Beeindruckende Aufnahme: Sibirische Tiger jagen und erlegen Drohne

The video was filmed in a Siberian tiger enclosure in China’s Heilongjiang Province. The tigers, some of which look a bit overweight, have fun chasing the drone. The tigers managed to take the drone down & tried to rip it apart, but were rather surprised when smoke started coming out of the machine. Staff members then entered the enclosure in a safe vehicle to remove what was left of the drone.

Veröffentlicht am 23.02.2017

Oroville-Damm: Das volle Ausmaß der Zerstörung

Oroville-Damm: Das volle Ausmaß der Zerstörung

Am 13. Februar 2017 drohte der größte Staudamm der Vereinigten Staaten zu brechen. Nach einer jahrelangen Trockenperiode mit nur geringen Niederschlägen war der Westen der USA von massiven Regenfällen und Stürmen heimgesucht worden. Dies führte zu dramatischen Zuständen am Oroville-Damm in Kalifornien, welcher am 12. und 13. Februar überlief und die Evakuierung von über 180.000 Einwohnern unterhalb des Damms zur Folge hatte.

Um den Wasserdruck auf den Damm zu verringern und so den befürchteten Bruch der rund 10 Meter hohen Betonmauer des Notüberlaufs zu verhindern, wurden die Schleusen bis zum Anschlag geöffnet und der Wasserpegel begann schließlich zu sinken:

Der Wasserpegel im Stausee sinkt. Weiterhin wird das Wasser über den regulären Ablauf mit 2.800 Kubikmeter pro Sekunde abgeleitet. Der Kanal unterhalb des Ablaufs weist, aufgrund der großen Mengen dauerhaft hinabstürzenden Wassers, mittlerweile erhebliche Beschädigungen auf und der Bereich unterhalb des Ablaufs ist massiv erodiert, was jedoch den Behörden nach kein Grund zur Sorge sei.

Der Wasserpegel liegt nach 901 Fuß (~274 Meter) nun bei 838 Fuß (~255 Meter) und somit rund 9 bis 10 Meter unterhalb der Überlaufkante an der Betonmauer des Notüberlaufs. Seit der dramatischen Nacht, als der Damm übergelaufen war und die Schleusen des Notüberlaufs voll geöffnet wurden, sind 281 Milliarden Gallonen – also über 1 Milliarde Kubikmeter – Wasser abgelassen worden. Diese Menge an Wasser würde den 3.140 km² großen US-Bundesstaat Rhode-Island mit rund 30 cm Wasser abdecken.

Die betonierte Wasserrutsche am regulären Ablauf wies bereits deutlich sichtbare Schäden auf, als der reguläre Ablauf noch geöffnet war, doch das wahre Ausmaß der Erosion lässt sich erst jetzt erkennen, nachdem der Ablauf aufgrund des auf ein sicheres Niveau gesenkten Wasserpegels geschlossen werden konnte:

Diese Aufnahmen wurden aus einem Hubschrauber heraus gemacht und zeigen deutlich die großflächige Zerstörung der Wasserrutsche und die massiven Auswaschungen im umgebenden Gelände. Die Behörden vor Ort begutachten die aktuell Schäden, welche derzeit noch nicht genau beziffert werden. Laut CBS wird jedoch mit einer »sehr kostspieligen Reparatur« gerechnet, da nicht nur die beschädigten Teile des Damms wieder instand gesetzt, sondern auch tausende Tonnen an Geröll beiseite geschafft werden müssen.

Hier noch einige Fotos, auf denen nicht nur die Beschädigungen und Auswaschungen gut erkennbar sind, sondern auch die Größenverhältnisse unmissverständlich klar werden:

 

 

 

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

http://n8waechter.info/2017/03/oroville-damm-das-volle-ausmass-der-zerstoerung/

Deutsche Soros Agenten im EU Parlament – Liste mit Namen und Notizen geleakt Aufgedeckt bei anonymus

Aufgedeckt: Deutsche Soros-Agenten im EU-Parlament – Liste mit Namen und Notizen geleakt.

Veröffentlicht am 28.02.2017

Die Geschichte Kaspar Hauser

Musik leise – Kaspar Hauser – im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit – Teil 1

Musik leise – Kaspar Hauser – im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit – Teil 2

Musik leise – Kaspar Hauser – im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit – Teil 3

Musik leise – Kaspar Hauser – im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit – Teil 4

Musik leise – Kaspar Hauser – im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit – Teil 5

Eine überaus nahegehende Geschichte, die sicher niemanden unberührt lässt!

Veröffentlicht am 02.12.2016

Link zu meinem kostenlosen 3-teiligen außergewöhnlichen Werk:
Kaspar Hauser – Im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit
https://goo.gl/rJTafp

Kurze Inhaltsangabe zum „außergewöhnlichen Werk“: Kaspar Hauser – Im Zeichen von Wahrheit und Gerechtigkeit:
https://goo.gl/A2Rg6M

Biographie:
https://goo.gl/Av8tZH

Kurze Inhaltsangabe der Biographie „Fehldiagnose Menschenrechte“:
https://goo.gl/eNlH3k

Link zum unvollendeten Werk „Getäuschte Täuscher“.
Aus Gründen eines polizeilichen Übergriffs war es Antje Sophia nicht möglich,
dieses Werk zu vollenden, es wurden nicht nur ihre Computer,
sondern auch Festplatten und Speichersticks beschlagnahmt.
Sollte sich ihre Gesundheit wieder bessern, wird dieses Werk noch vervollständigt.

https://mega.nz/#!JZgjzDiJ!zlJkOQbOPG…

Durch Erschütterungen erhält die Autorin die Gabe der Hellsichtigkeit, in der sie später ein Gespräch mit einem höheren Wesen hat, das sie bittet, vor Zeugen ein Dreieck zu zeichnen, in dessen Mittelpunkt sich etwas Wichtiges ereignen wird. Sie wird an das Schicksal von Kaspar Hauser herangeführt und erkennt unzählige inhaltliche Übereinstimmungen.

Komponist: Mischa Friedrich Sillum – http://www.mischa-friedrich-sillum.com/

Wenn sich zwei Herzen scheiden – von Felix Mendelssohn Bartholdy

smil-herz

Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger im Gespräch mit TA KI und dem Honigmann

Danke Reiner, wie immer großartig Dr. Edinger – ich verfolge seine Berichte leidenschaftlich.

Was hier besonders und erneut bestätigt wird ist, was der Mensch machen MUSS, so er lange leben will!

Er muss nur das was er wirklich wirklich will machen. Dies scheint ein genereller gültiger Grundsatz zu sein, den nicht nur ich bereits vor Jahrzehnten, sondern ebenfalls vor Jahrzehnten Frithjof Bergmann erkannte und nun hören wir sogar, dass diese Wahrheit durch eine lange100 jährige amerikanische Studie, die Terman Studie belegt werden konnte.

Ich gehe ja diesbezüglich sogar noch einen Schritt weiter und behaupte, dass das zu tun was einer wirklich wirklich will, nicht nur als Berufung zu bezeichnen ist, sondern in Wahrheit die Erfüllung seines Seelenplanes ist und tatsächlich das ist, was man die Würde nennt, nämlich des wirkliche WERDEN eines Menschen im physischen Dasein. Es geht dabei um die Würde, die überall an oberster Stelle steht, bei den Menschenrechten, in Verfassungen etc..

Doch genau diese Würde, die Menschenwürde wird derzeit mehr mit Füßen getreten, wie sonst was auf dieser Welt, das beginnt im Kindergarten bei der Frühsexualisierung und hört mit dem Tod des Menschen auf, wo einem nichteinmal Raum gegeben wird, um sich in Würde von dem geliebten Mitmenschen verabschieden zu können.

Zumindest letzteres hat sich jedoch bei den Indianern Nordamerikas noch erhalten und ich durfte an einem Tag der dreitägigen Verabschiedung teilnehmen, was mich zutiefst berührt hatte, am offenen Sarg des Verstorbenen.

Bei uns jedoch wird der Körper des Toten im KRANKENhaus ins Badezimmer geschoben, wo sich grad jemand wäscht und der soeben Verstorbene noch nichteinmal ausgekühlt ist, während die Verwandten ebenfalls noch alle zugegen sind – so erging es mir mit dem Tod meines Vaters, was mich neben noch anderen Unmenschlichkeiten in diesem Spital dermaßen traumatisierte, dass ich daraufhin zwei Jahre lang krank geworden war.

Zum diesem Video mit Dir. Edinger ist noch anzumerken, dass das jemand massiv korrumpierte, sodass es arge Nebengeräusche gibt und der Ton teilweise so weit verschwindet, dass teilweise gar nichts mehr hörbar ist – sehr ärgerlich 😦

©AnNijaTbé am 13-3-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/04/27/prof-dr-dr-enrico-edinger-im-gespraech-mit-ta-ki-und-dem-honigmann/

Veröffentlicht am 27.04.2016
%d Bloggern gefällt das: