Versteckt im Fahrstuhl -Grünen Politikerin beim Abzockversuch erwischt ?

Veröffentlicht am 30.10.2016

gefunden bei

HINTERFRAGENDER

„Angst vor Lösungen“ – ist das die lähmende Wahrheit

Ist es so, dass Lösungen immer von anderen erwartet werden, statt selber welche finden zu wollen, oder an gangbaren Lösungen selber mitzuarbeiten? Ist es gar so, dass nahezu jeder sogar massive Angst vor Lösungen hat, denn mit diesen müsste er im eigenen Leben etwas verändern, was unbequem wäre, ja sogar herausfordernd wäre und Mühe bedeuten würde?

smilie-aufwachen

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/10/31/das-auge-sieht-nur-was-der-geist-bereit-ist-zu-verstehen-thema-wahrnehmung-und-bewusstsein/#comment-51105keiner wollte Lösungen wissen oder aufgezeigte bestätigen – nein es wir darum herum geredet!!!

smilie-aufwachen

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/10/31/bargeldverbot-seegespraeche-mit-prof-hoermann-prof-g-mann-dr-u-horstmann-a-risi-r-stein/Hier auch nur Analysen von möglichen beabsichtigten Szenarien, statt Lösungen. Ja, ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass es regelrecht Angst vor Lösungen gibt. Würde nicht Prof. Hörmann und Armin Risi an dieser Diskussion teilgenommen haben, welche lösungsorientiert argumentierten – wäre dies nur eine langweilige Diskussion unter tausenden gewesen. Auch hier gab es dennoch nicht einmal die Frage, wie eine Lösung aussehen könnte! Auch hier wurde die Zuständigkeit an Unbekannt abgegeben, was mit den stereotypen Worten „wir werden ja sehen was kommt“ immer wieder einher geht. Dass das, was kommt auch von jenen, die solche leeren Phrasen von sich geben mitbestimmt werden könnte – kommt wohl kaum einen in den Sinn – oder?

smilie-aufwachen

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/0-medien-alternative-berichterstattung-kreativitaetstraining/barcode/ich sehe mir immer wieder solche Diskussionsrunden an und höre die gescheiten Reden, die gar nichts mit lösungsorientierten Gesprächen zu tun haben, vielmehr eifert jeder mit jeden darum, es besser als der andere analysiert zu haben – noch mehr als der andere von der Unbill zu kennen, gelesen oder gesehen zu haben – WARUM dieses oder jene in unserer Zeit SO oder SO wäre – was dann alles leer im Raum stehen bleibt, weil GAR KEINE ALTERNATIVEN – GAR KEINE LÖSUNGEN aufgezeigt werden.

smilie-aufwachen

Zur Veränderung braucht es auch den Mut fehlbar zu sein!
Aus Fehlern zu lernen erweist sich als genommene Hürde für den richtigen Weg!
Gemeinsam ist besser als einsam – Erfahrungen aller einbringen!

 

©AnNijaTbé: für Lösungen – am 1.11.2016
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/02/28/vorbild-freude-prefiguration-joy/

AufgeWacht 2017 – Das Präsidenten PuppenTheater

VIELE SIND WIR !!!!!!!!!!!! Immer mehr MENSCHEN erWACHEN (SelbstDenk) und das gefällt den Eliten („MachtHabern“) dieser Welt nicht ! Deshalb brauchen sie KRIEG …

Doku: Die US-Präsidenten und der Krieg. WDR 2016

Published on Feb 13, 2017

„Wenn man die Anzahl der Kriege zusammenzieht, die asymmetrischen und verdeckten Kriege eingeschlossen, dann gab es praktisch in jedem Jahr der amerikanischen Geschichte Krieg.“ Die Dokumentation der Filmemacher Claus Bredenbrock und Pagonis Pagonakis führt an die Originalschauplätze amerikanischer präsidialer Machtausübung. Die Reise geht von Washington über New York und Boston nach Virginia, South Dakota und Kalifornien, dem Bundesstaat, in dem die Rüstungsindustrie und Silicon Valley einen nicht unbedeutenden Einfluss auf die Wahl haben. Unbekannte und selten gesehene Archivaufnahmen zu den einzelnen Epochen amerikanischer Geschichte zeigen, dass die US-Geschichte nie ohne Widersprüche verläuft. Ein Film von Claus Bredenbrock und Pagonis Pagonakis Redaktion: Thomas Kamp und Christiane Hinz

 

%d Bloggern gefällt das: