The Nuclear Scare Scam – Galen Winsor // Betrug für kurzsichtige und machtgierige Abschreckung

Danke Gerhard!

Published on Jun 27, 2012

Galen Winsor is a nuclear physicist of renown who worked at, and helped design, nuclear power plants in Hanford, WA; Oak Ridge, TN; Morris, IL, San Jose, CA; Wimington, NJ. Among his positions of expertise he was in charge of measuring and controlling the nuclear fuel inventory and storage.

Galen Winsor has traveled and lectured all over America, spoken on national talk radio, and made several videos exposing the misunderstood issues of nuclear radiation. He shows that fear of radiation has been exaggerated to scare people … so a few powerful people can maintain total control of the world’s most valuable power resource. Filmed by Ben Williams in 1986.

Galen Winsor ist ein berühmter Kernphysiker, er entwickelte das Design für die Kernkraftwerke in Hanford, WA; Oak Ridge, TN; Morris, IL, San Jose, CA; Wimington, NJ. In seiner Positionen war er für die Expertise verantwortlich, für die Messung und Regelung des Kernbrennstoff-Inventars und dessen Lagerung.

Galen Winsor ist gereist und hielt Vorträge in ganz Amerika, hat auf nationalen Radiostationen gesprochen, und machte mehrere Videos, um die missverstandene radioaktive Strahlung zu entlarven. Er zeigt auf, dass die Angst vor der radioaktiven Strahlung übertrieben wurde, um Leute anzuschrecken … auf diese Weise können wenige mächtige Leute die vollständige Kontrolle über die weltweit wertvollsten Energieressource erhalten. Das Video wurde von Ben Williams im Jahr 1986 gedreht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

atomkraft nein danke

Mir scheint mit diesem und den anderen Videos von Galen Winsor, diese Sache mit der Gefährlichkeit der Atomkraft nicht abgetan zu sein.

  • Was ist mit Depleted Uranium – dem abgereicherten Uran, das in Atomkraftwerken als Abfall anfällt und für hunderte Jahre ganze Landstriche und die Menschen unfruchtbar machen kann?
  • Was ist mit dem Plutonium, das nicht zur Kernspaltung verwendet werden dürfte?

Was zur Atomenergie noch zu sagen ist – lesen sie hier:

Economist-Dekodierung: Wenn die Argumente ausgehen holt man die Atomkriegskeule als Angstmache aus dem Zauberhut 😦

Stephen Hawking – Dokumentarfilm 2014 [German Full Movie]

Published on Aug 13, 2014

Stephen Hawking ist sicher der bekannteste noch lebende Wissenschaftler. Nun wird zum ersten Mal mit seinen eigenen Worten und von Personen, die ihm am nächsten sind, seine ganze persönliche Geschichte

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hawking – BBC – (multi-sub)

Published on Feb 21, 2013

Siga-me no Twitter! http://twitter.com/novoiluminismo
Inscreva-se no canal!
Legendas podem ser baixadas aqui:
http://www.opensubtitles.us/pt/opensu…
Filme completo sobre a vida do físico Stephen Hawking, que sofre de Esclerose lateral amiotrófica, e que colaborou com Roger Penrose em teoremas de singularidades gravitacionais, e previu que buracos negros emitem uma radiação, chamada de radiação de Hawking. .

JOIN QUIZGROUP PARTNER PROGRAM: http://join.quizgroup.com/.

  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Stephen Hawking

Stephen Hawking bei der NASA (1980er)

Stephen William Hawking, CH, CBE, FRSA (* 8. Januar 1942 in Oxford, Großbritannien) ist ein britischer theoretischer Physiker und Astrophysiker. Von 1979[1] bis 2009[2] war er Inhaber des Lucasischen Lehrstuhls für Mathematik an der Universität Cambridge, den einst Isaac Newton und Paul Dirac innehatten.

Stephen Hawking lieferte bedeutende Arbeiten zur Kosmologie, Allgemeinen Relativitätstheorie und der Physik der Schwarzen Löcher. Durch populärwissenschaftliche Bücher über moderne Physik ist er auch einem breiten Publikum außerhalb der Fachwelt bekannt geworden.

1963 wurde bei Hawking Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert, eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Mediziner prophezeiten ihm, nur noch wenige Jahre zu leben.[3] Allerdings handelt es sich vermutlich um eine chronisch juvenile ALS, die durch einen extrem langen Krankheitsverlauf gekennzeichnet ist. Seit 1968 ist er auf einen Rollstuhl angewiesen. Im Rahmen der Grunderkrankung (konsekutive Progressive Bulbärparalyse) und der Behandlung einer schweren Lungenentzündung verlor er 1985 die Fähigkeit zu sprechen. Für die verbale Kommunikation nutzt er seitdem einen Sprachcomputer, den er durch eine einzige Bewegung seines Wangenmuskels[4] bzw. seiner Augen steuert.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Stephen Hawking und der Akademikerboykott Israels

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ALS wurde schon geheilt:

Der Healing Code

.

AnNijaTbe’s Gesundheits-Schule

.

Der menschliche Körper ist total regenerierbar – Weltraummedizin – selbst für den Hoffnungslosen gibt es eine er-Lösung

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Stephen Hawking zu Empathie, wodurch die Menschheit zu retten ist!

Man muss Stephen Hawking Recht geben, denn wer keine Empathie hat, hat auch keine Liebe!

Liebe

>>>>Die Liebe besteht aus Bedingungslosigkeit, Akzeptanz, Empathie und Hingabe<<<<

Die Liebe wird als aktive und passive Form gelebt – im Sinne von ruhn’ und tun’!

Die passive Form der Liebe ist die Gleichgültigkeit >GLEICH-GÜLTIG-KEIT< sie fordert nichts, handelt nicht, lässt alles gleich-gültig bestehen, mischt sich nicht ein.

Die aktive Liebe handelt mit den Aspekten der Bedingungslosigkeit, Akzeptanz, Empathie und Hingabe und erwartet diese Aspekte auch für sich, um aktiv bleiben zu können.

<<<>>> 

Mehr zu den Ausführungen von AnNijaTbé, was wir für das Miteinander und das Überleben auf der Erde mit der Vielfalt brauchen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/liebe-ehre-respekt/


Stephen Hawking

Danke Karl!

Empathie sichert die Zukunft der Menschheit

15. März 2015 –

Der bekannte englische Physiker Stephen Hawking überrascht mit seiner These, dass „Empathie“ die Zukunft der Menschheit sichern könne. Und er sagte der britischen Zeitung „The Independent“, dass die Aggression der größte Fehler der Menschheit sei. Er warnt, dass ein durch Aggression entfachter Atomkrieg das Ende der menschlichen Rasse bedeuten könnte. Daher schlägt Hawking vor, mehr Empathie zuzulassen. „Die Empathie bringt uns zusammen und zwar in einem ruhigen und friedlichen Zustand.“

Empathie

Empathie bedeutet, dem anderen zuzuhören, sich in ihn hinein zu versetzen, auch wenn wir seine Handlungen und Gedanken auf der Verstandesebene nicht verstehen können. Es bedeutet, auf Bewertungen und Verurteilungen zu verzichten und mehr als ein Beobachter zu agieren. Leider vergleichen wir alles was wir hören und sehen mit dem uns bekannten. Und vergessen oder ignorieren oft dabei, dass das, was wir bisher gehört oder gesehen haben nur unsere eigenen Erfahrungen sind. Unser eigenes Empfinden von Wahrheit. Und dies ist nicht mal so groß wie die Spitze eines Eisbergs.

Indigene Völker sind empathisch

Empathische Menschen sind sensibel und sensitiv. Sie empfangen Gefühle von anderen Menschen und Tieren als wären sie ihre eigenen. Indigene Völker waren und sind empathisch, denn sie sprechen mit den Tieren und mit den Pflanzen. Sie haben eine ganz enge Bindung zur Natur, schätzen und beschützen sie, wissen dass sie von ihr abhängig sind. Daher sind sie dankbar und demütig, dem Leben und dem großen Geist (Gott, Schöpfung, Universum…) gegenüber. Vor allem wissen die indigenen Völker, dass alles mit allem verbunden ist und dass kein Gedanke, kein Wort und keine Tat jemals gelöscht werden.  weiterlesen: http://www.pravda-tv.com/2015/03/empathie-sichert-die-zukunft-der-menschheit/

~~~~

Stephen Hawking: Fehlende Empathie führt zur Katastrophe

26.02.2015 18 days


Der wahrscheinlich klügste lebende Mensch der Erde, der Physiker und Bestsellerautor Stephen Hawking, warnt die Menschheit vor einer großen Gefahr, die uns vernichten könnte. Sie lauert in jedem von uns. Doch der Physiker hat schon eine Lösung, wie wir den „größten Fehler der Menschheit“ unschädlich machen können.

  • Stephen Hawking: Unser eigenes Verhalten ist eine größere Gefahr als Umweltkatastrophen.
  • Die Aggression sei der „größte Fehler der Menschheit“.
  • Die Zukunft der Menschheit sichere die Empathie – und die Eroberung des Weltraums.

Erdbeben, Vulkanausbrüche, Tsunamis: Der Mensch fürchtet sich vor unberechenbaren Naturkatastrophen. Sie vernichten das ganze Hab und Gut und fordern viele Todesopfer. Doch laut dem britischen Physiker Stephen Hawking gibt es eine Gefahr, die für uns noch viel größer ist als Umweltkatastrophen: unser eigenes Verhalten.  weiterlesen: http://www.obere-nahe.de/aktuelles/news/detailansicht/article/stephen-hawking-fehlende-empathie-fuehrt-zur-katastrophe.html

~~~~

„Der größte Fehler der Menschheit“ Stephen Hawking warnt vor einer Gefahr, die viel größer ist als Umweltkatastrophen

Mittwoch, 25.02.2015, 13:30

Stephen Hawking warnt die Menschheit vor einer großen Gefahr, die uns vernichten könnte. Sie lauert in jedem von uns. Doch der Physiker hat schon eine Lösung, wie wir den „größten Fehler der Menschheit“ unschädlich machen können.  weiterlesen: http://www.focus.de/wissen/mensch/der-groesste-fehler-der-menschheit-stephen-hawking-warnt-vor-einer-gefahr-die-viel-groesser-ist-als-umweltkatastrophen_id_4501698.html

~~~~

%d Bloggern gefällt das: