Schaut genau: Soros, Gates, Schwab mit Kurz und Merkel – Das gequälte Lächeln des Kanzlers

Jan 13, 2021

Bedrohte Tiere auf Hongkongs Speisekarten

China ist diesbezüglich wirklich apokalyptisch unbesorgt und genussüchtig 😦

Published on Aug 11, 2015

Abonniert uns für Eilmeldungen und durchgehende Berichterstattung: http://bit.ly/AFPde-subscribe

Frische Meeresfrüchte und Fisch gehören in Hongkong zum Straßenbild. Doch viele Tiere in den Aquarien der dortigen Restaurants stehen nicht nur auf der Speisekarte, sondern auch auf der Liste bedrohter Arten. Hongkongs Essgewohnheiten werden so zum Problem und zum Prüfstein für das Überleben vieler Spezies. Die Naturschutzorganisation WWF versucht, die Restaurants der Stadt für Nachhaltigkeit zu gewinnen.

~~~

~~~

Welch ein unfassbarer Informations- und Aktionsbetrug vom WWF – am 28.3.2015 gehen wieder weltweit die Lichter aus – weil angeblich die größte Bedrohung der Menschheit der Klimawandel ist :-(

Da bleibt einem glatt die Spucke weg, mit welcher Art von Aktionismus man den Klimaschwindel verkaufen will, bei dem sogar das Österreichische Umweltamt promotend sich beteiligt 😦

Was wäre denn, wenn statt dieser Aktion am 28.3.2015 die Lichter für – >NIE WIEDER WELTKRIEG< – ausgehen würden und für – >FRIEDEN IN EUROPA< – >NATO IN DIE SCHRANKEN< – >Kriegstreiberei PFUI!!!< – ach ja – >AMI GO HOME< – >Schluss mit dem Lügenpack< – >ISRAEL komplett entwaffnen<, das alles und noch mehr wäre wirklich eine Stunde ohne Elektrizität wert, aber keinesfalls der „Klimawandel“ 😦

!!!!Energischer Protest gegen DIESE… WWF Earth Hour!!!!

Friede (62)

WWF Earth Hour: Lichtsignal der Hoffnung in der Dunkelheit

%d Bloggern gefällt das: