Auf ewig verseucht, Vietnam ~ ganz schwer auszuhalten

Danke Karl!

Dass die Leute nicht einmal die nötige Hilfe aus den USA bekommen, um würdevoll sterben zu können.

Dass die USA sogar heute noch leugnet, diese Zerstörung und Verseuchung verursacht zu haben, ist mehr als zynisch 😦

Das Unerträglichste dabei ist, dass man diese Zerstörung wollte 😦

Es ist ein ebenso unendliches Verbrechen wie die Verseuchung für nahezu ewig ist.

Zorn ist kein Ausdruck für die wahre Empfindung bei diesem Video!

Dioxin braucht 350 Jahre in der Natur, um nicht mehr so gefährlich zu sein.

~~~

Veröffentlicht am 14.12.2015

~~~

Die Finanzwelt und Multinationalen Konzerne gewinnen auf unserer Erde immer mehr die Oberhand

Es ist alarmierend das es diese Kräfte geschafft haben in weniger als 70 Jahren, unsere ganze Erde für sich zu vereinnahmen. Sämtlichen wirtschaftlichen Handel auf der Erde zu kontrollieren. Und noch schlimmer, Politische Vorgänge bis in die kleinsten sozialen Bereiche hinein zu diktieren und dadurch zu überwachen selbstverständlich nur zu ihrem eigenen Vorteil.

Globalisierung wird als unvermeidbares Übel hingenommen, nicht als Waffe, welche der Zerschlagung ideeller Werte dient. So wird die weltweit fortschreitende Armut und ausufernde Arbeitslosigkeit mit einem Achselzucken als Folgen der Globalisierung abgetan.

weiterlesen: viaDie Finanzwelt und Multinationalen Konzerne gewinnen auf unserer Erde immer mehr die Oberhand | absolut-unzensiert.

~~~

Wie wahr wie wahr – doch genau das gilt es endlich und endgültig zu ändern! Außerdem beharren wir auf ein …

Recht auf Wahrheit!

~~~

%d Bloggern gefällt das: