WEATHERBOMB! Three Category 4 Hurricanes Racing Across Pacific In Never Seen Before Event

938179 – rasche Hilfe

Verhinderung globaler Katastrophen – 1784121

Danke Saheike, er sagt alles was dazu richtig ist, jeder muss begreifen, dass die neuen Waffen Wetterwaffen sind!

Wurde darüber in den Fernsehnachrichten oder im Radio berichtet????

3 hurrikans im pazifischen Ozean - 31-8-2015

Published on Aug 31, 2015

READ FULL STORY HERE…. http://kevbakershow.com/three-categor…

Visit my site… http://kevbakershow.com/
Tune into The Kev Baker Show, Monday to Thursday on http://www.truthfrequencyradio.com/listen-live

Join the facebook @ http://www.facebook.com/truthtube451Kev Baker Show

Kev Baker has been on the front lines since 2009. Hailing from Glasgow, Scotland, Kev was recently featured in VICE magazine as a front-line consultant and expert on activist groups in the United Kingdom. You can listen to Kev Baker on AM/FM in Colorado, Oregan, California, Sydney and London or tune into any of the TFR internet streams or listening options.

Kev Baker has set his mark as a professional broadcaster by featuring cutting edge analysis, current events and breaking news. However he does not stop there! Together with his co-hosts Johnny Whistles and Martin Hardy, Kev is joined by a great panel of expert researchers and whistleblowers in the field of space technology, metaphysics, human origins, black operations and international terrorism.

Seeking the answers to age old questions and dechipering the world around you painted by the mainstream media.. this is the Kev Baker Show!

And remember…

WHERVER YOU ARE …. MAKE IT T.F.R.

Show Archives — http://www.truthfrequencyradio.com/kevbaker
FACEBOOK — http://www.facebook.com/truthtube451
Twitter http://www.twitter.com/TruthTube451
Youtube http://www.youtube.com/truthtube451

DJsNorthWest youtube
http://www.youtube.com/user/DJsNorthWest

Join my facebook page – https://www.facebook.com/Truthtube451

~~~

19725181 – Regulierung der Norm auf der ganzen Erdkugel und im nahen Kosmos – die Zahlenreihe beginnt am Nordpol und verläuft wie die Meridiane nach unten um die Erde herum.

 

Flüchtlingskrise in Europa – UNO gießt noch mehr Öl ins Feuer | 28.08.2015 | www.kla.tv

Danke Saheike!

Published on Aug 28, 2015

http://www.kla.tv/6600

Nichts scheidet die Gemüter derzeit mehr, als die nicht endenwollenden Flüchtlingsströme nach Europa. Flüchtlinge rein oder Flüchtlinge raus, lautet die Kontroverse. Während für die einen das Fass überläuft, ist es für die anderen noch lange nicht genug. Die einen befürchten den Verlust der eigenen Identität, die anderen appellieren an die Menschlichkeit, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Während sich die einen von den Flüchtlingen ausgenutzt sehen, sind für die anderen die Lebensumstände der Flüchtlinge in Europa schlicht katastrophal. Die Flüchtlinge werden zuviel, oder zuwenig unterstützt. Die einen sehen Handys und die anscheinend übermäßigen Taschengelder für die Flüchtlinge, die anderen deren ungestillten Bedürfnisse. Während die Nerven der einen blank liegen – oft jene der Bevölkerung, die in der Nähe der hoffnungslos überfüllten Aufnahmezentren wohnt –beschönigen die anderen oder gießen gar noch mehr Öl ins Feuer.
So z.B. spielte der UNO-Flüchtlingshochkommissar António Guterres, laut dem Schweizer Radio SRF1 vom 27. August, die Zahl der Flüchtlinge, die seit Beginn des Jahres in Europa angekommen sind, herunter. Die 300.000 Asylbewerber würden die Kapazitäten einzelner Länder, wie Griechenland, Serbien oder Mazedoniens zwar übersteigen, nicht aber die der EU. Die EU habe 510 Millionen Einwohner. Im Verhältnis dazu sei die Zahl der Flüchtlinge relativ gering, meinte der UNO-Flüchtlingshochkommissar. Auch sonst scheinen sich die Vereinten Nationen mit allen Mitteln darum zu bemühen, den Flüchtlingsstrom nach Mitteleuropa uneingeschränkt zu halten und somit, weiter Öl in die Flüchtlingskontroverse zu gießen. So begrüßt das UNO-Flüchtlingskommissariat UNHCR den Bruch Deutschlands mit dem Dublin-Abkommen in Bezug auf syrische Flüchtlinge, wie SRF am 26.August berichtete. Gemäß dem Dublin-Abkommen müssten alle Immigranten das Asylverfahren im Land ihrer Einreise durchlaufen. Insbesondere südeuropäische Staaten wie Italien oder Griechenland aber registrieren längst nicht mehr alle ankommenden Migranten. Dass nun Deutschland seinerseits Syrer nicht mehr zurückschickt, zeigt, dass das Dublin-Abkommen eher ein Scheinvorwand zur Beruhigung der Gemüter war. Weiter meinte das UNHCR:
„Wir würden es auch begrüßen, wenn andere Staaten wie die Schweiz sich zu ähnlichen Maßnahmen entschließen würden“.

Dass es jedoch durchaus noch andere Möglichkeiten gibt, als Flüchtlinge uneingeschränkt aufzunehmen oder vorbehaltlos abzuweisen, und somit den Flüchtlingskonflikt weiter anzuheizen, zeigt das Beispiel Dänemark. SRF1 berichtete in den 8.00 Uhr-Nachrichten vom 27. August:
Einerseits werde dort versucht , den Anreiz für „unechte“ Asylbewerber, die nicht zu tatsächlichen Flüchtlingen gezählt werden können und nach Europa kommen wollen, zu verkleinern, indem man ihnen weniger Geld zum Leben gibt. Auf der anderen Seite jedoch sollen die Migranten zur Integration motiviert werden. Wer einen Sprachkurs belegt, um die dänische Sprache zu lernen, erhalte zusätzliche finanzielle Unterstützung. Das Parlament habe mit einer knappen Mehrheit „Ja“ zu dieser Asylreform gesagt,

……so SRF1. Die dänische Regierung versucht also, die Wogen der europäischen Flüchtlingskontroverse zu glätten. Einerseits durch Abschreckung derjenigen, die sich nicht an dänische Verhältnisse anpassen lassen, anderseits durch zusätzliche Unterstützung derjenigen, die sich integrieren lassen, indem sie z.B. die dänische Sprache erlernen. Die Erfahrung zeige
je weniger Geld die Flüchtlinge erhalten, desto weniger „unechte“ Flüchtlinge kommen.

Dass dies durchaus ein gangbarer Weg ist, zeigte bereits im Jahr 2011 die 1.800-Seelen-Stadt Riace im äußersten Süden Italiens. Gemäß dem Bürgermeister Domenico Lucano arbeiten in Riace die Flüchtlinge entspannt Seite an Seite mit den Einheimischen. Ganz im Gegensatz zu sonstigen Flüchtlingszentren Italiens, wo Flüchtlinge schlecht behandelt würden. […]

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von: dd.
Quellen/Links:
– Schweizer Radio SRF1 – 7.00 Uhr Nachrichten vom 27.08.2015
http://www.spiegel.de/politik/ausland…
http://www.srf.ch/news/international/…

Isaak Newtons Warnung | Der 23. September 2015 ➤ Die Prophezeiung der Schmitta – Korrektur: Newton sagte den Weltuntergang für 2060 voraus

Siehe vor allem diesen Beitrag, Darstellung der unmittelbaren Gefahren: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/09/httpwp-mep1nmic-hon/

Will man mit massiven Chemtrailssprühungen und AKWs Klimakatastrophen verhindern oder erzeugen?

SSA46983-k SSA47039-k

Danke Gunst01 für den Hinweis, dass Newton den Weltuntergang für 2060 vorhersagte…. 😀
Ich vertraute dem Kanal, des gläubigen Christen, als den er sich selber ausgibt und man annimmt, dass so jemand nicht lügen, oder etwas erfinden würde, das gerade soooo schön passend ist und einer Endzeitprognose Gewicht verleihen würde 😦

Darf man eigentlich gar niemandem mehr trauen?
Bei meiner Nachrecherche habe ich für’s erste diesen Beitrag aus 2003 bei Heise gefunden der schon richtig sein dürfte.

Die LINK’s in diesem Beitrag zur Daniel-Apokalypse etc. funktionieren aber fast alle nicht mehr :-/

Die Prophezeiung des Sir Isaac Newton:

Weltuntergang im Jahre 2060

Am Samstag wird ein Dokumentarfilm auf BBC 2 enthüllen, dass nach der Interpretation von Sir Isaac Newton, Großbritanniens berühmtestem Physiker, 2060 das Ende der Welt naht.

Jetzt kommt eine neue Jahrezahl ins Spiel. Wissenschaftler haben ein Papier entdeckt, auf dem Isaac Newton das Weltenende für das Jahr 2060 datiert. Der Mann, dem sich die Gravitation als weltbewegende Kraft erschloss, als ihm ein Apfel auf den Kopf fiel, widmete sich neben den Naturwissenschaften auch der Alchemie. Er setzte sich intensiv mit der Bibel auseinander und schrieb ausführliche Interpretationen vor allem zum Buch Daniel und der Offenbarung des Johannes (vgl. Observations upon the Daniel and the Apocalypse of St. John). Es war bereits bekannt, dass Newton ein Apokalyptiker war, der zahlreiche Berechnungen zu diesem Thema anstellte, allerdings war nie zuvor eine Jahrezahl aufgetaucht, die er nieder geschrieben hat. Newton war überzeugt davon, dass die Geheimnisse der Welt von Gott in der Bibel verborgen wurden und er versuchte, sie aufzuspüren.

Der kanadische Wissenschaftler Stephen Snobelen hat nun das Dokument in einem ganzen Stapel von Papieren gefunden, die im Haus des Earl of Portsmouth 250 Jahre lang in einer Truhe aufbewahrt wurde. Ende der 30er Jahre waren die Handschriften dann bei Sotheby’s an den exzentrischen Sammler Abraham Yahuda versteigert worden, um in den 60er Jahren in der Nationalbibliothek in Jerusalem zu landen (vgl. The Sotheby Sale). Der Produzent der BBC-Fernsehsendung, Malcolm Neaum, sagte gegenüber dem Daily Telegraph über Newton und die neuen Erkenntnisse:

Er verbrachte etwa 50 Jahre mit dem Versuch das Ende der Welt vorherzusagen und schrieb darüber 4500 Seiten. Bis jetzt war nicht bekannt, dass er jemals eine endgültige Zahl festgehalten hat. Es hat ihm wohl innerlich widerstrebt, das zu tun.

weiterlesen: http://www.heise.de/tp/artikel/14/14268/1.html

~~~

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Buch_Daniel – aus dem Tanach

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Isaac_Newton

2015 im Zusammenhang mit Isaak Newton konnte ich nirgends finden, also muss man davon ausgehen, dass der „InfokriegerMcM“ zumindest im folgenden Video Blödsinn verbreitet 😦

~~~

Published on Aug 12, 2015

http://www.infokriegermcm.de ╚►יהוה ist Wahrheit◄╝
►Facebook: InfokriegerMcM
►Spenden unter: http://www.infokriegermcm.de/spenden/

„Zur Zeit des Endes wird eine Gruppe von Menschen auferweckt werden, die ihre Aufmerksamkeit auf die Prophezeiungen richten, und die auf ihre wörtliche Auslegung bestehen wird, inmitten vieler Aufruhen und des Widerstandes.“ Sir Issac Newton (1642-1727)

Sir Isaak Newton glaubte, dass am 23. September 2015 eine bestimmte Zeitperiode zu Ende geht, dessen Berechnung er dem Buch Daniel entnahm. Knapp 300 Jahre später stellen wir fest: Der September 2015 wird historisch! Diese historischen Ereignisse haben u.a. zu tun mit:

Der Teilchenbeschleunigung bei CERN, den Militärübungen von Jade Helm, Klimakatastrophen, der ersten Rede eines Papstes im US-Kongress und dem Ende der Blutmond-Tetrade. Außerdem endet im September 2015 die sogenannte „Schmittah“, die alle „7“ Jahre stattfindet. Während der letzten beiden Schmittahs kam es ebenfalls zu historischen Ereignissen. Im September 2001 kam es zum zwetigrößten Einbruch des Dow Jones, nämlich von „7%“. Bei der darauffolgenden Schmittah im September 2008 kam es zum größten Punktverlust in der Wallstreet-Geschichte. Der Dow Jones verlor exakt: „777 Punkte“. Sollte dies eine Warnung für eine Nation sein, die Gott den Rücken gekehrt hat? Die erste Amtshandlung von George Washington, dem ersten Präsidenten der USA, war nicht etwa die Steuern zu erhöhen oder einen Krieg zu führen, sondern gemeinsam mit dem gesamten US-Kongress zu beten. Seine ersten Worte als Präsident waren gleichzeitig eine prophetische Warnung für sein Land. Er sagte:

„Das gnädige Lachen des Himmels kann niemals eine Nation erwarten, welche die ewigen Regeln der Ordnung und des Rechts missachtet, die der Himmel selbst bestimmt hat.“ George Washington (30.04.1789)

Doch diese Worte sagte er nicht etwa in Washington, sondern an einem „ganz bestimmten Ort“. Wo war dieser Ort? Was erwartet uns im September 2015 wirklich? Was ist die Schmittah? Gab uns Jesaja ein prophetisches Wort bezüglich 9/11 und dem „neuen“ Gebäude der die Zwilingstürme ersetzt hat? Welches Ereignis wird als das „Wunder von 9/11“ bezeichnet? Wie kam Isaak Newton auf den 23. Septemeber 2015? Wer hat heute die Stellung von Isaak Newton inne? Welche Rolle spielen Zahlen in der Bibel? Was ist die Super-Schmittah? Und was ist das Halljahr, das alle 50 Jahre stattfindet und im Septemeber 2016 endet? Das sind in der Tat viele Fragen, und es wird Zeit sie zu beantworten, denn…

…die Wahrheit kommt ans Tageslicht!

Shalom und Gottes Segen

McM

Wer ist Schuld am 2. Weltkrieg?

Danke3kaus ganzem Herzen für die ersten öffentlichen, wahren Schritte zur Aufarbeitung der Weltkriege, von

Wladimir Wladimirowitsch Putin!

Auslöser des 2. Weltkrieges ist Versailles – Wladimir Putin

Published on Dec 7, 2013

Quelle: Deutschland+Russland

~~~

Wladimir Putin – Deutschland ist nicht allein schuld am Zweiten Weltkrieg

Published on Apr 29, 2014

Bei diesem Besuch in Polen 2009, erläutert Wladimir Putin, dass man nicht zu einer objektiven Beurteilung des Zweiten Weltkriegs gelangen kann, wenn man hauptsächlich bestrebt ist, die Schuld nur einer Seite zuzuschieben. Vor Ausbruch des Krieges haben viele europäische Staaten durch ihre Handlungen die Weichen für diesen Krieg gelegt, auch Polen selbst, das zunächst mit Deutschland paktierte, um sich einen Teil der Tschechoslowakei einzuverleiben. Putin plädiert für eine gemeinsame und objektive Aufarbeitung der Geschichte, frei von politischen Bestrebungen – davon ist aber vor allem Deutschland unendlich weit entfernt.

Übersetzung: Dimitri, Deutschland+Russland
https://www.youtube.com/channel/UC5H_…

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=V-jCl…

Vertonung: Nikolai Alexander

~~~

Polen ist mit schuld am 2. Weltkrieg – Wladimir Putin

Published on Nov 28, 2013

Quelle: Deutschland+Russland/Gadddafi.

~~~

Wer ist Schuld am 2. Weltkrieg? – Wladimir Putin

Published on Nov 28, 2013

Heutzutage wird fast ausschließlich Deutschland für den Ausbruch des 2. Weltkrieges verantwortlich gemacht. Doch auch andere Länder haben natürlich Dreck am Stecken.
Nur wird dies bewusst unter den Teppich gekehrt…

~~~

Putin entkräftet die Nazi-Keule

Published on Dec 3, 2013

*

14111963 – allgemeine Rettung und Harmonisierung!

*

71042 – Harmonisierung der Gegenwart

148721091 – Harmonisierung der Zukunft

7819019425 – Harmonisierung der Vergangenheit

*

Die Europaeische Aktion

Putin erzählt einen Witz über einen US-Spion

2015 – Bild der Woche 36

putin_birds - aug-2015

Vögel malten Putins Kopf am Himmel – das ist ein Zeichen – wofür?

DIE WISSENSCHAFT LÜGT! ES GIBT KEINE FOTOSYNTHESE!

DIE WISSENSCHAFT LÜGT! ES GIBT KEINE FOTOSYNTHESE! Teil1-4 – leider gelöscht

Published on Apr 15, 2015

~~~

Pflanzen erzeugen keinen Sauerstoff !!! Ein Gespräch mit Dieter Enger und Jo Conrad

kürzere Version!

Published on Nov 23, 2011

~~~
Leider sind die Versuche von Herrn Enger nicht mehr zu finden – ich hatte diese Videos gesehen und die Versuche waren ganz klar!
~~~
Nun aber ein ganz anderer faszinierender Versuch:
Der größte Sauerstofflieferan auf der Erde sind die Meere, anscheinend sind es die Pflanzen in den Meeren, denn der nächste Versuch beweist, dass Sauerstoff von Pflanzen im Wasser erzeugt wird.
In diesem Versuch wird nachgewiesen, dass Sauerstoff nur dann gebildet wird, so auch Co2 im Wasser ist, das ist aber noch nicht alles … Video ansehen!

Versuche zur Photosynthese – Sauerstoff und Stärkebildung

Published on Nov 23, 2014

Klassische Versuche zur Sauerstoffbildung und Stärkebildung. Kurz, prägnant, No-Nonsense. Alt aber gut. 70er Jahre – daher auch Photosynthese und nicht Fotosynthese 🙂
~~~

Wissenschafts-Lüge Fotosynthese – Nachruf Dieter Enger

Dieter Enger, der die Fotosynthese widerlegt hat, und damit eine Wissenschafts-Lüge aufdeckte, ist leider inzwischen gestorben!

Diese, in allen Schulen gelehrte Lüge, ist allerdings noch immer nicht gestorben, daher müssen wir immer wieder darauf hinweisen!

Die CO2-Lüge wurde offenbar von ganz langer Hand in die Welt gesetzt, damit man auch von der Atemluft eines Tages Steuern verlangen könne 😦

Nachruf hier: http://www.fehler-der-wissenschaft.de/

Klicken für Großansicht

Dieter Enger: Hallo schau genau: Pflanzen erzeugen keinen Sauerstoff!!!

Bereits 2007 wurde eine große Lücke im Magnetfeld entdeckt

Dieser Beitrag ist für alle, die sich wundern, dass es in letzter Zeit, in kurzen Abständen Magnet-STÜRME gibt, die nach allgemeiner Ansicht nur durch Sonnenstürme zustande kommen können. Interessant ist jedoch, dass kaum je Sonnenstürme (hohe Flares) mit Magnetstürmen gleichzeitig auftreten. In der letzten Woche war dies allerdings teilweise auch der Fall. Gestern früh gab es noch 3 Stunden Magnetsturm bei niedrigem C-FLARE, heute hatten wir wieder einen M-CLASS-FLARE, das Magnetfeld ist aber wieder normal. Am 26.-.30.8.2015 traten M-CLASS-FLARES gleichzeitig mit insgesamt 36 Stunden Magnetsturm auf.

~~~

Themis entdeckt große Lücke im Magnetfeld

Die fünf Sonden der NASA-Mission THEMIS haben eine äußerst große Lücke im Magnetfeld der Erde entdeckt. Die große Entdeckung machten sie am 3. Juni 2007. Nach Analyse der Daten steht fest, dass es sich um ein Loch im Magnetfeld handelt, das größer ist als alles bisher vermutete.

“Zuerst glaubte ich es nicht” so THEMIS Projekt-Wissenschaftler David Sibeck am Goddard Space Flight Center. “Diese Entdeckung ändert unser Verständnis der Zusammenhänge zwischen Sonnenwind und Magnetosphäre fundamental”.

weiterlesen: http://www.txtoo.de/2008/12/themis-entdeckt-grosse-luecke-im-magnetfeld-523/

~~~

Giant Breach in Earth’s Magnetic Field Discovered

+ Play Audio | + Download Audio | + Join mailing list

Dec. 16, 2008: NASA’s five THEMIS spacecraft have discovered a breach in Earth’s magnetic field ten times larger than anything previously thought to exist. Solar wind can flow in through the opening to „load up“ the magnetosphere for powerful geomagnetic storms. But the breach itself is not the biggest surprise. Researchers are even more amazed at the strange and unexpected way it forms, overturning long-held ideas of space physics.

„At first I didn’t believe it,“ says THEMIS project scientist David Sibeck of the Goddard Space Flight Center. „This finding fundamentally alters our understanding of the solar wind-magnetosphere interaction.“

The magnetosphere is a bubble of magnetism that surrounds Earth and protects us from solar wind. Exploring the bubble is a key goal of the THEMIS mission, launched in February 2007. The big discovery came on June 3, 2007, when the five probes serendipitously flew through the breach just as it was opening. Onboard sensors recorded a torrent of solar wind particles streaming into the magnetosphere, signaling an event of unexpected size and importance.

Right: One of the THEMIS probes exploring the space around Earth, an artist’s concept. [more]

„The opening was huge—four times wider than Earth itself,“ says Wenhui Li, a space physicist at the University of New Hampshire who has been analyzing the data. Li’s colleague Jimmy Raeder, also of New Hampshire, says „1027 particles per second were flowing into the magnetosphere—that’s a 1 followed by 27 zeros. This kind of influx is an order of magnitude greater than what we thought was possible.“ more: http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2008/16dec_giantbreach/

~~~

Magnetic Portals Connect Earth to the Sun

+ Play Audio | + Download Audio | + Join mailing list

https://i2.wp.com/science.nasa.gov/media/medialibrary/2008/10/30/30oct_ftes_resources/breach_strip.jpg

Oct. 30, 2008: During the time it takes you to read this article, something will happen high overhead that until recently many scientists didn’t believe in. A magnetic portal will open, linking Earth to the sun 93 million miles away. Tons of high-energy particles may flow through the opening before it closes again, around the time you reach the end of the page.

„It’s called a flux transfer event or ‚FTE,'“ says space physicist David Sibeck of the Goddard Space Flight Center. „Ten years ago I was pretty sure they didn’t exist, but now the evidence is incontrovertible.“

Indeed, today Sibeck is telling an international assembly of space physicists at the 2008 Plasma Workshop in Huntsville, Alabama, that FTEs are not just common, but possibly twice as common as anyone had ever imagined.

Right: An artist’s concept of Earth’s magnetic field connecting to the sun’s–a.k.a. a „flux transfer event“–with a spacecraft on hand to measure particles and fields. more: http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2008/30oct_ftes/

David Wilcock zeigt auf, dass sich unser gesamtes Sonnensystem verändert

Hier, die Kurzversion:

Interplanetary Climate Change NASA’s Hottest Secret. A clip from David Wilcock

~~~

Der ganze Vortrag:

2012 Event Horizon: (1) Prophecies and Science of a Golden Age, by David Wilcock

~~~

2012 Event Horizon: (2) Prophecies and Science of a Golden Age, by David Wilcock

~~~

2012 Event Horizon: (3) Prophecies and Science of a Golden Age, by David Wilcock

Uploaded on May 2, 2010

http://divinecosmos.com
In this heavily-anticipated sequel to 2012 Enigma, (#1 Most Viewed on Google, 12/1/08), David Wilcock presents a compelling case that the prophecies of a Golden Age are not myth or superstition. Our DNA has been evolving 100 times more rapidly in the last 5000 years due to a natural galactic process which is also creating climate change throughout our entire solar system. If the prophecies are correct, psychic abilities and powers such as telekinesis, levitation, spiritual healing and telepathy may soon become as common as breathing.

The Mayan Calendar, the Timeline in the Great Pyramid of Giza, the story of Jesus Christ in the Bible and many other ancient mystery schools and spiritual teachings all speak of a great tribulation that transforms Earth into a Utopian Age. Many misunderstand these prophecies as predicting pole shift, asteroid collisions, supervolcano eruptions or Armageddon thanks to Planet X, alien invasion, Illuminati/government takeover, or a solar event.

Russian physics reveals that anti-gravity, free energy and time travel technology arise from a Source Field that is the energy of Mind, Spirit and Consciousness. Life emerges from nonliving material by Intelligent Design and evolution occurs in sudden bursts that repeat in 26 and 62 million year cycles, apparently the result of energy waves gradually rippling out from the center of the galaxy and transforming our DNA.

For at least 1200 years, crop circles have presented symbolic messages of DNA transformation and even Ascension on or around December 21, 2012. Easter Island, Stonehenge and some 4000 ancient sites are built on a Global Grid of energy that creates portals in space and time, such as the Bermuda Triangle. Rapture may indeed occur but in a very different way than most believe.

Project Camelot whistleblowers reveal that extraterrestrials look human like us and may even be time travelers from our future! Edgar Cayce and the Law of One reveal we have a Higher Self leading us through reincarnation and Graduation.

~~~

%d Bloggern gefällt das: