„Der Tiefe Staat schlägt zu“. Ullrich Mies, Hannes Hofbauer, Jochen Scholz auf der Buchmesse Leipzig | Uranmunition

Der Jugoslawienkrieg war nicht nur ein Kriegsverbrechen, ein Völkerrechtsverbrechen, sondern auch ein Verbrechen gegen die Natur denn es wurden 15Tonnen Uranmunition dabei abgelassen, was einen schleichenden Genozid einer ganzen Region bewirkte, ähnlich wie im Irak. Videos weiter unten anhören.

Ich widerspreche hier: Es ist niemals die USA als solche gewesen, welche die Weltherrschaft anstrebten, sondern eben der TIEFE STAAT unter der Rückendeckung des VATIKANS, der ja die Weltherrschaft de facto sowieso inne hat! Die USA hat sich jedoch ständig so verhalten als gehöre ihr die ganze Welt :-/

sehr interessant!

Published on Apr 3, 2019

„Der Tiefe Staat schlägt zu – Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet „. Buchbesprechung mit Ullrich Mies, Hannes Hofbauer und Jochen Scholz auf der Buchmesse Leipzig. ►►► zum Buch: https://amzn.to/2I9k6pi
~~~~

Damit das NATO-Verbrechen im einstigen Jugoslawien nicht vergessen wird!

Uranmunition

Verschossen, vergessen

Im Kosovo-Krieg setzte die US-Armee tonnenweise Uranmunition ein. Auch die Bundeswehr soll mit den heimtückischen Projektilen hantiert haben. 15 Jahre später fürchten Experten neue Gefahren für Mensch und Umwelt – und der Vater eines Bundeswehrsoldaten sucht Gewissheit über den Tod seines Sohnes. Von Marius Münstermann

Als der Krieg nach Banjska kommt, spielt der fünfjährige Nikola Radojković mit Freunden vor dem Haus seines Onkels. Das Dröhnen der US-amerikanischen A-10 Thunderbolt, Donnerkeil, von ihren Piloten liebevoll Warthog, Warzenschwein, genannt, durchschneidet das Rufen der Kinder. Die Wucht der ersten Explosion wirft Nikola auf die Knie. Die Scheiben der Häuschen von Banjska wackeln, Dachziegel zerscheppern am Boden. Die Menschen flüchten in das Kloster auf einem der Hügel, die das Dorf umgeben. Von dort aus können sie beobachten, wie die Flugzeuge noch acht weitere Male die Sendeanlage auf dem gegenüberliegenden Hügel bombardieren. Es ist der 1. Juni 1999, ein sonniger Dienstag, Woche zehn der NATO-Luftangriffe gegen die Truppen des jugoslawischen Machthabers Milošević in der damals serbischen Provinz Kosovo. Nach nicht einmal zwanzig Minuten ist die letzte Detonation im Tal verklungen. Der Spuk hat ein Ende – glaubt Nikola.

Copyright: Uli ReinhardtVor dem Haus seines Onkels öffnet Nikola seine Jacke, um die Wunde an seinem Hals zu zeigen (Foto: Uli Reinhardt)

Jahre später. Nikola ist inzwischen in der Pubertät. Er verliert jeglichen Appetit. Es gibt Tage, an denen er nicht mehr spricht. Müdigkeit lähmt seinen Körper. Es folgen unzählige ergebnislose Untersuchungen, bis ein Arzt schließlich die ungewöhnliche Ursache für Nikolas Leiden gefunden zu haben glaubt.

Heute liegt der Krieg 15 Jahre zurück. Das Haus des Onkels ist renoviert, die Wände sind orangefarben verputzt. Der inzwischen 20-jährige Nikola stapft durch den regennassen Vorgarten, bis zu jener Stelle, an der er damals mit seinen Freunden spielte: ein Hügel, in den die Geschosse einschlugen. Lediglich ein frisch gepflügter Acker trennt den Spielplatz seiner Kindheit von der zerstörten Sendeanlage. Es sind vielleicht dreihundert Meter – keine Entfernung für einen Bombensplitter.

Nikola öffnet den Reißverschluss seiner Jacke. An seinem Hals kommt ein rosafarbener Fleck zum Vorschein. Dort, wo Nikolas Kehlkopf hervortritt, bildet der ansonsten stopplige Dreitagebart eine Lichtung. Die Haut ist seltsam verzogen, ähnlich einer Verbrennung. Wortlos schließt Nikola die Jacke wieder bis unters Kinn. Die Narbe an seinem Hals erinnert an jene erste Explosion vor fast fünfzehn Jahren. Ein Bombensplitter bohrte sich in seinen Hals – ein winziger Splitter, den Nikola nicht einmal bemerkte.

Im Frühjahr 2008 wird Nikola in Belgrad operiert. Die Ärzte entfernen dem Jungen den Bombensplitter aus dem Hals. Trotzdem verbessert sich sein Zustand nicht. In seinem Hals wuchern Geschwüre. Der nur 0,7 Millimeter große Splitter aus Nikolas Hals wird analysiert. Er enthält abgereichertes Uran.

Nach dem Krieg rückt die Bundeswehr mit Bodentruppen in den Kosovo ein. Im Feldlager in Prizren schraubt der 23-jährige Hauptgefreite André Horn am Fuhrpark herum. Fotos in einem Album, das André selbst beschriftet hat, zeigen einen hochgewachsenen jungen Mann. Er steht stramm zwischen Jeeps, kriecht unter Panzer, grinst auf fast jedem Foto.

unbedingt weiterlesen: http://reporterreisen.com/apropos-kosovo/verschossen-vergessen.html

Was ist abgereichertes Uran? Ein Erklärvideo

Interview mit Dr. Nebojša Srbljak

~~~~

Diesem Treiben der NATO und den USA muss ein rasches ENDE gesetzt werden!

Klage gegen NATO: „Bis 15 Tonnen abgereicherten Urans im Krieg gegen Serbien benutzt“

~~~~

Uranmunition – Abgereichertes Uran – Depleted Uranium – DU-Geschosse

Auszug aus diesem Artikel:
In jüngster Zeit wurden mehrere tausend Tonnen Uranmunition überwiegend in indisch-pakistanischen Grenzkonflikten, in Tschetschenien, während der sowjetischen Intervention in Afghanistan, im Bosnien-Krieg, im Kosovo-Krieg, im Zweiten Golfkrieg und im Irakkrieg eingesetzt. Alleine während eines dreiwöchigen Einsatzes im Irakkrieg 2003 wurden von der „Koalition der Willigen“ zwischen 1000 und 2000 Tonnen Uranmunition eingesetzt.[3][4]

Uranmunition in Afghanistan: Missgebildete Neugeborene und Krebs

Published on Aug 12, 2012

Serbien verklagt NATO wegen Einsatzes von Uranmunition

Published on Jun 14, 2017

Ein Team aus internationalen Juristen verklagt die NATO wegen des Einsatzes von Uranmunition im Jugoslawienkrieg. Bei der Bombardierung seien damals zwischen 10t und 15t abgereichertes Uran zum Einsatz gekommen. Mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt.
Serbien fordert von allen damals beteiligten Staaten eine Entschädigung. Die Fälle der Krebserkrankungen sind seit 1999 gestiegen.
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550…
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

~~~~~~

Frieder Wagner: Deadly Dust – Todesstaub – Depleted Uranium

~~~~~~

Wie zynisch und verlogen klingen doch die Worte von  Bundeskanzler Gerhard Schröder – ob er sich noch in den Spiegel sehen kann???

Angriff auf Jugoslawien durch das Kriegsbündniss NATO // ARD – Doku

Published on May 25, 2015

„Es begann mit einer Lüge“, ein Film von Jo Angerer und Mathias Werth für den WDR. Ausgestrahlt in der ARD am 8. Februar 2001.

24. März 1999: Im italienischen Piacenza starten deutsche Kampfjets gegen Jugoslawien. Es ist der erste Kriegseinsatz deutscher Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg. Nur aus einem Grund durften deutsche Soldaten am Krieg teilnehmen und der hiess: Abwendung einer humanitären Katastrophe. Verteidigungsminister Rudolf Scharping lieferte die Argumente für den Kriegseinsatz: Bilder von Massakern an der Zivilbevölkerung, von zerstörten Dörfern. Die Serben hätten zur Vertreibung der Kosovaren den Operationsplan „Hufeisen“ entwickelt, so das Verteidigungsministerium. Nach diesem Plan wollten die Serben die Kosovo-Albaner aus dem Land treiben. Zum Beleg lieferte Scharping den Journalisten die passenden Fotos. Die Bilder gingen durch die Presse und sorgten für Stimmung für einen deutschen Kriegseinsatz. 78 Tage führte die NATO dann Krieg gegen Jugoslawien – nicht nur mit Bomben. Von Beginn an ging es auch darum, wer die ‚richtigen‘ Begriffe besetzte und die ‚besseren‘ Bilder besaß.

Mit Bildern aus Kriegsgebieten hatten die Monitor-Redakteure Mathias Werth und Jo Angerer ihre Erfahrungen. Bereits in der Berichterstattung zum Golfkrieg konnten sie für Monitor Fälschungen aufdecken. Über zehn Jahre arbeiten die beiden als Team zu Themen der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik. Als der Kosovo-Konflikt sich zuspitzte, berichtete Jo Angerer in Deutschland, Mathias Werth konnte in Moskau die russische Sicht der Dinge verfolgen. Es gab unterschiedliche Wahrnehmungen und unterschiedliche Betroffenheit. Auf zahllosen Pressekonferenzen informierten Politiker und Militärs die Öffentlichkeit. Bereits während des Krieges gab es erste Zweifel am Wahrheitsgehalt dieser Stellungnahmen.

Schaut euch meine anderen Videos an und vergesst nicht meinen Kanal zu abonieren!

Doku 2015 – Krieg in Europa!!! Bald auch bei uns? – Ukraine/Donbass 18+
https://youtu.be/KUsfbLKE2AM

Big American Show – Warum Du nichts Wert bist! // Doku 2015 // deutsch
https://youtu.be/juAi9PejXTY

DEUTSCHLAND BEREITET SICH ZUM KRIEG VOR?
https://youtu.be/gH8popwiw0I

Zeitgeist – Der Film der DEIN LEBEN verändert? – Doku Teil 1
https://youtu.be/TmuYrvKq1L0?list=PLj

Zeitgeist 2 – Der Film der DEIN LEBEN verändert? – Doku Teil 2
https://youtu.be/MMGvXs91-9Y?list=PLj

Castingshow – Jury und Publikum in Tränen – Irak – Uranbomben

aktuelle Aktionen weltweit

Recht auf Wahrheit!

Ω

Hauptkategorien: Kriegsführung – Kriegstreiberei, Kriegsverbrechen, Waffenarten, Verschwiegenes – Verstecktes, NATO, 9-11, USA, Weltpolitik, Wehrpflicht, Terror, Völkerrecht

Forderung eines generellen Verbots von Angriffskriegen!!!

Der Einsatz von Uranmunition muss als ein speziell übles Kriegsverbrechen geahndet werden. Wenn ein Genozid noch getoppt werden kann, dann geschieht dies mit Uranbomben/Uranwaffen, was zu den übelsten Verbrechen auf dieser Welt gehört – keine Gnade mit diesen Tätern!

Diesem folgenden wunderbaren Beitrag möchte ich ein Verbot der Uranwaffen und das Verbot von Angriffskriegen voranstellen!

Kämpfen Sie bitte in Ihrem Land darum, dass Uranbomben und alle Kriegsverbrechen bzw. Angriffskriege generell aufhören, setzen Sie sich bitte für Frieden und Freiheit ein und beteiligen Sie sich nicht an Angriffskriegen.

Verteidigen Sie ihr Land und lassen Sie sich nicht von der NATO vereinnahmen!

Mischen Sie sich bitte nicht in die Angelegenheiten anderer Länder ein, solange diese nichts Nachteiliges, oder Schädigendes für Ihr Land direkt machen.

Mischen Sie sich auch nicht in die Glaubensvorstellungen anderer ein, sorgen Sie jedoch dafür, dass Ihr Land frei von Religionsführung ist, denn nur so darf jeder an das glauben was für ihn richtig ist!

DANKE!

AnNijaTbé am 23.1.2013

~~~~~

Videos über die Weltkriege – die aktuellen Kriege

~~~~~

Nach schwerer Kindheit im Irak (unter den Folgen des Angriffskrieges der USA mit Chemiewaffen auf den Irak) wird Emmanuel Kellys Traum vom Singen wahr.

Mit seinem Auftritt in der australischen Casting Show X-Factor rührt er alle zu Tränen.

vielen Dank an Fritz Loindl für dieses berührende Video

http://www.initiative.cc/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kriegsverbrechen – Alles nur Verschwörungstheorie?

~~~

Irak: Uranmunition – das strahlende Vermächtnis

~~~

9/11 und das Fallujah Happening

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unsere Träume und Wünsche wurden alle ad absurdum geführt und pervertiert!

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/27/pps-john-lennons-imagine-stell-dir-vor-stel-je-voor/

Imagine there’s no heaven, it’s easy if you try: Ich finde nicht, dass es leicht ist sich vorzustellen, es gäbe keinen Himmel, aber unser Himmel ist nun verschwunden, denn er ist von Chemtrails verseucht und grau statt blau, was uns alle krank macht! http://saubererhimmel.wordpress.com/

No hell below us, above us only sky: Keine Hölle unter uns – wo immer auch sich die Hölle befinden sollte – wir leben in der Hölle der Realität jeden Tag! Dieser junge Mann und sein Bruder sind physische Mahnmale eines unnötigen grausamen Krieges im Irak, samt den tausenden und Millionen anderen Menschen, die verstümmelt wurden, weil wenige glauben sich die Erde und die Menschen untertan machen zu können. Oben nahmen sie uns den Himmel und unten versuchen sie nun weltweit das Wasser sich ebenfalls untertan zu machen und den Menschen nur mit hohen Kosten zur Verfügung zu stellen. Man möchte sich eben “biblisch” die Erde und die Menschen untertan machen. Der Gott der Lüge und Verderbnis herrscht jetzt!

Imagine all the people living for today: Im JETZT und HEUTE zu leben, wie schön wäre das, wenn wir es könnten und dürften. Derzeit sind wir mehr mit der Vergangenheit beschäftigt, welche uns ein Heute in der Hölle bescherte. Wir wollen wissen und herausfinden, wann und wo die Lügen entstanden, welche die Menschen verdorben hat und vielfach zu Zombies machte. Wir müssen heute um ein Recht auf Wahrheit kämpfen, denn die Lüge ist Realität und ein Krieg, der scheinbar niemals aufzuhören droht, auf allen Ebenen.

Imagine there’s no countries, It isn’t hard to do: Wie schön wäre es, wenn es keine Grenzen und Ausweise gäbe, weil die Menschen auf diesem Planeten die Grenze der Völker und Menschen respektieren würden und daher auch nicht übertreten um Kriege zu führen, oder um Länder aus Gier wirtschaftlich auszurauben. Da wir aber genau das Gegenteil auf unserer schönen Welt erleben, müssen wir unsere Grenzen wieder zu machen und streng bewachen unsere Landesverteidigungen verstärken und darauf achten, dass die Länder der Völker dieser Welt nicht komplett kaputt gehen.

Nothing to kill or die for: Aus dem Traum, keine befestigten Grenzen aufrecht zu erhalten ist ein Alptraum geworden, siehe diesen Jungen, der da so berührend sang, er ist einer von vielen, deren Grenzen übertreten wurden, um sein Land in Schutt und Asche zu legen und deren Menschen zu töten und nachhaltig mit Uranbomben auch das Land selber unfruchtbar zu machen. Der Filmemacher Frieder Wagner hat seine Existenz als Filmemacher verloren, weil er sich erlaubte, einen ausgezeichneten Film „Todesstaub“ über dieses wahnsinnige Übel zu machen. Sein Film wurde preisgekrönt aber er selber wurde dadurch arbeitslos. 2 Videos weiter unter – auch der ganze Film „Todesstaub“.

and no religion too: Wir brauchen keine Religion, singt John Lennon. Ist er deshalb umgebracht worden? Wir müssen offenen Auges erkennen, dass es die Religionen sind, welche das Übel auf die Welt brachten. Statt Leben und Liebe brachten sie Verderben und Kriege, Sie brachten Indoktrinierung, Lüge, Verbote und Angst vor der Hölle. Statt die Seelen zu retten, wartet auf der anderen Seite, nach dem Tod, Satan, um die armen Seelen abzukassieren. Jener Satan, der sich als der “einzige Gott” in den Eingottreligionen hier auf der Erde manifestiert.

Imaging all the people living life in peace: Ein uralter Traum, lasst uns bitte daran arbeiten, dass er wahr wird, wir der realen Hölle entsteigen. Wenn der Irrsinn, die Abartigkeit, die Verderbnis, die Hinterlist, die Infamie, die Hybris/der Größenwahn und die Lüge ihren Kulminationspunkt erreicht haben, dann sind wir bereits mit einem Schritt im Reich der Wahrheit und des Friedens angelangt.

You may say I’m a dreamer, but I’m not the only one: Lasst uns diesen Moment des Übergangs zum Frieden nicht übersehen und beständig daran arbeiten, dass der Friede ein dauerhafter echter Friede wird und der Scheinfrieden unserer Gegenwart für immer von unserer Erde verschwindet! Es ist mir ganz egal, ob man mich als eine Träumerin ansieht, im Gegenteil ich fordere dich auf ebenfalls ein Träumer zu werden, doch einer der mit festen realen Beinen in dieser Welt steht, der an das Leben glaubt und dass die Menschheit letztlich doch gut ist! Gott ist das Leben, das ganze Unbenennbare große Sein!

Frieden und Freiheit können nur bewahrt oder hergestellt werden, wenn beständig daran gearbeitet und beides täglich neu verteidigt wird!
AnNijaTbé – 23.11.2012 ~ nichts ist selbstverständlich!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

I hope soms day you’ll join us, and the world will live as one: Siehe diesen Film: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/11/der-grune-planet-spielfilm/

Imagine no posessions, I wonder if you can: Ich frage mich das auch! Ohne Respekt der Grenzen des Nächsten kann niemand ohne Besitz leben. Stellen wir uns doch vor, dass wir all das okkupierte Eigentum der gesamten Menschheit, alle Patente, alles Wissen und alle Ländereien, welche sich die Globalisierer als deren Eigentum aneigneten, für die gesamte Menschheit wieder zurück holen!

No need for greed or hunger: Keine Gier und kein Hunger überall! Welch eine Sehnsucht seit vielen Jahren, aber immer noch verhungern täglich 300 Kinder pro Stunde oder fünf Kinder pro Minute!

A brotherhood of man: Auch das ist ein Traum der uns ad absurdum geführt wurde. Wie können wir Brüder und Schwestern sein auf dieser Welt, wenn Religionen uns trennen????

Imagine all the people sharing all the world: ähnlich wie hier: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/11/der-grune-planet-spielfilm/ oder wie hier – unter der Erde – auf unserem Planeten – noch ein ganz anderes Leben: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/12/14/sharula-dux-prinzession-von-telos-berichtet-uber-unsere-vergangenheit-und-mogliche-zukunft/

You may say I’m a dreamer, but I’m not the only one!!!  https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/27/pps-i-believe/

I hope some day you’ll join us, and the world will live as one!

♥AnNijaTbé am 22.1.2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

depleted uranium Uranbomben#

Published on Jun 21, 2009

Bereits 1992 stellte ein deutsches Gericht die Gefährlichkeit der im Golfkrieg verschossenen Uranmunition fest. Seitdem setzte die NATO tonnenweise Urangeschosse und Uranbomben in den Kriegen im Kosovo, Irak und Afghanistan ein. Durch die hochtoxischen Bomben und Radioaktivität der Geschosse wurden große Teile der Region unbewohnbar gemacht.

Frieder Wagner, der es gewohnt ist, dass seine Filme in den öffentlich-rechtlichen Sendern hoch und runter laufen, hat seit seinem Film „Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra“ keinen Auftrag mehr bekommen. Der Film gewann sogar den europäischen Fernsehpreis. Dennoch bleibt er bis heute verschwunden.

Und so beschloss Grimmepreisträger Frieder Wagner aus dem Stoff einen Kinofilm zu produzieren. Hierzu fuhr er abermals mit dem Epidemiologen und Tropenarzt Siegwart-Horst Günther in den Irak und den Kosovo, um die Situation vor Ort zu dokumentieren.
„Deadly Dust – Todesstaub“ wurde 2007 fertig gestellt und hat bis heute keinen Vertrieb gefunden. Wovor hat man Angst? Ist die Wahrheit über Depleted Uranium so brisant, dass man sie der Öffentlichkeit vorenthalten muss?

Für den Dokumentarfilm „Kriegsversprechen“ von NuoViso gab Frieder Wagner ein Interview, in welchem er über seine Erfahrungen mit dem Film berichtet und er gibt einen Einblick in die verbrecherische Außenpolitik der USA und ihrer NATO-Verbündeten.

Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV

Frieder Wagners Film „Todesstaub“ kann man hier auf DVD bestellen:
http://www.nuoviso.tv/index.php?page=shop.browse&category_id=1&option…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Deadly Dust – Todesstaub

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Frieder Wagner: Deadly Dust – Todesstaub

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GegenStandpunkt: Syrien

.

9-11 darf nicht vergessen werden * solange die Fakten des Ereignisses * öffentlich nicht anerkannt und gesühnt wurden *

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Angela Merkel Tochter von Adolf Hitler – wie bitte???

.

Eindeutiger Beweis – das 9-11 Flugzeug war ein Hologramm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

frieden-und-freiheit-kein-krieg-

%d Bloggern gefällt das: