Wien: Heldenplatz soll weg? Sozialdemokrat Drozda entfacht Bildersturm-Debatte | UNSER MITTELEUROPA

Absolutes NO GO!!!!!

Man sollte meinen, dass sich die österreichische Bundespolitik mit genug zeitraubenden Aufgaben konfrontiert sieht. Regierungskrise, Migrationsdruck und Verwaltungsreform prägen seit Wochen und Monaten die Schlagzeilen. SPÖ- Kulturminister Thomas Drozda beweist jedoch mit seinem Vorstoß zur Umbenennung des Wiener Heldenplatzes eindrücklich, dass er sich augenscheinlich amtstechnisch nicht ausgelastet fühlt.

weiterlesen: Wien: Heldenplatz soll weg? Sozialdemokrat Drozda entfacht Bildersturm-Debatte | UNSER MITTELEUROPA

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Saheike1

     /  25. März 2017

    Der übliche Versuch, die Geschichte zu fälschen und zu verdrehen, für ? Wer steckt wohl dahinter seit 500 Jahren ?

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: