Menschenversuche in den USA: CIA experimentierte mit „Wahrheitsserum“ an Gefangenen – :-(

Published on Nov 16, 2018
Die CIA hat einem aktuell veröffentlichten Bericht zufolge offenbar mit Gefangenen experimentiert. Wenn die „erweiterten Verhörmethoden“ keine Erfolge brachten, wurde ein Wahrheitsserum verabreicht, das Gefangenen zum Sprechen zu bringen sollte. Das Programm mit dem Codenamen „Project Medication“, wurde in einem 90-seitigen Bericht eines leitenden medizinischen CIA-Offiziers enthüllt, der nach einem langen Rechtsstreit an die American Civil Liberties Union (ACLU) freigegeben wurde. Der Bericht zeigt auch, dass das medizinische Personal der Agentur eine Schlüsselrolle bei den fragwürdigen Verhören nach den Anschlägen vom 11. September spielte. Experimente mit Gefangenen oder wahrnehmungsverändernde Drogen bei Verhören sind nach internationalen Gesetzen streng verboten. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. mindcontrol2017

     /  18. November 2018

    Hat dies auf mindcontrol2017 rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. Indigo

     /  19. November 2018

    Gibt es denn Hilfe für Einzelpersonen, die in diesem Programm gefoltert werden?

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: