Ehemaliger CIA-Mitarbeiter Ray McGovern gewaltsam aus der Haspel-Anhörung geschleift

Mai 2018: Ehemaliger CIA-Analytiker nach Anti-Folter-Protest aus Haspel-Anhörung von der Capitol-Polizei geschleift Ehemaliger CIA-Analytiker und Antikriegsaktivist Ray McGovern wurde gewaltsam aus der Anhörung im US-Senat entfernt, in der Gina Haspel, die Kandidatin von Präsident Donald Trump für das Amt des CIA-Direktors, Fragen zu ihrem Bericht über Folter beantwortete.

McGovern wurde von der Capitol-Polizei aus dem Zimmer gezerrt, nachdem er verlangt hatte, dass Haspel ihr Fragen über das Waterboarding von Terrorverdächtigen an einem „schwarzen Ort“ der CIA in Thailand beantwortet. Während McGovern kämpfte, schrie die Polizei ihn immer wieder an, er solle „aufhören, sich zu wehren“! Aufgrund der Aufregung im Raum war es unklar, was McGovern zu Haspel sagte.

Er schrieb eine Stellungnahme mit der Überschrift „Will a Torturer Become CIA Director“ vor der Nominierungsanhörung und behauptete, dass die Folter nicht nur unmoralisch sei, sondern auch nicht die richtige Strategie. Vor dem McGovern-Vorfall wurde Haspel von einem weiteren Einzelkämpfer unterbrochen. Eine Frau, die ein rotes T-Shirt trug und „Bloody Gina“ und „You are a torturer“ rief, wurde ebenfalls von der Polizei entfernt. „Bloody Gina“ war der Spitzname, den Haspel von ihren CIA-Kollegen erhielt, so Whistleblower John Kiriakou, der auch behauptete, Haspel habe Menschen persönlich gefoltert, weil sie es „genossen“ habe.

Am 10.05.2018 veröffentlicht

Top 10 Secrets The Secret Service Doesn’t Want You To Know

Published on Nov 11, 2017

Aktuelles… Facebook… Verkauf privater Daten… Schneesturm… RFID… und mehr… Flache Erde 85

This Is The Video They Don’t Want You To Watch… (2018)

THAT IS IMPOSSIBLE

Published on Apr 1, 2018

~~~~

Wenn Smart gespenstisch wird | Handys sind ab 2015 auch Gedankenlese-Geräte – Gedankenlesefunktion!!!

„Eliten haben jetzt Todesangst“: Analyse zu Trumps Vorgehen und Pädogate 2017 – sehr erfreuliche Offenbarung!

Danke nopek kyivka!

War der März 2018 gemeint?

Alte Machtsysteme zerbröckeln, Präsident Trump wird seine Feinde erfolgreich beseitigen und Medienleute werden aus den USA fliehen … Eine Zukunftsprognose des Informationsanalytikers Clif High.

In einem Youtube-Interview hat der US-Informationsanalytiker Clif High eine interessante Zukunftsprognose erläutert. Er wertet Sprache und Kommunikation von Menschen im Internet aus und nennt dies „Predictive Linguistic“. So kann er abschätzen, wie Menschen auf mögliche Ereignisse der Zukunft reagieren.

Die Schattenregierung der USA, der „Deep State“ sei gerade am Sterben, meint High auf „USA Watchdog“. Das elitäre Machtsystem hinter den Kulissen habe jahrhundertelang Kontrolle über die Menschheit ausgeübt und die zunehmende Komplexität des Menschen nicht einkalkuliert. Der Deep State halte an alten Denkweisen und Regeln fest. Das öffentliche Wissen über seine Machenschaften „wächst exponentiell“ und wird ihn deshalb zu Fall bringen, ist sich High sicher.

alles lesen: „Eliten haben jetzt Todesangst“: Analyse zu Trumps Vorgehen und Pädogate 2017

Clif High-Chaos Starts Middle of March

Published on Mar 4, 2017
Internet data mining expert Clif High says his latest research shows the mainstream legacy media is fearful. High predicts “1/3 of our broadcast media personalities . . . those famous faces, will either be arrested or flee the country” over sex trafficking or the cover-up of it. High also has new data on dramatic price movements for gold, silver, Bitcoin and all sorts of chaos starting in the middle of March. High says that Trump has basically caught a wave of change and “Trump is a very good surfer.” High says don’t expect Donald Trump to be removed from office. High says, “The Trump rally, in terms of his popularity, will keep rising.” High will also update us on revelations in Antarctica and has new information about Mars. More and more technology is going to be coming to the surface, and it will change humanity. Join Greg Hunter as he goes One-on-One with Clif High of HalfPastHuman.com. All links can be found on USAWatchdog.com: http://usawatchdog.com/the-deep-state… Donations: http://usawatchdog.com/donations/

Journalistin gefeuert, nachdem sie CIA-Waffenlieferungen an Terroristen in Syrien aufdeckte

Veröffentlicht am 05.09.2017

%d Bloggern gefällt das: