Das Auge sieht nur was der Geist bereit ist zu verstehen ~ Thema Wahrnehmung und Bewusstsein

Wahrnehmung
Wasser und Luft >>> ist Leben!

Kommentar am 1.11.2016:  Ohne jemandem auf die Zehen treten zu wollen, möchte ich die Aufmerksamkeit auf die bisher wenigen aber interessanten Kommentare lenken, die bezeichnend für die reale Situation sind.

Würde es ein Bewusstsein für die grundsätzliche Wahrheit und die aktuelle katastrophale Situation geben, würde nicht versucht worden sein, diese fehlende Aufmerksamkeit und das dazugehörige fehlende Bewusstsein analysieren zu wollen, weitere Fragen dazu zu stellen, Beispiele für das was gar nicht geht aufzeigen, oder gar eine Art rechtfertigenden Kommentar „für das eigene Verhalten“ verbrämt mit Zynismus schreiben, sondern gute Beispiele für Änderungen aufzeigen oder selber Ideen ausarbeiten und diese verbreiten.

Aber nein, es wird abgelenkt, von der eigenen Zuständigkeit fürs NOTWENDIGE im täglichen Leben. Gleichzeitig muss ich anmerken, dass jene, die überhaupt kommentierten und etwas mit Aussage von sich gaben zu jenen gehören, die bereits ein umfassenderes Bewusstsein als die Allgemeinheit haben!!!!!!!!!!!

Ihr könntet jetzt natürlich auch sagen, wo sind denn deine Ideen, nachdem du so großkotzig daher redest?
Dass ich diesbezüglich jahrelange Arbeit getan habe und umfangreiche Möglichkeiten ausgearbeitet hatte, deute ich in diesem Beitrag an, allein es hat erneut keinen interessiert, denn keiner fragte nach Lösungen, die wir gemeinsam gehen könnten!!!!!

Das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Wasser und Luft würde wissen wollen wie der Weg aussieht, den wir NUR GEMEINSAM dafür gehen können, sodass es eine gravierende Änderung FÜR unser Leben geben kann. Solange es dieses Bewusstsein nicht gibt, gibt es auch keinen Verbreitungswillen der Möglichkeiten und keinerlei Absicht selber was zu tun – genau das ist der Knackpunkt!

Dieses fehlende Bewusstsein und die offenbar auch fehlende Wahrnehmung der Realität in der wir leben ist auch der Grund dafür, warum sich trotz massenhafter Verbreitung der aufgezeigten Zustände real gar nichts ändert…

…so negativ möchte ich meine Analyse aber nicht beschließen, denn es gibt eine tatsächliche Änderung im Bewusstsein, die bisher verhinderte, dass wir noch mehr Kriege haben >>>>>>> „wir wollen keinen Krieg“„ich will keinen Krieg“ – „ich will Frieden“ – „ich will Wahrheit“ – „Kriegsdienstverweigerung“ – „Befehls-Verweigerung von Angriffen“ dieses Bewusstsein ist gewachsen und wird täglich stärker, bitte beteiligt euch ALLE daran.

Hier fehlt aber noch etwas, das uns dauerhaften Frieden bringen könnte, den wir ja tatsächlich NOCH immer nicht haben. Eine öffentlich angelegte Verzeiungskultur, die einen energetischen Ausgleich für die Gräuel der Vergangenheit, die Heilung des verströmten Blutes mit sich bringen würde. Solche Maßnahmen würden auch Wasser und Luft reinigen. Wahrheit und Friede bedingen einander – Bitte denkt auch daran bei allem was ihr tut!!!

©AnNijaTbé: im Gedenken an unsere Ahnen am 1.11.2016

Bruecke-der-Verzeihung-2016

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/verzeihung-to-beg-forgiveness/

Verzeihung und Begegnung als Lösung

friede-und-wahheit-gehoeren-zusammen-by-annijatbe-k

Seit vielen Jahren setze ich mich dafür ein, dass Wasser Luft in Priorität bekommt!
Bei einer Großveranstaltung, wo es auch darum ging, dass die Leute ihre Projekte bekannt geben – stellte ich mein Projekt Wasser und Luft vor, für das ich einen Verein gegründet hatte.

Das Ziel ist, so sagte ich damals, dass es ein Ministerium geben möge, das alle anderen Einrichtung vorgelagert ist und ausschließlich die Reinhaltung und Reinigung von Wasser und Luft zur Aufgabe hat. Es darf keine Produktion und kein Produkt erlaubt werden, dass nachweislich schädigende Wirkung auf unsere Lebensgrundlage Wasser und Luft hat.

Es gab keinerlei Resonanz – nicht eine einzige Person meldete sich, um an diesem Projekt mit zu arbeiten. Selbst der Vorstand des Vereins war inaktiv und so löste sich der Verein von selber wieder auf. Ich als Einzige hatte eine Webseite gestaltet – alle wesentlichen Domains dazu gekauft – Präsentationen ausgearbeitet – dabei schliefen die Leute ein, oder hatten keine Geduld dafür – weil sie auch kein Interesse dafür aufbringen konnten – was sie am Leben erhält.

Ich hatte die Zeichen bekommen – die da hießen – wenn nicht sofort Maßnahmen ergriffen werden, würden wir Leichenberge auf den Straßen verbrennen müssen, weil keiner die Toten mehr bestatten werde können.

Keine Resonanz – es interessiert bis heute fast keinem!
Sogar jene, die heute sich zu den Alternativen zählen, stellen keine Forderung, welche unsere Lebensgrundlage schützt und pflegt, damit unser Leben auf der Erde weitergehen könne.

Wie groß ist der Blinde Fleck der Menschen und wie klein der Geist der nicht verstehen will???

Muss es erst so weit kommen wie mir gezeigt wurde, dass Leichenberge auf den Straßen verbrannt werden, bevor die Menschheit die wahren Prioritäten fürs Leben erkannt hat?

Ohne Wasser und Luft gibt es KEIN Leben!
!GAR KEIN LEBEN!

Eine Verfassung, die darauf verzichtet, dass unserer Lebensgrundlage «Wasser und Luft» vorgelagerte Wichtigkeit gegeben wird, die Verfassungsrang hat, ist sinnlos und kann keine Verbesserung bringen!

~~~

Positives zur Wasserreinigung – mein Slogan «Wasser ist Leben» hat sich ein wenig durchgesetzt 🙂
Er muss auf ««Wasser und Luft ist Leben»» erweitert werden – DANKE!
Alles was bisher geschieht ist Kosmetik daher nicht ausreichend effizient – Regierungen geben den Elementen unseres Lebens keine vorrangige Bedeutung außer jener, dass man Firmen erlaubt damit SCHMUTZGESCHÄFTE zu machen – die sowohl in der Luft als auch das Wasser betreffend verboten werden müssen.

Forderung weltweit und vorrangig
Wasser und Luft
in Verfassungsrang:
Reinhaltung und Reinigung
sowie aktiver Schutz von
Wasser und Luft
Keine Produktion – kein Produkt – darf Wasser und Luft nachhaltig schaden!
Keinerlei Zusätze in Wasser und Luft ohne Volksabstimmung!
Weder Wasser noch Luft dürfen Handelsware sein!

Weder Wasser noch Luft darf Handelsware sein!

Die Vermüllung von Wasser – ich greife NUR das Plastik heraus und nicht jene Gift-Stoffe, die im Wasser und in der Luft verbreitet werden:

https://wasseristleben.wordpress.com/
https://saubererhimmel.wordpress.com/

Forderungskatalog für weltweite Änderungen

Ich sehe mir seit einiger Zeit die interessante Krimiserie „Perception“ an – die einzelnen Videos sind nur kurz und man kann sie auch zwischendurch mal ansehen. Ich finde es ist eine gute Aufbereitung über die menschliche Wahrnehmung. Vielleicht lernt der eine oder andere etwas daraus!
©AnNijaTbé: am 30-10-2016

~~~~~~

Perception – Wahrnehmung

Videroserie 23 Videos Perception

Veröffentlicht am 26.08.2015

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare

  1. Saheike1

     /  31. Oktober 2016

    Das beste Beispiel ist Schrödingers Katze.

    Liken

    Antworten
  2. Wer braucht bitte 125l Wasser pro Tag????

    Wenn ich 50 Liter pro Tag und Person annehme, würde das ungefähr hinkommen!!!
    Menschen brauchen wahrscheinlich weniger inklusive Wäsche waschen… 😉

    Die Zahlen kommen mir aberwitzig vor…

    Goethe hat schon was gewusst…
    Wenn man den Begriff Seele etymologisch untersucht kommt man zu Wasser….

    Seele und Geist = Wasser und Luft

    und wie wird damit umgegangen – sogar um die Seele durfte ich mich kürzlich streiten – es ist nicht zu fassen!!!

    Heute haben wir einen wunderschönen sonnigen Tag mit blauem Himmel – die Herbstsonne hat eine ganz eigene Stimmung – die ich jetzt gleich nochmals genießen gehe 🙂

    Liken

    Antworten
  3. Marietta Praß

     /  31. Oktober 2016

    Wie will man Menschen Wasser und Luft nahe bringen die neben ihrer Arbeit der Einkaufshetze zu Hause Arbeiten, Haushalt ,und dann ganz entspannt Serien sehen ,Leben.Wenn sie denn Leben???Die ganze Struktur müsste verändert werden damit die Menschen sich wieder der Natur besinnen und somit auch Wasser und Luft.Das ist nicht so einfach und ich glaube da liegt das Problem!Liebe Grüße

    Liken

    Antworten
    • Das stimmt natürlich was du sagst Marietta, doch das ist nicht der Punkt um endlich richtig zu beginnen..
      Es geht zunächst um das Bewusstsein, dass sich die Leute bewusst werden, dass Wasser und Luft a) überall vorkommen und b) unsere Lebensgrundlage sind – daher c) Wasser und Luft Priorität gegeben werden muss und zwar politisch vorrangig und weltweit.

      Außerdem kann Jeder ja klein bei sich beginnen mit einer Wasserreinigungsanlage fürs eigene Trinkwasser etc.

      Es gilt einen richtigen Anfang zu machen und die Notwendigkeit zu thematisieren.

      Luft >> Atmung > wer nicht richtig atmet bekommt Herzrhythmusstörungen – wer weiß denn das z.b.

      Wer richtig zu atmen beginnt ist bald auch an der Luftqualität interessiert…

      und schon wächst ein diesbezügliches Bewusstsein heran…

      Liken

      Antworten
  4. Liebe Freunde!
    Erst wenn Wasser und Luft mehr beschützt und betreut wird, als das tägliche Brot, erst dann wird das Brot wieder ein gesundes sein, an dem wir uns genussreich erfreuen dürfen.
    Denkt bitte daran ihr besteht alle 1) aus Wasser 2) aus Luft 3) aus ganz wenig sonstiger Materie… Die Qualität des eigenen Wassers und der eigenen Luft bestimmt die Gesundheit und den Humor 🙂
    Gruß an alle
    AnNijaTbé

    Liken

    Antworten
  5. olga.chraska

     /  8. September 2019

    Zuerst zur tierischen Wahrnehmung. Tiere sehen nur das, für das ihr Gehirn programmiert wurde. Mehr sollen und müssen sie nicht sehen und verarbeiten können…..Leben in ihrer Welt…….Bei Menschen ist es auch nicht anders. Wurden wir mit Sinnen ausgestattet, die uns erlauben das zu sehen, das wir für unser Leben sehen müssen. Das Gehirn dürfte größer ausgefallen sein, als notwendig. Gibt es Regionen, die keinerlei Funktion haben. Vielleicht einmal, wenn gentechnische Spielereien am Programm stehen. Also ist der Mensch nur für ein bestimmtes Leben geschaffen. Es gibt aber viele Dinge, die wir wie Tiere nicht sehen, uns nicht dafür interessieren. Sind nur in der Lage, die Dinge für Menschen zu sehen. Ist vieles da, was wir nicht verwenden können, weil kein Programm dafür da ist. Kann man mit Computer das Gehirn vergleichen? Sind wir wie schon gelesen Bio-Roboter, die sich nur in einem bestimmtem Bereich bewegen und agieren können.? Nur in dem Bereich, alles andere sehen und erkennen wir garnicht oder teilweise.Kann man uns daher viel erzählen. Gegenbeweise können wir nicht bringen, weil das Basiswissen nicht da ist. Der Hauptcomputer? schafft an?? Hängen alle kleinen Computer an einem Mega-Computer?

    Liken

    Antworten
  1. Das Auge sieht nur was der Geist bereit ist zu verstehen ~ Thema Wahrnehmung und Bewusstsein | Wissenschaft3000 ~ science3000 | website-marketing24dotcom
  2. Das Auge sieht nur was der Geist bereit ist zu verstehen ~ Thema Wahrnehmung und Bewusstsein | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: