Silent Sheriff – Mikrowellen Waffe – Strahlenwaffe – US-Militär

Strahlenwaffe
25.01.2007

US-Militär stellt Mikrowellen-Kanone vor

Das US-Militär macht Ernst mit seinen Plänen zum Einsatz von Energiewaffen. Eine Mikrowellen-Kanone, die bei Menschen unerträgliche Schmerzen verursacht, soll künftig in Krisengebieten – etwa im Irak – Demonstranten und potentielle Angreifer in Schach halten.

Eigentlich müsste der „Sheriff“ schon längst im Irak für Ruhe und Ordnung sorgen, wären die Pläne des US-Militärs wahr geworden. Ihnen zufolge sollte das „Active Denial System“ – auch „Projekt Sheriff“ genannt – im Juli 2005 an die Truppen im umkämpften Zweistromland ausgeliefert werden. Doch erst jetzt hat das US-Militär erstmals eine funktionsfähige Version der Waffe vorgestellt, die nun spätestens 2010 zum Einsatz kommen soll.

"Active Denial System": Mikrowellen gegen potentielle Angreifer und Demonstranten

Zur Großansicht
AP

„Active Denial System“: Mikrowellen gegen potentielle Angreifer und Demonstranten

Hinter dem harmlos klingenden Namen „Active Denial System“ (ADS) verbirgt sich ein Waffensystem, das über eine flache Antenne gebündelte Mikrowellen aussendet. Menschen, die von den Strahlen getroffen werden, sollen brennende Schmerzen erleiden – als stünden sie in Flammen.

Zwei Soldaten und zehn Reporter durften das jetzt am eigenen Leib erfahren: Sie haben sich bei der Präsentation auf der Moody Air Force Base im US-Bundesstaat Georgia freiwillig als Ziele zur Verfügung gestellt. Einer der Journalisten berichtete anschließend von heftigen Schmerzen. Das Gefühl habe an einen Hitzestoß aus einem heißen Ofen erinnert. Er habe sofort Deckung gesucht – trotz mehrerer Schichten warmer Winterkleidung.

weiterlesen: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,462187,00.html

~~~~~~~~~~~~~~~~

Energiewaffen – Die Mikrowellen-Kanone – [MassenSCHUTZwaffen]

Video unbedingt sehenswert!

Georg Schramm erklärt die Mikrowellen-Kanone namens Silent Sheriff

SPIEGEL Online:
Das US-Militär macht Ernst mit seinen Plänen zum Einsatz von Energiewaffen. Eine Mikrowellen-Kanone, die bei Menschen unerträgliche Schmerzen verursacht, soll künftig in Krisengebieten – etwa im Irak – Demonstranten und potentielle Angreifer in Schach halten
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,462187,00.html

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Monika Unger

     /  11. März 2012

    Mikroweollenwaffen werden schon lange eingesetzt. Bereits die Stasi hat solche Waffen verwendet. Aber heute wird immer noch geleugnet, dass es solche Waffen überhaupt gibt. Personen die bestrahlt werden und Anzeige erstatten, werden als psychisch Kranke abgestempelt und in vielen Fällen in die Psychiatrie überwiesen.

    Auch in der Psychiatrie hat man schon mit Strom gefoltert. Man läßt Leute in den Keller bringen, legt ihnen am Kopf einen Stromgurt an und läßt eine Stromspannung durch das Gehirn. usw.

    Man nennt so etwas Folter!!!

    Der Terrorismus und der Verrat am Vaterland das waren Adolf Hitlers Worte, und Bush hat exakt die selben Worte verwendet. Dabei hat die Bush Familie das gesamte Nazivermögen geerbt bzw. gestohlen.

    Liken

    Antworten
  1. Dolorimeter – 1-10 DOL = Schmerzskala « Wissenschaft3000

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: