Apokalyptische Feuer überall – Tiere verhalten sich seltsam – Überflutungen – alle biblischen Plagen in 2015

Was davon ist künstlich gemacht?

Was davon hat natürlichen Ursprung?

und

was davon ist ein Aufschrei der Erde?

Friede (64)

2015 IS STRANGE Part 10 // JULY 

Published on Aug 1, 2015

Music :
1) Alaskan Tapes – The things we do
https://soundcloud.com/alaskantapes/t…

2) Alaskan Tapes – Weightless (Ft. Chantal)
https://soundcloud.com/alaskantapes/w…

3) Seraphim – Passing
https://soundcloud.com/seraphim-3/pas…

4) Tobias – Lost
http://tobiasreleases.bandcamp.com/tr…

5) Tobias – Take, from „Luz“
https://soundcloud.com/tobias/take-fr…

~~~~~~~~~~~~~

2015 IS STRANGE Part 11 // JULY – AUGUST

Published on Aug 13, 2015

music list:
1) Gui Boratto – Take Control (Weval Remix)
https://soundcloud.com/drewlustro/gui…
2) Casper – We sprang off
https://soundcloud.com/strappedcasper…
3) Sebastien Schuller – After the Rain
https://soundcloud.com/sebastien-schu…
4) Sebastien Schuller – Weeping Willow
https://soundcloud.com/sebastien-schu…

~~~~~~~~~~~~~

Asyl: Der ORF leistet sich einen wirklich unzumutbaren verbalen Fauxpas im in seiner Analogie zur Asylpolitik :-(

Danke Karl, auch das ist ein hervorragender Beitrag!

Asyl: orf.at assoziiert EU-Grenzer mit Todesschützen an DDR-Mauer

screenshot
Quelle: orf.at

Das eigentlich an öffentlich-rechtliche Regeln gebundene Internet-Angebot des Österreichischen Rundfunk hat sich einer internationalen Kampagne zur Imagereparatur der Menschenschlepperei angeschlossen und vergleicht den Versuch, die Flut der Asylwerber einzudämmen, mit dem Vorgehen von kommunistischen Grenzschützern am Eisernen Vorhang. Das passiert indirekt, aber deutlich – indem Schlepper, die pro Person fünfstellige Beträge kassieren, mit Fluchthelfern verglichen werden, die vor 1989 halfen, “in den Westen rüberzumachen” – üblicherweise unter Lebensgefahr.

Die in Frage stehende, sogenannte Sachanalyse findet sich hier – und die ORF-Redaktionshierarchie rührt kein Ohrwaschl, um eine solche an den Haaren herbeigezogenen Analogie zumindest abzuschwächen. Es ist ein Vergleich, der gegen gut ein halbes Dutzend Berichterstattungsgebote für öffentlich-rechtliche Journalisten verstößt, etwa hier.  Weiterlesen: http://staatsstreich.at/asyl-orf-at-assoziiert-eu-grenzer-mit-todesschuetzen-an-ddr-mauer.html#more-16195

~~~

Da lautet es wie folgt:

Unfreiwillige Förderer

Zu Zeiten des Eisernen Vorhangs sind Fluchthelfer als Helden gefeiert worden. Heute werden sie Schlepper genannt und stehen in der öffentlichen Wahrnehmung ganz sicher nicht auf der Seite der Guten. Skrupellos, kriminell, ausbeuterisch – die Vorwürfe sind zahlreich und wiegen schwer. Für die meisten Flüchtlinge sind Schlepper aber die einzige Möglichkeit, um in das sichere Europa zu kommen. Europas Behörden haben sich den Kampf gegen die Schlepperei auf die Fahnen geheftet – mit zweifelhaftem Erfolg. Denn jede verschärfte Kontrolle und jeder hochgezogene Zaun fördere am Ende erst recht das Schlepperwesen, sagen Experten. http://orf.at/stories/2293570/

Sagen die Experten, die es so wollen 😦

Es gibt Geld, das man auch dafür verwenden kann, sie am offenen Meer abzufischen und gleich wieder zurück zu bringen!

Der größte Hohn für mich ist, dass es in diesen Tagen Flüchtlinge gibt, die in ein wahrscheinlich baldiges Kriegsgebiet FLÜCHTEN  :-/ Na Bravo :-/ Das sollte doch auch mal einer denen sagen, oder nicht? Europa steht vor einem katastrophalen Krieg 😦 HALLO was wollt ihr eigentlich da, euch umbringen lassen? Vielleicht sollten wir Europäer mit den Flüchtlingen nach Afrika gehen – oder…

PUTIN: DER 3.Weltkrieg IST UNVERMEIDLICH :-/ hat er das wirklich sooo gesagt?

PUTIN: DER 3.WK IST UNVERMEIDLICH

Kürzlich in einer an die Vereinigten Staaten gerichtet Rede Wladimir Putins erklärte er, dass der Dritte Weltkrieg unvermeidlich ist und von der USA gestartet werden wird!

In klaren Worten beschuldigt Putin Amerika für die Zerstörung der globalen kollektiven Sicherheit und „der amerikanische Imperialismus führt dazu, die Welt in den Krieg ziehen.“ Russland sei jedenfalls im „Kriegs-Modus“. Russische Militärflugzeuge näherten sich bereits zum zweiten Mal dem britischen Luftraum in der vergangenen Woche.
Russische Militär verletzte den NATO-Luftraum offenbar deshalb, um ihre Fähigkeiten zu testen die NATO-Luftverteidigung zu durchdringen.

Am vergangenen Mittwoch wurden zwei russische Bomber von Norwegen abgefangen

Japanische Kampfflugzeuge wurden auch von russischen Militärflugzeugen abgefangen. Die Anzahl dieser Vorkommnisse haben sich in den letzten sechs Monaten, wahrscheinlich wegen der Eskalation der diplomatischen Spannungen zwischen Russland und Japan, mehr als verdoppelt.
Russland hat auch den amerikanischen Luftraum mehrfach über Alaska und Kalifornien vor kurzem verletzt.
Friede (32)

Durch diese Aussage, die Putin höchstwahrscheinlich genau so getätigt hat, steigt die Sorge mit großer Berechtigung. Auch die Nebenschauplätze am Himmel sprechen eine eindeutige Sprache, die mir momentag fast ganz wegbleibt.

Bisher hatte ich mehr Sorge um die AKWs, dass wir damit unser blaues Wunder erleben, weil der Missbrauch damit stetig weitergeht und zahlreiche Mutationen uns die Folgen der unsichtbaren Strahlung zeigen. Ich bin also schon die längste Zeit sehr besorgt, doch weniger wegen eines offen 3. Weltkrieges, den ich bis heute noch nicht wirklich spüren konnte. Nun ist diese Freiheit allerdings auch vorbei und  eine Beklemmung ist die Folge, ich habe JETZT auch keinen guten Rat bereit, tut mir wirklich leid 😦

!!!Kriegsverweigerung ist natürlich angesagt, dazu braucht es vielleich mehr MUT als mitzutun!!!
Ihr Soldaten, Ihr Militärs habt bitte erneut DIESEN MUT der uns alle rettet – Danke!

Karl hat dazu jedoch folgenden wunderbaren längeren Kommentar verfasst und einen Titel vorgeschlgen, der so gut und wahr ist, dass man befürchten muss, er könne sich realisieren – seufz…

Danke Karl!

*

Es könnte zu einer Herbstoffensive der USA und seiner Verbündeten Marionettenregierungen kommen, die alle einen Krieg brauchen um ihre Schandtaten des Volksverrats zu kaschieren. 

Durch die freien Medien wissen wir, dass Russland in einen Krieg gezwungen werden soll, weil sich Wladimir Putin nicht dem Willen des Geldadels unterordnet.

Ab dem 11. September 2001 mit der Sprengung der Twin Tower (World Trade Center in New York), die im Auftrag dieser satanischen Gruppe erfolgte,  um die amerikanische Verfassung Schritt für Schritt auszuhebeln und das eigene Volk gefügig zu machen, rücken die Kriege, inszeniert von diesem Abschaum der Menschheit immer näher an Europa heran.

Auch der Massenansturm an Flüchtlingen ist eine Art der Kriegsführung.

Nun befindet sich bereits eine große Zahl an Söldnern in der Ukraine, die mit der von Kiew befehligten ukrainischen Armee gegen die eigene Bevölkerung im Osten der Ukraine kämpfen.

Über 80 000 Soldaten sollen es bereits sein die mit schweren Waffen von den Amis versorgt wurden und gegen die Großstädte der Volksrepupliken Donezk und Lugansk Stellung bezogen und bereits ihr Zerstörungswerk begonnen haben.

Bereits im vergangen Jahr 2014 war zu befürchten, dass die russische Armee ihren Brüdern zu Hilfe eilen würde und dem Spuk ein Ende setzt. Doch Putin hat bisher nicht den Befehl erteilt, weil er weiß, dass die Ukraine ein Vorwand ist, um Russland gegen Deutschland und weniger zuverlässige Staaten Europas in einen Krieg zu führen. Die Folge würde ein bisher nie da gewesener Weltkrieg sein. Ich denke mir Deutschland oder was davon noch übrig bleibt, soll untere den Siegen aufgeteilt werden. Doch in so einem Krieg wird es keine Sieger mehr geben und vermutlich auch kein bewohnbares Land.

Doch den oben erwähnten Abschaum geht es nicht nur um die Bodenschätze und das Land von Russland, sondern um die Errichtung der einen Weltregierung unter ihrer Führung und um die Dezimierung der Menschheit.

Nun hat sich die Gefahr eines großen Krieges noch um eine Zehnerpotenz vergrößert und es wird in einschlägigen Blogs vermutet, dass beim Besuch des Papstes Franziskus in New York, oder nach seinem Besuch am 25. September 2015 die NWO ausgerufen wird. Ausgerufen mit „einem religiösen Oberhaupt und der EINEN Welt Regierung“. Oder Papst Franziskus wird dort als Geisel genommen.

Auch die Abschaffung des Bargeldes gehört dazu und ohne Bargeld werden sich die meisten Menschen notgedrungen chippen lassen.

Daher und mit allen Aktionen die das Geldwesen betrifft und mit der jüngsten Aktion in China, der Sprengung der Chemiefabrik (sie ist für mich für die Verteidigung von strategischer Bedeutung), ist der folgende Titel de Beitrages berechtigt.

Es könnte zu einer Herbstoffensive der USA und seiner Verbündeten Marionettenregierungen kommen die alle einen Krieg brauchen um ihre Schandtaten des Volksverrats zu kaschieren. 

Wir können dieses aber Szenario verhindern, in dem wir alle Nachrichten, die aus finsteren Quellen kommen aufdecken verbreiten. Denn das böse Treiben scheut das Licht der Öffentlichkeit.

Nun solche Nachrichten würde ich euch gerne ersparen doch vielleicht kann der eine oder andere Leser einfache Vorkehrungen für die kommende Zeit treffen. Es gibt auch dazu viele Bücher und Beiträge im Netz.

Liebe Grüße Karl

Friede (32)

%d Bloggern gefällt das: