetz

Dies ist eine zivile Jurisdiktion von erzwungener Handlung die auch strafrechtliche Sanktionen beinhaltet für das nicht einhalten des Wortlautes eines Vertrages. Das gilt aber nur für internationale Verträge. Hier sehen wir welcher Jurisdiktion diese Sicherheitsgurt Gesetze z.B. alle Verkehrsgesetze unterstehen. Immer wenn es eine Strafe gibt für ein nicht Nachkommen einer vorgeschriebenen Handlung (wie vorsätzlichen Weigerung sich einzureihen), dann ist das Admiralitäts-/Maritime Gesetz da und es muss einen gültigen internationalen Vertrag geben, der Gültigkeit besitzt. Wie auch immer, die Gerichte möchten nicht zugeben, dass sie unter dem Admiralitäts- oder Maritimen Recht operieren, also haben sie das internationale Gesetz oder das Handelsgesetz (Law Marchant) benutzt und es in unsere Regeln eingebaut. Das ist was das Höchste Gericht entschieden hat in dem Erie Railroad Fall – dass die Entscheidungen auf kommerziellem Gesetzt, oder Handelsgesetz beruhen und dass daran angeschlossen strafrechtliche Sanktionen verhängt werden. Weil ihnen aber vorgeschrieben wurde es nicht Admiralitätsjurisdiktion zu nennen, haben sie es Satzungsjurisdiktion genannt (Statutory Jurisdiction).

VERTRAGSGERICHTE

Man muss sich also fragen, wie man in diese Situation gelangt ist, in dem man angeklagt wird für das Unterlassen des Anschnallens, und dann Bußgeld dafür zu bekommen. Hat der Richter nicht geschworen, das Grundgesetz zu ehren? Ja, das hat er. Aber man muss erst das Grundgesetz verstehen. Artikel I, §10 gibt uns das unbegrenzte Recht in ein Vertrag einzugehen, solange wir das Leben, die Freiheit oder eines anderen nicht beeinträchtigen. Verträge sind vollstreckbar, und das Grundgesetz gibt zwei Jurisdiktionen in denen Verträge vollstreckbar sind – Equity (Kapital-) oder Admiralität. Und trotzdem sind sie in der Satzungsjurisdiktion (Statutory Jurisdiction). Und hier liegt der peinliche Teil für die Gerichte. Aber wir können es benutzen um die Richter in eine Ecke zu treiben, in ihren eigenen Gerichten. Das werden wir später noch deutlicher beleuchten.

VERTRÄGE MÜSSEN FREIWILLIG SEIN

Unter dem Gewohnheitsrecht (Common Law) muss jeder Vertrag, der eingegangen wird, wissentlich, freiwillig und absichtlich von beiden Parteien geschlossen werden, sonnst ist er nicht gültig oder durchsetzbar. Das sind also seine Kennzeichen. Er muss substantiell sein. Z.B. Verträge lauteten Führer so: „Für einen Dollar oder wertvolle Erwägungen werde ich deinen Haus anstreichen, etc. Das war ein gültiger Vertrag. Der Dollar war ein echter Silberdollar. Jetzt stelle man sich vor, man würde einen Vertrag abschließen der beinhaltet: „Für einen Federal Reserve Schein und anderen Erwägungen werde ich dir dein Haus anstreichen…“ Und man stelle sich vor, ich strich dein Haus in falscher Farbe an. Könntest du in einen Common Law Gerichtsaal treten und Gerechtigkeit bekommen? Nein, das ginge nicht. Wie man sieht ist ein Zentralnotenbank Geldschein „angeblicher“ (colorable) Dollar und hat keine Substanz und in einer Common Law Jurisdiktion könnte man diesen Vertrag nicht durchsetzen.

ANGEBLICHES GELD – ANGEBLICHE GERICHTE

Das Wort „colorable“, also „angeblich“, bedeutet so etwas, dass wie echt aussieht, es aber nicht ist. Vielleicht sieht es aus wie ein Dollar, vielleicht kann man es ausgeben wie ein Dollar, aber es ist nicht eintauschbar für gesetzliches Geld, also für gesetzliche Münze (Silber oder Gold) deshalb ist es „colorable“, also angeblich. Wenn ein Geldschein einer Zentralnotenbank in einem Vertrag benutzt wird, dann wird der Vertrag zu einem „colorable“ Vertrag, einem angeblichen Vertrag und angebliche Verträge müssen durchgesetzt werden unter einer angeblichen Jurisdiktion. Also beim Erschaffen von Geldscheinen der Zentralnotenbank musste die Regierung eine Jurisdiktion erschaffen um diese Art von Verträgen verhandeln zu können, die diese Geldscheine benutzen. Jetzt haben wir das, was wir Satzungsjurisdiktion genannt haben, die nicht eine echte Admiralitätsjurisdiktion darstellt.

„Angeblich“ (colorable): Das was nur so scheint und nicht in Wirklichkeit ist, was es angibt zu sein, also Falschgeld,
„gefälscht“: hat den Anschein der Wirklichkeit. Black´s Law Dictionary, Sechste Auflage.

Es ist sogenannte „colorable“, angebliche Admiralitätsjurisdiktion die die Richter benutzen, weil wir colorable money, also Falschgeld benutzen. Angebliche Admiralität ist jetzt bekannt als Satzung Jurisdiktion. Lass uns weiter schauen wie wir in die Satzung Jurisdiktion hineingeraten sind.

UNIFORM COMMERCIAL CODE

Die Regierung hat ein colorable, ein angebliches Gesetzessystem ins Leben gerufen, um dieser angeblichen Währung gerecht zu werden. Es wurde Handelsgesetz (Law Marchant) oder das Law of Redeemable Instruments (Das Gesetz der Rückzahlbaren Instrumente) genannt, weil sie mit Papieren arbeiteten, die einlösbar waren gegen etwas von Substanz. Aber, wenn die Federal Reserve Scheine nicht mehr einlösbar wurden brauchte man ein Gesetzessystem, was auch von Anfang bis Ende völlig „colorable“, angeblich, war. Dieses Gesetzessystem wurde kodifiziert als der Uniform Commercial Code, und wurde übernommen in jedem der Staaten. Das ist „colrable“, angebliches Gesetz, und es ist in allen Gerichten gehandhabt.

Wir zuvor habe ich einen der Schlüssel erklärt, der darin besteht, dass das Land bankrott ist und wir keine Rechte haben. Wenn der Herr ruft, dann muss der Sklave besser springen, weil der Herr das Recht hat, ihm den Kopf abzuhacken. Als Sklaven haben wir keine Rechte. Aber die Gläubiger, die Herren, mussten das irgendwie übertünchen, also haben sie ein Gesetzsystem erschaffen, das man den Universal Commercial Code, den UCC nennt. Diese angebliche Jurisdiktion (colaorable )unter dem UCC ist der nächste Schlüssel den man braucht um zu verstehen, was geschah.

VERTRAG ODER VEREINBARUNG

Ein Unterschied zwischen dem Gewohnheitsrecht, dem Common Law, und dem UCC Code ist, dass im Gewohnheitsrecht Verträge eingegangen werden müssen (1) wissentlich, (2) freiwillig, (3) absichtlich.

Unter dem UCC ist das nicht so. Als aller erstes werden dort Verträge überflüssig. Unter diesem neuen Gesetz können Vereinbarungen, sogenannte Agreements, bindend sein, und wenn man nur die Vorteile einer Vereinbarung handhaben möchte, wird vorausgesetzt oder impliziert, dass man die Verpflichtungen, die mit diesen Vorteilen verbunden sind, bereit ist, zu erfüllen. Wenn man einen Vorteil akzeptiert, der durch die Regierung gewährt wird, dann ist man dazu verpflichtet, Buchstaben getreujede einzelne Regel zu befolgen, die mit diesem Vorteil verbunden ist. Die Methode war also jeden, der einen Vorteil handhabt, einzufangen, wobei sie dem Volk nicht erzählen mussten, was der Vorteil ist. Einige Menschen denken, es ist der Führerschein, die Heiratsurkunde oder die Geburtsurkunde. Ich glaube, dass es keins von diesen ist.

ERZWUNGENER VORTEIL

Ich glaube, dass der Vorteil der hier angewandt wird der ist, dass uns das Privileg gegeben wird eine Schuld mit begrenzter Haftung zu begleichen, anstelle eine Schuld zu bezahlen. Wenn wir eine Schuld bezahlen, geben wir Substanz für Substanz. Wenn ich einen Liter Milch kaufe mit einem Silberdollar, dann hat mir der Dollar die Milch gekauft und die Milch kaufte mir den Dollar. Substanz für Substanz. Aber wenn ich ein Zentralnotenbank Geldschein benutze um die Milch zu kaufen, habe ich nicht dafür bezahlt. Es gibt keine Substanz in dem Zentralnotenbank Geldschein. Es ist wertloses Papier was im Austausch für etwas gegeben wird, was substantiven Wert hat. Der Kongress bietet uns diesen Vorteil. Schuldgelddurch diese Vorteile:

Schuldgeld, das in den Bundesstaaten erschaffen wird, kann in allen Staaten von Amerika ausgegeben werden und es wird ein legales Zahlungsmittel sein, für alle Schulden, öffentliche und private, und die beschränkte Haftung ist, dass man nicht verklagt werden kann, wenn man seine Schulden nicht bezahlt.

Und dann haben sie gesagt: „Wir werden euch hier heraushelfen, und ihr könnt eure Schulden einfach begleichen anstatt sie zu bezahlen.“ Wenn wir dieses „angebliche“ (colorable) benutzen um unsere Schulden zu begleichen können wir keinen Common Law Gerichtshof mehr benutzen. Wir können nur das angebliche (colorable) Gericht benutzen. Unter dem UCC benutzen wir ganz und gar benutzten wir nicht tilgbare, verhandelbare Instrumente und wir begleichen Schuld anstatt Schuld abzubezahlen.

RECHTSMITTEL UND REGRESS

Jedes System des zivilisierten Gesetzes muss zwei Kennzeichen haben. Rechtsmittel und Regress. Rechtsmittel ist eine Art und Weise um dem Gesetz zu entfliehen und seine Verluste wieder gut zu machen. Das Gewohnheitsrecht, Common Law, das Handelsrecht (Law Marchants) und sogar der Universal Commercial Code haben alle Rechtsmittel und Regress, aber einen langen Zeitraum konnten wir sie nicht finden. Wenn du in eine Bibliothek gehst und darum bittest, den UCC einzusehen, dann wird ja ein Bücherregal gezeigt, dass voll ist mit dem Universal Commercial Code. Wenn du ein Buch herausnimmst und du fängst damit an, es zu lesen, dann scheint es so, als wäre es extra so geschrieben, einen zu verwirren. Es hat lange gebraucht, bis wir entdeckt haben, wo die Rechtsmittel oder der Regress in diesem UCC zu finden sind. Aber man findet sie direkt im Ersten Band bei 1-308 (alt 1-207) und 1-103.

RECHTSMITTEL

Das Herstellen einer gültigen Reservierung von Rechten stellt alle Rechte sicher, die eine Person besitzt und beugt vor, dass ein Verlust dieser Rechte auch dadurch entsteht, dass die Prinzipien von Verzicht oder Unzulässigkeit bei der Rechtsausübung angewandt werden. (UCC 1-308) (alt 1-207). 7)

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass wenn wir in ein Gericht gehen, wir dort in einer internationalen Handelsjurisdiktion sind. Betreten wir das Gericht und sagen: „ICH VERLANGE MEINE VERFASSUNGSMÄSSIGEN RECHTE“, dann wird der Richter sehr wahrscheinlich sagen, „Wenn Sie noch einmal die Verfassung einbringen, werde ich Sie wegen Missachtung des Gerichts belangen!“ Und dann verstehen wir gar nicht wie er sowas tun kann. Hat er nicht geschworen, die Verfassung zu ehren? Die Regel hier ist, man kann nicht angeklagt werden unter einer Jurisdiktion, und sich unter einer anderen verteidigen. Zum Beispiel, als die Französische Regierung zu dir kam und dich frug, wo du deine französischen Einkommensteuer deklariert hast in einem bestimmten Jahr, dann gehst du nicht zu der Französischen Regierung und sagst: „Ich verlange meine verfassungsmäßigen Rechte!“. Nein, das machst du nicht. Die gute Antwort wäre, „Dieses Gesetz gilt nicht für mich. Ich bin kein Franzose.“ Du musst deine Rechte sichern unter der Jurisdiktion, unter der du angeklagt bist. Nicht unter einer anderen Jurisdiktion. In einem UCC Gerichtshof musst du deine Rechte unter deren UCC 1-308 8(alt 1-207) sichern.

UCC 1-308 (alt 1-207) fährt fort:

Wenn man mit ausschließbarem Recht (waveble right) oder ein ausschließbarem Anspruch zu tun hat, wird ein Unterlassen der Reservierung dieses Rechts dazu führen, dass man das Recht verliert und seine Durchsetzung zu einem späteren Zeitpunkt ausschließt. (UCC 1-308 (alt 1-207).9)

Das bedeutet du musst deine Ansprüche ganz zu Anfang bekannt geben. Weiterhin sagt es:

Das Ausreichen einer Reservierung – Jeder Ausdruck der eine Absicht zur Reservierung der Rechte angibt, reicht aus, wie solches wie „OHNE PRÄJUDIZ“ (without prejudice) (UCC1-308 (alt 1-207).4)

Immer, wenn du ein rechtsgültiges Papier unterzeichnest in dem es um Zentralnotenbank Geldscheine geht, egal wie, in welcher Form oder Art, dann schriebst du zu deiner Unterschrift „without prejudice UCC 1-308 (alt 1-207).4, dass du ausreichend deine Rechte vorbehalten hast.

Es ist sehr wichtig, zu verstehen was das bedeutet. Zum Beispiel, ein Mann der das benutzt hat in einem Busgeldverfahren wurde vom Richter gefragt, was er wohl gemeint hat mit der Unterschrift „without prejudiz UCC1-308“ auf diesem Gerichtspapier. Er hat nicht mal versucht, zu verstehen was das Prinzip dahinter ist. Er wollte es nur benutzen, um dem Bußgeld zu entgehen. Er wusste nicht, was es bedeutet. Als der Richter ihn frug, was er den gemeint hat, als er es so unterschrieben hat, hat er dem Richter gesagt, dass er keine Vorurteile gegen irgendjemand hätte. Der Richter erkannte sofort, dass er keine Ahnung hatte, was er eigenglich meinte, und hat ihm noch mal 25 Dollar Bußgeld auferlegt wegen einer unernsten Verteidigung. Also sollte man wissen, was das bedeutet.

WITHOUT PREJUDICE
entsprechend UCC 1-308

Wenn man irgendwo stehen sieht „without prejudice“ UCC 1-308 in Verbindung mit einer Unterschrift, dann bedeutet das:

„Ich behalte mir die Rechte vor, nicht gezwungen zu werden um unter irgendeinem kommerziellen Vertrag oder Insolvenz zu handeln in die ich nicht wissentlich, freiwillig und absichtlich eingetreten bin. Und weiterhin ich werde keine Haftung übernehmen für den erzwungenen Vorteil von irgendeinem nicht offenbarten Vertrag oder kommerzieller Vereinbarung oder Insolvenz.“

In Wirklichkeit ist es aber besser einen Stempel zu benutzen, weil das demonstriert, dass man schon vorher seine Rechte reserviert hatte.

Die einfache Tatsache, dass es mehrere Tage dauert oder eine Woche um einen Stempel zu bestellen zeigt, dass man seine Rechte schon vorher reserviert hat, bevor man dieses Dokument unterzeichnet hat.

Was ist eine erzwungene Handlung unter einer nicht offenbarten kommerziellen Vereinbarung? Wenn man die Geldscheine der Zentralnotenbank benutzt anstelle von Silberdollar, ist das freiwillig? Nein. Es gibt kein gesetzliches Geld, also muss am die Geldscheine der Zentralnotenbank benutzen. Man muss also diesen Vorteil akzeptieren. Regierung hat einem den Vorteil gegeben seine Schulden zu begleichen mit beschränkter Haftung, und man braucht seine Schulden nicht zu bezahlen. Das ist doch wirklich nett von ihnen. Aber wenn man seine Rechte nicht unter 1-308 (alt 1-207).7 UCC reserviert, dann ist man gezwungen den Vorteil anzunehmen und dadurch verpflichtet, jede einzelne Regel, Regulierung und Anordnung zu befolgen, die von der Regierung ausgegeben wird, auf allen Ebenen der Regierung. Auf Bundesebene, Landesebene, Lokalebene.

Wenn man das versteht, wird man vom Richter gebeten, es zu erklären, wenn gefragt. Du musst also UCC 1-103 verstehen, das Argument und den Regress.

Wenn man das voll und ganz verstehen will, geht man in eine Gesetzesbibliothek und fotokopiert diese zwei teile des UCC. Das ist wichtig um den Anderson Uniform Commercial Code [Anderson, Uniform Commercial Code, Lawyers Cooperative Publishing Company] Edition zu Rate zu ziehen. Manche dieser Gesetzesbibliotheken werden nur die West Publishing Version haben, und sie ist sehr schwer zu verstehen. In Anderson wird alles in 10er Abschnitte und in 10 Teile zusammengefasst, und was am wichtigsten ist: es ist in verständlicher Sprache geschrieben.

REGRESS

Der Regress erscheint im UCC Code bei 1-103.6 und lautet:

Dieser Code ist eine Ergänzung zum Gewohnheitsrecht das gültig bleibt außer, wenn es durch den Code selbst außer Kraft gesetzt ist. Eine Regel soll in Übereinstimmung mit dem Gewohnheitsrecht formuliert sein, es gibt eine ganz klare, legislative Absicht das Gewohnheitsrecht außer Kraft zu setzen.

Hier folgt das Argument, das wir im Gericht benutzen können:

Der Code erkennt das Gewohnheitsrecht an. Wenn es nicht das Gewohnheitsrecht anerkennen würde, müsste die Regierung zugeben, dass die Vereinigten Staaten bankrott sind und voll und ganz im Besitz ihrer Gläubiger sind. Aber es ist nicht von Vorteil dies zuzugeben, also wurde der Code so geschrieben, dass man das Gewohnheitsrecht nicht ganz und gar abschafft.

Deshalb ist es so, wenn man eine ausreichende, ausdrückliche Reservierung seiner Rechte bei 1-308 (alt 1-207) vorgenommen hat, kann man auch darauf bestehen, dass die Regeln in Übereinstimmung mit dem Gewohnheitsrecht gehandhabt werden.

Wenn die Anklage mit dem Verkehr zu tun hat, kann man verlangen, dass das Gericht eine Person nennt, die geschädigt wurde und eine verifizierte Klage eingereicht hat. Wenn man z.B. angeklagt wird wegen nicht Anlegen des Sicherheitsgurtes, kann man das Gericht fragen, wem der Schaden zugefügt wurde als Resultat, dass du nicht angeschnallt warst.

Aber wenn der Richter einem nicht zuhört und weiter macht mit dem Fall, dann wird man ihm am besten wahrscheinlich den letzten Satz des UCC 1-103.6 vorlesen, der besagt:

Der Code kann nicht so ausgelegt werden, dass er eine Gewohnheitsrechtshandlung ausschließt.

Man teilt dem Richter mit:

„Euer Ehren, ich kann sie unter dem Gewohnheitsrecht anklagen, weil sie mein Recht unter dem Uniform Commercial Code verletzen. Ich habe ein Regress unter dem UCC um meine Rechte zu sichern unter dem Gewohnheitsrecht. Ich habe den Regress angewandt und jetzt müssen Sie diese Regel auslegen in Übereinstimmung mit dem Gewohnheitsrecht und sie müssen mir eine geschädigte Partei nachweisen.“

Wenn dann noch der Richter darauf besteht den Fall zu verfolgen, dann tut man als wäre man verwirrt und stellt folgende Frage:

„Lassen Sie mich schauen, ob ich es richtig verstehe, Euer Ehren. Hat dieses Gericht eine gerichtliche Feststellung erlassen, dass die Abschnitte 1-308 (alt 1-207) und 1-103 des Uniform Commercial Code, der das Rechtsystem ist unter dem wir operieren, nicht das gültige Gesetz vor diesem Gericht darstellen?“

Jetzt ist der Richter in der Klemme! Wie kann das Gericht ein Teil des Codes missachten und einen anderen durchsetzen wollen? Wenn er antwortet: „Ja“, dann sagst du:

„Ich teile diesem Gericht, dass ich in Berufung gehe gegen diesen gerichtlichen Beschluss.“

Natürlich wird der höhere Gerichtshof dann den Code respektieren, in einer Berufung. Der Richter weißt das, also hat man ihn nochmals in die Klemme gedrängt.

PRAKTISCHE ANWENDUNG – VERKEHRSGERICHT

Nur damit wir verstehen wie der ganze Prozess funktioniert. Lass uns eine Gerichtssituation untersuchen, z.B. die einer Verkehrsübertretung. Man stelle sich vor, man sei bei Gelb durchgefahren und ein Polizist hat einem einen Strafzettel erteilt.

  1. Das erste was man tun will ist die Aktion um mindestens 3 Wochen zu verzögern. Das kann man tun indem man nett und kooperativ mit dem Polizisten ist. Erkläre ihm, dass du sehr, sehr beschäftigt bist und bitte ihn ob er dein Erscheinen vor dem Gericht drei Wochen nach hinten verschieben kann.[An dieser Stelle müssen wir uns den Trick der Regierung ins Gedächtnis rufen: „Ich bin von der Regierung und bin hier Ihnen zu helfen.“ Jetzt werden wir diesen Satz auf sie anwenden.]
  2. Der nächste Schritt ist, zum Gerichtsdiener zu gehen um zu sagen:„Ich glaube, es wäre hilfreich wenn ich mit Ihnen reden würde, weil ich möchte der Regierung ein bisschen Geld ersparen.“ (das wird ihre Aufmerksamkeit wecken). Ich werde auf jeden Fall in Berufung gehen. Und wie sie wissen in der Berufung muss ich ein Transkript zu haben, aber das Verkehrsgericht hat keinen Gerichts Schreiber. Es wäre also eine Vergeudung des Steuerzahlergeldes mich jetzt durch dieses Gericht zu schleusen um mir ein Verfahren de novo mit Protokollführung zuzugestehen. Ich brauche ein Transkript für mein Berufungsverfahren und um der Regierung Geld zu sparen könnten Sie mich vielleicht lieber in Gericht mit Protokoll (Court of record) vorladen.“Du kannst dann das Datum des Bußgeldbescheides zeigen und der Gerichtsangestellte wird normalerweise zustimmen, dass genug Zeit ist um deine Verhandlung in einem Protokollgerichtshof stattfinden zu lassen. Jetzt wird dein erstes Erscheinen in einem Gericht mit Protokoll sein und nicht in einem Verkehrsgericht, wo es kein Protokoll gibt.
  3. Wenn du das Gericht betrittst, dann wird der Richter die Anklage vorlesen, bei Gelb durchfahren und das ist eine Verletzung der Anweisung XYZ. Er wird dich fragen: “ Do you understand the charges against you ?“ – Verstehen Sie die Anklage gegen Sie?
  4. Es ist sehr wichtig, dass das laut vorgelesen wird in das Protokoll hinein, dass du diese Anklage nicht verstehst. „Do not unterstand the charges“. Mit diesem in Protokoll kann das Gericht nicht fortfahren die Sachlage zu beurteilen. Das wird später noch erklärt werden.
  5. Man sagt:
    „OK Euer Ehren hier ist eine Frage, die ich stellen möchte bevor ich auf unschuldig oder schuldig plädieren möchte. Ich denke sie könnte beantwortet werden, wenn Sie den Polizeibeamten für einen Moment in den Zeugenstand hohlen und ihm kurz ein paar Fragen stellen.Der Richter wird sagen: „Ja, warum eigentlich nicht. Lassen wir den Polizeibeamten beeidigen und ihn in den Zeugenstand hohlen.
    Die Frage lautet dann: „Ist das der Bescheid, den Sie mir gegeben haben?“ (Man gibt ihm den Bußgeldbescheid)
    Der Polizeibeamte: „Ja, das ist eine Kopie davon. Der Richter hat den anderen Teil davon.“
    Die Frage lautet: „Wo haben Sie meine Adresse her, die Sie auf den Bescheid geschrieben haben?“Der Polizeibeamte: „Ja, die habe ich von Ihrem Führerschein. (indem man dem Polizisten den Führerschein übergibt fragt man) „Ist das das Dokument, das Sie kopiert haben, von dem Sie meinen Namen und meine Adresse kopiert haben?
    Der Polizeibeamte: „Ja, das ist es wo ich es her habe.“
    Dann lautet die Frage: „ Während Sie das in der Hand halten, würden Sie mir gerade die Unterschrift mal vorlesen, die auf diesem Führerschein drauf ist?“ (Der Beamte liest die Unterschrift vor).
    Dann lautet die Frage: „Und während Sie dabei sind, würden Sie zu Protokoll geben was unter dieser Unterschrift steht?“Der Polizeibeamte sagt: „Da steht without prejudice UCC 1-308“Richter: „Lassen Sie mich diesen Führerschein sehen.“ (Er betrachtet ihn und wendet sich an den Polizeibeamten) „Haben Sie den diesen Aufdruck unter der Unterschrift auf diesem Führerschein nicht gelesen, als sie ihn nahmen und die Adresse in das Bußgeldbescheid kopiert haben?“
    Der Polizeibeamte wird sagen: „Oh nein, ich habe mir nur die Adresse notiert. Da Unten habe ich nicht geschaut.“Richter: „Sie sind nicht sehr aufmerksam als Polizeibeamter darum kann ich leider Ihre Zeugenaussage in Bezug zu den Tatsachen in diesem Fall nicht akzeptieren. Verhandlung ist geschlossen.“
  6. Du hattest deine Rechte unter dem Gewohnheitsrecht im UCC reserviert
    1. Du hast es ausreichend und schriftlich getan. „Without prejudice UCC 1-308 (alt 1-207)“ auf deinem Führerschein;
    2. Die Regeln müssen jetzt in Übereinstimmung mit dem Gewohnheitsrecht gedeutet werden und das Gewohnheitsrecht sagt, die Regel existiert aber es gibt keine geschädigte Partei.
    3. Weil es keine geschädigte Partei gibt, oder keinen klagenden Zeugen hat das Gericht keine Jurisdiktion unter dem Gewohnheitsrecht.
  7. Wenn der Richter trotzdem weiter machen will und die Tatsachen dieses Falls darlegen möchte, dann wirst du ihm folgende Frage stellen wollen: „Euer Ehren, lassen Sie mich das richtig verstehen. Hat dieses Gericht einen gerichtlichen Beschluss getroffen, dass es die Autorität besitzt, unter der Jurisdiktion unter der es operiert, um die zwei Abschnitte des UCC, die hier in Ihre Aufmerksamkeit gebracht worden sind, zu ignorieren?“ Wenn der Richter „ja“ sagt, sag ihm, dass du dem Gericht mitteilst, dass du bezüglich dieser Gerichtsentscheidung in Berufung gehst, und dass du geschädigt bist bei dieser Handlung, und dass du ihn für eine Handlung im Gewohnheitsrecht anklagen wirst unter der Jurisdiktion des UCC.

FRAGEN UND ZUSAMMENFASSUNG

Anmerkung: Dies sind einige der Fragen, die man nach der Hauptlesung stellt. Manche sind Wiederholungen von Material, das vorher schon präsentiert wurde aber sie beinhalten sehr nützliche Informationen, die es wert sind wiederholt zu werden.

TECHNIK FÜR DEN GERICHTSAAL

Frage: „Wie hast du den Richter in die Ecke gedrängt?“

Das zu tun ist einfach auch wenn man nicht allzu viel weiß. Ich wusste nicht allzu viel und habe ihn in die Ecke gedrängt. Du musst dich ein bisschen doof stellen.

Wenn du verhaftet bist und in den Gerichtsaal kommst, dann denk daran, dass du in einer Strafsache da bist und du muss das Gesetz verstehen sonst ist es ein umstoßbarer Fehler des Gerichts über dich eine Verhandlung auszurufen. Wenn du das Gesetz nicht verstehst, dann können sie dich nicht vor Gericht haben.

In jedem Verkehrsgerichtsfall oder Steuerfall, in dem du vor Gericht geladen wirst und der Richter das Gesetz vorliest und dann fragt: „Do you understand the charges?“ – Verstehen Sie die Anklage? Dann sagt der Verteidiger: „Nein, (Euer Ehren), ich verstehe nicht!

Richter:
Nun, was ist so schwierig bei dieser Anklage? Entweder sind sie in der falschen Richtung in einer Einbahnstraße gefahren oder sie sind nicht. Sie können nur in eine Richtung in dieser Straße fahren und wenn Sie in die andere Richtung fahren, dann gibt es eine 50 Dollar Buße. Was ist hier so schwierig zu verstehen?

Der Verteidiger sagt dann:
Nun, Euer Ehren, es ist nicht der Wortlaut des Gesetzes, sondern die Natur des Gesetzes das ich nicht verstehe. Der sechste Zusatzartikel der Verfassung gibt mir das Recht das Gericht zu bitten mir die Eigenart irgendeiner Handlung gegen mich zu erklären und auf Grund meines Antrags hat das Gericht die Pflicht mir zu antworten. Ich habe eine Frage zu Natur dieser Handlung.

Richter:
Nun, was wollen Sie denn wissen?

Es ist wichtig. Frage sie immer die einfachen Fragen, weil das dafür sorgt, dass sie überhaupt antworten. Du fragst:
Nun, Euer Ehren, handelt es sich hier um eine zivile oder eine strafrechtliche Klage?
Richter: Es ist strafrechtlich (wenn es eine zivile Klage wäre, gebe es kein Bußgeld, also muss es Strafrecht sein)
Verteidiger: Danke Ihnen Euer Ehren, dass Sie mir das sagen. Dann wird das Protokoll zeigen, dass diese Klage gegen (hier kommt der Name des Strohmanns)_____ eine strafrechtliche Klage ist, richtig?

Richter: Ja.

Verteidiger: Dann möchte ich eine andere Frage stellen, zu dieser strafrechtlichen Klage. Es gibt zwei Strafrecht Jurisdiktionen, die in der Verfassung genannt werden. Eine ist unter dem Gewohnheitsrecht und die andere befasst sich mit den internationalen maritimen Verträgen unter einer Admiralitätsjurisdiktion. Kapital ist zivilrechtlich und Sie haben gesagt, dass es eine Strafrechtsklage ist. Also scheint es als müsste sie unter dem Gewohnheitsrecht statt finden oder unter dem Maritimen Recht. Aber was mich verwirrt, Euer Ehren, ist, dass es hier kein corpus delicti gibt, die diesem Gericht eine Jurisdiktion über meine Person und mein Eigentum unter dem Gewohnheitsrecht einräumt. Darum scheint es mir so, dass dieses Gericht sich unter dem Gewohnheitsrecht befindet.

Richter: „Nein, ich kann Ihnen versichern, dass dieses Gericht sich nicht unter dem Gewohnheitsrecht befindet.„

Verteidiger: „Dann vielen Dank, Euer Ehren, aber jetzt haben Sie die Anklage gegen mich noch schwieriger zu verstehen gemacht, denn die einzige strafrechtlichen Jurisdiktion wäre anwendbar, wenn es einen internationalen maritimen Vertrag gäbe, der hier eine Rolle spielt und in dem ich eine Vertragspartei wäre, dann hätte dieser Vertrag verletzt werden müssen und das Gericht würde in einer Admiralitätsjurisdiktion verkehren. Ich glaube aber nicht, dass ich jemals unter einem internationalen, maritimen Vertrag gestanden hätte, also möchte ich leugnen, dass einer existiert. Ich müsste verlangen, das ein solcher Vertrag, wenn der den existiert, in die Beweisführung aufgenommen wird, so dass ich ihn anfechten kann, aber ganz sicher dieses Gericht operiert nicht unter der Admiralitätsjurisdiktion. „

Und hier hast du dem Richter die Worte in den Mund gelegt.

Richter: „Nein, ich kann ihnen versichern, wir operieren hier nicht unter der Admiralitätsjurisdiktion. Wir sind hier nicht irgendwo draußen auf dem Ozean. Wir sind hier genau in der Mitte des Staates von North Carolina. Nein, dass ist keine Admiralitätsjurisdiktion.“

Verteidiger: „Danke, Euer Ehren, dann bin ich absolut verwirrt. Mehr als jemals zuvor. Wenn diese Klagen nicht unter dem Gewohnheitsrecht stattfinden oder unter Admiralität – und dies sind die einzigen Strafrecht Jurisdiktionen, die in der Verfassung genannt werden – unter welcher Art der Jurisdiktion operiert das Gericht?“

Richter: „Es ist Satzungsjurisdiktion.“

Verteidiger: „Oh, vielen Dank Euer Ehren. Ich bin froh, dass sie mir das gesagt haben. Aber ich habe noch nie von dieser Art der Jurisdiktion gehört. Also wenn ich mich darunter verteidigen sollte, dann müsste ich die Regeln einer Strafrechtsverhandlung kennen unter der Satzungsjurisdiktion. Können Sie mir sagen wo ich eine Kopie davon finde? „

ENDE!

Verkehrsvergehen – Gerichtsverhandlungen – Part 1/2 / Part 2/2
Weitere Quelle: http://freedom-school.com/the-ucc-connection.html

Bitte Beachten:
Bei dieser Übersetzung können einige der juristischen Begriffe nicht ganz richtig wiedergeben worden sein.
Sollte jemand die genauen Entsprechungen im Deutschen wissen, so bitten wir dies uns mitzuteilen.

gefunden auf: https://revealthetruth.net/2014/05/17/die-ucc-connection-wie-der-uniform-commercial-code-heimlich-die-welt-eroberte/

Die Welt ist eine Firma – sehr gut!

Danke Susanne Verena!

Published on Jul 17, 2016

Ein bisschen mehr Durchblick in dieser eigenartigen (Gesetzes-) Welt finden.
Vielleicht hat man irgendwo schon mal gehört, dass fast alle Länder Firmen sein sollen – oder dass es Unterschiede gibt zwischen Mensch und Person. Dass wir „Strohmannkonten“ haben, auf denen mit unserer Geburtsurkunde unsere Arbeitskraft verliehen wird. Das hört sich gruselig an. Und dass es eine kleine Elite geben soll, die hinter dieser Versklavung der Menschheit stehen soll.

Wie hat das angefangen, was haben die vereinten Nationen und die Kirche damit zu tun, wie sind die Eliten angreifbar, was kann man tun und und und…

Um dieses Thema tiefgehender zu begreifen und den Weltenbetrug auseinanderzudröseln lese ich ein Kapitel aus dem neuen Buch „Whistleblower“ von Jan van Helsing, indem sich zwei Leute, die sich ausgiebig mit der Thematik beschäftigt haben ihr Wissen weitergeben.

~~~~

Hans Meier – Hintergrundwissen zum „geltenden“ Rechtssystem

~~~~

Full text of „What to do with Germany

~~~~

Konfuzius sagt:
Man muss die Dinge bei ihren richtigen Namen nennen!

Das Blut der Erde – Black Goo ganz falsch verstanden – Die Erde wehrt sich

Black Goo * Schwarze Schmiere * Sentient Oil * Intelligentes Öl * Empfindsames Öl, Wehrhaftes Öl * Schwarzes Öl * Grey Goo * Graue Schmiere * Erdöl * Rohöl * Crude Oil

Weil es schwarz ist, ist es dennoch NICHT böse!
Weil es sich gegen Missbrauch wehrt, ist es auch NICHT böse!
Obwohl es nicht überall gleich ist, ist es dennoch ein Fraktal von Mutter Erde!
Durch Öl und Wasser wird das Bewusstsein von Mutter-Erde offenbar!
Ölschiefer hat nichts mit den schwarzen Steinen der Macht zu tun!
Black Goo, Rohöl ist nicht von einer fremden Intelligenz besessen!
Wasser ist ebenfalls nicht von einer fremden Intelligenz besessen!

Bewusstsein und Intelligenz kann weder getragen noch programmiert, auch nicht gespiegelt werden. Bewusstsein setzt Selbsterkenntnis voraus, Intelligenz bringt die Natur des physischen Wesen mit seinem Seele-Geist-Körper mit.

erdöl - liebe - danke

Vorwort

Die Erde ~ Gaia ~ unsere Mutter Erde

Kein Schamane dieser Welt würde je die Erde als einen toten Klumpen, der einfach mal so im Kosmos herumschwirrt, bezeichnen können.

Tatsächlich niemals, denn alle feinfühligen empathischen Menschen können fühlen, dass die Erde auf der wir leben pulsiert und lebendig ist, ja der Mensch selber aus dem Material der Erde geschaffen wurde.

Wenn es auch nicht die Mehrheit der normalen Menschen ist, so sind es doch viele, die sich dessen sicher sind, die Erde zu spüren, manche reden auch mit ihr. Nicht nur ich habe vielmals mit Mutter Erde Kontakt gehabt und mit ihr immer wieder geredet. Ja, Mutter Erde spricht zu dir, wenn du dein Herz und dein inneres Ohr öffnest.

Mutter Erde ist das liebevollste und großzügigste Wesen, das man sich nur vorstellen kann. Selbst die parasitären, statt symbiotischen Verhaltensweisen der Wesen auf der Erde, erträgt Mutter Erde in extremem Ausmaß.

Wie dumm ist aber der Mensch, der selbst dann, wenn der Missbrauch an unserer Lebensgrundlage, der Erde, von dieser gar NICHT geduldet wird, dies mitunter als isoliertes Ereignis seines eigenen Körpers und seiner Seele zu betrachtet, ähnlich, wie die heutige Schulmedizin Krankheiten definiert.

Gaia ist ein Lebewesen, das nicht nur denken und reden kann, sondern auch bewusste Handlungen der Abwehr von Missbrauch setzen kann, die leider nicht als solche erkannt werden, wodurch neuerliches Missverständnis aufkam. Um dieses Missverständnis aufzuklären habe ich diesen Bericht geschrieben.

AnNijaTbé im September 2015

crude-oil-k

Zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag soll hauptsächlich das vermitteln, was sich mir beim lesen und hören der Videos und Artikel zu Black Goo geoffenbart hat und massive Widersprüche in mir hervorrief. Speziell das Faktum, dass Black Goo als etwas ganz Böses dargestellt wird, vor dem man sich fürchten müsse, erwies sich konträr zu dem, was ich gezeigt bekam und spürte.

Es sind nicht alle, die Black Goo so negativ betrachten und auch darüber nur negativ sprachen, nein gar nicht, einige waren vorsichtig und meinten, es müsse noch besser erforscht werden, oder man wisse nicht was sich eigentlich ereignete, oder was das alles soll.

Bei allen Betrachtungen zu Black Goo haben sich bedauerlicherweise die negativen Betrachtungen durchgesetzt, ebenso eindeutige Unwahrheiten oder Verwechslungen, die ich hier aufzeige und richtig zu stellen versuche.

Negative Attribute und bedrohliche Gesamtsicht von Black Goo wird vor allem von Kautz Vella verbreitet, der dieses Thema mit HAARP, Chemtrails, Skalarwellen, Ölschiefer, Kirchenbau, die berühmten schwarzen Steine und noch anderen „Verschwörungen“ vermischt, weil in seiner Betrachtung diese Faktoren vermeintlich alle miteinander zusammenhängen würden. Dadurch wird allerdings Verwirrung gestiftet und eine undeutliche Angstmache ausgesendet, die ich so nicht erkennen kann und fast schon als totalen Blödsinn, nicht weiter beachtend, abtun würde wollen, wenn nicht gerade diese Sicht alleine, die größte Verbreitung finden würde und daher nach Aufklärung verlangen würde.

Ich gehe in diesem ausführlichen Bericht nur auf Black Goo, den Ölschiefer und die Schwarzen Steine ein. Außerdem füge ich eine parallele Geschichte an, in der ebenfalls Wissenschaftler unerklärlich krank wurden. Dabei geht es allerdings nicht um Black Goo, sondern ums Wasser, dass für militärische Zwecke ebenfalls missbraucht werden sollte.

Ich nenne das sogenannte Black Goo „bewusstes Blut der Erde“.

Auch das Wasser bezeichne ich seit sehr vielen Jahren als Blut der Erde, wenngleich diese Sicht dem Wasser nicht wirklich gerecht wird, da ja selbst die Erde aus dem Wasser stieg und es gar kein Leben ohne Wasser geben kann, sowie die Erde ohne ihr Öl nicht existieren könnte.

black oil

Die Vorgeschichte zu Black Goo

Hauptsächliches Vorkommen von Black Goo

//Die Südlichen Thuleinseln, teilweise nur Süd-Thule genannt, (englisch South(ern) Thule), sind eine Gruppe von drei kleinen Inseln ganz im Süden des subantarktischen Archipels der Südlichen Sandwichinseln, nur wenige Kilometer nördlich des 60. südlichen Breitengrades gelegen.

Zu der Inselgruppe zählen die Inseln

Alle drei Inseln sind unbewohnt.

Die Inselgruppe wurde wahrscheinlich 1775 von dem britischen Seefahrer James Cook entdeckt, der in dieser Zeit nahezu alle der Südlichen Sandwichinseln erkundete. Der Name der Gruppe ist zurückzuführen auf die einstige Vermutung des Entdeckers, die Inseln bildeten den „Rand der Welt“ (lat. Ultima Thule).

Von 1976 bis 1982 war die Insel von Argentinien besetzt. Erst nach dem Ende des Falklandkrieges, am 20. Juni 1982, ergaben sich die auf der Insel verbliebenen Soldaten den Britischen Streitkräften.

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdliche_Thuleinseln //

Den 60. Breitegrad habe ich deshalb herausgestrichen weil dieser nicht übertreten werden darf, es soll bisher niemand über den 60. Breitegrad hinausgekommen sein. Dies ist nur eine Nebenbemerkung auf die ich hier auch nicht näher eingehen kann, da dieser Artikel ohnehin schon sehr umfangreich ist. Gehen Sie selber dem 60. Breitegrad nach und staunen Sie was es da zu finden gibt.

Sucht man die Thule Inseln auf Google Map, wird man nicht fündig, das was gezeigt wird ist folgendes:

Thule-Inseln-k

Historisches zum Falklandkrieg:

oelpattform-thule-k

AP / Diamond Offshore drilling

60 Milliarden Barrel Erdöl werden vor den Falkland-Inseln vermutet. Vergangene Woche war die 25 Jahre alte Ölplattform „Ocean Guardian“ von den Marshallinseln zu den Falklands gebracht worden. Am Montag hat die britische Firma Desire Petroleum PLC mit Bohrungen begonnen.

Falklandinseln

AFP

Die Falkland-Inseln gehören zu Großbritannien, sie wurden 1842 zur britischen Kronkolonie erklärt. Doch Argentinien lehnt die Ölsuche der Engländer ab – das Land beansprucht den Archipel ebenfalls und kritisiert die Bohrungen scharf.

Militaerflugzeug über falklandinseln

REUTERS

Der Konflikt zwischen Argentinien und Großbritannien um die Falkland-Inseln schwelt seit Anfang des 19. Jahrhunderts. 1982 brach ein Krieg aus: Die argentinische Militärregierung wollte das Gebiet einnehmen, auf dem Bild steuert ein Flugzeug der Junta über den Hügeln der Inseln.

*

Um diese Inseln stritt man sich also und keiner verstand warum, denn von Black Goo oder Erdöl war in diesem Zusammenhang früher nie die Rede.

Auf den südlichen Thule Inseln soll also ein großes Vorkommen an Black Goo festgestellt worden sein, von dem man sich militärische Verwendung versprach.

Black Goo – auch > schwarze Schmiere > sentient oil > intelligentes bzw. empfindsames Öl > schwarzes Öl > Grey Goo > Graue Schmiere oder ganz einfach nur Rohöl > Crude Oil genannt.

Man nennt es nicht einfach Rohöl, weil es ganz besondere Fähigkeiten hat wie man festgestellte. Ob dieser Fähigkeiten wollten die Briten dieses besondere Öl für militärische Zwecke von den Thule Inseln für sich gewinnen, wofür sie sogar den Falklandkrieg gegen Argentinien geführt hatten.

Die Briten wollten dieses Öl also unbedingt, da sie glaubten, es für Nanoroboter mit künstlicher Intelligenz versehen, verwenden zu können. Allein die Vermutung, dass es als besonderes Speichermedium für militärische Zwecke eingesetzt hervorragende Qualitäten besitze, war den Briten alles wert.

Die Absicht; „Verwendung von Rohöl (Black Goo) besonderer Qualität für militärische, also destruktive Zwecke“ möge hervorgehoben betrachtet werden, denn sie ist es, was meiner Meinung nach die angstmachenden Reaktionen beim Öl hervorrief.

Ich erspare mir weitere Details, die nichts mit meinem unmittelbaren Anliegen zu tun haben. Selbst auf das atemberaubende Detail, dass Black Goo angeblich einst von einer boshaften ET-Gruppe auf der Erde zurückgelassen wurde, möchte ich nicht eingehen, da meine Sicht eine ganz andere ist, wie soeben erwähnt. Ein guter ausführlicher Gesamtbericht zu dieser Betrachtungsweise ist in Pravda-tv ohnehin zu finden.

black_goo_mthumb

Hier ein Ausschnitt aus Pravda-tv:

// Nanotechnik aus dem Abwasserrohr
Die Geschichte klingt so merkwürdig, dass sie eigentlich nur wahr sein kann. Sie handelt von einem jungen Engländer namens Alistair Martin (1), der Mitte der 1990er Jahre in einer Londoner Souterrainwohnung lebte. Dort stellte er eines Tages fest, dass er plötzlich in der Lage war, in allem die „tieferen Muster und Strukturen“ zu erkennen, ja, einen regelrechten „Durst nach Mustern und Information“ verspürte. Das betraf zum Beispiel auch Sprachen, was ihn in die Lage versetzte, innerhalb von zwei Wochen mithilfe von CDs mehr oder weniger fließend Portugiesisch zu sprechen. Gleichzeitig veränderte sich seine Persönlichkeit: Er wurde ruhiger, weniger aggressiv und fühlte sich reifer – durchweg positive Eigenschaften.//

Diese Fähigkeiten würden ihren Ursprung in einem auslaufenden und ausgasenden Abwasserrohr haben, das sich unter der Souterrainwohnung befand, wo die Abfälle just jener Experimente mit Black Goo entsorgt wurden. In diesem Teil von London soll es viele junge Leute geben, die extrem liebvolle Wesen sind und von sich aus sagen, dass sie mit Mutter Erde ständigen Kontakt haben.

prometheus-black-goo - speziller Fingerprint-k

Soweit mir bekannt ist bringt man Black Goo auch im Zusammenhang mit zwei Filmen „Helix“ und „Prometheus“. Letzteren habe ich gesehen, dieser war jedoch eine grobe und billige Horror-Enttäuschung für mich und meinen Begleiter. Helix dürfte auch nichts anderes als bewusste Angstmache vor „Unbekannt“ sein. Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass sich eine Kraft dem Menschen bemächtigen kann, nein gar nicht, es passiert ja bereits täglich beim Abendfernsehen. Mache glotzen sogar schon den ganzen Tag in die Kiste und haben längst die Gewalt über sich selbst verloren. Sie sind durch Subliminals (unterschwellige, nicht hörbare Beeinflussung) aus dem Fernseher und durch die Handynutzung, sowie den Tageszeitungen längst in den Krallen fremder Mächte gefangen, es wäre also gar nicht nötig noch eine angstmachende Geschichte mit dem Hauptdarsteller Black Goo zu lancieren.

Diese Filme, die mit Black Goo fälschlich im Zusammenhang gebracht wurden, könnte man auch als Parabel für die soeben aufgezeigte Realität ansehen, die jedoch genau so, nicht erkannt werden will, ebenso wenig wie das, worauf ich in diesem Schreiben hinaus will.

Der Grund dafür liegt auf der Hand, er heißt Eigenverantwortung, der sich keiner entziehen kann, so ihm bewusst geworden war, woran sein eigenes Verhalten einzig festzumachen ist.

Umso wichtiger ist es, dass täglich einige mehr erwachen, sich um ihre Mitmenschen annehmen und sich eines starren Blickes entziehen, welchen man Leuten zuspricht, die unter Mindcontrol stehen, laut Aussage von Cathy O’Brien, die es aus eigener Erfahrung wissen muss.

*

Aussagen die nicht unwidersprochen bleiben können

„Bewusstsein trägt“… Bewusstsein wird also getragen – wie bitte 😕
„Bewusstsein wird gespiegelt“… noch was Neues?
„Intelligenz soll auch getragen werden“ – ups…

Man hätte festgestellt, dass dieses Black Goo auch gelegentlich im Ölschiefer vorkomme, dieses dazu in der Lage wäre nicht nur Intelligenz, sondern auch Bewusstsein zu „tragen“. Schon hier stößt es mich ganz massiv auf. Wo trägt denn der, die das Bewusstsein, am Buckel, unter der Achsel, oder wo, wird denn Bewusstsein mit sich herumgetragen?

Nichts und niemand TRÄGT Bewusstsein, sondern HAT Bewusstsein oder eben nicht.
Es stellt sich nicht einmal die Frage, ob man Intelligenz TRAGEN kann, oder ob man diese auch hat oder eben nicht, weil Intelligenz schon in den physischen Körper „vererbt“ wird.

Der, die, das unbewusste, ohnmächtige oder fremdgesteuerte Wesen ist nur dazu in der Lage zu reagieren. Das Ohnmächtige kann nicht einmal reagieren es ist schlicht handlungsunfähig, das fremdbestimmte oder ferngesteuerte Wesen hingegen, wird nur das tun, wofür es programmiert wurde, oder wovon es gesteuert wird. Hier stellt sich eben auch die Frage, ob man Intelligenz programmieren könne oder eben nur Programme.

Bewusstsein setzt eigenständiges bewusstes Handeln voraus, das durch Lebenserfahrung gepaart mit Wissen wächst, dem zwingend Selbsterkenntnis vorauseilt. Durch Wissen alleine wird allerdings Bewusstsein nicht erreicht, es braucht die gelebte Erfahrung der Handlung. Daher kann Bewusstsein weder programmiert noch wie ein Gebäckstück getragen und natürlich auch nicht gespiegelt werden.

Soviel zu diesem offenbar nicht nur sprachlichen Fauxpas von Kautz Vella.

Vom Ölschiefer geht es nahtlos gleich zu den mächtigen schwarzen Steinen, die seit ewigen Zeiten bei allen mächtigen Herrschern zu finden sind – wie das?

*

Ölschiefer und die schwarzen Steine

Die Schwarzen Steine – Steine der Macht

steine der macht steine der macht-1

Behauptet wird, dass der Ölschiefer, in dem angeblich auch Black Goo vorkommen soll, ident mit den schwarzen Steinen der Macht sei.

Eine meiner ersten Handlungen war also, dieser Behauptung auf den Grund zu gehen und mir dafür eine Bestätigung zu holen, dass die berühmten schwarzen Steine nichts mit Ölschiefer und daher ebenso wenig mit Black Goo zu tun haben.

Mit der Behauptung, dass der Ölschiefer jene berühmten schwarzen Steine wären, die zu allen Zeiten bei den Mächtigen zu finden waren, wurden auch die Geheimgesellschaften, die Schwarzsteiner etc. ins Spiel mit Black Goo gebracht, als dürften diese wirklich nirgends fehlen, wo es vermeintlich um Verschwörung geht.

Wer konnte mir bestätigen, dass der Ölschiefer nichts mit den „Steinen der Macht“ zu tun hat? Am besten doch der Meister himself 🙂 Wolfgang Stadler mit Künstlernamen Stan Wolf. Ich fragte Herrn Stadler, ob Ölschiefer irgendetwas mit den schwarzen „mystischen“ Steinen zu tun hätte, von denen zu allen Zeiten immer wieder die Rede war und ist?

.

Die Antwort war kurz und klar, sowie unmissverständlich:Nein, da gibt es keinen Zusammenhang und die bestehen auch nicht aus Ölschiefer – es ist definitiv Silex (Feuerstein)“.

.

Herr Stadler hat 6 Bücher mit dem Titel „Steine der Macht“ geschrieben – er besitzt selber etliche dieser schwarzen Steine, also darf man doch davon ausgehen, dass dieser Mann eine wirklich kompetente nicht anzuzweifelnde Antwort gab.

*

Wenn von anderer Seite dann auch noch behauptet wird, dass man Kirchen vor allem auf Ölschiefer erbaute, weil das eben dieser mächtige schwarze Stein wäre, denke sich jeder dazu was er wolle, aber bitte geben Sie diesen Blödsinn nicht weiter – Danke!

Die Behauptungen von Kautz-Vella werden vom Chembuster33 (Augen auf) sogar noch überboten, wo es einem schier die Zehennägel aufstellt, da dieser gar nicht genug kriegen kann, mit an den Haaren herbeigezogenen Mystifikationen der schwarzen Steine, die er mit Black Goo in seinem Video mit dem reißerischen Titel „Herrscht eine „schwarze“ Intelligenz über die Erde? (Black Goo)“ gleichsetzt.

Der Chembuster33 ist ja als Desinformant nicht nur mir bekannt, er schreibt ja auch seine Texte nicht einmal selber, sondern bekommt sie vorgesetzt, womit er schon so manch Haarsträubendes verbreitet hat, doch in diesem Video überschlägt er sich förmlich in Sensationsgier und abenteuerlicher Angstmache.

So wird sogar unterstellt, dass man in der Hitlerzeit nach Ölschiefer suchte, weil es dieser berühmte schwarze Stein „Stein der Macht“ wäre. Ich hoffe hiermit den „Irrtum“ aufgeklärt zu haben, dass in Wahrheit der Ölschiefer und die schwarzen Steine der Macht nichts miteinander zu haben.

Nochmals merke ich an, dass Stan Wolf, also Herr Stadler mir mitteilte, dass es um Silex (Feuerstein) bei diesen schwarzen Steinen geht und er mir auch die Erlaubnis erteilte seinen Namen nennen zu dürfen.

tropfen wasser - herz

Was geschah mit Black Goo?

Das erbeutete Black Goo wurde nach England gebracht, wo es in den Forschungslaboren zweier Rüstungsunternehmen – Marconi Electronics und Plessey Telecommunications – landete und man mit der Erforschung eines möglichen militärischen Nutzens von Black Goo begann, was unerwartet fortwährende Katastrophen auslöste.

Offenbar meinte man fälschlich, das Öl selbst sei leblos (abiotisch) und wurde erst lebendig durch die Besessenheit fremdartiger Wesenheiten, die neumodern als „Archonten“ bezeichnet werden, welche mit dem Öl böse agieren, statt zu erkennen, dass das Öl selbst Bewusstsein hat, das Bewusstsein von Mutter Erde, ja sogar ein Fraktal von Mutter-Erde ist, dass man sich daher im Kontakt mit dem Wesen von Mutter Erde (Black Goo) vollkommen falsch verhielt.

Mutter Erde begann sich wegen des besonderen Missbrauchs durch ihr Blut, das Öl, direkt zu wehren – schließlich hat sie ja keine Hände, um mit diesen, die Verbrechen an ihrem Leib abzuwehren.

Da ich meine, dass Black Goo ein Fraktal von Mutter Erde ist und gar nichts mit Archonten zu tun hat, habe ich diesen Begriff (Fraktal) benutzt, um ein besseres Verständnis für die Handlungen von Black Goo zu erzielen.

Hier einige Bilder dazu, sie zeigen was entsteht, wenn man die Grundgröße oder spezielle Form, also ein Fraktal eines größeren Ganzen ständig wiederholt, woraus auch ganze Landschaften entstehen können. Das bekannteste ist die Mandelbrot-Menge, das Apfelmännchen, ein Farn, dem eine einzige Linie zugrunde liegt oder der Romanesco der auch wunderbar die Spiralform zeigt, in der sich alles Leben entwickelt, das auch in der kleinsten Einheit des Großen zu finden ist.

330px-Romanesco fraktal-farn

mandelbrot

Ich habe auch etwas zur Chaostheorie und den Fraktalen geschrieben, doch das ufert zu sehr aus, daher wurde dieser Abschnitt entfernt. Nur kurz; ein Fraktal ist ein identes „Bruchstück“ eines größeren Ganzen. Es bedeutet auch, dass das Große im Kleinsten wiederzufinden ist. Fraktal bedeutet auch Selbstähnlichkeit oder wie oben so unten in der Hermetik.

*

Jetzt darf man sich natürlich schon auch die Frage stellen, ob man ohne zu hinterfragen, alles was Mutter Erde in sich trägt, einfach mal für militärische Zwecke, bzw. für größere militärische Macht missbraucht werden darf. Ja, ich nenne das Missbrauch, auch wenn kein anderer das tut. Ich empfinde das so und Mutter Erde empfand die Absicht der Wissenschaftler offenbar genauso.

Seltene Metalle, Plutonium, Gold, alles wird aus der Erde gebuddelt und für irgendwelche unsinnigen Dinge verschwendet, ohne danach zu fragen, was es bedeutet, wenn man in einen Organismus eingreift und dem entzieht, was offenbar einen bestimmen und daher richtigen Platz in diesem Organismus hat. Immer mehr wird erkannt, dass auf diese Weise das Gleichgewicht der Natur massiv gestört oder ganz geraubt wird, was fatale Auswirkungen zur Folge hat.

Was zusammengehört darf der Mensch doch nicht trennen!
Ich glaube, das hat jeder schon mal gehört, nur wer befolgt es denn auch?
Man interessiert sich ja nicht einmal dafür, was zusammen gehört!

Wasser- und Luftverschmutzung, Erdeinbrüche (Sinkholes) und vieles mehr ist uns schon bekannt, das eskalierende Ausmaß der Folgen des Missbrauchs an der Erde, ist allerdings noch relativ neu.

Mutter Erde hatte offenbar nichts dagegen wenn man aus ihrem Blut (Schieferöl) Heilmittel herstellt, aber gegen den Einsatz von militärischen Zwecken ihres schwarzen bewussten Öls, wehrt sie sich energisch und zwar gleich direkt durch das Öl, das ihre Sprache ohne Vermittler ist.

Jene Heilmittel, Salben, die aus Öl hergestellt werde, erinnerten mich auch an das Blut der Aborigines-Frauen – welche es in einem hohlen Kaktus sammelten, wo es mit den Jahren zu einer pechschwarzen Paste wurde, die für jegliche Verwundung mit sehr hohem Heilwert taugte. Da haben wir es wieder, Frau (Mutter Erde), Heilung (schwarze Substanz – Blut/Öl)… als Analogie auch noch der Missbrauch an der Frau.

*

Fraglich ist allerdings, ob denn wirklich aus Ölschiefer ebenfalls Black Goo gewonnen werden kann. Kautz-Vella drückt sich dazu verwirrend und auch widersprüchlich aus. Jedenfalls hat Ölschiefer wirklich gar nichts mit den „schwarzen Steinen der Macht“ zu tun, nur um nochmals daran zu erinnern.

deepwater horizon-k

Nun muss ich noch zu einer weiteren Desinformation etwas sagen, und zwar zur Behauptung, dass Erdöl fossilen Ursprungs sei.

Diese alten Kamellen, dass Erdöl an sich fossilen Ursprungs sei, werden sehr bedauerlich immer noch weiter getragen, was ebenfalls ganz falsch ist, wenn man jenen Glauben schenken möchte, die damit direkt zu tun hatten und aufdeckten, dass Erdöl sich immer wieder nachbildet und es daher niemals Not an Erdöl geben werde. Warum sollte Pastor Lindsey Williams uns solch einen Humbug erzählen, dass Erdöl sich nachbildet und es daher keine Not daran je geben werde, was hätte er davon, als Pastor? Lindsey Williams lebte einige Jahre auf einer Ölplattform, wo ihm dieses Geheimnis, das er aber nicht für sich behalten konnte anvertraut wurde. Mir scheint dies glaubwürdig und auch logisch zu sein und er ist inzwischen nicht mehr der einzige, der dies behauptet.

Auch Dipl. Ing. Hans-Joachim Zillmer schrieb und referiert über das endlose Vorkommen von Erdöl, das mittlerweile als >Abiogenes Gas und Öl< bezeichnet wird, das natürlich keinen fossilen Ursprung hat, von dem sich aber Mikroben ernähren, die an der Luft sofort absterben (kleines interessantes Detail).

Erdöl ist also nicht fossilen Ursprungs, es hat daher auch keine Art von Erdöl fossile Pflanzen oder Tierreste in sich (was jedoch behauptet wurde) – es ist auch nicht reine Chemie, wie Kautz-Vella behauptet, sondern das lebendige Blut der Erde, wie ich es bezeichne!!!

tropfen wasser - herz

„Es, das Öl würde sich nicht für kriegerische Zwecke und für Technologien missbrauchen lassen“

Aussage von Black Goo direkt, die ich glaube, da sie meine Sicht untermauert und für mich auch ganz logisch ist.

Wie konnte man die Ereignisse mit Black Goo, das unzweifelhaft nur irdischen (Crude Oil) Ursprungs ist, so unsagbar falsch verstehen – wobei Kautz-Vella sogar selber die Aussage des Öls wiederholte; „es, das Öl würde sich nicht für kriegerische Zwecke und für Technologien missbrauchen lassen“.

Eine ähnlich lautende Botschaft des Wassers, haben andere Wissenschaftler, die das Wasser missbrauchen wollten, offenbar auch nicht verstanden und vergifteten sich daher damit. Dazu mehr nach der Geschichte über Black Goo.

Unter der Beachtung der Aussage vom Black Goo direkt, ist es nicht länger verwunderlich, wenn sich zahlreiche Ingenieure, die mit Black Goo experimentierten selbst auf bestialische Weise entleibten. Ignorierten sie doch die klare Ansage des Öls ganz und gar. Hörten nicht auf Mutter Erde.

„Es, das Öl würde sich nicht für kriegerische Zwecke und für Technologien missbrauchen lassen“.

Dies war doch eine ganz klare Botschaft, welche das Black Goo den Wissenschaftlern gab, die damit experimentierten. Offizielle 25 Selbstmord-Opfer von insgesamt 43 Wissenschaftlern verstanden diese Botschaft offenbar nicht, konnten sich nicht unterordnen, nicht den nötigen Respekt aufbringen, was zu solch argen inneren Konflikten führte, dass diese sich, sogar auf bestialische Weise selber umbrachten, was nicht nötig gewesen wäre. Es gab genügend Überlebende, die es begriffen und gebührenden Respekt, Demut und Liebe in sich trugen, um mit den Experimenten Schluss zu machen.

Aus den Experimenten, auch für MindControl und die „Produktion“ von gehirngewaschenen „Super Soldiers“ geht hervor, dass bei jenen, die bei den Torturen inneren Frieden finden konnten, das Black Goo danach trachtete den Körper zu verlassen, im Gegensatz zu jenen, die negative Gedanken pflegten, ihnen das Black Goo besonders zusetzte und umkamen.

Als es den Überlebenden wirklich sehr schlecht ging, sie Knochen- und andere starke Schmerzen hatten, baten sie innerlich „bitte verbinde mich mit der einen Quelle“, durch diese Affirmation konnten sie den Schmerzen entrinnen und sogar ihr Bewusstsein verändern, sich in das sogenannte „kollektive Bewusstsein“ einordnen.

Diese Aussagen, würden eigen-licht schon reichen, um weder Black Goo, noch Mutter Erde, jemals falsch verstehen zu können!

DasKollektiveBewusstsein-k

„Kollektives Bewusstsein“, gibt es das, oder ist dies auch nur ein irreführender Begriff, der einer bewussten Manipulation entspringt?

Einfügung: Lustiger Synergismus, ich suchte ein Bild zu kollektivem Bewusstsein und fand obiges. In der gleichnamigen Webseite befindet sich aber nicht ein einziger Beitrag – lol – als wäre dieses Bild nur für diese meine Schrift gemacht worden, um zu zeigen, dass im kollektiven Bewusstsein NICHTS drinnen ist 😉

Der Begriff „kollektives Bewusstsein“ ist ebenfalls irreführend und ganz falsch. Ich vermute, dass man diesen Begriff mit einer bestimmten Absicht in die Welt gesetzt hat. Die Absicht könnte jene sein, um den Menschen auch dadurch zum Tier zu degradieren, für das der Mensch von bestimmten Gruppen angesehen wird.

Beim kollektiven Bewusstsein handelt es sich also nicht wirklich um das, was wahres Bewusstsein bedeutet, sondern um die morphischen Felder, die von Rupert Shaldrake entdeckt wurden, welche Information besitzen, die von vielen gelesen werden können. Die morphischen Felder, oder morphogenetischen Felder, wie Shaldrake sie nannte, wurden durch das gleichgeschaltete Verhalten der Tiere auch an ganz verschiedenen Orten festgestellt. Daher kommt auch der Ausdruck vom hundertsten Affen, wenn bei dem die Information (in Form bringen) ebenfalls angelangt ist.

Bei diesem Verhalten handelt es sich um ein automatisiertes und gar nicht bewusstes handeln, sondern um einen unbewussten gleichgeschalteten Zustand, den es durch indoktrinierte Manipulation inzwischen auch beim Menschen geben kann, bzw. gibt, wie festgestellt wurde. Ein Projekt dazu nennt sich Global Consciousness Project. Hierbei geht es mehr um die Feststellung einer UNBEWUSSTEN massenhaften Gleichschaltung, als um subjektives bewusstes Handeln.

Zurück zu den Ereignissen mit Black Goo: Jeder der auch nur im Geringsten eine Verbindung zu Mutter Erde irgendwann gespürt hat, würde sofort verstehen, was in Wahrheit bei der Konfrontation mit Black Goo (Erdöl) und dem speziellen Wasser passierte! Es sei denn, man hatte sich verwirren und vom Richtigen ablenken lassen, wie es offenbar Kautz-Vella passierte, der seinen Ersteindruck vom Black Goo ohne Anlass verwarf.

Kautz-Vella meinte: „Er wollte sich anfangs am liebsten mit diesem Öl ganz einölen lassen“. Das war also sein Erstimpuls, der richtig war, denn mit dieser Zuneigung, würde das Black Goo mit ihm, in Resonanz gehend, ihn ebenso liebevoll empfangen und umhüllen.

Black Goo, als das handlungsfähige Bewusstsein von Mutter Erde, hat offenbar die Fähigkeit in die tiefsten innersten Beweggründe eines Menschen Einschau zu halten und jegliche Absicht zu erkennen, worauf es entweder mit Wohlwollen oder eben Wehrhaftigkeit reagiert.

karneval-auf-martinique-oder-das-erdoel-makeup-k

Die Aussagen von Rachel Adams, welche die Experimente auch überlebte, der man auch Black Goo injizierte, dass Black Goo mit Archonten verbunden sei etc. … ist auch für mich zu schräg, als dass ich diese ungefiltert so annehmen könnte, wie im Bericht von Pravda-tv ebenfalls nachzulesen ist.

„Sie spricht davon, dass die Archonten – respektive das Black Goo – einen Wirtskörper mit einem sauren pH-Wert benötigen, um über Löcher in der Aura bzw. dem Energiekörper in diesen zu gelangen“. Diese Aussage trifft auf jede Wesenheit zu, die andere Körper, oder den Menschen energetisch anzapfen, also Vampir-Verhalten zeigen, oder ganz besetzen wollen. Warum sollte also das Black Goo sich so „benehmen“, wenn es doch positive innere Einstellungen unmittelbar respektierte, wie mehrfach ausgesagt wurde?

Rachel Adams ist selber ein Mindcontrol Opfer, sie spricht sich einerseits positiv über das Black Goo aus und erklärt es andererseits als etwas Böses angstmachendes, ähnlich Kautz-Vella, was bedauerlich genug die Runde macht und ein Widerspruch auch zu den Erfahrungen der Wissenschaftler ist 😦

Der Bericht von Pravda-tv enthält auch die beste Erklärung darüber, was Archonten sind. Ohne im Detail darauf eingehen zu wollen, zeigt sich auch da letztendlich, dass es sich um Satan handeln müsse. Nun redet man aber nicht mehr vom Teufel oder Satan (JHWH, Jahwe), auch nicht mehr von den Reptiloiden, die unter den Satanischen verstanden werden, sondern von Archonten.

Ach wie schön, es wurde also erneut eine Verwirrung mehr geschaffen, nicht wahr, sodass möglichst wenige verstehen wovon gesprochen wird.

Nur eine unreine, diffuse, ganz unklare angstmachende innere Vorstellung, je nach Gesinnung und Religion, soll in den Köpfen der Leute entstehen, so die Absicht hinter neuen oder alten ungebräuchlichen Einzelbegriffen (Mem – Miasma) die man im Zusammenhang mit angstmachenden Geschichten, als Mem in die Welt setzt. Vera Birkenbihl nennt solche Meme oder Miasmen „die Viren des Geistes“ – besser kann man das gar nicht sagen 🙂

Zurück zu den Experimenten mit Black Goo: Jene, welche sich nicht umbrachten und auch nicht dadurch getötet wurden, daher die Botschaft des Öls verstanden, hatten respektvoll aufgehört damit zu experimentieren. Sie verstanden das und noch mehr, was Mutter Erde ihnen vermittelte und sich in ihren Herzen als ewige Wahrheit einbrannte!

Sie, die reinen Herzens waren, hatten alle von Mutter Erde gelernt, ihre Wahrnehmung und Bewusstsein war enorm gewachsen, telepathische Einschau ist dabei noch das Geringste, wenn man die Aussagen von Kautz-Vella und nicht nur diese dazu extrapoliert. Er hat Menschen kennengelernt, die mit Back Goo in Berührung kamen, ohne es zu wissen, sie waren alle großartig.

Die liebevollen Wissenschaftler hatten mit der Erforschung des Zerstörerischen aufgehört auch das war großartig, wieso sollte dann Black Goo selber aber böse sein?

So, wie ich das sehe ist da einiges missverstanden worden. Das Black Goo zeigt sich respektvoll, sobald keine Aggressionen vorhanden sind, zieht sich also sofort zurück, das zeigt Bewusstsein einer edlen Wesenheit. Es peinigt niemanden, der keine negativen Absichten hegt, das geht aus allen Berichten hervor. Diese Verhaltensweise wiederspricht der allgemeinen negativen Beurteilung des Wesens (Black Goo), das in Wahrheit Mutter Erde selber ist.

partnerliebe-liebe

Da hauptsächlich durch Kautz Vella neben Rachel Adams die Horrorgeschichten über Black Goo in die Weltöffentlichkeit gesetzt wurden, muss ich auf diese Person leider noch näher eingehen.

Kautz-Vella begreift alles und letztlich dennoch gar nichts 😦 So spricht er plötzlich von einer Boshaftigkeit des Öls, welches in zwei voneinander getrennten Behältern zu randalieren beginnt, weil es sich mit dem anderen wieder vereinen möchte.

Was ist daran boshaft und was falsch zu verstehen?

Nochmals: Was zusammengehört darf der Mensch doch nicht trennen! Ich glaube, das hat jeder schon mal gehört, nur wer befolgt es denn auch?

„Black Goo wird in kleinen Behältern gezeigt“
das gleichnamige Video, dem diese Bilder entnommen wurden, ist nicht mehr online zu finden.

black goo in gefaess geschlossen

black goo in gefaess-a

black goo in gefaess01

Das lebendige, besondere Öl der Erde hat nichts in geschlossenen Behälter zu suchen und darf auch nicht aus der Erde herausgequetscht werden. Der Mensch hat dazu kein Recht und tut es dennoch, was erwartet er sich denn, wenn er ständig Missbrauch betreibt?

Nun zu den beiden Behältern in denen das bewusste und daher handlungsfähiges Öl festgehalten wird. Ich habe mich in diese Bilder hinein gefühlt und auch andere gebeten dies zu tun.

Was in diesen Behältern sitzt ist etwas sehr Verängstigtes, das aus seinem Gefängnis heraus will und wieder mit den Seinen, dem ganzen bewussten Öl verbunden werden will. Zwei solche Gefäße geöffnet und nahe beieinander verhalten sich offenbar wie ein Liebespaar, das man gewaltsam voneinander trennte. Würde man das Gefäß an dem Ort öffnen, wo es entnommen wurde, würde das Öl aus dem Gefäß „springen“ wollen, um wieder mit Mutter Erde direkt verbunden zu sein. Man zeige das Bild mit dem geöffneten Behälter einem beliebigen sensitiven, empathischen Menschen, ohne zu sagen, worum es sich dabei handelt. Er möge lediglich seinen Eindruck vermitteln, was er dazu spürt.

Was macht der Mensch, er greift respektlos in die Natur ein und wundert sich dann, ja erklärt sogar, dass das, was er selber angerichtet hat, ihm gegenüber bösartig ist, was sollte es sonst sein?

In diesem Fall wird Black Goo als bösartig bezeichnet, das sogar durch „außerirdisch Böses“ so geworden sein soll und das, schon in einer Zeit von vor 300.000 Jahren, als es nur „Reptilienbewusstsein“ auf der Erde gegeben haben soll 😕 Weiter weg kann man die Eigenverantwortung wohl nicht mehr schieben, als unbestimmt und unprüfbar in den Kosmos und mindestens auch gleich 300.000 Jahre zurück, lange vor unserer Zeit 😦

Und überhaupt, was soll das denn sein – ein Reptilienbewusstsein… Tieren gesteht man doch gar kein Bewusstsein zu!

Reptilienbewusstsein, Menschenbewusstsein, Black Goo Bewusstsein, 3-Chakren-Bewustsein, Archontenbewusstsein, neue Bewusstseinsarten lernen wir hier massenhaft kennen, obwohl Bewusstsein doch einfach immer NUR Bewusstsein ist – oder? Über die Qualität des Bewusstseins könnten wir allerdings schon streiten, ihm aber solche Bezeichnungen zu geben, halte ich für mehr als abwegig.

Ich weiß, dass auch anderweitig von Bewusstseinsstufen gesprochen wird und man dem Bewusstsein gerne Eigenschaften anhängt, was mir auch nicht gefällt und sicher auch nicht richtig ist. Jeder hat nur das Bewusstsein, was er als Erfahrung gesammelt hat und sich in seinen Handlungen als bestätigt zeigt.

*

Vorweg: „Wer heilt hat Recht“ – dennoch:

So wie es angeboten und verkauft wird, ist das Produkt das abwegigste von allem, was aus den „Erkenntnissen“ von Kautz-Vella hervorging. Die Black-Goo Globuli, die man mit dem Ölschieferstein, den Kautz-Vella bekam, als Nosode herstellt, wo dieser doch weder mit Black Goo noch mit den Schwarzen Steinen etwas zu tun hat, es schlicht gar keinen Zusammenhang damit gibt und daher auch die Bezeichnung falsch ist.

Würde ein Falklandkrieg nötig gewesen sein, wenn man doch Black Goo auch aus dem Ölschiefer herausholen könnte, oder ist der Stein den Kautz-Vella bekam eben ganz was andres?

Außerdem nennt man in diesen neuen Kreisen Fremdeinwirkungen oder Besetzungen, als Entität, die einer in sich hat. Auch die neue Morgellonserkrankung, die auch Fadenkrankheit genannt wird, soll plötzlich eine Mykose sein und sei außerdem eine oder gar mehrere Entitäten, je nach Erkrankungsgrad.

Das eröffnete sich mir durch eine andere Person, die mit den „Black Goo Globuli“ und informierter, programmierter Erde(Zeolith) an seinen Klienten arbeitet. Auch Kautz-Vella geht mir dem Begriff Entität gleich um.

Ich würde niemals selber etwas einnehmen, das von irgendwen programmiert, informiert wurde und natürlich wird die Programmierung auch nicht bekanntgegeben, dem kann man daher auch niemals trauen. Wozu soll gemahlenes Gestein, Erde von MUTTER-Erde, das uns bei Heilung und Entgiftung hilft, auch noch von irgendwelchen Leuten programmiert werden, etwa um sich gleich neu mit anderer Information zu vergiften??? Wer sich also auf so etwas einlässt, setzt sich der Gefahr aus fremdbestimmt zu werden und davor warne ich hiermit.

Eine technische, synthetische auch mit genmanipulierten Anteilen künstliche Struktur, kann doch nicht als Entität bezeichnet werden, jedenfalls tat man das in früheren Zeiten niemals. Eine Entität ist eine sichtbare oder unsichtbare Wesenheit die unbedingt auch Bewusstsein haben muss, also eigene bewusste Handlungsfähigkeit, um eine Entität zu sein.

Weil es sich also bei einer Entität um eine Wesenheit (Seiendheit) handelt und nicht um einen leblosen Gegenstand oder etwas künstlich programmiertes, im Labor zusammengestelltes, was Morgellons jedoch sind, meine ich, dass man Morgellons nicht als Entitäten bezeichnen sollte, damit in der allgemeinen Verwirrtheit nicht noch mehr Verwirrung gestiftet wird.

Nochmals zum Mitdenken und Mitschreiben: Bewusstsein kann man weder einem Ding, noch einem Menschen einprogrammieren, man kann nur Programme aufsetzen oder einprogrammieren aber niemals Bewusstsein. Bewusstsein entsteht beim Wesen, beim Menschen erst im Laufe seines Lebens damit, wenn der Mensch begonnen hat sich seiner SELBST bewusst zu werden, sich selbst zu erkennen (! Ich bin), man nennt das richtigerweise Selbstbewusstsein, womit die Entwicklung von Bewusstsein beim Wesen beginnt, dem man danach aber keine weiteren Attribute anhängen sollte. Einzig an den menschlichen Handlungen, kann ein verändertes oder gewachsenes Bewusstsein festgestellt werden.

morgellons-k

morgellons-k-0

Morgellons auch als Nanomaschinen bezeichnet

Zu den Morgellons: Die Umwelttoxikologin Dr. Hildegard Staninger hat diese „Erscheinung“ als erste wissenschaftlich untersucht und 167 Symptome der Fadenkrankheit „Morgellons Syndrom“ festgestellt. Ich hatte diese Forschung verfolgt und man konnte sich nur wundern, was in der Nanotechnologie, kaum vorstellbar, möglich geworden ist. Leider sind diese Forschungsergebnisse im Netz nicht mehr auffindbar und plötzlich sind die Morgellons eine Pilzerkrankung und keine Laborkomposition mehr 😕

Weil sich diese künstlichen Teile im Körper einnisten, bezeichnet Kautz-Vella dies und auch eine Verbindung mit Black-Goo, als Transhumanismus, was ich mehr als an den Haaren herbeigezogen finde. Man mache sich dazu selber schlau und entscheide.

Da Morgellons den Laboren für Nanotechnologie entspringen und diese sich erst im Körper von Mensch und Tier entwickeln, welche deren kleinste Teile, die Nanopartikel einatmeten und diese im Wirtskörper das benötigte Milieu für deren Entwicklung vorfanden, sich dadurch vermeintlich lebendig zeigten, benennt man diese Ungeheuerlichkeit der destruktiven Wissenschaft, sowohl als lebendige Entitäten und ganz gegenteilig technisch, als Nanomaschinen. In der allgemeinen Auseinandersetzung damit, folglich auch als Transhumanismus bezeichnet, worüber man noch streiten könnte, ob das ein korrekter Begriff dafür ist.

Hier der Anfang der Beschreibung des Produkts von Kautz. Meine kritische Bemerkung in einem anderen Artikel dazu:

//Inhalt: 1,3g Globuli – Black Goo Globuli
Zur Entkopplung von archaischem 3-Chakren-Bewusstseins und zur Wiederanbindung an das Kollektivbewusstsein der Erde. Als begleitende Gabe bei schwerer Morgellon-Mykose mit Archontenbesetzung. Nochmals, ohne Hervorhebung der abenteuerlichen Begriffe: Zur Entkopplung von archaischem 3-Chakren-Bewusstseins und zur Wiederanbindung an das Kollektivbewusstsein der Erde. Als begleitende Gabe bei schwerer Morgellon-Mykose mit Archontenbesetzung //

Alleine dieser Satz der Beschreibung ist Wahnsinn pur, in dem Behauptungen aufgestellt werden, die jenseits jeglicher Erkenntnis und Vernunft, nicht nur zu sein scheinen!

Black Goo Globuli – hergestellt bei: http://www.timeloopsolution.de/http://www.timeloopsolution.de/morgellons.html

„Abiotisch“ (leblos) ist noch ein weiterer falscher Begriff in der Beschreibung der Globuli. Wenn Black Goo leblos (abiotisch) wäre, dabei ist es nicht einmal die Frage, ob es nun durch böse Außerirdische lebendig wurde oder deshalb lebendig ist, weil es das Blut von Mutter-Erde ist…
…NEIN gar nicht, denn wie könnte es bewusst handeln, gar Menschen in den Selbstmord treiben, wenn es kein Bewusstsein hätte und nicht lebendig wäre? Da könnte man ja gleich auch sagen, die ganze Erde ist leblos (abiotisch) wer würde diesen Blödsinn mittragen? Ich jedenfalls nicht!

Bei Minute 33 des Videos mit Michael Vogt, sagte eine Schamanin zu den „Black Goo-Globuli“, die Kautz-Vella dazu befragte: „Bildet euch ja nicht ein, dass ihr mit diesen Globuli etwas erzwingen könnt. Damit es funktioniert, braucht es die Demut des Menschen und die Gnade von Mutter Erde.

Diese Aussage ist wunderschön und trifft letztlich auf jeden Heilungsprozess zu, denn der menschliche Körper kommt von Mutter Erde und jede Störung des Körpers (Krankheit) hat mir einem psychischen Befinden zu tun, oft genug ist es Hochmut, oft genug ist es der Widerstand gegen Einsicht, sehr also mangelnde Demut. Jeder der erkannt hat, dass es immer eine Kraft über oder stärker als er, sie, es gibt, wird die Demut aufbringen können, die für seinen Heilungsprozess nötig ist.

Für die hochtrabende und höchst unverständliche, wie auch absurde Beschreibung der Globuli und was man sich von diesen erwarten darf, müsste eigentlich die Aussage der Schamanin wie eine Ohrfeige gewesen sein, welche aber die Beschreibung der Globuli dennoch nicht beeinflusste …

Demut hat außerdem gar nichts mit Demütigung zu tun, sondern lediglich mit der Einsicht, sich der heilenden Kraft ganz hingeben zu können und nicht zu glauben, man stünde selber über allem.

Nochmals und abschließend zum Thema Black Goo

Die Erde ist ein lebendiger Organismus, eine Entität mit Seele und Bewusstsein, welche sich auf ihre Art und Weise gegen Missbrauch wehrt!

Kautz-Vella sagt im Gespräch mit Joe Konrad: Als es sich wehrte hatte es uns alle Energie ausgesaugt, wörtlich „das Herz ist leergeblutet in dem Raum, alle Zwischenchakren waren völlig leer gelaufen, das einzige was übrig blieb war Verstand, Lebensenergie und Sexualität“. Ich bin echt platt über diesen Widerspruch in sich und die offenkundige Unwissenheit.

„Das Herz war leergelaufen“… hat die irdische Substanz vielleicht nach der Liebe gesucht und sie nicht gefunden? Seltsam, dass alle trotz leergelaufenem Herzen aber überlebten!

„Dennoch war Verstand, Lebensenergie und Sexualität übrig geblieben“ – meint Kautz-Vella weiter. Wie hat er das denn festgestellt, war er sexuell erregt worden, als das Öl zu randalieren begann – dann hat der Verstand ausgesetzt, wie das bei Männern üblich ist – Entschuldigung :-). Lebensenergie – wie hat er die denn festgestellt? Weiß er immer noch nicht, dass die Sexualität reinste Lebensenergie ist – also ein und dasselbe???

Es ist wirklich anstrengend den Blödsinn, der in die Welt gesetzt wird, wieder aus der Welt zu verbannen. Und leider tun das nur wenige, sonst könnte ich mir diese mühsame Arbeit sparen, die mir bereits unzählige Stunden gekostet hat und leider kaum mehr zu kürzen ist, wenn ich wenigstens das mir am wichtigsten Erscheinende, auch deutlich sagen möchte.

Wie kommt der Mann bloß auf die Idee, dass dieses „Zeug“, wie er es auch respektlos benennt, angeblich im Ölschiefer auch vorkommt, was sonst von keiner Seite bekannt wurde und der Ölschiefer obendrein das Gleiche ist, wie die schwarzen Steine, welche zu allen Zeiten bei Geheimgesellschaften und religiösen Vereinigungen verehrt wurden?

Wie kommt der Mann weiterhin bloß auf die Idee, Rohöl mit Transhumanismus, Chemtrails und Morgellons, sowie HAARP und Skalarwellen in einem Atemzug zu nennen?

Hilfe, das ist alle kaum auszuhalten 😦

Um meinen Standpunkt noch weiter zu verstärken komme ich nun zum Thema Wasser, das sich ähnlich dem Black Goo nicht für militärische Zwecke missbrauchen lassen wollte.

wasser und feuer

Die geheime Macht des Wassers

Die geheime Macht des Wassers – Vergiftung durch gewöhnliches Wasser

Dieses Video ist vielleicht das bedeutendste Video überhaupt. Es vermittelt uns eine so tiefe Einsicht in das Element Wasser, das nicht nur verbal Leben bedeutet.

Da dieser Artikel ohnehin schon überlang, trotz massiven Kürzungen geworden ist, beschreibe ich nur ganz kurz die analoge Verhaltensweise des Wassers zu Black Goo und veröffentliche lieber das wunderschöne Video hierin, das selbst schon Heilkraft besitzt.

Beschreibung: 1956 in Südost-Asien, in einem militärischen Geheimlabor, wo Massenvernichtungswaffen erforscht und hergestellt werden, forschte man schon seit Jahren an einer neuen bakteriologischen Waffe. Die Wissenschaftler stritten um die Eigenschaften dieser neuen bakteriologischen Waffe, als plötzlich die Sitzung abgebrochen werden musste. Alle Teilnehmer wurden mit den Symptomen einer schweren Lebensmittelvergiftung ins Spital gebracht. Die Untersuchungen ergaben jedoch keinen Befund. Außer dem Wasser aus dem Konferenzraum hatte keiner der Wissenschaftler etwas zu sich genommen und auch in dem Wasser konnte man keine gefährlichen Zusatzstoffe finden. Seine chemische Zusammensetzung war ausschließlich H2O.

Im medizinischen Bericht hieß es daher „Vergiftung durch gewöhnliches Wasser“. Erst 20 Jahre später fand man heraus, dass Wasser ein Gedächtnis hat. Das Wasser hatte also den Streit und die Absicht der Wissenschaftler aufgenommen und wurde genauso „giftig“ wie deren Absicht, wogegen es sich auf diese Weise wehrte.

Diese Begebenheiten mit dem Wasser und dem speziellen Rohöl, zeigen uns viele Analogien auf, welche Mutter Erde nicht gutheißen kann und wir Menschen ebenso verwerflich finden sollten. Es ist unsere Aufgabe, gegen den Missbrauch der Stoffe aus Mutter-Erde Leib vorzugehen. Die Erde, die uns nährt, muss ebenso verteidigt werden, wie unser Leben und unser Land, indem wir ihre Säfte, ihr Blut und ihre Stoffe in Ehren halten, statt sie respektlos auszubeuten oder gar für militärische Zwecke zu missbrauchen.

Die geheime Macht des Wassers

Zu Beginn des wunderbaren auch poetischen Films über das Wasser heißt es:

//Wasser, die am häufigsten vorkommende Substanz auf der Erde, es begleitet uns in jedem Moment unseres Lebens, doch kennen wir eigentlich die Geheimnisse dieses erstaunlichen Elements? Wo kam es her? Wer brachte das Wasser auf unseren Planeten und wieso? Gerade Wasser macht unsere Erde so einzigartig.

Vielleicht weiß nur das Wasser selbst die Antworten auf diese Fragen. Immer noch ist so viel Wasser vorhanden, wie zu dem Zeitpunkt an dem alles begann, als die Erde entstand und die Form annahm, die uns heute allen so vertraut ist und immer ist die Frage, worin besteht die geheime Macht des Wassers.

„Nichts in der Welt ist weicher und nachgiebiger als Wasser. Und doch gibt es nichts das, wie Wasser, Starres und Hartes bezwingt. Dank dem was es nicht ist gelingt es ihm leicht, das Weiche überwindet das Harte, das Schwache überwindet das Starke.

Obwohl all dies jeder weiß handelt niemand danach.

Laotse, um 600 v. Chr..//

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Planeten (Nachtrag 2020: Planet bedeutet nicht unbedingt, dass es eine Kugel ist – Planet bedeutet ja nur Himmelskörper – p l a n – würde auch auf flach schließen lassen) sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur! Wussten bereits unsere Vorfahren von diesem Geheimnis, als sie versucht haben, mit silbernen Gefäßen gewöhnliches Wasser in Heilwasser zu verwandeln? Wieso verwendet der Präsident der Vereinigten Staaten zur Handdesinfektion strukturiertes Wasser? Wie beeinflussen menschliche Emotionen nachhaltig die Struktur von Wasser? Und hat Wasser womöglich eine Art Gedächtnis, vergleichbar mit der Festplatte eines riesigen Computers, die sämtliche Daten des Lebens für immer abspeichert?

Wasser die am häufigsten vorkommende Substanz auf der Erde

Liebe und Danke - 0

Nichts in der Welt ist weicher und nachgiebiger als Wasser

und doch gibt es nichts, das wie Wasser Starres und Hartes bezwingt,

dank dem was es nicht ist, gelingt es ihm leicht.

Das Weiche überwindet das Harte,

das Schwache überwindet das Starke,

obwohl all dies jeder weiß, handelt niemand danach.

Laotse vor 2500 Jahren

*

Wasser hat ein Gedächtnis

Alles, was um das Wasser herum geschieht wird gleichsam aufgezeichnet.

Alles, was mit Wasser in Berührung kommt hinterlässt eine Spur.

*

Nur Wasser kommt in allen drei Aggregatzuständen vor flüssig, gasförmig und fest.

*

Deuterium statt Wasserstoff = schweres Wasser

*

Strukturiertes Wasser ist das beste Antibiotikum das es gibt.

*

Radioaktive Strahlung hat eine verheerende Auswirkung auf das Wasser.

*

Heimat ist eine physikalische Tatsache!
Jeder Mensch ist über das Wasser der Heimat, das in seinem Körper pulsiert, mit seiner Heimat für immer verbunden. Heimat ist also nicht nur eine schöne Vorstellung, eine Erinnerung, sondern ein physikalisch bewiesener Zustand. Man findet die Heimat also nur dort wo man geboren wurde. Daher ist die Nation, im Gegensatz zum Staat etwas Natürliches und zu Bewahrendes.

*

Jeder Erinnerungscluster des Wassers besteht aus 400.000 Informationskanälen wobei jeder Kanal eine andere Art der Interaktion mit der Umwelt aufzeichnet.

*

Wasser verbrennt bei Umgebungstemperatur

Ohne Wasser kann nichts brennen

*

Wasser kann den Charakter eines Menschen komplett ändern

*

Wasser hat die höchste Oberflächenspannung aller Flüssigkeiten

*

Wasser baut in einem Keimling einen Druck von über 400 Bar auf. Das Wasser das aus dem Wasserhahn kommt hat maximal 6 Bar meist aber nur 4.

*

Wasser ist das stärkste bekannte Lösungsmittel. Reinstwasser (reines H2O) wird in der Industrie für die technischen Teile zur Reinigung verwendet, es wird in dichten Behältern aufbewahrt, denn sobald es an die Luft kommt verbindet sich Wasser mit allem was in der Luft schwebt.

*

Wasser besitzt die Fähigkeit zur Selbstreinigung im Moment des Übergangs von einem Aggregatzustand zum anderen – da wirft es alles Überflüssige ab und besinnt sich auf seine eigen-lichte Bestimmung, den Plan des Lebens.

Dankeschön

Schlusssatz:

Für mich stand von Anfang an außer Frage, dass Erdöl auch Bewusstsein haben kann.

Vor knapp 20 Jahren hatte ich eine ebenso sonderbare Begegnung mit Plutonium, das an einem besonderen Platz in mich einfuhr und um Hilfe bat. Das Plutonium sprach mit mir und zeigte mir in Bildern, was durch seinen Missbrauch damit passiert.

Vor diesem Erlebnis hätte ich nicht im Traum daran gedacht, dass ein Element Bewusstsein haben und sich mit einem Menschen mitteilen könnte.

Hier habe ich eine Geschichte festgehalten, wo Rohöl und Wasser, als bewusstes Wesen auftritt und sich sogar zu wehren versteht, so es für verderbliche militärische Zwecke missbraucht werden sollte.

Diese beiden Elemente erhöhen die Anzahl jener Stoffe der Erde, die sich gegen Missbrauch zur Wehr setzten auf DREI, da ja das Plutonium in den AKWs ebenfalls für militärische Zwecke missbraucht wird. AKWs braucht man nicht für Energieerzeugung, sondern für die Herstellung von Atomwaffen, das möge auch noch deutlich gesagt sein.

Das Plutonium kann sich leider bei den Misshandlern nicht direkt zur Wehr setzen, wie das dem Wasser und dem Öl möglich war, daher bitte ich hiermit wiederholt, um Liebe für das Plutonium und darum, dass man aufhört AKWs zu betreiben und Atomwaffen zu bauen.

Ich beende hiermit meinen Aufsatz mit den Worten von Kautz-Vella, die im Fall von Black Goo auch auf mich zutreffen. Ich wollte diesem Thema lieber nicht weiter nachgehen, es verfolgt mich jedoch stakkatohaft (Ausdruck von Kautz-Vella) in unterschiedlichen Abständen. Den Freunden hätte ich jedes Mal sagen müssen; „hallo, hier handelt es sich um einen groben Irrtum, ja um eklatante Falschaussagen, bei der grundsätzlichen Annahme, um was es bei Black Goo, bei den Schwarzen Steinen, vor allem aber bei den bewussten Handlungen des intelligenten Öls der Erde geht“, dies habe ich hiermit getan und ab sofort bekommt jeder dieses Schreiben als Antwort, der mich auf Black Goo oder Black-Goo-Globuli im Zusammenhang mit Kautz-Vella, oder dem Chembuster33 (Augen auf) anspricht.

Wasser und Öl sind intelligente Stoffe der Erde, das Blut der Erde. Sie haben die Fähigkeit, die Absichten der Menschen zu erkennen und mit anderen Wesen in Resonanz gehen zu können, sich daher auch gegen Missbrauch direkt zu wehren, nicht nur als das Blut, sondern auch als „Arme und Beine“ von Mutter Erde.

©AnNijaTbé – Diesen Bericht verlinken ist gewünscht und erlaubt
Ausschnitte aus meinem Buch Bewusst-Sein-Training sind enthalten.

*

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

*

Quellenangaben

Videos:

Zugriff auf die Seele Bewusstseinskontrolle – Kautz-Vella: https://www.youtube.com/watch?v=N4l1tU-9F88

Bases 46 Harald Kautz Vella Black Goo Part 1-3:
https://www.youtube.com/watch?v=HtAQdxowpYA
https://www.youtube.com/watch?v=eKctLpxGbsE
https://www.youtube.com/watch?v=R7VpXCoBpTs

ExtremNews unterwegs – Kautz-Vella: Black Goo & das mögliche Ende des Sündenfalls: https://www.youtube.com/watch?v=JnnbzcPPhM4

Transhumanismus – Religion der Eliten & Schwarze Öl-Entitäten Kautz Vella (3) |Bewusst.TV 5.2014: https://www.youtube.com/watch?v=-5-Amr0a38U&feature=youtu.be

Morgellons, Black Goo, Alien AI and DNA Technology: https://www.youtube.com/watch?v=V8hQfNpdWy0

http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/747-black-goo-eine-andere-geschichte-ueber-die-entstehung-des-lebens – Kautz-Vella mit Michael Vogt, weniger abstrus, zeigt mehr aus dem Nähkästchen, als in den anderen Videos, wodurch auch einiges klarer wird. Was wohl ganz viel mit Michael Vogt und weniger mit dem Titel „Entstehung des Lebens“ zu tun hat. Es ist das einzige Video, wo ich Kautz-Vella hören kann, ohne, dass in mir Aggressionen und massive Aversionen aufstiegen. Alle anderen Videos mit ihm empfand ich als eine regelrechte geistige und auch körperliche Gewalt. Da ich mir diese in kurzen Abständen nicht antun wollte, hat es ziemlich lange gedauert, bis ich diesen Beitrag fertigstellen konnte. Dennoch musste ich für diese Arbeit die meisten Videos mit ihm ansehen.

Cara St Louis & Harald Kautz Vella Social engineering & mind control – Querdenk-tv: https://www.youtube.com/watch?t=39&v=HNSYXGBIEoA – auch die Aussagen von Kautz-Vella zu den Chemtrails sind nicht ungeprüft hinzunehmen. Werner Altnickel ist dazu eine seriöse Adresse im deutschsprachigen Raum und Cliff Carnicom für Englischsprachige, vor allem zu Morgellons.

Black Goo: https://www.youtube.com/watch?v=NKl5sLOuBfo

https://www.youtube.com/watch?v=hdLYX0Tm5ac – von Bernhard Wimmer – Das ist meiner Ansicht nach das beste Video zu Black Goo, ohne jegliche Sensationshascherei.

Artikel:

http://www.sott.net/article/221584-The-Mystery-of-the-Black-Goo
Naomi Klein: The Mystery of the Black Goo:https://www.youtube.com/watch?v=TZw-5r50boM

http://www.pravda-tv.com/2015/04/der-black-goo-mythos-im-labyrinth-der-wirklichkeit-videos/Herrscht eine „schwarze“ Intelligenz über die Erde? (Black Goo)“: https://www.youtube.com/watch?v=4BKtw5NEYkg – ganz schreckliches Nonsens-Video vom Chembuster33

http://www.spiegel.de/politik/ausland/argentinien-versus-grossbritannien-oelbohrung-befeuert-streit-um-die-falklands-a-679702.html – Die Fotos zum Falklandkrieg stammen alle aus diesem Beitrag.

http://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/109414f143ec6ca

http://archivmedes.blogspot.co.at/2014/08/black-goo-xylem-ein-formwandelndes.html

Steine der Macht:

Die Herren vom Schwarzen Stein – DHvSS: https://www.youtube.com/watch?v=sil19QyxCqg

Das Mysterium von Untersberg (10.04.2013 ) – Alpenparlament.TV: https://www.youtube.com/watch?v=1fEWsIFI-4A

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/08/21/das-mysterium-von-untersberg-10-04-2013-alpenparlament-tv/

Erdöl ist nahezu unendlich und kein fossiler Stoff:

http://lindseywilliams101.blogspot.co.at

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/14/the-energy-non-crisis-by-lindsey-williams/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/02/03/lindsey-williams-es-gibt-keine-energie-krise-no-peak-oil/

http://www.zillmer.com/index2.htm

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/14/11-azk-abiogenes-gas-und-oel-die-unerschoepfliche-energiequelle-hans-joachim-zillmer/

Transhumanismus:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/04/09/robotoide-synthetische-menschen-bioroboter-reptiloide/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/07/26/transhumanismus/

Morgellons:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/08/13/nanotechnologie-morgellons-erkrankung-wurden-wissenschaftlich-analysiert-u-nachgewiesen-genozid-aus-dem-labor/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/06/03/carnicom-morgellons-und-aerosol-forschung-morgellosfadenkrankheit/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/03/interview-mit-dr-hildegarde-staninger-uber-morgellons-deutsch-synchronisiert/

http://www.viewzone.com/morgellonsx.html

http://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_morgellons19.htm

Die geheime Macht des Wassers

http://www.amazon.de/Water-Die-geheime-Macht-Wassers/dp/B003LOH3FM

Deepwater Horizon

Auch die Katastrophe im Golf von Mexiko, soll Black Goo betreffen. Ohne jeden Zweifel ist diese Katastrophe jedenfalls mit Absicht geschehen, alle Details im kritischen Moment zeugen von Absicht. https://wasseristleben.wordpress.com/2010/07/25/httpwp-mepxwl6-3n/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/20/deepwater-horizon-bp-zahlt-rekordstrafe/

https://wasseristleben.wordpress.com/2013/02/01/nordsee-deepwater-horizon-reloaded/

https://wasseristleben.wordpress.com/2015/09/17/erinnerung-oel-katastrophe-im-golf-von-mexiko-siehe-die-gesamte-chronologie-beginnend-dezember-1998/

Mindcontrol:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/01/19/cathy-obriens-offentliche-rede-zu-mind-control-mkultra/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/02/03/ein-mi6-agent-packt-erneut-aus-bitte-lesen-hullen-sie-sich-aber-davor-unbedingt-in-liebe-und-licht/

DNA und Zellfunktion – sowie Skalarwellen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/10/prof-dr-konstantin-meyl-erklaert-die-skalarwellen/

Zur Aussage von Kautz-Vella, dass die Menschen ihm entseelt vorkämen – eine Geschichte aus meinem Erfahrungsschatz: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/03/15/leere-huellen-gefaesse-fuers-leben-und-die-kogi-story/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/04/11/missbrauch-von-plutonium/

Mem:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/04/06/vera-f-birkenbihl-viren-des-geistes-vom-wissen-zum-aberglauben/

Beiträge zu Black Goo auf w3000 – der jüngste ist oben:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/02/21/black-goo-taucht-erneut-mysterioes-auf-traenen-der-erde/

https://weltgericht.wordpress.com/2016/02/09/black-goo-art-gans/comment-page-1/#comment-1

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/17/black-goo-und-die-geheime-macht-des-wassers-die-erde-wehrt-sich-was-war-daran-falsch-zu-verstehen/ – dieser Bericht soll lediglich zu dem obigen umfangreichen Bericht führen!

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/05/11/das-missverstaendnis-um-black-goo/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/07/24/black-goo-das-intelligente-blut-der-erde-ein-weiterer-atemberaubender-bericht-und-einige-videos-dazu/

 ~~~~~~

Black Goo – der mysteriöse Stoff – STONER frank&frei #24

neue Version!

Published on Apr 30, 2018

In dieser Folge geht es um einen geheimnisvollen Stoff, um den sich viele schier unglaubliche Geschichten ranken, Black Goo. Dieses abiotische Öl soll ein Bewusstsein haben und Einfluss auf die menschliche Psyche und technische Einrichtungen nehmen können. Entdeckt wurde es im Südatlantik, der Zugriff auf dieses seltene Material soll auch der eigentliche Grund für den Falklandkrieg gewesen sein. In den 80’ern gab es dann in England eine mysteriöse Reihe von Todesfällen von Wissenschaftlern, die für geheime Militärprojekte arbeiteten, die sog. Marconi-Deaths. Spielte Black Goo auch eine Rolle beim Oilspill im Golf von Mexiko? Kommt es aus dem Meer? Ist das eine natürliche, oder künstliche Substanz, hilfreich oder schädlich? Welchen Einfluss kann der Stoff auf die Genetik nehmen? Ist er seinerseits programmierbar? Besteht ein Zusammenhang zwischen Black Goo und Legenden von schwarzen Steinen? Gibt es in unserer Sprache und Mythen Hinweise auf das klebrige, schwarze Zeug? Die Sendung wirft zwar mehr Fragen als Antworten auf, will aber auf ein Thema aufmerksam machen, das möglicherweise von großer Bedeutung ist.
~
Weil Frank Stoner auch auf die Wortherkunft eingeht, was mir ja besonders gut gefällt, füge ich heute (12-Juli-2019), nachdem ich diesen Beitrag freigegeben habe den Begriff Teer von Grimm hinzu:
 theer, teer, m. n., früher auch tärr tarr tar (s. unten), ein dickflüssiges, durch trockene destillation (schwelung) aus holz, torf, braun- und steinkohlen gewonnenes öl (s.holz-, steinkohlen-, torftheer; rad-, wagen-, schiffstheer); ein aus dem nd. aufgenommenes wort: nnl. teer, nd. tär (brem. wb. 5, 25), ags. tearo tyro, gen. tearves tyrves (Leo 616, 45), altn. tjara f. (dazu tyrviðr m. kienholz Möbius 438. 446), hochdeutsch mit regelrechter verschiebung zar Schm.2 2, 1145 (voc. 1445), hessisch zehr Vilmar 465. theer bedeutet eigentlich das von (harz-)bäumen stammende dicke öl, und ist nach Kluge4 352b eine alte ableitung zu dem germanischen worte trewo-, baum (goth. triu holz, baum, griech. δρῦς baum, δόρυ holz, speer, sanskr. dâru holz, lit. dervà kienholz). vgl. Diefenbach 2, 682. gramm. 2, 530.
Zuerst kommt das wort im 16. jahrh. vor bei Trochus (1517): wagenpech oder ther, pix rotaria Q 5b; sodann häufiger im 17. jahrh.: tar oder wagenschmer Dief.-Wülcker 872 (1647, Cassel); wasser, schwarz als pech und theer. pers. reisebeschr. 4, 16 (215b); temperier sie mit genugsamen therr oder weichem pech zu einem weichen pflaster, .. das therr zerlasse. Tabernaemont. 427a; hirschenmeel mit tärr oder weichem bech zu einem pflaster temperiert. 658b, noch bei Aler (1727) tarr, wagenschmier, axungia 1873b, neben therr, theer 1889a; teer schwelen Frisch 2, 395a; brauner, gelber, schwarzer theer. Bobrik 689a; der abgedampfte theer gibt das schwarze pech. Oken 3, 347; rings um die alten mauern ist holz und stroh gehäuft,
…. und wohl mit theer beträuft;
drein schieszt man glühnde pfeile.
Uhland 2, 196.http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GT03197#XGT03197

~

Zur Wortherleitung von Baum – kommt bei mir gleich noch ein anderer Gedanke auf, dass nämlich unsere Gesteinswelt in Wahrheit die versteinerten Körper der Urweltriesen und Urbäumen gewesen waren womit sich wiederum das Ehepaar (Conny und Enrico) beschäftigt und hochinteressante Einblicke in die mögliche Entstehung der Welt und der Archäologie geben: https://www.youtube.com/channel/UCUtgxdCrfhag2rmXFE2r4Yg

Auf w3000 sind dazu Beiträge unter folgendem LINK: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/fossilien-der-goetter-titanen-giganten-riesen/

~

Verliert nach so viel Information aber bitte nicht den Bezug zu dem besonderen Stoff – genannt Black Goo – denn alle diese Informationen nehmen Bezug darauf und besagen, dass Black Goo, wie das Wasser auch – das Blut des lebendigen Organismus unserer Erde ist:-)

~~~~~~~~~~~~~~

Einige Kommentare sind zu dem Teaser für diese lange Ausführung zu lesen unter: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/17/black-goo-und-die-geheime-macht-des-wassers-die-erde-wehrt-sich-was-war-daran-falsch-zu-verstehen/

%d Bloggern gefällt das: