Die verdeckte Strategie der NATO

Ceiberweiber

Wenn an die Spitze der NATO-Führungsmacht USA ein Präsident gerät, der NATO-skeptisch ist, wird die verbleibende Zeit bis zur Inauguration am 20. Jänner 2017 genutzt, um vollendete Tatsachen zu schaffen. Daran wirkt auch die EU mit, in der intensiver denn je über eine gemeinsame Armee diskutiert wird und wo man es nicht wagt, Sanktionen gegen Russland allein aufzuheben. Tatsächlich ist Angela Merkel brav für eine Verlängerung, während die nächste (slowakische) Ratspräsidentschaft sie beenden will.

Geopolitik kennt keine Friedenszeiten und keine Feiertage, sondern Menschen, die sich damit befassen, nutzen Weihnachten, um Neues ins Netz zu stellen. Deshalb finden wir bei Global Research eine Analyse zum Tod zweier russischer Diplomaten und eines hochrangigen NATO-Mitarbeiters, der sich u.a. mit dem Vorgehen gegen die Finanzierung von Terrorismus befasst hat. Yves Chandelon soll sich erschossen haben, ist jedoch Linkshänder und man fand die Waffe in seiner rechten Hand; sein Umfeld berichtete, dass er in letzter…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.611 weitere Wörter

The Secret War

Veröffentlicht am 12.12.2016 – da wurde wieder einiges vom Netz genommen

https://www.youtube.com/watch?v=fkCW4g8It_A&list=PLBYclEE4V19AiC_aSv3vbc6v0ms9o5qLV&index=3in diesem Link sind noch mehrere Videos zu diesem Thema zu finden

Free Germany … Video gelöscht

Veröffentlicht am 09.12.2016

Secret Reich Antarctica

Veröffentlicht am 20.11.2016 – gelöscht

Veröffentlicht am 07.12.2016

Wir müssen diesen Wahnsinn beenden! 65 Sekunden Wahrheit im US-Kongress

Danke Lorinata!
Hoffentlich greift diese Einsicht sofort – spätestens aber unter Trump!

Veröffentlicht am 09.12.2016

Richter beschuldigt Bilderberger – Freimaurer – CIA für globale Verbrechen – Ferdinando Imposimato

Veröffentlicht am 03.09.2016

 

Nato-Pakt: Ende der Neutralität von Österreich und Schweden

Danke Bernhard!
Nicht nur quasi…
Die EU hat ja bereits vor Eintritt das Abschwören der Neutralität verlangt, aber wir Österreicher beharren auf der Neutralität!

Der neue Pakt der EU mit der Nato bedeutet quasi im Vorübergehen das Ende der Neutralität von Staaten wie Österreich, Schweden und Finnland. Die österreichische Regierung hätte sich gegen den Pakt wehren müssen, weil er die Bundesverfassung ohne Mitwirkung der österreichischen Verfassungsorgane ändert.

Quelle: Nato-Pakt: Ende der Neutralität von Österreich und Schweden

%d Bloggern gefällt das: