Intelligenzmessung: Rückkehr der Rassenlehre

Papi, was ist eigentlich „Neoliberalismus“

Salvadore Dali hat es richtig gesehen, selbst jener (Rothschild?) der die USA an der Leine hat, hat auch noch Sklavenketten mit Kugel am linken Bein, er ist also alles andere als frei, in der rechten Hand hält er die Waage!!!

volksbetrug.net

neoliberalism„Papi, was ist eigentlich „Neoliberalismus“?“

„Tja, mein Sohn, da gibt es wie überall Theorie und Praxis.

Was willst Du hören?“

„Die Praxis!“

„Dann schreib Dir das in Dein Schulheft :“

Unter dem real existierenden Neoliberalismus versteht man die Freiheit von Banken
und Konzernen unter Zuhilfenahme maximaler vom Volk erarbeiteter Subventionen
vom Staat und legalem Raub von Volkseigentum, privat maximale Profite zu erzielen
und Verluste zu 100 Prozent der Gemeinschaft aufzubürden, verbunden mit der Kunst,
dies alles als alternativlos, freiheitlich und gemeinwohlfördernd zu verkaufen.

Wenn das dem Lehrer nicht passt,soll er sich bei mir melden!“

„Danke Papi!“

Ursprünglichen Post anzeigen

UFO-Sichtungen Hotspot

Wahl in Israel: Netanyahu schafft das Comeback

Aus Tel Aviv berichten Nicola Abé und

Wahl in Israel: Jubel auf beiden Seiten
AFP – Mittwoch, 18.03.2015 – 05:39 Uhr

Überraschung bei der Parlamentswahl in Israel. In letzter Minute hat Premier Benjamin Netanyahu das Rennen gedreht, seine Likud-Partei wird stärkste Kraft. Doch einfach wird die Regierungsbildung nicht. weiterlesen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/wahl-in-israel-benjamin-netanyahu-schafft-das-comeback-a-1024082.html

~~~~~~~~~

Erstes Interview nach Israel-Wahl: Palästinenserstaat für Netanyahu nun doch denkbar

Benjamin Netanyahu: Palästinenserstaat unter anderen Bedingungen möglich

AFP – Donnerstag, 19.03.2015 – 21:44 Uhr

Benjamin Netanyahu: Palästinenserstaat unter anderen Bedingungen möglich

Mit mir wird es keinen Palästinenserstaat geben – mit diesem Versprechen punktete Israels Premier Netanyahu im Wahlkampf und vergrätzte die USA. Nach der Wahl hält er eine Zweistaatenlösung nun doch wieder für möglich. weiterlesen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/netanyahu-israels-premier-nennt-zweistaatenloesung-denkbar-a-1024551.html

~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: